show episodes
 
Kanackische Welle ist ein Podcast, der Gesprächen über Zugehörigkeit, Diskriminierung und Rollenklischees im Einwanderungsland Deutschland eine Bühne gibt. Wir lachen und gackern viel, wir streiten uns, aber vor allem recherchieren wir sehr intensiv und fangen so gut wir können Diskussionen ein... Wir diskutieren die vielfältigsten Facetten, die unsere Identitäten ausmachen wie Geschlechterrollen, rassistische Zuschreibungen, Sexualverhalten und wollen erklären, warum wir wie über gewissen P ...
 
Jeder ist mal traurig. Jeder schläft mal schlecht. Doch “deprimiert” ist nicht gleich “depressiv”. Deprimiert-Sein geht vorbei, eine Depression bleibt, wenn man nichts tut. Vor allem junge Menschen leiden heute unter großem Druck und sind häufig von Depressionen betroffen. Trotzdem bestehen viele Missverständnisse und die Krankheit wird immer wieder verharmlost. Betroffene, Freunde, Angehörige und Kollegen sind oft überfordert. Deshalb ist es wichtig, darüber zu reden! Sonja Koppitz und Sara ...
 
Im Podcast Hochsensibel-AuJa erhältst du Inspirationen, Tipps und Anregungen rund um Hochsensibilität und Hochsensitivität. In inspirierenden Interviews und einzelnen Episoden erfährst du wie du deine besonderen, sensiblen, empfindsamen Anlagen positiv betrachtest und erfüllend im Leben integrierst. Um das Leben mit Hochsensibilität zu genießen. Dem Problem-Stigma dieser Thematik setzt dieser Podcast viel entgegen. Die Energie folgt der Aufmerksamkeit – und in diesem Sinne hörst du von den s ...
 
Der Podcast über den langen Weg zum Frauenstimmrecht in Appenzell Innerrhoden. Erst seit 1991 haben die Frauen dort die gleichen Rechte wie die Männer. Ist dieser Kanton eine Insel der Ewiggestrigen, wo Frauen noch heute gegen erzkonservative Wertvorstellungen ankämpfen müssen? Eine Spurensuche mit Beatrice Gmünder und Gülsha Adilji. Videos zum Thema auf dem Youtube-Kanal von SRF Archiv.
 
Loading …
show series
 
Schuldgefühle kennt jeder von uns - und keiner will sie haben. Besonders als sehr feinsinnige Menschen, haben wir uns oft nicht angenommen gefühlt mit unseren Besonderheiten und Bedürfnissen und diese Haltung uns selbst gegenüber meist in uns verinnerlicht und bis in die heutige Zeit verstärkt. Wenn wir jetzt unsere wahren Bedürfnisse und uns selbs…
 
Am 22. Juli 2016 sind neun Menschen wegen eines rassistischen, rechtsextremen Terror-Anschlags in unserer Heimatstadt München ums Leben gekommen. Der Täter David S. hat sie kaltblütig erschossen. Sein Motiv? Er glaubte an die Überlegenheit der deutschen Rasse und wollte Deutschland von Menschen befreien, die in seinen Augen minderwertig waren - ebe…
 
Kennst du das auch? Du betrittst einen Raum, indem gelacht, gesungen und getanzt wird und du spürst, dass dich diese Energie erfasst und dir auch ein Lächeln aufs Gesicht zaubert? Und genauso kann uns die drückende Energie eines Raumes voller Menschen beeinflussen. Wir haben ein Talent für Wahrnehmung – auch für Energien von Menschen, Orten, Gegend…
 
Die meisten von uns finden sich bei Mobbing in einer Rolle wieder. Egal ob zu Schulzeiten, während der Ausbildung/Uni oder am Arbeitsplatz - es kann überall zu Ausgrenzung und Mobbing kommen. Marcel war beides, jeweils Täter und Opfer. Malcolm behauptet zwar, er hätte nie gemobbt, aber stimmt das ? So viel sei verraten: Auch er hat Fehler gemacht. …
 
Bist du eher ruhig, zurückhaltend und schüchtern und empfindest dich als introvertiert? Fast 70 % von uns gelten als introvertiert hochsensibel. Das bedeutet, dass diese sich besser regenerieren können wenn sie allein sind - vielleicht in der Natur, allein auf dem Sofa oder in Gesellschaft von wenigen, engen Freunden. Extrovertierte hingegen schöpf…
 
54, 74, 90 und jetzt 2021. Zu jeder Welt- und Europameisterschaft werden fleißig die Fan-Lieder, Trikots und Flaggen ausgepackt. Selbst von denen, die sonst kein Interesse an Fußball haben. Auf Public Viewing, Fahnenmeer und reichlich nationale Symbole möchten scheinbar die Wenigsten verzichten. Daher sind wir in dieser Folge der Frage nachgegangen…
 
