show episodes
 
Ohayo und herzlich willkommen bei Coaltaku, dem Anime, Manga und Light Novel Podcast für Rüssmännchen und kleine Flämmchen! Wir sind Stefi, Flo und Shadow, drei begeisterte Otakus, welche euch gerne ihre Lieblingswerke vorstellen und dazu auch kritisch diskutieren. Mit viel Spass an der Sache und ab und zu einem uns aus der Fassung bringenden Miauens unseres Katers Kirito, der eben auch gerne seinen Senf dazu abgibt, versuchen wir euch neue Welten, herzzerreissende Geschichten und unglaublic ...
 
Selfmade-Comic-Billionär Flix ("Schöne Töchter", "Spirou in Berlin" u.a.) und sein Kollege Marvin Clifford, der selbsternannte ,Digital High Tech Comic Artist extraordinaire' ("Schisslaweng", "Loot Boy" u.a.) teilen sich ein Atelier in Berlin. Und wenn sie mal wieder keine Lust haben zu arbeiten (oder was sie dafür halten), dann trinken sie einen Kaffee und unterhalten sich über dies, das und jenes: Comics, Filme, Bücher, TV-Serien und Games. Und ihr dürft den feinen Herren Künstlern alle 14 ...
 
Wie spart man Heizkosten? Lohnt sich der Umstieg auf Erdgas beim Auto? Wie funktioniert die elektronische Steuererklärung? Worauf achten beim Abschluss einer Lebensversicherung? Antworten von A wie alternative Energien über R wie Rente bis W wie Warentests gibt das Verbrauchermagazin - ein Magazin der Redaktionen Familie und Wirtschaft & Soziales.
 
Jedes Jahr drängen knapp 100.000 deutschsprachige Bücher auf den Markt. Das "Lesart"-Team lässt sich von der Flut der Neuerscheinungen nicht überrollen, sondern reitet die Welle: Romane, Sachbücher oder Kinderbücher, Comics, Klassiker und Kochbücher. Wir wählen aus. Und wir sprechen darüber.
 
Loading …
show series
 
Vier Jungs aus einem sozialen Brennpunkt in Berlin, ein krummes Ding und derbe Sprache: Den Bestseller des Comedy-Stars Felix Lobrecht "Sonne und Beton" gibt es jetzt als Graphic Novel. Sie könnte heutige Kids zum Lesen bringen, meint Lobrecht. Oljanna Haus und Felix Lobrecht im Gespräch mit Frank Meyer www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart Hören bi…
 
Wie geht die deutsche Justiz mit alten und neuen Nazis um? Die Anwälte Mehmet Daimagüler und Ernst von Münchhausen ziehen eine ernüchternde Bilanz. Erst in jüngster Vergangenheit sehen sie ein Umdenken. Von Peggy Fiebig www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Keine Lektüre für Wutbürger ist Udo di Fabios "Coronabilanz". Der Verfassungsrechtler attestiert darin liberalen Demokratien wie Deutschland ein gelungenes Krisenmanagement. Auch der Föderalismus habe sich als lernfähig erwiesen, sagt di Fabio. Udo di Fabio im Gespräch mit Christian Rabhansl www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart Hören bis: 19.01.203…
 
Der frühere Verfassungsrichter Hans-Jürgen Papier sieht in der Pandemie die Freiheiten des liberalen Rechtsstaats in Gefahr. Von Alarmismus und Fundamentalkritik ist sein Buch aber weit entfernt. Von Gudula Geuther www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Erst kurz vor seinem Tod wurde Roberto Bolaño berühmt. Deshalb werden viele Romane des Chilenen erst jetzt ins Deutsche übersetzt. So auch die rasante Geschichte um einen übergewichtigen Beamten, die örtliche Eislaufprinzessin und eine Eisbahn. Von Maike Albath www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audio…
 
Menschenhandel, Korruption und soziale Ungerechtigkeit: Die französische Schriftstellerin Hannelore Cayre sucht in ihrem Paris-Krimi "Reichtum verpflichtet" nach Parallelen zwischen dem 19. Jahrhundert und der Gegenwart. Von Sonja Hartl www.deutschlandfunkkultur.de, Frühkritik Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Ist künstliche Intelligenz das Ende von Selbstbestimmung und Demokratie? Oder hilft KI uns bei der Selbsterkenntnis? Diesen Fragen geht der französische Philosoph Gaspard Koenig in mehr als 100 Interviews nach. Von Eike Gebhardt www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Jaroslav Rudiš ist leidenschaftlicher Eisenbahnfan. Er fährt auch mal 40 Stunden am Stück durch Deutschland und trifft dabei Menschen, die alles über Bahntunnel oder -brücken wissen. Derlei Geschichten hat er in seinem neuen Buch versammelt. Moderation: Frank Meyer www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur A…
 
[TRIGGERWARNUNG] Bei dem 2. Titel von heute haben wir uns entschieden eine TRIGGERWARNUNG bezüglich der Themen SUIZID, BLUT, GEWALT UND SEXUELLE INHALTE herauszugeben. In der zweiten Folge von Coaltaku geht es so gesehen um zweite Chancen. Dass diese aber ganz unterschiedlich aussehen können, sehen wir uns anhand von zwei sehr verschiedenen Werken …
 
Was geschah vor Jahren in einem Zimmer, in dem eine Zehnjährige und ein etwas älterer Junge längere Zeit allein waren? Das Loch in der Erinnerung saugt die Identität einer Rechtsanwältin auf, die eigentlich eine Kindsmörderin verteidigen soll. Von Jörg Plath www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodat…
 
Ein wahnwitziger Raubüberfall im Harlem der 60er: Nach seinen preisgekrönten ernsten Büchern legt Colson Whitehead einen echten Gaunerroman vor. Dem Pulitzer-Preisträger ging es dabei um ein vielschichtiges Porträt seiner Heimatstadt New York. Moderation: Joachim Scholl www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link …
 
Krankheit, Sterben und Tod gehören schon lange auch ins Kinder- und Jugendbuch. Die Perspektive in Anne Grögers Buch allerdings ist mehr als ungewöhnlich: Ein krankes Kind erzählt von seinem möglichen Tod. Ein fantastischer Kinderroman. Von Sylvia Schwab www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Die bisherigen Bücher der "Drachenreiter"-Geschichte von Kinder- und Jugendbuchautorin Cornelia Funke waren nicht nur beim jungen Publikum sehr erfolgreich. Nun ist der dritte Band da und versammelt wieder einen bunten Reigen an fantastischen Wesen. Moderation: Joachim Scholl www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter…
 
In diesem Dorf regieren Not, Gewalt und Schweigen. Moralische Maßstäbe sind außer Kraft gesetzt, auch als ein Mädchen wiederholt zum Opfer furchtbarer Verbrechen wird. Marieke Lucas Rijnevelt erzählt erneut von menschlichen Abgründen. Von Lara Sielmann www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login