show episodes
 
Wie lassen sich die Forderungen der Neuen Leipzig-Charta in die Praxis der Stadtentwicklung umsetzen? Was sind Grundprinzipien guter Stadtentwicklungspolitik? Diese und weitere Fragestellungen holen wir auf den „stadt:radar“. In jeder Folge trifft Moderatorin Marietta Schwarz auf zwei Gäste. Zu Wort kommen diejenigen, die in Deutschland Stadtentwicklung vorantreiben, erforschen, beobachten und hinterfragen. Stadtmacherinnen und Stadtmacher aus Politik, Verwaltung, Wissenschaft, Wirtschaft, M ...
 
Digitale Trends und Innovationen im Handel Erfolgreiche Storekonzepte zeigen, was notwendig ist, um tatsächlich positiv in die Zukunft schauen zu können, denn digitale Technologien sind auf den Flächen des stationären Einzelhandels angekommen. Längst stellt sich nicht mehr die Frage, "ob" sondern "wie" man digitale Komponenten wirkungsvoll am POS zum Einsatz bringt. Vom ersten Tag der Planung eines Storekonzeptes, bis zum ersten Kaufakt des Kunden, muss digitale Technik sinnvoll eingebettet ...
 
Loading …
show series
 
TEO mit Sören Gatzweiler Worum geht es: Tegut bringt ein neues Vertriebsformat an den Start. Unter dem Namen Tegut… Teo gibt es jetzt in Fulda einen digitalen, automatisierten Kleinflächenmarkt mit 50 Quadratmetern Verkaufsfläche und 900 Artikel verdichtetes Sortiment, der 24 Stunden täglich geöffnet ist. Mit dem Handelsinnovationspreis und dem Son…
 
Marietta Schwarz im Gespräch mit Tilman Buchholz und Frauke Burgdorff Website Nationale Stadtentwicklungspolitik Erklärung Neue Leipzig Charta Aacherner Altstadtprojekt Am Büchel Netzwerk Immovielien Informationen zur Urbanen Agenda Weitere Informationen unter www.machtstadtgemeinsam.deVon Nationale Stadtentwicklungspolitik
 
Mate.Bike mit Frank Miedaner Worum geht es: Die E-Bike Szene wächst und wächst! Klassische Marken erhalten auch hier zunehmend Konkurrenz von innovativen Looks und Techniken. Mate Bike konnte so eines der größten CrowdFoundings mit mehreren Millionen €uro realisieren. Das 2017 an den Start gegangene Bike begeistert dabei vor allem jung gebliebene M…
 
Konrad Knoblauch mit Jürgen Zahn und Alexander Gehle Worum geht es: Mit seinem in sich stimmigen #büroladencafé löst Konrad Knoblauch sein Markenversprechen, ein echtes Markenerlebnis zu bieten, zu hundert Prozent ein. Damit lebt die Marke vorbildlich vor, was sie ihren Kunden tagtäglich ans Herz legt. Eine Fläche auf der die Bereiche Shop - Workin…
 
KEMMLER KEMMLER mit David Kemmler Worum geht es: Die Einrichtung der Zukunft wird nicht nur nachhaltiger, sondern auch flexibler: „Die Sharing Economy, die schon andere Lebensbereiche revolutioniert hat, erfasst jetzt auch den Retail. Marken werden ihre Flächen in Zukunft nicht mehr alleine bespielen.“ Nach Concept Stores, Temporary retail (Pop-up-…
 
MuSe Content mit Marco Burkhardtsmayer Worum geht es: Live Shopping geht gerade jetzt förmlich durch die Decke. Dieser Vertriebskanal bietet dem Handel die Möglichkeit der Remote Communication und des Remote Commerce, ohne die Fläche zu vernachlässigen. Mit der Veröffentlichung unseres Video und Audio Podcasts bietet der Gründer Marco Burkhardtsmay…
 
Marietta Schwarz im Gespräch mit Heinz Bude und Oliver Weigel Website Nationale Stadtentwicklungspolitik Erklärung Neue Leipzig Charta Projektaufruf der Nationalen Stadtentwicklungspolitik zur Post-Corona-Stadt Oliver Weigel über die Entstehung der Neuen Leipzig Charta Informationen zu Heinz Bude Bücher von Heinz Bude Vortrag Heinz Bude „Solidaritä…
 