Warum interessieren sich so viele hochsensible Menschen für Spiritualität, Religion und Übersinnliches? Warum werden wir so oft damit in Verbindung gebracht? Eigentlich logisch, wenn wir bedenken, dass unsere ausgeprägte, vernetzte Wahrnehmungsfähigkeit uns so viele besondere, tiefgehende Erlebnisse und Gefühle schenkt. Diese beschäftigen uns und d…
 
Es ist vollbracht. Die Palästinenser haben die ARD und ZDF unterwandert höhö. Seitdem wir beide, Marcel Aburakia und Malcolm Ohanwe, nun auch zu FUNK gehören, gibt es nun mindestens 5 krasse deutsch-palästinensische Medienschaffende im Funk-Netzwerk. Mit der aktuellen Lage in Israel und Palästina, dem sogenannten "Nahost-Konflikt", sind sehr viele …
 
In diesem interessanten Interview mit Professor Michael Plüss aus London erfährst du, was die Forschung aktuell zum Thema Hochsensibilität beschäftigt. “High Sensory-Processing-Sensitivity (HSPS)”lässt sich im Deutschen mit “Sensitivität für sensorische Verarbeitungsprozesse” übersetzen und deutet an, dass Hochsensibilität mit einer bestimmten Form…
 
In dieser Folge besprechen wir jüdisch-palästinensische Verflechtungen in Deutschland und warum wir in unseren Identitäten in Deutschland immer wieder gegeneinander aufgerieben werden. Das passiert durch komische Sprüche, die wir erleben, wenn Leute erfahren, dass wir das eine oder das andere sind. Die Deutsche Mehrheitsgesellschaft und Nicht-Betro…
 
Wie sich unsere Hochsensibilität harmonisch im Familienleben auswirken kann. Manchmal ist es gar nicht so einfach, zur eigenen Hochsensibilität zu finden und dann auch noch dazu zu stehen. Oft zeigen uns genau unsere Kinder auf (oder die Kinder, die uns nahe stehen), wo wir selbst noch Wunden in uns tragen oder nicht gut für uns sorgen. Es gibt unt…
 
Harte Schale, weicher Kern - eine etwas abgenutzte Beschreibung für Menschen, die nach Außen etwas vermitteln, das komplett konträr zu ihrem Innersten scheint. Tua ist berühmt und erfolgreich und das auch noch im Deutschrap-Business - ein Genre, in dem man sich mit Krassheit profiliert. Trotzdem oder gerade deswegen spricht Tua offen aus: Ich habe …
 
Für manche Menschen ist die Hochsensibilität eine Freude - für andere ein Leid. Wie wir unsere Feinsinnigkeit erleben und empfinden ist sehr individuell und hängt von so unterschiedlichen Faktoren wie unserer Bewertung darüber, auf welche Aspekte wir unseren Fokus legen, unseren passenden Lebensumständen oder auch unserer Fähigkeit, gut für uns zu …
 
Dass die Frauen in Appenzell Innerrhoden erst seit dreissig Jahren abstimmen können, ist für Gülsha immer noch ein Skandal. Trotzdem sagt sie: «Ich komme wieder!» Gemeinsam waren sie unterwegs, um die Appenzeller Seele zu ergründen. Was bleibt? Städterin Gülsha musste einige Vorurteile revidieren, und Appenzellerin Beatrice hat einen neuen Blick au…
 
Es war das Bundesgericht, das in Appenzell in der Frage des Frauenstimmrechts eingreifen musste. Ausgerechnet. Wird dieser Schandfleck je verschwinden? Gülsha und Beatrice treffen zwei Innerrhoder:innen, für die das Frauenstimmrecht immer eine Selbstverständlichkeit war. Was bedeutet es, in einem Kanton zu leben, von dem der Rest der Schweiz sagt, …
 
Erna und Verena waren 20-jährig, als der Kampf ums Frauenstimmrecht Familien und Freundschaften in Appenzell spaltete. Wie Geschichte Biografien prägt. Wie ist es, mit dem Selbstverständnis aufzuwachsen, nicht die gleichen Rechte zu haben wie die eigenen Brüder? Bäuerin Erna und Mittelschullehrerin Verena erzählen von lauten Diskussionen am Küchent…
 
Gülsha kann es nicht fassen: 1990 lehnten die Männer an der Landsgemeinde in Appenzell das Frauenstimmrecht zum dritten Mal ab. Der Versuch einer Erklärung. Beatrice und Gülsha treffen Carlo Schmid, um die Seele der Appenzeller zu ergründen. Für den ehemaligen Landammann ist klar: «Es war eine Trotzreaktion.» Deshalb wurde das Frauenstimmrecht schl…
 
