show episodes
 
Hier treffen sich Theorie, Therapie und Praxis: Deutsches Institut für Sporternährung e.V. (DiSE) auf dem Campus der Sportklinik Bad Nauheim. Die im Campus Sportklinik Bad Nauheim gesammelten Erfahrungen, die vorhandene Infra-Struktur und die täglich faktisch praktizierte Vernetzung mit Experten in befreundeten Institutionen ermöglichen es, wissenschaftlich fundierte Programme mit einer glaubhaft darstellbaren Kompetenz in erfolgreiche Umsetzung zu begleiten.
 
Loading …
show series
 
Die Darmbakterien richtig füttern - mit löslichen Ballaststoffen gegen Darmbeschwerden beim Sport Darmbakterien richtig füttern - mit löslichen Ballaststoffen gegen Darmbeschwerden beim Sport Viele Aktive von Darmbeschwerden betroffen20 – 50% der Aktiven leiden beim Sport an Symptomen des Verdauungstrakts. Die Freisetzung von Stresshormonen durch p…
 
Sporternährung für Kinder und Jugendliche - Kinder sind keine kleinen Erwachsenen Nachwuchssportlerinnen erfahren wie alle Kinder und Jugendlichen in den ersten zwei Jahrzehnten ihres Lebens aufgrund von Wachstum und Reifung viele anatomische und physiologische Veränderungen. Diese Veränderungen haben großen Einfluss auf den Nährstoffbedarf junger …
 
Vitamin D - alter Wein in neuen Schläuchen oder effektiver Leistungsunterstützer? Ob Sommer oder Winter, für sportlich Aktive ist eine gleichmäßige Versorgung mit dem Vitamin D über das gesamte Jahr wichtig. Doch der Vitamin-D-Spiegel ist im Jahresverlauf großen Schwankungen unterworfen. Besonders im Winter oder bei häufigen Trainingseinheiten oder…
 
Neurotrition Teil 2: Die richtige Ernährung für einen höheren IQ Natürlich geistig fitter – Teil 2 des Podcasts zum ABDD Modell Ob man intelligent ist oder nicht, hängt nur zum Teil von den Genen ab. Neue Studien zeigen, dass jeder seine Intelligenz selbst aktiv steigern kann, und zwar mit der richtigen Ernährung und einem gezielten Gehirntraining.…
 
Neurotrition: Die richtige Ernährung für einen höheren IQ Natürlich geistig fitter – Podcast zu Teil 1 des ABDD Modells Ob man intelligent ist oder nicht, hängt nur zum Teil von den Genen ab. Neue Studien zeigen, dass jeder seine Intelligenz selbst aktiv steigern kann, und zwar mit der richtigen Ernährung und einem gezielten Gehirntraining. Nicht n…
 
Erfolg im (Fuß-)Ball-Sport mit der richtigen Sporternährung Ernährungswissenschaftler Uwe Schröder vom Deutschen Institut für Sporternährung e.V. (DiSE e.V.) bringt gemeinsam mit Anna Lena Böckel, gelernte Köchin, studierte Gesundheitsmanagerin, Autorin und Trainerin, die wichtigsten Empfehlungen zur Fußballernährung auf den Punkt. Anna ist spezial…
 
Immer Wirbel um Wasser Kaum ein anderes Lebensmittel steht in den letzten Jahren so im Focus der Sporternährung wie Wasser. Das aus guten Gründen. Wasser ist Grundlage des Lebens und Basis aller Getränke, die vor, während und nach dem Sport konsumiert werden. Es ist somit quantitativ als auch qualitativ eines der wichtigsten Lebensmittel der Sporte…
 
Trinken beim Sport: individuell und zielorientiert Trinken beim Sport: individuell und zielorientiertViele Sportlerinnen beginnen ihr Training schlecht hydriert oder starten mit einem bereits bestehenden Wasserdefizit in Wettkämpfe. Unter diesen Bedingungen können bereits während Trainingseinheiten von weniger als einer Stunde Dauer ohne Getränkeau…
 
Flowfood auf Basis aktueller Erkenntnisse der Neuro- und Ernährungswissenschaften Flowfood auf Basis aktueller Erkenntnisse der Neuro- und Ernährungswissenschaften Neurotrition beschreibt die Wechselwirkung zwischen Gehirnfunktion (Neurofunction) und der Ernährung (Nutrition). Lebensmittel, Lebensmittelinhaltsstoffe und auch spezielle Ernährungsfor…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login