Flip mit Ann Kathrin Stärkel Worum geht es: Es scheint, dass das Startup-Unternehmen Flip langsam aber sicher Deutschland erobert. Seit 2018 agiert Flip als Remote Kommunikationsapp für Mitarbeiter. Ziel ist es die Kommunikation am Arbeitsplatz zu revolutionieren. Innerhalb von nur zwei Jahren gehört Flip zu den am schnellsten wachsenden Startup-Un…
 
Mit Prof. Dr. Stephan Rüschen Worum geht es: Künstliche Intelligenz kann durch Regeln und Algorithmen verstehen. Der wesentliche Unterschied zur Automatisierung liegt in der Handlung und Entscheidung die KI umsetzen kann. KI beherrscht darüber hinaus die Fähigkeit des Lernens und kann damit prädiktiv, punktgenau für den Kunden Entscheidungen fällen…
 
modehaus.de mit Holger Wellner Worum geht es: Das Modehaus als Einzelhandelsgeschäft hat in der Regel eine große Verkaufsfläche, wie ein Warenhaus, und bietet dabei ein sehr tiefes Sortiment, wie ein Fachgeschäft. Oftmals wird in einem solchen Bekleidungsgeschäft eine breite Palette von Produkten verschiedener Markenhersteller und Modefirmen angebo…
 
Chatchamp mit Felix Schroeder Worum geht es: Die Schließung von Geschäften im Einzelhandel ist besonders für Firmen problematisch, die aufgrund eines großen oder beratungsintensiven Produktportfolios auf die kompetente Beratung ihrer Kunden vor Ort angewiesen sind. Als Antwort darauf entwickelte chatchamp den digitalen Produktberater. Mit diesem is…
 
CIMA mit Eva Gancarz und dem Independent Advisor Stefan Wenzel Worum geht es: „Im Dunkeln winken macht keinen Sinn!“ Daniel Schnödt Der Einzelhandel ist mit über 50% im Internet nicht auffindbar. 58% der Konsumenten ist lokales Einkaufen in Inhaber geführten Geschäften wichtig. Wenzel und Gancarz plädieren daher Beide für den ersten Schritt der Sic…
 
Marietta Schwarz im Gespräch mit Monika Thomas und Tatjana Schneider „macht Stadt gemeinsam - aber wie und mit wem?“ In der Pilotfolge diskutiert Marietta Schwarz mit Monika Thomas und Tatjana Schneider über Beteiligungsprozesse in der Stadtentwicklung. Warum ist ein Begriff wie „Gemeinwohl“ überhaupt wieder auf der Tagesordnung? Weshalb wird er in…
 
PMS Perfect Media Solutions mit Stefan Pagenkemper Worum geht es: „Es geht nicht um Masse an digitaler Kommunikation. Es geht um den sinnvollen Einsatz digitaler Kommunikation. Wir sind von einer Materialschlacht zurückgegangen, um durchdachte und sinnvolle Installationen zu realisieren.“ Stefan Pagenkemper Stefan Pagenkemper und PMS Perfect Media …
 
Rapitag mit Alexander Schneider Worum geht es: Menschen stehen kontaktlosen Kartenzahlungen und neuen Bezahlmethoden immer offener gegenüber – Dr. Markus Ampenberger, Boston Consulting Group Lange Schlangen an der Kasse, keine Möglichkeit zur Kartenzahlung oder kein Verkäufer in Sichtweite, der Produktinfos nennen kann, wie sie im Online-Shop auf e…
 
Mirrads Smart Mirrows mit Peter Stahr So werden aus Besuchern Käufer: Der Smart Mirror Hub von Mirrads ist weit mehr als ein reines Design-Objekt. Dank seiner ständigen Internetverbindung und einem intelligenten CMS bietet er zahlreiche retail-spezifische Zusatzfunktionen. Zum Beispiel werden Kunden nach dem Besuch im Geschäft gezielt online zu adr…
 
