show episodes
 
R
Richter und Denker

1
Richter und Denker

Christine Richter - Berliner Morgenpost

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich
 
Was denken die wichtigsten Persönlichkeiten und Entscheider Berlins wirklich? Und wie urteilt Christine Richter darüber? Willkommen zu „Richter und Denker“, dem Podcast der Berliner Morgenpost über alles Wichtige aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft mit Chefredakteurin Christine Richter.
 
Frankfurt Main Finance vereint als Finanzplatzinitiative alle maßgeblichen Akteure, die den Standort auch im internationalen Wettbewerb voranbringen. Dabei geht es um weit mehr als einen Markt. Es geht um die Menschen, die ihn bewegen und attraktiv machen. In diesem Podcast führen sie an ihre „Lieblingsorte“ in Frankfurt. Dadurch präsentieren sie den Standort auf eine ganz persönliche Weise und aus ganz unterschiedlichen Blickwinkeln - ohne aktuelle Finanzthemen aus den Augen zu verlieren. S ...
 
A
AlkoCast - Der Mixed Martial Arts (MMA), Brazilian Jiu Jitsu (BJJ) und Fußball Podcast

1
AlkoCast - Der Mixed Martial Arts (MMA), Brazilian Jiu Jitsu (BJJ) und Fußball Podcast

Maximilian Alkofer - Aufklären durch Dialog, inspiriert durch Joe Rogan, The Fighter and the Kid, Chael Sonnen, Conor McGregor

Unsubscribe
Unsubscribe
Täglich+
 
AlkoCast - Der Podcast, der informiert, Gäste zu spannenden Themen präsentiert und gerade im Sport viele neue Wege eröffnet und erklärt! Ob MMA, BJJ, Boxen, Thaiboxen, K-1, Fitness, Fußball - hier ist Expertise im Überfluss geboten! Gleichzeitig wird aber auch das normale kulturelle Panorama abgedeckt und thematisiert. Bitte auf iTunes und Facebook, egal ob negativ oder positiv, bewerten und im besten Fall liken und abonnieren! Kontruktive Kritik ist sehr, sehr gerne gesehen! Ich bin 25 Jahr ...
 
Loading …
show series
 
Bund und Länder haben bei ihren Corona-Beratungen über eine allgemeine Impfpflicht gesprochen. Bayerns Ministerpräsident Söder sagte nach dem Treffen, man sei bei diesem Thema vorangekommen, die Richtung stimme. Sachsens Ministerpräsident Kretschmer betonte, beim nächsten Treffen würde auch beschlossen, dass Spiele in der Fußball-Bundesliga wieder …
 
Die Entscheidung wurde dringend erwartet: Erstmals seit Ausbruch der Corona-Pandemie hat das Bundesverfassungsgericht der Politik klare Leitlinien an die Hand gegeben. Die Bundesnotbremse war verfassungsgemäß. Um Leben und Gesundheit zu schützen, seien auch sehr einschneidende Maßnahmen gerechtfertigt gewesen, urteilten die Verfassungsrichter. Dami…
 
Wer einen nachhaltigen Weihnachtsbaum haben will, sollte sich fragen: wie wurde er angebaut - und wie kommt er zu mir? "Zum einen sind heimische Bäume besser als Importware", sagte die Nachhaltigkeits-Expertin Katarina Schickling, Autorin des Buches "Der Konsumkompass", im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderator Jonathan Hadem. Statt der beliebten Nordm…
 
Der Polit-Dokumentarfilmer Stephan Lamby nimmt in der Regierungs-Politik derzeit eine tiefe Verunsicherung wahr. Das sei schwierig, in einer Zeit, in der die Inzidenzen galoppieren, sagte Lamby im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderator Arne Wiechern. Im Wahlkampf sei das Thema Corona weitgehend ausgespart worden und das falle uns allen jetzt auf die Fü…
 
Ein Viertel der Beschäftigten sieht sich trotz Corona-Maßnahmen am Arbeitsplatz nur schlecht vor einer Ansteckung geschützt. Das geht aus dem "DGB-Index Gute Arbeit 2021" hervor, den die Gewerkschaften heute vorgestellt haben. Die Alternative ist Homeoffice. Arbeiten zu Hause ist mit der Neufassung des Infektionsschutzgesetzes auch wieder gesetzlic…
 