Jeder kennt es: Die Entwertung unseres Selbst, das NEIN sagen zu unseren sensiblen Talenten oder „Schlechtmachen“ der eigenen Fähigkeiten oder Eigenschaften ist für viele von uns trauriger Alltag. Besonders wir feinsinnigen Menschen haben oft die Erfahrung gemacht, dass wir Ereignisse anders empfunden oder besonders reagiert haben und damit auf wen…
 
https://transver-berlin.de/transver/ https://psychiatrie-psychotherapie.charite.de/fuer_patienten/ambulanzen/zentrum_fuer_interkulturelle_psychiatrie_psychotherapie_zipp/telefonische_beratung_von_gefluechtetenmigrantinnen_bei_psychischer_belastung/ https://fadidouaji.com/balsam-app-charite-universitatsmedizin-berlin https://www.charite.de/service/p…
 
Wir als sensitive Menschen, erleben alles intensiver: Gerüche, Geschmack, Geräusche und eben auch unsere Gefühle. Keiner kann mehr lieben, sich freuen oder auch wütend sein wie Menschen mit diesen ganz feinen Sensoren. Freude und Liebe zu empfinden und diese Gefühle bewusst auszukosten, fällt uns leicht. Aber die herausfordernden Gefühle zu akzepti…
 
https://www.frnd.de https://www.nummergegenkummer.de https://www.malteser.de/aware/hilfreich/mobbing-hilfe-fuer-betroffene.html https://www.hilfetelefon.de/gewalt-gegen-frauen/mobbing.html https://www.bundesregierung.de/breg-de/aktuelles/wer-hilft-bei-mobbing--1577110 https://mobbingberatung-bb.deVon Sonja Koppitz und Sara Steinert
 
Heute erscheint pünktlich zum 8. März, die Sendung zum Weltfrauentag. In dieser Folge beschäftigen sich Frau Dings und Herr Bums mit: *Welfrauentag, *Miss Germany *dem neun Feminismus *der Maslowschen-Bedürfnispyramide und weiteren Themen Wir wünschen viel Spaß beim Hören.Von Andrea Baumann und Jakob Pollen
 
Am 9. Februar verabschiedete die CDU/CSU ein Positionspapier 'Prostituierte schützen, Zwangsprostitution bekämpfen, Ausstiegsangebote sträken', welches umfangreiche Forderungen mit weitreichenden Rechtseingriffen und Maßnahmen wie „Restriktionen, Verbote, gezielte Kontrollen und Strafen für Freier“ beinhaltet. U.a.…
 
Wir gedenken der Opfer des rechtextremistischen Terror-Anschlags in Hanau am 19. Februar 2020 und teilen unsere Reflexionen zu dem Thema. Zu Gast ist unsere halb-palästinensische Journo-Schwester Alena Jabarine. Sie hat den Podcast "190220 – Ein Jahr nach Hanau" gemeinsam mit Sham Jaff, Şeyda Kurt und Viola Funk produziert und klärt uns genau auf ü…
 
Z*geuner kann man doch sagen! N-Wort? halb so schlimm! Araber sind aggresiv! Ist doch ein Fakt! "Wir kennen das noch anders!". Beim WDR sitzen fünf weiße, nicht-migrantische Menschen und sinnieren frei darüber, wer was sagen darf. Sie sind sich einig: "Wir wollen weiterhin alles sagen!". Auch, wenn es Menschen verletzt. Auch, wenn es rassistisch is…
 
Fühlst du dich oft unverstanden und fremd in dieser Welt? Das Gefühl und die Gedanken von „keiner versteht mich“ prägen den Alltag von vielen feinsinnigen Menschen. Der Grund liegt oft in unserem feineren Gespür für Energien, Reize und Wahrnehmungen und unserem oft tiefgründigen Wesen. Wir sehnen uns oft nach einem tieferen Austausch, beschäftigen …
 
Synästhesie kannst du dir vorstellen als eine Welt, in der Zahlen und Buchstaben farbig sind, obwohl sie schwarz gedruckt sind; in der Musik oder Stimmen einen Wirbel von Farben und Formen auslösen; in der Worte und Namen ungewöhnliche Geschmäcken besitzen. Synästhesie heißt "verbundene Sinneswahrnehmung". Synästhetiker besitzen die Fähigkeit, Neur…
 
Abgelehnt zu werden, bedeutet für uns oftmals einen Angriff auf unser Selbstwertgefühl, das sich (wie bei allen Menschen) in weiten Teilen aus der Anerkennung anderer Menschen nährt. Bleibt diese Anerkennung aus, fühlen wir uns unsicher und neigen dann dazu, uns anzupassen und unser Selbstwertgefühl sinkt. Wir haben es meist schon oft erlebt, dass …
 