Wilbert Hirsch von Re-Act / Responsive Acoustics GmbH zum Thema IOT im Handel WORUM ES GEHT:Die übliche Geräuschkulisse aus beschleunigter Formatmusik, Scanner-Geräuschen, Stimmengewirr und klappernden Einkaufswagen bedeutet andauernden Stress für Ihre Kunden und Mitarbeiter, denn 40% alle Umwelteindrücke werden über die Ohren wahrgenommen. Um den …
 
Mit Martin Schnaack Avantgarde Gesellschaft für Kommunikation mbH zum Thema "Experience First" Worum es geht: Experience First - also die Erfahrung und das Erlebnis mit der Umwelt, prägt vor allem die Identität des Menschen. Bedeutend und relevant ist dabei, was der Kunde erwartet "Experience is everything" beinhaltet Environment (Communityinterpre…
 
Dan Pearlman Group mit Nicole Srock.Stanley https://www.trendforum-retail.de/trendakademie/trendakademie-retail-episode-18-dan-perlman/ WORUM ES GEHT: Customer Journey ist ein Schlagwort oder „die Sau, die durchs Dorf getrieben wird“. Nur wer weiß denn genau um was es geht? Es geht ganz universell darum, den Kunden und seine Erfahrungen zentriert z…
 
RAAS mit THE LATEST - Dhi Matiole Nunes Avantgarde Kommuniktationsgesellschaft mbH Worum es geht: Der Einzelhandel der Zukunft wird sich komplett neu aufstellen. Viele Marken und ihre Produkte den Kontakt zum Kunden verloren haben.THE LATEST von Avantgarde Gesellschaft für Kommunikation mbH ist nur ein Konzept, das hier konsequent neue Wege geht. D…
 
Florja mit Christian Müller und Michael Urban WORUM ES GEHT:Der Frischwasserverbrauch der Welt, einhergehend mit Klimawandel, ist immens gestiegen. Regen reicht in vielen Ländern nicht mehr aus, diesen auszugleichen. Grundwasser versiegt nicht nur in Arizona, sondern auch in weiten Teilen Europas. Düngemitteleinsatz wird wegen des Energieverbrauchs…
 
Daniel Füchtenschnieder Geschäftsführer bonprix Retail GmbH Worum es geht: Digitale Kommunikation und assistierende Services sind längst im Alltag der Kunden angekommen, Google spricht vom „Age of Assistance“. Im stationären Handel gibt es hingegen bisher kaum ganzheitliche Ansätze. Klassische Schwachstellen des Einzelhandels wie durchwühlte Lad…
 
David Thomas über Hirmer und KaufLokal WORUM ES GEHT:Am 6. April ging das gemeinsame Projekt Kauflokal.com der Norisk Group und der Münchner Initiative „Kauf Lokal“ als digitaler Marktplatz für den lokalen Handel live, der bereits 2016 in den Köpfen der Gründer entstand. Der Hintergrund beruht vor allem auf der physischen Präsenz regionaler und kle…
 
Nyris mit Dr. Anna Lukkason-Herzig WORUM ES GEHT:Eine zuverlässige Produktsuche ist für jeden Händler essentiell, da sie sowohl seitens der Mitarbeiter als auch Kunden täglich mehrmals genutzt wird. Zuverlässige Ergebnisse liefert hierbei die Suche über die Artikelnummer, diese liegt jedoch nicht immer vor und besonders Kunden kennen diese nicht. D…
 
Matt Duryen von König Object Consulting GmbH WORUM ES GEHT:Design Thinking und die Natur als Vorbild nehmen. Das bedeutet Fehler zu akzeptieren, ergonomische Sachverhalte berücksichtigen und modulare Einfachheit erlauben: „Wir müssen die Nahtstelle zwischen Mensch und digitaler Technik harmonisieren!“ Daher müssen wir als Designer umdenken, da wir …
 
Simon Zurheide und Klaus Bockemühl-Simon mit voyss - Digitale Lernplattform WORUM ES GEHT:Ich könnte aus allen aktuellen Pressemeldungen das spannende Startup einfach hier rein kopieren. Aber es geht uns wirklich um die Insides und Erfolgsfaktoren des Konzeptes. Voyss hat es tatsächlich geschafft einen MissingLink zu schließen. Mit der eigenen Mutt…
 