Zum ersten Mal seit mehr als drei Wochen ist die bundesweite Sieben-Tage-Inzidenz bei den Corona-Neuinfektionen gesunken; allerdings nur minimal. Nach Angaben des Robert Koch-Instituts liegt der Wert jetzt bei 452,2 - nach gestern 452,4. Die Gesundheitsämter in Deutschland meldeten innerhalb eines Tages knapp 45.800 Corona-Neuinfektionen. 388 weite…
 
Bund und Länder wollen bereits morgen über weitere Maßnahmen in der Corona-Pandemie beraten. An dem Treffen der Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten nimmt neben der geschäftsführenden Bundeskanzlerin Angela Merkel, CDU, auch ihr voraussichtlicher Nachfolger Olaf Scholz von der SPD teil. Hintergrund ist der ungebremst starke Anstieg der In…
 
Die Katzengehege der Tierheime in Baden-Württemberg platzen aus allen Nähten: "Die kleinen Kätzchen kommen seit Juni stetig. Und sie sind auffallend an Menschen gewöhnt", sagte der Vorsitzende des Landestierschutzverbandes Baden-Württemberg, Stefan Hitzler in SWR Aktuell. Offenbar ist die Katzenschwemme eine Folge der Corona-Pandemie. Zum Jahreswec…
 
Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) schätzt das globale Risiko der neuen Corona-Variante Omikron vorsorglich als "sehr hoch" ein. In einem Dokument, das am Vormittag veröffentlicht wurde, betont die UN-Behörde jedoch auch, dass die Wissenschaft noch sehr wenig über Omikron wisse. Es sei unklar, wie sich diese Variante auf den Verlauf der Pandemie…
 
Wie gefährlich ist die Omikron-Variante des Coronavirus? Jonas Schmidt-Chanasit, Virologe am Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin in Hamburg, warnt vor Spekulationen, da man noch zu wenig über diese Mutation herausgefunden habe. Gewissheit werde man erst in zwei bis drei Wochen haben, wenn diese Variante isoliert und getestet worden sei. Aller…
 
Die angespannte Lage in der Corona-Pandemie hat schon zu vielen Einschränkungen geführt. Etliche Weihnachtsmärkte in Baden-Württemberg wurden abgesagt. Außerdem will die grün-schwarze Landesregierungen wieder zurück zu Geisterspielen im Profifußball. Der Physiker und Aerosolforscher Gerhard Scheuch hält ein solches Vorgehen für Aktionismus und Symb…
 
FDP und Grüne haben bereits bekanntgegeben, mit welchen Ministern sie ihre Ministerien besetzen. Bei der SPD sind diese Personalfragen noch offen. Der Politikwissenschaftler Albrecht von Lucke geht davon aus, dass die SPD von ihren sieben Ministerien mindestens vier mit Frauen besetzen wird, damit innerhalb der Ampel-Koalition mindestens so viele F…
 
Die Omikron-Variante des Corona-Virus ist in Deutschland angekommen. Ob sie gefährlicher ist, kann die Wissenschaft noch nicht beurteilen. Der Berliner Virologe Christian Drosten äußerte sich im ZDF-heute journal "ziemlich besorgt". Berichte aus Südafrika über milde Covid-19-Verläufe hätten noch nicht sehr viel Substanz, da man angesichts von nur g…
 
Diese Woche geht es um den Fortschritt. Das war der zentrale Begriff, als SPD, Grüne und FDP ihren Koalitionsvertrag vorgestellt haben. Er trägt den Titel "Mehr Fortschritt wagen". Und gewagt ist es tatsächlich, sich "Fortschritt" auf die Fahne zu schreiben, findet unsere SWR Aktuell-Kolumnistin Katharina Krüger.…
 
Zum 1. Advent wird uns das Corona-Virus im zweiten Jahr in Folge die Vorweihnachtszeit verhageln. Statt Advents-Kaffee und Weihnachtsfeier drohen Kontaktbeschränkungen - vielleicht sogar noch ein Lockdown vor Weihnachten. Was es mit uns macht, wenn wir schon wieder auf liebgewonnene Weihnachtsrituale verzichten müssen, darüber hat SWR Aktuell-Moder…
 
Spezialflugzeuge der Luftwaffe beteiligen sich seit heute an der Verlegung von Intensivpatienten in der Corona-Pandemie. So soll Regionen geholfen, werden, in denen wegen überlasteter Intensivstationen der Kollaps des Gesundheitssystems droht. Ein erster Verlegungsflug startete am Nachmittag vom bayerischen Flughafen Memmingen. Von dort wurden Schw…
 
