show episodes
 
Zusammenhänge erkennen und Orientierung geben. Die Hintergrundsendung SWR Aktuell Kontext trägt zur Meinungsbildung bei. Sie analysiert und informiert über Themen der Zeit: Politik, Gesellschaft und Wirtschaft - in Kontext werden Entwicklungen nachgezeichnet und Trends beobachtet. Dabei geht es nicht darum, besonders schnell zu sein, sondern besonders gründlich und verständlich.
 
HAUSFREUNDE ist der Bau- und Wohnratgeber der Zeitschrift DAS HAUS. Jeden Donnerstag beantwortet die Chefredakteurin Gaby Miketta mit Experten aus der Redaktion und Fachleuten alle Fragen, die sich Bauherren und Käufer stellen. HAUSFREUNDE ist Know-how für jeden, der sich ein Traumhaus wünscht und vermittelt alles Wissenswerte rund ums Eigenheim: vom Bauen über das Renovieren bis zum Finanzieren. Und: Gute Ideen müssen nicht teuer sein. Wer geschickt plant, spart Geld und steigert sogar das ...
 
Wir sind derzeit von zahlreichen Krisen umgeben, die von der Corona-Pandemie zusätzlich verstärkt oder transformiert werden. Klimawandel, Urbanisierung, Wohnungsnot sowie Digitalisierung und demographischer Wandel – vieles ist dabei direkt oder indirekt mit unserer gebauten Umwelt verknüpft. Doch der Krisenzustand und das Verlassen der gewohnten Bahnen des Handelns und Denkens bieten enorme Chancen: Ungewohntes wird zugelassen, Veränderungen werden schneller umgesetzt. Architektur und Städte ...
 
Loading …
show series
 
Die EU will bis zum Sommer einen digitalen Impfausweis einführen. Der soll in ganz Europa gültig sein und auch Urlaubsreisen möglich machen. Das hat Bundeskanzlerin Merkel nach einer Video-Konferenz der Staats- und Regierungschefs gesagt. Der Bundestag will heute das neue Corona-Hilfspaket für Familien, Geringverdiener und Firmen beschließen. Unter…
 
Nach rund zehn Wochen Lockdown zwischen Home-Office, Home-Schooling und Kinderbetreuung durften einige Familien diese Woche aufatmen: Wenigstens die Kindertagesstätten haben wieder geöffnet, an Grundschulen gibt es in der Regel zwei Stunden Präsenz-Unterricht pro Tag – alle anderen schauen aber weiter in die Röhre, auf den Bildschirm oder das abgeh…
 
Baden-Württemberg will mit Schnelltests zum Selbermachen den Weg aus dem Lockdown finden. Da sind sich Landesregierung und Opposition weitgehend einig. Die EU will mit einem europaweit gültigen Impfpass Reisen wieder möglich machen. Allerdings gibt es dafür beim EU-Gipfel noch einige heikle Fragen zu klären. Und beim CSU-Abgeordneten Nüßlein wurden…
 
"Ich bin nicht nur Ärztin, sondern auch Bürgerin", sagt die Vorsitzende des Hausärzteverbands Rheinland-Pfalz, Barbara Römer. Und hat darum trotz aller medizinischer Risiken viel Verständnis für die Sehnsucht nach Lockerungen. Sie hält es für unverzichtbar, öffentliches Leben bald wieder zuzulassen. Das sei aber nur möglich, wenn sich alle "noch la…
 
Kommt der europaweit gültige digitale Impfnachweis? Ja, aber nicht so bald, meint die grüne Europa-Abgeordnete Jutta Paulus, die auch im Gesundheitsausschuss sitzt. Viele entscheidende Fragen seien noch offen, vor allem mit Blick auf mögliche Sonderrechte für Träger*innen eines solchen Impfnachweises. Auch eher zurückhaltend äußert sich die Grünen-…
 
Europa denkt über einen Impfausweis nach, der Reisen ermöglichen könnte. Dies ist ein Thema beim heutigen Gipfeltreffen der Staats- und Regierungschefs. Dabei wird es voraussichtlich auch um Grenzkontrollen und Grenzschließungen gehen: Wegen der besorgniserregenden Corona-Lage im französischen Département Moselle an der deutschen Grenze verschärft …
 
Wegen der besorgniserregenden Corona-Lage im französischen Département Moselle an der deutschen Grenze verschärft Frankreich seine Einreiseregeln für diese Region. Diese Einreisekontrollen seien von Deutschland und Frankreich gemeinsam abgestimmt worden, lobte Andreas Jung (CDU) in SWR Aktuell. Es gebe „nicht, wie wir es im letzten Frühjahr erlebt …
 