CIMA Hannover mit Martin Kremming WORUM ES GEHT:Die Cima und Cima digital stehen vor allem für strategische Stadtentwicklung. Schon vor Covid19 rückte das Thema Digitalisierung immer stärker in den Fokus. Überzeugungsarbeit ist heute kein Thema mehr – es ist aber immens wichtig dieses Thema weiter voranzutreiben. Sichtbarkeit in der digitalen Welt …
 
BBE Handelsberatung mit Sebastian Deppe WORUM ES GEHT:Die BBE Handelsberatung ist Partner des Handelsverbandes Deutschland und steht für ganzheitliches Management, vorausschauende Marktbeobachtung, kreativitätsfördernde Strukturen und dem Fokus auf den Kundennutzen im Einzelhandel. Mit Sebastian Deppe beleuchten wir in diesem Interview daher mit pr…
 
Presize.AI mit Alexandra Zaitseva Worum es geht:Alexandra ist seit dem Start des Unternehmens vor 18 Monaten für den Bereich Development und Success zuständig. Diese Begriffe alleine beschreiben schon die Denkweise von Early Stage Unternehmen, die KPI´s und Value ganz neu definieren. Die Hörer und Seher des heutigen Podcasts bekommen einen Fünf Min…
 
Die ultimative Innovationsplattform PLUG AND PLAY mit Carolin Wais Worum es geht:Seit 2012 begleitet PLUG AND PLAY erfolgsversprechende TechStartUps als offene Innovationsplattform auf dem Weg in die Selbständigkeit. Mit unterschiedlichsten Corporates, Mentoren, Venture Capital Firmen und wichtigen Experten begleitet PLUG AND PLAY dabei bis zu 250 …
 
"Mut oder Tschüss" mit Marcus Diekmann und Tim Böker von Rose Bikes https://www.trendforum-retail.de/trendakademie/trendkademie-5-rose-bikes/ Worum es geht: ROSE Bikes entwickelte sich in den letzten Jahrzehnten von der Printversion und "Bibel der Fahrradbranche" hin zur digitalen Plattform und "Google für Fahrräder". Diese Dauertransformationsfähi…
 
“Umbauen? - jetzt erst recht!” mit Carsten Schemberg Schemberg EINRICHTUNGEN GMBH Alexander Schmitz SAZ BikeGerade jetzt besteht die Chance mit neuen Storekonzepten den Kunden für sich zu gewinnen. Die Fahrradbranche als einer der Gewinner der Covid-19 Krise muss jetzt zwingend seine Kompetenzen visualisieren und den Kunden begeistern. Carsten Sche…
 
"Die Zukunft des stationären Handels nach Covid-19" mit Dr. Kai Hudetz IFH Köln WORUM ES GEHT: Es ist notwendig, den Einzelhandel und die Gastronomie zu stärken und individuelle Ankerfunktionen zu entwickeln. Es ist ein Irrglaube, auf die Selbstheilungskräfte des Marktes zu setzen. Die Vergangenheit hat aufgezeigt, dass eine aktive Unterstützung un…
 
“Die Retail Experience Strategie von Swarovski” mit Jochen Schmidt D. Swarovski AG Auch Swarovski hat die Coronakrise weltweit belastet. Das hindert das sehr erfolgreiche Unternehmen aber auch nicht, neue Wege zu gehen, um die Customer und Brand Experience zu optimieren. Mit ihren Labs in China und UK geht das Unternehmen keinen riskanten Weg, als …
 
"Experience Stores - die Konzeption und Umsetzung neuer Krafträume" mit Dr. Jan Röttgers Es ist notwendig, den Einzelhandel und die Gastronomie zu stärken und individuelle Ankerfunktionen zu entwickeln. Es ist ein Irrglaube, auf die Selbstheilungskräfte des Marktes zu setzen. Die Vergangenheit hat aufgezeigt, dass eine aktive Unterstützung und indi…
 
Tierwohl.tv mit Jürgen Berens von Rautenfeld tierwohl.tv unterstützt Händler und Landwirte dabei, ihr Engagement für mehr Tierwohl an die Verbraucher überzeugend und glaubhaft zu kommunizieren. Ziel ist es, Verbrauchern im Lebensmittelmarkt per LiveTV eine ungeschönte Sicht in die Haltungsbedingungen und Lebensverhältnisse der Tiere zu geben, deren…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login