Angesichts der stark steigenden Corona-Infektionszahlen bereiten sich Intensivmediziner darauf vor, sogenannte Triage-Entscheidungen zu treffen. Dabei werden schwer kranke Patienten, die nur geringe Überlebenschancen haben, zugunsten anderer zurückgestellt. Am Ende gehe es darum, möglichst viele Menschenleben in einer sehr tragischen Situation zu r…
 
Der Präsident des FC Bayern München, Herbert Hainer, hat auf der Jahreshauptversammlung des Vereins erklärt, dass der deutsche Fußball-Meister den umstrittenen Sponsoring-Vertrag mit Qatar Airways erfüllen werde. Im Interview mit SWR Aktuell-Moderatorin Ulrike Alex spricht der Chefredakteur des Fußball-Magazins "11 Freunde", Philipp Köster, von "un…
 
Die Bundesregierung will Südafrika ab Mitternacht zum Virusvariantengebiet erklären. Hintergrund ist eine neue Variante des Corona-Virus, die in dem Land entdeckt worden ist. Die EU-Kommission hat vorgeschlagen, die Flüge von dort komplett zu stoppen.Frankreich hat Baden-Württemberg angeboten, notfalls Corona-Intensivpatienten im grenznahen Elsass …
 
Entwicklungsminister Gerd Müller ist nur noch wenige Tage im Amt. Aber auch nach seiner Zeit als Minister will er sich für mehr Gerechtigkeit auf der Welt einsetzen. Denn: "Hunger ist Mord", sagt Müller. An seinen Nachfolger oder seine Nachfolgerin appelliert Müller: "Laut werden."Das Interview der Woche mit Gerd Müller hat SWR-Hauptstadtkorrespond…
 
Angesichts steigender Coronazahlen fragen auch immer mehr Rheinland-Pfälzer nach Booster-Impfungen. Der Koordinator des Impfzentrums Koblenz, Olav Kullak, sagte im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderator Andreas Böhnisch, derzeit kämen auch viele Menschen, die bis jetzt noch nicht ihre Erst- und Zweitimpfung erhalten haben. Das Impfzentrum in Koblenz is…
 
Der Black Friday ist der Freitag nach Thanksgiving – dass dieser Tag mit unzähligen Schnäppchen-Versprechen das Weihnachtsgeschäft einläutet, ist eine Erfindung aus den USA. Auch in Deutschland ist der Black Friday ein beliebter Verkaufstag.Warum uns das Konsumieren gerade an diesem Tag so viel Spaß macht, hat SWR Aktuell-Moderator Andreas Böhnisch…
 
Am zweiten Tag nach der Vorstellung des Ampel-Koalitionsvertrags steht fest, welche Frauen und Männer die Grünen in die zukünftige Regierung schicken.Robert Habeck wird Minister für Wirtschaft und Klimaschutz, Annalena Baerbock Außenministerin. Das Umweltministerium übernimmt Steffi Lemke, Anne Spiegel zieht ins Familienministerium ein.Anton Hofrei…
 
Die europäische Arzneimittelbehörde EMA hat grünes Licht für die Zulassung des Corona-Impfstoffes der Hersteller Pfizer/Biontech für Kinder ab fünf Jahren in Europa gegeben. Es wird der erste Corona-Impfstoff, der in der EU für Kinder unter zwölf Jahren zugelassen wird.In vielen Städten gab es heute Aktionen im Rahmen des internationalen Tages zur …
 
Nach dem Bootsunglück im Ärmelkanal mit mindestens 27 Toten kritisiert die Menschenrechtsorganisation Pro Asyl erneut eine Politik der Abschottung in Europa. Weder Großbritannien nach Frankreich oder die EU zeigten Interesse an einer menschlichen Lösung, so der Leiter der Europa-Abteilung von Pro Asyl, Karl Kopp, im Gespräch mit SWR-Moderatorin Kat…
 
In dieser Woche ist also die Marke von 100.000 Corona-Toten in Deutschland überschritten worden. Die vielen Opfer der Pandemie rückten den Tod näher ins Bewußtsein der Gesellschaft, meint der Leiter des Hospiz-und Palliativ-Verbands Baden-Württemberg, Frank Schöberl. Im Gespräch mit SWR-Moderatorin Katja Burck berichtet Schöberl von den erschwerten…
 
Jede dritte Frau in Deutschland wird mindestens einmal im Leben Opfer physischer oder sexualisierter Gewalt. Davon gehen Studien aus. Immer häufiger finden die Übergriffe im Internet statt. Wie Betroffenen geholfen werden kann, hat SWR Aktuell-Moderatorin Ulrike Alex anlässlich des 'Internationalen Tages gegen Gewalt an Frauen' mit Josephine Ballon…
 
