show episodes
 
Außenpolitik auf die Ohren! Der „Podcast von Posten“ ist Teil der Öffentlichkeitsarbeit des Auswärtigen Amts der Bundesrepublik Deutschland. Feedback sehr gerne an: podcast@diplo.de Mehr Informationen unter: www.diplo.de/podcast Das Auswärtige Amt vertritt die Interessen Deutschlands in der Welt, es fördert den internationalen Austausch und bietet Deutschen im Ausland Schutz und Hilfe. www.diplo.de/Impressum_Datenschutz
 
Der Podcast DaSou der Rechtsexpertinnen Karina Filusch und Aileen Weibeler widmet sich aktuellen wiederkehrenden Fragen zum Datenschutz allgemeinverständlich, alltagsbezogen und verlässlich: Damit Deine Datensouveränität in Zukunft bei Dir selbst liegt! Breit gefächerte Fragen rund um das Datenrecht aus der Praxis der Rechtsanwältin, zu denen Verbraucher*innen die Zeit und manchmal auch das Know-How fehlt, werden direkt an praktischen Beispielen aus dem Alltag der Hörer*innen im Podcast gekl ...
 
Option bedeutet eine Wahlmöglichkeit zu haben. Optionen im Leben zu haben wird meist positiv aufgefasst. Für Südtirol hingegen ist die Option eines der dunkelsten Kapitel in der Geschichte. Die Bevölkerung stand vor einer fast unmöglichen Entscheidung: „Dableiben“ und sich damit für Wohnort und Heimat zu entscheiden – jedoch mit der Aussicht, die deutschsprachige Identität aufzugeben oder „Optieren“ für das Deutsche Reich, um Muttersprache und Traditionen zu wahren, dabei aber Südtirol als H ...
 
Wir sind zwei langjährige Freunde (durch Sport zusammengeführt), Südtiroler Wissenschaftler, Marc der Minderheitenforscher und David der Astrophysiker, und wir unterhalten uns bei einem, manchmal auch zwei, Bier über Forschung aus Südtirol und von SüdtirolerInnen bzw. über Themen die Südtirol bewegen. Ausgewählte Expertinnen helfen uns dabei. Weil Wissen vermittelt werden muss. Gefördert vom Land Südtirol/Amt für deutsche Kultur.
 
Dokumentationen, Reportagen, Portraits, investigative Recherchen, Analysen, Hintergründe und vor allem spannende Geschichten. Das radioFeature lässt sich noch Zeit, den Dingen auf den Grund zu gehen. Es eröffnet neue Klangräume und Horizonte – egal ob das reale Orte sind oder die Gedankenwelten interessanter Persönlichkeiten unserer Zeit. Heraus kommen dabei immer große Radio-Erlebnisse.
 
Wir haben für euch am Abend das wichtigste Thema des Tages. Ob aus der Politik, Wirtschaft und dem Leben - immer recherchiert von den KURIER Redakteuren direkt aus dem Newsroom. Ob am Heimweg, beim Sport oder auf der Couch – wo ihr uns hört, ist uns nicht so wichtig. Was uns aber wichtig ist: Punkt 17 Uhr von Montag bis Freitag für euch alles fertig zu haben. Damit ihr nie wieder etwas Wesentliches verpasst.
 
Auf die Frage warum sich ein Quereinsteiger aus der Wirtschaft um ein wichtiges politisches Amt, nämlich um den Posten des Bürgermeister, bewirbt, habe ich eine Antwort: "Mein Burscheid lieb ich". Ich nehme Euch wöchentlich mit auf eine Hörreise ins Bergische Land. Begleitet mich mit dem Fahrrad auf der Balkantrasse, kauft mit mir regional ein, besucht mit mir die eine oder andere Gaststätte und lernt meinen Lieblingsbäcker kennen. Das Vitalbad freut sich ebenso auf uns wie der Thomashof. Gu ...
 