Mit Wasserstoffzügen sollen die Baden-Württemberger zukünftig reisen können. Sie könnten vor allem auf den vielen Strecken im Land eingesetzt werden, die noch nicht elektrifiziert sind und bisher Diesel-Loks einsetzen. Deswegen unterschreibt Baden-Württembergs Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) heute eine Absichtserklärung mit der Südwestdeu…
 
Einen Impfzwang dürfe es auf keinen Fall geben. Das sagte Katarina Barley (SPD), die Vizepräsidentin des Europaparlaments, in SWR Aktuell. Lockerungen für Corona-Geimpfte zog sie aber in Erwägung: „Wenn sicher ist, dass man nicht angesteckt wird und, dass man nicht mehr ansteckt, dann wird sich rein rechtlich die Frage stellen, ob man dann noch die…
 
Wie raus aus dem Lockdown? Öffnungen könne es möglicherweise geben, sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) - dann aber bitte nur mit Schnelltests. Grünes Licht für Fachkräfte in den USA: Präsident Joe Biden hat die von seinem Vorgänger Donald Trump erlassenen Einreiseverbote für Greencard-Bewerber und ausländische Arbeitskräfte widerrufen. Graus…
 
HAUSFREUNDE Im Podcast HAUSFREUNDE beschreibt die Schauspielerin Marleen Lohse, bekannt aus „Der Club der roten Bänder“, „Flucht durchs Höllental“ und der ARD-Donnerstagskrimi „Nord bei Nordwest“, ihren Wohn- und Lebensstil im Hometalk. Sie liebt ihren über drei Meter großen Eichentisch in ihrer Berliner Altbauwohnung. Ihr Freund kocht gut und gern…
 
Dem deutschen Wald geht es schlecht. Im Waldzustandsbericht steht, dass die letzten drei Dürrejahre dafür gesorgt haben, dass vier von fünf Bäumen angeschlagen sind. Angeschlagen ist auch das Image von Bundesgesundheitsminister Spahn, seit klar ist, dass es doch nicht ab 1. März kostenlose Corona-Schnelltests gibt. Bei der Befragung dazu im Bundest…
 
Während man fast überall in Deutschland für die Corona-Impfung noch Bestätigungen aus Papier bekommt, hat z.B. der Zollernalbkreis in einer Woche schon mehr als 400 digitale Impfausweise ausgegeben. Dabei handelt es sich um Plastikkärtchen im Scheckkarten-Format mit einem individuellen QR-Code. "Das ist im digitalen Zeitalter brauchbarer als dieses…
 
Auch die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) begrüßt die Ankündigung, dass sowohl Lehrkräfte in Grund- und Förderschulen als auch Personal von Kitas in der Impfreihenfolge hochgestuft und deshalb früher geimpft werden. Im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderatorin Stephanie Geißler räumte der GEW-Landesvorsitzende Klaus-Peter Hammer ein, dass e…
 
Bundesgesundheitsminister Jens Spahn muss heute im Parlament Rede und Antwort stehen, warum die Corona-Schnelltests entgegen seiner Ankündigung nicht schon ab erstem März kommen. Da hat es bereits viel Kritik von den Ländern und vom Koalitionspartner SPD gehagelt. Durch die Corona-Krise gibt es mehr Fälle von häuslicher Gewalt. Das berichtet die He…
 
Dem Wald geht es nicht gut. Dürre, der Borkenkäfer und Klimawandel setzen den Bäumen zu. Heute legt Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) den Waldzustandsbericht des Jahres 2020 vor. Das schadhafte Holz in deutschen Wäldern führe zu einem erheblichen wirtschaftlichen Schaden für die Waldbesitzer, erklärt Denny Ohnesorge, Hauptgeschäf…
 
Die Hochschule Mainz stellt heute ein neues Projekt vor, bei dem mit Hilfe von Künstlicher Intelligenz (KI) Besucherströme erfasst werden. Es geht darum, dass KI gerade jetzt in Corona-Zeiten steuern soll, wie viele Menschen ein Gebäude betreten dürfen. Pascal Neis, Professor für Geo-Government an der Hochschule Mainz, ist an diesem Projekt beteili…
 
Von heute an soll Kita-Personal und auch Grund- und Förderschullehrer gegen das Coronavirus geimpft werden - früher als ursprünglich geplant. Die Corona-Pandemie wird auch die anstehende Landtagswahl in Baden-Württemberg beeinflussen. Es wird mit deutlich mehr Briefwahlstimmen gerechnet – und ausgerechnet beim Versenden der Briefwahl-Unterlagen hat…
 
Es ist Frühling – zwar weder nach dem Kalender, noch nach dem Plan der Meteorologen, aber Wetter und Natur haben entschieden: Es geht los! So sehnlich wie jetzt haben wir diese Jahreszeit wohl noch in kaum einem anderen Jahr erwartet. Nichts durchbricht die Lockdown-Lethargie so nachhaltig wie ein Ausflug im Frühling, aber da beginnt auch schon das…
 