Wie durchdacht sind die Ampelpläne in Sachen Rentenpolitik - also der Plan, das bislang komplett umlagefinanzierte Rentensystem sukzessive durch eine Kapitaldeckung am Anlagenmarkt zu ergänzen? Im Prinzip sei das eine gute Idee, meint Michael Hüther, Direktor des Instituts der Deutschen Wirtschaft (IW) in Köln. Im Gespräch mit SWR-Moderatorin Katja…
 
Die Zahl der Corona-Infektionen steigt weiter: Das Robert-Koch-Institut hat heute 76.000 Neuinfektionen gemeldet. Mehr als 100.000 Menschen sind inzwischen in Zusammenhang mit der Infektion gestorben. Gernot Marx, der Präsident der Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin in Deutschland, Divi, forderte im SWR eine Impfpflicht für alle. Auch die…
 
Laut Koalitionsvertrag plant die künftige Ampel-Regierung unter anderem auch ein eigenes Bauministerium. Das soll helfen, endlich mehr bezahlbaren Wohnraum zu schaffen. Denn gute und dennoch preiswerte Mietwohnungen sind in Deutschland bereits seit vielen Jahren Mangelware. Der Hauptgeschäftsführer der Bauwirtschaft Baden-Württemberg, Thomas Möller…
 
Die geschäftsführende Bundeslandwirtschaftsministerin und CDU-Chefin in Rheinland-Pfalz, Julia Klöckner, hat die Corona-Politik der künftigen Ampel-Koalition im Bund kritisiert. Im SWR sagte Klöckner: "Es wäre neu, dass die Ampel all das, was die geschäftsführende Bundesregierung sagt, umsetzen würde oder sagen würde, wir müssen es umsetzen."Hinter…
 
Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer hat die Diskussionen über eine generelle Corona-Impfpflicht in Deutschland begrüßt. Im SWR sagte sie, sie habe ihre Haltung zu diesem Thema überdacht. Man müsse sich ernsthaft überlegen, ob Deutschland eine allgemeine Impfpflicht brauche, "um nicht diese Welle zu brechen, aber Deutschland dav…
 
In der Corona-Pandemie wurde in Deutschland jetzt die Schwelle von 100.000 Todesopfern überschritten. Das Robert Koch-Institut meldet heute früh 100.119 Verstorbene in Zusammenhang mit einer Covid19-Erkrankung.Die bundesweite 7-Tage-Inzidenz ist ebenfalls weiter gestiegen auf heute früh 419,7. In den vergangenen 24 Stunden steckten sich 75.961 Mens…
 
SPD, Grüne und FDP bilden die neue Bundesregierung. Die Ampel-Koalitionäre haben dazu heute ihren Koalitionsvertrag präsentiert. Das Bündnis bekennt sich etwa zur Schuldenbremse, will das fossile Zeitalter hinter sich lassen und den Mindestlohn auf zwölf Euro erhöhen. Der Vertrag trägt den Titel "Mehr Fortschritt wagen - Bündnis für Freiheit, Gerec…
 
Wie sinnvoll ist eine Corona-Impfpflicht? Das wird derzeit auf allen Ebenen verstärkt diskutiert. Der Sozialpsychologe Ulrich Wagner von der Universität Marburg gehört zu den Befürwortern einer allgemeinen Impfpflicht. Im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderatorin Ulrike Alex erklärt er, warum es Impfgegner durch eine gesetzliche Regelung möglicherweise …
 
Die 3G-Regel gilt seit heute auch in Öffentlichen Verkehrsmitteln. Dabei bleibe die Umsetzung auch weiterhin das große Problem, ist der Ehrenvorsitzende des Fahrgastverbands Pro Bahn, Karl-Peter Naumann, überzeugt. Im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderatorin Ulrike Alex berichtet Naumann, dass allenfalls punktuelle Kontrollen geleistet werden könnten, …
 
Der Koalitionsvertrag für die künftige Ampelkoalition aus SPD, FDP und Grünen im Bund steht. Heute Nachmittag wollen die Parteien Einzelheiten verraten - niemand hat vorzeitig und absprachewidrig Einzelheiten ausgeplaudert. Nach ARD-Informationen sollen unter anderem umweltschonende Energieformen massiv ausgebaut werden.Der erste und wichtigste Job…
 
