show episodes
 
Völlige Dunkelheit, totale Stille, ein Mikrofon und ein prominenter Gast. Wer 1LIVE DER RAUM betritt, ist 30 Minuten auf sich allein gestellt. Ihr bekommt Einblicke in die Gedankenwelten bekannter Menschen. Es werden keine Fragen gestellt, es gibt keine Erwartungen und keine Reize, auf die die Besucher*innen reagieren können. Ein 1LIVE-Podcast, © WDR 2022
 
Was wird heute wichtig? Was musst du wissen, um mitreden zu können? Wir haben die Themen des Tages im Blick und stehen ziemlich früh auf, um sie dir zum Frühstück, im Bad oder auf dem Weg zur Arbeit zu servieren. Das alles kompakt in unter 20 Minuten. Um 6:30 Uhr sortieren dir Caro, Matthis, Lisa, Robert, Minh Thu oder Flo den Tag. Sie erklären und diskutieren, damit du danach weißt, was heute los ist. Du willst uns was sagen? Schreib eine Mail an 0630@wdr.de. Oder schick uns eine Sprachnach ...
 
Dies ist der Podcast von Franziska. Sie hat in den letzten 20 Jahren mit drei verschiedenen Krebserkrankungen gelebt. Die Vierte nun wird sie umbringen. Auf ihrer letzten Etappe hat Franziska keinen Leitfaden für ein sinnerfülltes Leben parat, keine Mut-Mach-Mantren und erst recht kein „How-to-cancer”. Stattdessen spricht sie mit Gesprächspartner Tamer Jandali über vermeintlich erstrebenswerte Lebensziele, die aus ihrer „kranken Perspektive“ mehr als diskussionswürdig erscheinen. Dabei forde ...
 
Loading …
show series
 
Wenige Menschen seiner Zeit haben einen so schillernden Lebenslauf wie Walther Rathenau: Er war ein Berliner Jude, der preußischer sein wollte als die Preußen. Er wurde verehrt und war verhasst. Als Sohn des AEG-Gründers war er reich - und schrieb ein bis heute bemerkenswertes Buch über gerechte und nachhaltige Wirtschaft. Als er endlich Außenminis…
 
Gemälde zum angucken - und zum Schnupfen. Die hat der Zoll am Flughafen Köln-Bonn gefunden. Über den kuriosen Drogenfund hört ihr heute mehr von Flo und Minh Thu. Danach geht's hierum:Warum die Ergebnisse der "Referenden" Russlands in der Ukraine nicht anerkannt werden (01:16).Warum zwei deutsche Atomkraftwerke länger weiterlaufen, als ursprünglich…
 
Für Phenix ist das Erlebnis im Raum zu einem Auf und Ab an Leichtigkeit und Tiefgang geworden. In diesem Sinne spricht die LGBTQIA-Aktivistin zum einen darüber, wie sie als Teenager in ihrem Elternhaus laut und mit extrem falschen Lyrics zu Kesha perfomt hat. Zum anderen erzählt sie von einem sehr angsteinflößenden Übergriff, der ihr auf den Straße…
 
Am 28. September 1717 verordnet Friedrich Wilhelm I., König in Preußen, "allergnaedigst und ernstlich" die Schulpflicht für seine Länder. Alle Fünf- bis Zwölfjährigen sollen die Schule besuchen, Jungen wie Mädchen; im Winter täglich und im Sommer, wenn Kinder als Arbeitskräfte in der Landwirtschaft benötigt werden, wenigstens ein- bis zweimal die W…
 
Getränkeautomat zerstört Fußballfeld - im Weltraum. Größenmäßig zumindest. Warum die NASA gerade einen Asteroiden mit einer Sonde beschossen hat, das erzählen euch Minh Thu und Flo. Danach sprechen sie hierüber:Wie undemokratisch die Schein-Abstimmung in den besetzten ukrainischen Gebieten über einen Anschluss an Russland abläuft (01:27).Wie sich d…
 
Bis zu vier Millionen Deutsche sollen im Zweiten Weltkrieg BBC gehört haben; der britische Rundfunksender strahlte damals ein deutsches Programm aus. Vom Holocaust, den Literaturnobelpreisträger Thomas Mann in einer Radioansprache anprangerte, wollte trotzdem kaum jemand gewusst haben. Autor: Christoph Vormweg…
 
Flo ist schockiert, dass das Oktoberfest sogar Einfluss auf die Postkästen in München hat - Minh Thu als Ex-Münchnerin ist wenig überrascht. Worum's genau geht hört ihr heute bei 0630. Danach geht's hierum:Warum Olaf Scholz seine Nahost-Reise schon jetzt als großen Erfolg feiert - uns das jetzt bestellte Gas aber bei weitem nicht durch den Winter b…
 
Thomas Cook ist der Vater der Pauschalreise. Und er wäre entsetzt, wenn er sähe, wie seine Erfindung heute beworben wird: mit Bildern von Sonne, Strand, Sekt und jeder Menge Sinnlichkeit. Denn Thomas Cook war nicht nur Reiseunternehmer, sondern auch Abstinenzler und ein Prediger der Mäßigung. Autor:innen: Veronika Bock und Ulrich Biermann…
 
Für viele war er der Superman im Kino, aber er wurde zum wahren Helden in seinem Leben nach einem Reitunfall: Christopher Reeve kam als fliegender Superheld der Unsterblichkeit ziemlich nahe. Nach dem Sturz vom Pferd am 27. Mai 1995 war Reeve vom Hals abwärts gelähmt - und wurde zum inspirierenden Beispiel für den Umgang mit einer Querschnittlähmun…
 