Aus den kostenlosen Schnelltests für alle ab erstem März wird nichts. Das Versprechen von Bundesgesundheitsminister Spahn wurde vom Corona-Kabinett gestoppt. Zu viele Fragen seien noch offen. Spahn wird von der Opposition Versagen vorgeworfen. Kritik gibt es auch an der Wohnraum-Offensive, auf die sich die Bundesregierung 2018 geeignet hatte. Bunde…
 
Nun ist es beschlossene Sache in Baden-Württemberg: Ab dem 1. März dürfen Gärtnereien, Gartenmärkte und Blumenläden wieder öffnen. Bayern und Hessen sind bereits vorangegangen. Rheinland-Pfalz wird wohl folgen. Wolfgang Hilbich, Geschäftsführer des Floristenverbands Baden-Württemberg, freut sich über diese Nachricht. Im SWR sagte er:"Ich denke, das…
 
Die katholischen Bischöfe müssen sich auf ihrer digitalen Frühjahrsversammlung ab heute gleich mit mehreren heiklen Themen beschäftigen: die Kritik am Kölner Bischof Woelki und seinem Umgang mit einer Studie zu sexualisierter Gewalt, die dadurch ausgelösten Massenaustritte und die Forderungen von Initiativen wie "Maria 2.0" nach Geschlechtergerecht…
 
Die Bundesregierung zieht Bilanz ihrer sogenannten "Wohnraumoffensive". Der zuständige Minister Seehofer ist zufrieden, die Opposition und der Mieterbund nicht. Da müsse noch viel mehr passieren. Auch bei den kostenlosen Corona-Schnelltests, die Gesundheitsminister Spahn ab nächsten Montag verfügbar machen wollte, hakt es. Das Corona-Kabinett hat d…
 
In Deutschland gibt es immer noch zu wenig bezahlbaren Wohnraum. Daran hat auch die so genannten "Wohnraumoffensive" der Bundesregierung nicht viel geändert. Heute soll in Berlin Bilanz gezogen werden. Für Ottmar Wernicke, den Geschäftsführer von Haus & Grund Württemberg, ist eines der Hauptprobleme der Mangel an Bauland. Im Gespräch mit SWR2 Aktue…
 
Heute wird in Berlin eine Bilanz der so genannten "Wohnraumoffensive" gezogen. Damit wollte die Bundesregierung erreichen, dass bis Ende der Legislaturperiode 1,5 Millionen neue Wohnungen gebaut werden. Dieses Ziel wird vermutlich verfehlt. Der Vorsitzende des Mieterbunds Stuttgart, Rolf Gaßmann, gibt dem zuständigen Bauminister Seehofer deshalb di…
 
Kitabeschäftige und Lehrerinnen und Lehrer an Grund- und Förderschulen rücken in der Impfreihenfolge nach oben. Darauf haben sich Bund und Länder geeinigt. Der Deutsche Lehrerverband lobt die Entscheidung. Die GEW fordert, dass auch Lehrer an anderen Schularten früher geimpft werden.Die ersten Töne vom Mars hat der US-Rover von dort in der Nacht in…
 
Trotz steigender Corona-Infektionszahlen haben heute in mehreren Bundesländern wieder die Schulen und Kitas geöffnet. Bundesfamilienministerin Franziska Giffey von der SPD hat diese Entscheidung verteidigt. Sie sei richtig und auch im Sinne des Kindeswohls.In Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz gab es zur Öffnung an einigen Schulen und Kitas auch…
 
Nach dem Start der Öffnung der Grundschulen fordert die stellvertretende Landeseltensprecherin von Rheinland-Pfalz, Susanne Döhler, klare Perspektiven auch für höhere Klassen. Im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderatorin Stephanie Geißler sagte Döhler: "Wir Eltern würden uns wünschen, dass wir eine klare Ansage hätten. (…) Wenn das und das funktioniert,…
 
In Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz dürfen heute Grundschulen und Kitas wieder öffnen. Das sei trotz der Corona-Mutationen laut Bundesfamilienministerin Giffey der richtige Schritt. Auch in anderen Bereichen fasst Bundeskanzlerin Merkel eine vorsichtige Öffnungsstrategie ins Auge. Alle Schritte müssten mit vermehrten Tests gekoppelt werden, sa…
 
Nachdem in der Nähe von Denver ein Treibwerk einer Boeing 777 Maschine während des Flugs explodiert ist und Teile der Turbine vom Himmel gefallen sind, hat die US-Luftfahrtbehörde ein Flugverbot für Maschinen mit dem gleichen Triebwerkstyp verhängt. Auch in Asien dürfen ältere Boeing 777 Maschinen vorerst nicht fliegen. Der Luftfahrtexperte Andreas…
 