Die 3G-Regel am Arbeitsplatz wird beim Textilunternehmen Trigema mit Sitz im baden-württembergischen Burladingen bereits seit Anfang der Woche praktiziert. Die Abläufe hätten zunächst getestet werden müssen. Alles laufe gut, erzählt Trigema-Chefin Elisabeth Grupp im Interview mit SWR Aktuell-Moderatorin Ulrike Alex. Welche Kosten dem Unternehmen du…
 
Das Handwerk in Baden-Württemberg wünscht sich von der Politik mehr klare Ansagen im Corona-Management. Der Hauptgeschäftsführer beim Baden-Württembergischen Handwerkstag, Peter Haas, sagte im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderator Andreas Böhnisch zur Debatte über eine Impfpflicht: "Über Tage hinweg teilen uns Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsid…
 
Der baden-württembergische FDP-Landeschef und Bundestags-Fraktionsvize Theurer hat sich erneut gegen eine allgemeine Impfpflicht gegen das Corona-Virus ausgesprochen.Im SWR sagte Theurer, eine solche Pflicht sei aus der Sicht seiner Partei nicht mit dem Grundgesetz vereinbar. Außerdem komme auch der Impfstoffmangel bei bestimmten Vakzinen hinzu: De…
 
Auch heute früh ist die Corona-Pandemie das bestimmende Thema. Für uns alle sind um Mitternacht wichtige Änderungen in Kraft getreten - nämlich die 3G-Regel am Arbeitsplatz und im Bus- und Bahn-Verkehr.Auch im Südwesten gelten seit Mitternacht neue Corona-Regeln.Für Rheinland-Pfalz bedeutet das: 2G bei Veranstaltungen in geschlossenen Räumen - auch…
 
Die Lage an der EU-Außengrenze zwischen Polen und Belarus bleibt angespannt. Nach mehr als zwei Wochen harren weiter etwa 2.000 Flüchtende an der Grenze zu Polen in einem Logistikzentrum aus. Viele von ihnen hoffen noch immer auf eine Aufnahme in Deutschland. EU-Kommissionspräsidentin von der Leyen spricht von einem "hybriden Angriff eines autoritä…
 
Angesichts der kontinuierlich steigenden Corona-Neuinfektionen und immer mehr Covid-Patienten auf Intensivstationen scheint ein Dogma zu wackeln: dass es in Deutschland keine Impfpflicht gegen das Corona-Virus geben wird. So hatte es zu Beginn der Pandemie fast unisono aus der Politik geheißen. Doch seit die Ministerpräsidenten aus Bayern und Baden…
 
Ist es möglich Impfunwillige doch noch von einer Impfung zu überzeugen und wenn ja, auf welche Art und Weise? Das hat der Soziologe Ferdinand Geißler von der Humboldt Universität in Berlin untersucht. Im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderatorin Ulrike Alex berichtet Geißler von drei Strategien, über die während einer wissenschaftlichen Studie zumindest…
 
Corona-Auffrischungsimpfungen, das sogenannte Boostern, wird seit letzter Woche offiziell von der Ständigen Impfkommission (Stiko) für alle Personen ab 18 Jahre empfohlen. Wann genau der richtige Zeitpunkt ist, und welche Impfstoff-Kombinationen möglich sind, darüber hat SWR Aktuell-Moderatorin Ulrike Alex mit dem Baden-Badener Lungenfacharzt Dr. J…
 
Die Debatte über eine allgemeine Corona-Impfpflicht nimmt immer mehr Fahrt auf. Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann und sein bayerischer Kollege Markus Söder haben ihre Forderung noch einmal verdeutlicht, eine Impfpflicht einzuführen. Sowohl aus der Opposition als auch von Parteikollegen kommt allerdings Widerstand.Unterdessen…
 
Baumkuchen, Lebkuchen, Dominosteine, Spekulatius, Plätzchen: Vor dem 1. Advent geht tonnenweise Weihnachtsgebäck über die Ladentische. Auch wenn alles appetitlich aussieht: Wer sich die Zeit nimmt, die Zutatenlisten zu lesen, der stolpert oft über Begriffe wie Palmöl oder Palmfett. SWR Aktuell-Moderatorin Ulrike Alex hat mit Nachhaltigkeits-Experti…
 
Nach der Absage des Stuttgarter Weihnachtsmarkts hat sich der Schaustellerverband Südwest Stuttgart enttäuscht gezeigt. Der Verbandsvorsitzende Mark Roschmann sagte dem SWR: "Wir waren vorbereitet, die Waren waren eingekauft. Wir sind fassungslos." Nun seien finanzielle Hilfen nötig, um die Schausteller zu unterstützen: "Woher es kommt, ist uns rel…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login