„PeacebyPeace“ ist ein Podcast zu Friedens- und Sicherheitspolitik, der der Frage nachgeht, wie wir in Deutschland und in Europa besser dazu beitragen können, Krisen zu verhindern und Frieden zu fördern. Der Podcast ist Teil des PeaceLab-Blogs (www.peacelab.blog), ein Projekt von GPPi, welches vom Auswärtigen Amt finanziell unterstützt wird. Moderation und Produktion: Sarah Brockmeier. Feedback zum Podcast gerne an peacebypeace@gppi.net.
 
Uwe Alschner, Jahrgang 1965, ist Unternehmensberater und Coach. Uwe hat sich 1994 als einer von 200 aus 50.000 Bewerbern als Laureat du Concours bei der Europäischen Kommission durchgesetzt und im Auswärtigen Amt gearbeitet. Er war "die deutsche Stimme von John P. Strelecky", Erfinder des Big Five for Life Konzepts, und hat seine Ausbildung zum zertifizierten Big Five for Life Coach bei John Strelecky persönlich absolviert.
 
Der Podcast der Tageszeitung "Die Presse". Stimme und Gastgeberin ist Anna-Maria Wallner. Sie diskutiert mit Gästen über Debatte oder Thema der Woche. Mehr Informationen und alle bisherigen Podcast-Folgen unter: DiePresse.com/Podcast Idee, Entwicklung und redaktionelle Verantwortung: Anna Wallner. Audio und Produktion: Georg Gfrerer/ www.audio-funnel.com. Grafik: Daniel Mendl.
 
Aus Münster für Münster. Emotional. Digital. Egal! Das ist „eskaliert“ der Interview-Podcast vom #DWNRW Digital Hub münsterLAND. Wir sind Daniel und Simon und sprechen mit aufregenden Persönlichkeiten, Machern und smarten Charakteren. Dabei lauschen wir ihren persönlichen Geschichten und den Themen, für die sie jeden Morgen aufstehen und für die sie brennen. Wann wurden Ideen und Träume skaliert? Und wo liegt das persönliche Eskalationspotenzial unserer Gäste? Egal, jetzt! Hört selbst. Die D ...
 
ITCS Pizzatime steht für Snackable Content mit authentischen Einblicken in die Tech- und IT-Branche und das jede Woche frisch serviert! Seid dabei und lasst Euch inspirieren, wenn wir Brancheninsider aus den verschiedensten Bereichen zu den aktuellsten und spannendsten Tech- und IT-Trends befragen. Wir liefern Euch Tech-Talks, die auch mal über den Tellerrand hinaus schauen dürfen, das Ganze natürlich frei aufs Haus! Werdet Teil der ITCS-Community und folgt uns auf Social Media unter: itcs_c ...
 
Loading …
show series
 
KURIER Nachrichten-Podcast Wolfgang Mückstein wurde heute von Bundespräsidenten Alexander Van der Bellen als neuer Gesundheitsminister angelobt. Wahrlich keine leichte Aufgabe, die der Allgemeinmediziner da übernimmt. "Ich werde unpopuläre Entscheidungen treffen, wenn es notwendig ist", erklärte er noch vor wenigen Tagen. Schwierige Entscheidungen …
 
Vom Wissenschaftler zum Arbeitsminister: Im Jänner übernahm der Ökonom Martin Kocher das Arbeitsministerium von Christine Aschbacher. Jetzt muss er die rekordhohe Arbeitslosigkeit abbauen. Im Interview spricht er über den Rücktritt des Gesundheitsministers und die Zukunft der Kurzarbeit. Danach analysiert „Presse"-Arbeitsmarktexpertin Jeannine Hier…
 
ITCS - Tech Konferenz, IT-Jobmesse & Festival. Digital und Technik News mit Themen zu KI (Künstlicher Intelligenz), Big Data, Cloud Computing u.v.m. Deutsche Ämter und KI? Wie passt das zusammen? In dieser Episode des ITCS Pizzatime Tech Podcasts werden Euch Christian Völker und seine Kolleg*Innen beim Auswärtigen Amt mal zeigen, wie spannend die I…
 