Der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA) Rheinland-Pfalz überreicht der Landespolitik heute bei einer stillen Mahnwache in Trier symbolisch einen übergroßen Schlüssel zur Öffnung der Betriebe. Laut dem rheinland-pfälzischen DEHOGA-Präsidenten Gereon Haumann seien die Hygienekonzepte dafür 2020 schon erfolgreich erprobt worden: „Wir haben…
 
Wer geimpft ist, kann mit großer Wahrscheinlichkeit selbst nicht mehr schwer an Covid-19 erkranken. Ob er aber das Coronavirus trotzdem weitergeben kann, das war lang nicht klar. Eine groß angelegte Studie der israelischen Regierung zeigt nun: Der Impfstoff von Biontech/Pfizer senkt die Infektiosität erheblich. Neben dieser Studie seien aber noch w…
 
In der Corona-Pandemie kommt etwas Normalität zurück: Grundschulen und Kitas dürfen ab heute wieder öffnen. Das freut auch Susanne Rammenzweig-Fendel, Rektorin der Grundschule Gau-Odernheim in Rheinhessen. An ihrer Schule sei ein striktes Hygiene-Konzept umgesetzt worden, das mit der Maskenpflicht auch während des Unterrichts noch einmal verschärft…
 
Bund und Länder beraten über die Impfreihenfolge – besonders darüber, ob Lehrer und Erzieher wegen erhöhter Infektionsgefahren mit dem Corona-Virus vorgezogen werden sollten. Um das Thema Impfen geht es heute auch in einer Videokonferenz mit Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und der Weltgesundheitsorganisation (WHO). Dabei soll thematisiert w…
 
Bestseller-Autor und Philosoph Christoph Quarch gibt jeden Freitagmorgen seinen "Frühstücks-Quarch" im Radioprogramm SWR Aktuell ab. Er sucht sich also jede Woche ein Thema aus, über das er nachdenkt und sich manchmal auch aufregt. Diese Woche: Der Streit zwischen Bayern-Chef-Trainer Hansi Flick und dem SPD-Gesundheitspolitiker Karl Lauterbach über…
 
Bill Gates will uns durch die Impfung einen Mikrochip implantieren, die Elite verfolgt einen Geheimplan und trifft sich nachts, um Kinderblut zu trinken – die Pandemie ist die Stunde der Verschwörungsideologien. Und immer mehr glauben an die abstrusesten Geschichten. Das sorgt für Zündstoff innerhalb der Familie, in Ehen, Beziehungen, Freundschafte…
 
Nach Ansicht des CDU-Vorsitzenden Armin Laschet geht es bei den anstehenden Entscheidungen in der Corona-Politik Anfang März noch nicht um Osterurlaube. Alles hänge davon ab, wie sich die Inzidenzzahlen entwickelten. Ein Jahr nach den Morden in Hanau spricht Laschet von einem tiefsitzenden Rassismus in der deutschen Gesellschaft. Die AfD bereite da…
 
Die meisten Bundesländer hätten es geschafft, die Infektionszahlen deutlich zu senken. Das war die gute Nachricht, die der Präsident des Robert Koch Instituts, Lothar Wieler, heute hatte. Die schlechte Nachricht: Die Zahlen haben ein Plateau erreicht, das aber eigentlich nicht niedrig genug für Öffnungen sei. Gerade die ansteckenderen und gefährlic…
 
Über 40 Jahre ist es her, da gab es erst ein Kult-Buch und dann einen Kult-Film: "Wir Kinder vom Bahnhof Zoo" - es ist die Lebensgeschichte von Christiane F., die in die Drogen-Welt rund um den Berliner Bahnhof Zoologischer Garten abdriftet. Amazon hat jetzt für seinen Streaming-Dienst aus dem Stoff eine Mini-Serie gemacht. Ab heute ist sie online …
 
Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) ruft heute zum "Ideen-Hackathon zum Jugend-Budget" auf. Sprich: Jugendliche sollen selbst entscheiden, in welche Projekte das Geld der Regierung sinnvollerweise fließen soll. Ziel ist es, neue Wege der Förderung auszuleuchten, aber auch den jungen Menschen selbst Einfluss auf solche Entscheidungen zu …
 
Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg liegen in den letzten Vorbereitungen für die Landtagswahl in den beiden Bundesländern am 14. März, also in gut drei Wochen. Der Wahlleiter in Kaiserslautern ist gleichzeitig der Oberbürgermeister der Stadt, Klaus Weichel von der SPD. Er sieht die Vorbereitungen gelassen - die Stadt habe sich auch auf eine höher…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login