Dies ist Teil 2 unseres Deep Dives zum Thema Männlichkeit. In Teil 1 haben wir unser Geschlecht hinterfragt und wie wir zu unserem aktuellen Rollenbild gekommen sind. Nach dem psychologischen Deep-Dive, wollen wir uns jetzt spicier Themen widmen, wie Mansplaining, Homophobie und männlicher Zerbrechlichkeit. Hört genau hin, wir versuchen aktiv uns s…
 
Sabrina Fox, Autorin, Moderatorin, und spirituelle Beraterin, startete vor einigen Jahren ein Experiment, dass ihr so viele Vorteile brachte, dass sie es nicht mehr beendete: Barfuß gehen - und zwar zu jeder Zeit. Für die meisten Menschen mit gesunden Füßen ist barfuß gehen eine Wohltat: Füße und Beine sind besser durchblutet, die durch Schuhabsätz…
 
Der rassistische Kommentar eines Fussball-Experten zur Disziplinlosigkeit algerischer Fussballer ist nur eines von vielen Beispielen für den Rassismus im Sport. Dabei würde man meinen, nach so vielen Vorfällen, Black Lives Matter und politischen Sportlern, würde das Verständnis größer werden, aber nein. Die Denkmuster sind tief eingeprägt, oft erkl…
 
Probleme, Herausforderungen in Zeiten von Corona - und wie du gut damit umgehen kannst Diese Zeiten sind neu für uns alle, oft herausfordernd und zum Teil erleben wir sie als bedrohlich. Wir als feinsinnige Menschen nehmen mit unserer ausgeprägten Sensibilität nicht nur die eigenen Gefühle, oder die des unmittelbaren Umfelds wahr, sondern auch mitu…
 
Wir hinterfragen in dieser Folge unser Geschlecht und wie wir zu unserem aktuellen Rollenbild gekommen sind. Was macht uns zu Männern und ab wann wussten wir, welches Geschlecht wir sind? Warum fressen Männer Traumata in sich hinein, anstatt sie gesund zu verarbeiten? Anhand JJ Bolas Buch: "Sei kein Mann" checken wir außerdem Männlichkeitsmythen un…
 
Kennst du das Paradiesgen? Wir als sehr feinsinnige Menschen nehmen durch unsere Fähigkeit, eine tiefe Verbundenheit mit allem Lebendigen zu erleben sowie unseren großen Wahrnehmungsfähigkeiten, die Welt sehr umfangreich und vielschichtig war – und damit auch viele Missstände. Gleichzeitig wissen wir, dass eine bessere Welt möglich ist, weil wir in…
 
Es kann jeden betreffen und hat uns alle schon sehr viel Mühen gekostet: Cancel Culture. Also kurz Leute aus dem öffentlichen Leben verbannen, wie zB. R.Kelly oder Kanackische Welle boykottieren. Im Wahn Menschen und ihre Meinungen aus dem öffentlichen Dialog zu verbannen, ist die gesunde Debattenkultur auf der Strecke geblieben. Aber zu welchem Pr…
 
Kann Hochsensibilität genau der Schlüssel sein, der uns aus tiefem Schmerz und Krisen heraushilft? Nina Muigg war früher ein sehr schüchternes, sensibles Kind, dass sich oft völlig fehl auf der Welt gefühlt hat, bis sie durch eine Krise begann, sich selbst in ihrem Innern wieder wahrzunehmen - mit Hilfe ihrer Sensibilität. Diese Krise, die sie bewu…
 
In den sozialen Medien ging ein Video herum, wo Schwarze Kids sich über Ost-Asiat*innen lustig gemacht hatten. Die Debatte um den Clip hat uns dazu inspiriert, dazu eine spezielle zu machen. Neben uns beiden Hosts, die wir Westasiatische Wurzeln in Palästina haben, sind bei dieser Aufzeichnung auch die Schwarze Podcasterin Anna Dushime (Hart Unfair…
 
In dieser Folge sprechen wir über: *Was ist ein Stigma? *Wie wirkt sich Stigmatisierung bei den Stigmatisierten aus? *Welchen Nutzen kann der Stigmatisierende daraus ziehen? *Sind wir auf dem Weg zur narzistischen Gesellschaft? *Konformität und Podcasting Wir wünschen euch viel Spaß beim HörenVon Andrea Baumann und Jakob Pollen
 
Spürst du was andere Menschen brauchen und hast schnell den Impuls zu helfen? Noch bevor du um Hilfe gebeten worden bist? Manchmal sind es vielleicht auch unterschwellige Erwartungen, die du spüren kannst. Als feinsinniger, empathischer Menschen können wir sehr oft fühlen, wenn es unserem Gegenüber nicht gut geht oder was er oder sie benötigt für m…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login