Louisa ist Sektionsassistentin im Rechtsmedizinischen Institut an der Berliner Charité. Der Job der 28-Jährigen ist es, Leichen für die Obduktion vorzubereiten: also aufzuschneiden und die Organe zu entnehmen. Sie liebt diesen Job – dennoch gibt es etwas, das sie eklig findet.Von Deutschlandfunk Nova
 
Unsere Themen: +++ Corona-Intensivstation: Leiter zweier Stationen berichtet +++ Infektionsschutzgesetz: Beschlossen und kritisiert +++ Fertigprodukte: Ob Lebensmittelkonzerne sie freiwillig gesünder machen +++ Mord an George Floyd: Was der Schuldspruch für die Schwarze Community bedeutet +++ Fußball: Warum die Idee von der Super League gescheitert…
 
8.000 Querdenkerinnen und Querdenker im Berliner Tiergarten, eine hitzige Debatte im Bundestag: Heute wurde die Änderung am Infektionsschutzgesetz beschlossen. Die Bundesnotbremse kommt, schon nächste Woche könnte sie in Kraft treten und bis zum 30. Juni gelten. Tilman Steffen, Politikredakteur bei ZEIT ONLINE, erklärt die besonders umstrittenen Pu…
 
KURIER Nachrichten-Podcast Derek Chauvin wurde am Dienstagabend des unbeabsichtigten Mordes zweiten Grades, des Mordes dritten Grades und des Totschlags zweiten Grades für schuldig befunden. Den ehemaligen Polizeibeamten errwarten bis zu 30 Jahre im Gefängnis. Im Verhältnis sterben mehr als doppelt so viele Schwarze bei Polizeieinsätzen wie Weiße -…
 
„Dem Weltmedium Sprache entkommt niemand“, sagt Dagmar Leupold, die noch bis Ende des Sommersemesters Leiterin des „Studios Theater und Literatur“ an der Uni Tübingen ist. Danach soll das Studio geschlossen werden. Begründet wurde dieser Schritt nicht von der Universitätsleitung, beklagt Dagmar Leupold in SWR2.…
 
Im September tritt Angela Merkel nach 16 Jahren als Kanzlerin ab. Wer wird ihr nachfolgen? Das Rennen um das Kanzleramt ist jedenfalls eröffnet. Alle Parteien haben ihre Kanzlerkandidaten bekannt gegeben. Annalena Baerbock tritt für die Grünen an, Armin Laschet für CDU/CSU, Olaf Scholz für die SPD. Jürgen Streihammer, der Berlin-Korrespondent der "…
 
Russland hat die Pandemie auf eigene Weise bewältigt: „Man hat durch sehr hohe Sterblichkeit eine Annäherung an Herdenimmunität erkauft“, erklärt Alexander Libman, Leiter Politik des Osteuropa-Instituts der FU Berlin. Lange hat der russische Präsident seine jährliche Ansprache vor der Föderalversammlung in Moskau hinausgezögert - heute trifft er vo…
 
Streit um das politische Spitzenpersonal wie zwischen Armin Laschet und Markus Söder um die Kanzlerkandidatur der Union habe es in der Politik der Bundesrepublik immer wieder gegeben, so der ehemalige Bundesinnenminister und CDU-Politiker Thomas de Maizière in SWR2.Ähnliche Auseinandersetzungen hätten auch Helmut Kohl und Franz-Josef Strauß sowie i…
 
In Indien nimmt die Zahlen der Corona-Infektionen seit Wochen immer schneller zu. Schuld könnte indischen Forschern zufolge auch die neue Virusvariante B.1.617 sein. Dr. Tobias Vogt arbeitet als Arzt in der Nähe von Kalkutta und erzählt, warum die Infektionszahlen in Indien so schnell steigen und wie es um die Impfkampagne steht. Zwölf europäische …
 
Vielleicht sind in eurem Freundes- und Bekanntenkreis auch schon die ersten jüngeren Menschen geimpft worden. Ihr selbst wart aber noch nicht an der Reihe. Falls ihr auch dieses Gefühl habt: mit "Impfneid" seid ihr nicht allein. Wie wir damit umgehen, besprechen wir in dieser Ab 21.Von Deutschlandfunk Nova
 