Kurt Goldsteins Leben umfasste beinah das ganze 20. Jahrhundert. In Auschwitz tätowierten ihm die Nazis die Nummer 5 88 66 ein. Hier hätte sein Leben enden können. Doch seine Biografie liest sich, als hätte er mehrere Leben gehabt: Als Kommunist, Kämpfer im Spanischen Bürgerkrieg, Journalist, unangepasster Geist und Träger des Bundesverdienstkreuze…
 
Heute bereitet euch Robert schon einmal auf den Anblick der ersten Spekulatius im Supermarkt vor. Und dann haben Jan und Robert auch noch diese Themen für euch:Warum nach Ausrufung der Teilmobilmachung in Russland viele Menschen versuchen, das Land zu verlassen. (01:00)Wieso manche Studierende in Containern wohnen müssen und wie Studierendenvertret…
 
Minnesota im Jahr 1862. Krieger der Dakota, wie eine der Gruppen der Sioux-Nationen heißt, wollen ihr Land zurück. Doch der Kampf ist aussichtslos. Im Tal des Minnesota-Flusses, am Wood Lake, besiegt die Armee der Union die aufständischen Dakota. Autorin: Claudia FriedrichVon Claudia Friedrich
 
Ihr habt uns die schönsten Geburtstagsemojis geschickt, die man sich nur wünschen kann. Nach dem Candystorm gehen Robert und Caro heute zum Podcast-Alltag zurück. Das sind die Themen:Warum Russland einen Teil seiner Reservesoldaten in die Ukraine schicken will und was das für den Krieg bedeutet. (01:06)Was eine New Yorker Anwältin dem ehemaligen US…
 
In einer Septembernacht im Jahr 1912 gelang Franz Kafka, was er lange nicht zu hoffen wagte: Er schrieb wie besessen und im Morgengrauen war die Erzählung "Das Urteil" fertig, die ihn zum Schriftsteller machte. Auf wenigen Seiten ist alles versammelt, was Kafka ausmacht: Die Widersprüche, die klare Sprache, der subtile Wahnsinn des 20. Jahrhunderts…
 
Happy Birthday to us! Dieser Podcast wird heute zwei Jahre alt und wir freuen uns sehr, dass ihr uns so fleißig hört – für EUCH stehen wir gerne mitten in der Nacht auf ❤️. Heute sprechen Lisa und Robert über diese Themen:Worüber bei der UN-Vollversammlung gesprochen wird und weshalb es einigen Staaten schwer fällt, sich von Russland zu distanziere…
 
Vincent ist in der mega Provinz aufgewachsen. Viel Langeweile, wenig Action, alte Nachbarn, lange Sommer in denen er nur draußen rum lief, zum See fuhr und Freunde traf, Sommer in die er uns in dieser Folge eintauchen lässt. Kurz: Sommer für jede Menge Kreativität. In denen aus einer zusammengewürfelten Gruppe eine Straßenband und später eine erfol…
 
„In a hole in a ground there lived a hobbit“ – in einer Höhle in der Erde, da lebte ein Hobbit: So lautet der erste Satz der Erzählung "The Hobbit", die den etwas verschrobenen Oxforder Universitätsprofessor John Ronald Reuel Tolkien im Jahr 1937 plötzlich auch als Kinderbuchautor bekannt macht. Dabei ist der Satz zunächst ein Zufallsprodukt. Autor…
 
Heute vor 70 Jahren begann ein Radiokult: Die ARD-Fußball-Schaltkonferenz am Samstagnachmittag gibt es seit dem 21. September 1952. Da ruft der Borussiapark die Arena auf Schalke, da greifen Handwerk und Mundwerk perfekt ineinander, da liegen Ekstase und Entsetzen immer nah beieinander. Autor: Thomas Pfaff…
 
Lisa und Robert sind sich in vielen Dingen einig, aber an einem Punkt hört es auf: Sprudelwasser! Robert findet, Wasser schmeckt eh nach nichts, für Lisa muss es zischen. Dann wollen wir mal hoffen, dass die aktuelle Kohlensäureknappheit nicht zu Dehydrierung führt. Die beiden haben heute diese Themen für euch:Warum nach dem Tod einer jungen Iraner…
 
Lisa und Robert gratulieren den deutschen Basketballern zum dritten EM-Platz und haben heute diese Themen für euch:- Warum ein Instagram-Post einer russischen Sängerin den Verlauf des Ukraine-Kriegs beeinflussen könnte. (00:56)- Wie die Europride in Serbien verlief, die trotz Verbot stattfand. (08:12)- Wie sich viele Briten von der Queen verabschie…
 
Emil Zátopek war schon zu Lebzeiten eine Legende. Sein Laufstil war unorthodox: Mit rudernden Armen und wackelndem Kopf wird 'Lokomotive Zátopek' trotzdem der erfolgreichste Läufer seiner Zeit. Zátopeks Leben während der Kalten Krieges war nicht weniger bewegt... Autorin: Andrea KathVon Andrea Kath
 
Im September 1952 bricht Charlie Chaplin zu einer Reise auf, zum ersten Mal nach 21 Jahren in den USA besucht er seine Heimat England. Eigentlich ist die Reise als Werbetrip geplant, um seinen neuen Film "Rampenlicht" in Europas Kinos zu bringen. Was er zu diesem Zeitpunkt nicht ahnt: Er wird zur unerwünschten Person erklärt. Am Ende dauert es 20 J…
 
Lange konnte Hieroglyphen niemand mehr lesen: Die Fähigkeit, die altägyptische Schrift zu verstehen, war mit dem Untergang des pharaonischen Reichs verloren gegangen. Erst ein zufälliger Fund und ein junger Franzose namens Jean Francois Champollion konnten das Rätsel vor zweihundert Jahren lösen. Autor: Ralph Erdenberger…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login