show episodes
 
Interessante Fakten aus der Welt der Physik von denen du noch nicht wusstest, dass du sie wissen willst. Diskussion von zwei Physikern über spannende Themen der modernen Physik. Impressum: Dennis Schmelzer Klunkau 24a DE-38226 Salzgitter Tel.: +49 172 5371745 E-Mail: physikgeplaenkel@gmail.com
 
Der Podcast ist eine Hommage an das Metzgerhandwerk und ein Plädoyer für einen Fleischkonsum mit Maß und Anspruch. Als Metzgersohn und Metzgermeister genießen die Macher des Podcasts natürlich eine hohe Glaubwürdigkeit. Hier sprechen keine „Externen“, hier sprechen ein Journalist und ein Handwerker authentisch und gut gelaunt aus dem Herzen der Branche. Metzgermeister Thomas Reichert leitet in dritter Generation die Metzgerei Haxen-Reichert, in der seit Jahrzehnten dafür gesorgt wird, dass F ...
 
Gerade erst fertig mit seinem Master of Science in Physik, beginnt der Autor auch schon seinen Weg zum Doktor der Physik. Die nächsten drei Jahre soll er forschen, lehren und irgendwie eine Doktorarbeit zusammen schreiben. Daran möchte er sein Publikum mit einem alle zwei Wochen erscheinenden akustischen Logbuch teilhaben lassen. Ein Versuch, Wissenschaft begreif- und erlebbar zu machen. Making a Physicist von Lucas L. Treffenstädt ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - ...
 
Loading …
show series
 
und könnte man das irgendwie testen? Anmerkungen, Fragen, Kritik oder interessante Themenvorschläge bitte an physikgeplaenkel@gmail.com Unsere Instragram Seite: https://www.instagram.com/physikgeplaenkel/ Unsere Facebook Seite: https://www.facebook.com/Physik-Geplänkel-1153934681433003/ Unser Youtube Channel: https://www.youtube.com/channel/UCD1CT-…
 
Kondensstreifen aus Flugzeugen haben eine Treibhauswirkung. Eine Studie im Fachjournal Communications Earth & Environment legt nun nahe, dass Bio-Kerosin Abhilfe schaffen könnte. Denn die alternativen, nicht-fossilen Treibstoffe reduzieren sowohl Lebensdauer als auch Anzahl der Kondensstreifen. Von Volker Mrasek www.deutschlandfunk.de, Forschung ak…
 
In mehr als der Hälfte der Flüsse weltweit ist der Wasserlauf an mindestens einem Tag im Jahr unterbrochen. Versiegende Fließgewässer sind eher die Regel als die Ausnahme, so eine neue Studie. Sie ist zwar keine Trendanalyse. Aber es wird erwartet, dass Flüsse in Zukunft noch häufiger trockenfallen. Von Volker Mrasek www.deutschlandfunk.de, Forschu…
 
Beteigeuze im Sternbild Orion ist einer der hellsten Sterne an unserem Nachthimmel. 2019 hatte er sich monatelang verdunkelt, was viele Spekulationen auslöste. Jetzt haben Astronomen das Rätsel gelöst, mithilfe eines hoch auflösenden Teleskops der Europäischen Südsternwarte. Eric Lagadec im Gespräch mit Ralf Krauter www.deutschlandfunk.de, Forschun…
 
Die Wirksamkeit des Curevac-Impfstoffs liegt einer vorläufigen Analyse zufolge nur bei 47 Prozent. Das Tübinger Biopharmaunternehmen erklärt das mit den infektiöseren Virusvarianten. Aber es könnte auch mit den Details der Konstruktion des mRNA-Impfstoffs zu tun haben. Von Volkart Wildermuth www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuell Hören bis: 19.0…
 
Würden Grönlands Eispanzer komplett schmelzen, stiege der Meeresspiegel um rund sieben Meter. Entsprechend beunruhigt sind Forschende, wenn sie bislang unbekannte Prozesse entdecken, die das Abschmelzen beschleunigen - zum Beispiel dunkle Algen, die auf dem Eis wachsen. Von Monika Seynsche www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuell Hören bis: 19.01.…
 
Eine möglichst hohe Impfquote gilt als wesentlich, um die gegenwärtige Corona-Pandemie in den Griff zu bekommen. Die Politik könne dabei einiges tun, um die Impfbereitschaft zu erhöhen, sagte die Verhaltensökonomin Katrin Schmelz im Dlf. Eine Impfpflicht gehöre nicht dazu. Katrin Schmelz im Gespräch mit Ralf Krauter www.deutschlandfunk.de, Forschun…
 
Spargel ernten ohne das Bücken – auf die entsprechende Maschine musste die Landwirtschaft lange warten. Inzwischen gibt es verschiedene Spargelernter auf dem Markt. Richtig durchsetzen konnte sich die Technik bisher nicht. Auf den meisten Feldern in Deutschland wird weiter per Hand gestochen. Von Anneke Meyer www.deutschlandfunk.de, Forschung aktue…
 
Bundeskanzlerin Angela Merkel war per Videokonferenz zugeschaltet, als der Computerhersteller IBM seinen ersten kommerziellen Quantencomputer in Europa offiziell in Betrieb nahm. Kunden aus der Industrie können ihn jetzt nutzen, um sich mit der neuen Technologie vertraut zu machen. Von Frank Grotelüschen www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuell Hö…
 
Eine neue Studie zeigt: Eine Infektion mit der Delta-Variante des Coronavirus verdoppelt das Risiko, im Krankenhaus behandelt werden zu müssen. Menschen, die noch keinen vollständigen Impfschutz hätten, sollten mit Blick auf die ansteckendere Variante nicht auf die zweite Impfung verzichten, sagte der Immunologe Carsten Watzl im Dlf. Carsten Watzl …
 
Beim Kurznachrichtendienst Twitter machen derzeit viele junge Wissenschaftler ihrem Ärger Luft. Mit dem Hashtag #ichbinhanna protestieren Doktoranden und Postdocs gegen das umstrittene Wissenschaftszeitvertragsgesetz. Ihr Vorwurf: Es sorge für Unsicherheit und verhindere Innovationen. Von Christine Westerhaus www.deutschlandfunk.de, Forschung aktue…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login