Unsere Themen: +++ Gebärdensprache: Neue Namensgebärde für Annalena Baerbock +++ Kanzlerkandidatur: Laschet geht für die Union ins Rennen +++ Nach dem Shitstorm: Aus für Pinky Gloves +++ Cannabistag: Wer sich in Deutschland für die Legalisierung einsetzt +++ Studie: Dramatische Auswirkungen der Pandemie auf Integration +++ Mietendeckel: Was auf Mie…
 
KURIER Nachrichten-Podcast Über ein Jahr dauert die Pandemie nun an und die Sehnsucht nach der Ferne ist bei vielen von uns groß. Doch die Unsicherheiten ebenso. Reisewarnungen, Quarantänevorschriften und nicht zuletzt die Angst vor Ansteckung. Doch ein Sommerurlaub am Meer ist heuer nicht unmöglich, sagt Barbara Forster, Expertin für Reiserecht. N…
 
Der Kanzlerkandidat der Union steht fest: Nach einer mehrstündigen Debatte votierte der CDU-Vorstand für Armin Laschet. Wie geht es nun weiter für die Union? Ferdinand Otto ist Politikredakteur bei ZEIT ONLINE und hat die langwierige Entscheidung der Union beobachtet. Nach dem dreiwöchigen Prozess im Fall des getöteten Schwarzen George Floyd wird n…
 
Es gibt kaum eine Epoche, die so verpönt ist wie das Biedermeier. Deshalb sind viele in der Biedermeier-Epoche gefeierte Künstler heute vergessen. So auch August Friedrich Siegert. Der Maler wurde in Neuwied geboren und war Mitglied der königlichen Akademie für Bildende Künste in Amsterdam. Seine Heimatstadt Neuwied zeigt jetzt eine Ausstellung mit…
 
Seit Anfang April wird das eingeschlafene Atomabkommen von 2015 in Wien neu verhandelt. Außenpolitikchef Christian Ultsch erklärt im Podcast, worum es bei diesem wichtigen Deal geht. Wer am Verhandlungstisch sitzt und wer nicht und wie das Ping-Pong-Spiel zwischen den USA und dem Iran ausgehen könnte. Mehr zum Thema unter: www.diepresse.com/ausland…
 
Das Chaos in der Union bei der Entscheidung für den Kanzlerkandidaten verweise auf eine „tiefergehende Spaltung der Partei“, sagt Merkel-Biograf Ralph Bollmann im SWR2 Gespräch. Formal scheine die Sache mit dem Entschluss des Parteivorstands geklärt, „aber die Unruhe in der Partei wird nicht aufhören“, so Bollmann.…
 
Das Chaos in der Union bei der Entscheidung für den Kanzlerkandidaten verweise auf eine „tiefergehende Spaltung der Partei“, sagt Merkel-Biograf Ralph Bollmann im SWR2 Gespräch. Formal scheine die Sache mit dem Entschluss des Parteivorstands geklärt, „aber die Unruhe in der Partei wird nicht aufhören“, so Bollmann.…
 
Die US-Regierung hat einen internationalen Mindeststeuersatz vorgeschlagen. Er soll eine Untergrenze für nationalen Steuersätze bilden und Steueroasen verhindern. Können Steueroasen bald ausgetrocknet werden? Wie soll das konkret funktionieren? Mark Schieritz ist Finanzredakteur bei der ZEIT und hat sich damit beschäftigt. In den Ermittlungen zum N…
 
Unsere Themen: +++ K-Frage bei Grünen/Union: Die einen entscheiden, die anderen streiten +++ Richtig pokern: Welche Strategien sich Laschet und Söder abschauen könnten +++ Impfprio: Warum sie ab Mai fallen könnte +++ Mars-Hubschrauber: Ingenuity absolviert Erstflug +++ Neue Super League: Ein Angriff auf den europäischen Fußball? +++…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login