show episodes
 
Als Film- und Serienliebhaber mit einer eher zynisch-kritischen Betrachtungsweise berede ich, Erik, in diesem Podcast mit meinen Freund*Innen Filme, Serien und Animes! Wir sprechen darüber, was diese versuchen auszusagen, was sie bei uns hervorriefen und reißen einige sehr, sehr schlechte und flache Witze.
 
Historischer Roman, in dem der Dekabristenaufstand - die erste revolutionäre Erhebung gegen das russische Zarenregime (die Familie Romanow) - und dessen Niederschlagung im Dezember 1825 literarisch reflektiert werden. Mit großer Authentizität beschreibt der Autor die Vorgänge um den 14. Dezember bis hin zur Verurteilung der Hauptakteure. Wir begleiten einen wichtigen Aufständischen, den Fürsten Golyzin, vor, während und nach dem Aufstand. Die zahlreichen Anmerkungen des Übersetzers geben Auf ...
 
Selfmade-Comic-Billionär Flix ("Schöne Töchter", "Spirou in Berlin" u.a.) und sein Kollege Marvin Clifford, der selbsternannte ,Digital High Tech Comic Artist extraordinaire' ("Schisslaweng", "Loot Boy" u.a.) teilen sich ein Atelier in Berlin. Und wenn sie mal wieder keine Lust haben zu arbeiten (oder was sie dafür halten), dann trinken sie einen Kaffee und unterhalten sich über dies, das und jenes: Comics, Filme, Bücher, TV-Serien und Games. Und ihr dürft den feinen Herren Künstlern alle 14 ...
 
Ob Wochenende oder nicht, hier finden Sie immer die Stimmung eines entspannten Samstagnachmittags. Endlich Zeit für Dinge, für die sonst keine Zeit bleibt: Besuche bei Kunstschaffenden, Schriftsteller*innen und Musiker*innen, Literatur zum Lesen und Hören, DVDs und Blu-rays, Mode und Design, neue CDs vom Klassikmarkt. Das gibt es alles hier zum Nachhören, wann immer Sie möchten.
 
Welche Bücher sind neu, was läuft im Kino, wie sieht die Festivalsaison aus und worüber diskutieren Kulturwelt und Kulturpolitik? Im Podcast SWR2 Kultur Aktuell widmen wir uns täglich den Nachrichten, mit Hintergründen, Gesprächen, Kritiken und Tipps. Damit Sie nichts Wichtiges mehr verpassen!
 
Der Podcast erzählt die Urgeschichte des amerikanischen Alptraums: Donald Trumps Großvater Friedrich Trump wird fast noch als Kind von seiner Mutter in Zeiten einer Hungersnot aus Deutschland in die USA geschickt, um für seine Familie in der Pfalz Geld zu verdienen. Er lebt zunächst erfolglos in New York, später in Seattle (wo er ein Bordell eröffnet) und schließlich zieht es ihn im Goldrausch in den Yukon. Auch wenn er es endlich schafft, vermögend zu werden (und so die Grundlage des Aufsti ...
 
J
Jüdische Geschichte Kompakt

1
Jüdische Geschichte Kompakt

Institut für die Geschichte der deutschen Juden, Hamburg (Björn Siegel) und Moses Mendelssohn Zentrum für Europäisch-Jüdische Studien, Potsdam (Miriam Rürup)

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Herzlich Willkommen bei Jüdische Geschichte Kompakt. Auf unserem neuen Kanal können Sie einzelne Forschungsprojekte zur deutsch-jüdischen Geschichte und Gegenwart genauer kennenlernen und neue Perspektiven auf vermeintlich Alt-Bekanntes erhalten. In unterschiedlichen Staffeln können Sie so wie durch ein Schlüsselloch einen Blick auf das weite Feld der Forschung zur deutsch-jüdischen Geschichte werfen und dabei gleichzeitig ganz bequem von zu Hause aus Neues und Interessantes über unser Land ...
 
Loading …
show series
 
Seit Jahrzehnten kämpft die Volksgruppe der Jenischen, die in Österreich, aber auch in der Schweiz, in Frankreich und in Deutschland beheimatet ist, um Anerkennung als nationale Minderheit. Ihre Geschichte ist geprägt von Ausgrenzung und Verfolgung. Ein digitales Graphic Novel-Projekt des Jenischen Archivs erzählt in sehr intensiven Momenten vom Sc…
 
Im Lockdown 2020 haben Schriftsteller Robert Coover und Comic-Autor und Zeichner Art Spiegelman einen kleinen Ausbruchsversuch in die Zukunft unternommen: Das Ergebnis ist „Street Cop“ – die Geschichte eines altmodischen Streifenpolizisten, der sich in einer dystopischen Welt behaupten muss, die völlig aus den Fugen geraten ist. Ein schriller Noir-…
 
Als ich Anfang Februar 2020 von Berlin nach Bangkok flog, wurde ich am Gate gefragt, ob ich kürzlich in China gewesen wäre. Damals gab es die ersten Berichte über den Coronaausbruch und vorsorglich war ein kurzer Abstecher nach Südchina, der ohne Visum für 3 Tage möglich gewesen wäre, doch abgesagt worden. In Thailand verbrachte ich Tage in der übe…
 
» #Anime, #Wissenschaft & #Zeitreisen - AirCast ft. @neezRplay & @dreact9569 « ………………………………………………………………………………………………. Steins;Gate Der 18-jährige Wissenschaftsstudent Rintarou Okabe glaubt, von einer mysteriösen Organisation verfolgt zu werden und betreibt mit seiner Sandkastenfreundin Mayuri und seinem Hacker-Kumpel Itaru ein Geheimlabor im Otaku-Me…
 
Der Winter ist die Zeit dicke, lange Bücher zu lesen, sagte Herr Falschgold, wie er da saß, in seinem Ohrensessel. Oder war es der Sommer, um fette Bücher zu verschlingen, an ewig langen Tagen, am Strand? Oder der Herbst, wenn die Abende immer früher beginnen und es erlauben, das Glas erschreckend zeitig unter den sorgsam im Bücherregal eingebauten…
 
Der diesjährige Peter-Huchel-Preis für deutschsprachige Lyrik geht an die aus Mecklenburg-Vorpommern stammende Autorin Judith Zander. Die Jury würdigt damit Zanders Gedichtband „im ländchen sommer im winter zur see“ “ als herausragende Neuerscheinung des vergangenen Jahres.Der Peter-Huchel-Preis wird alljährlich vom Südwestrundfunk und dem Land Bad…
 
Will man Fakten verschleiern, bieten die neuen Medien die besten Voraussetzungen dazu. Der zeitweilige Donald Trump-Berater Steve Bannon hat das mit seiner Devise auf den Punkt gebracht: „Flood the zone with shit“, ließ er verlauten – was feiner ausgedrückt heißt: Überflute die Menschen mit allem möglichen Unsinn, mit absurden Informationen, die Fa…
 
Am 27. Januar 1945 befreite die Rote Armee die Gefangenen aus dem Konzentrationslager Auschwitz. Eine, die das Grauen überlebte, war die jüdische Lyrikerin Ruth Klüger. Wenn man sie fragte, wie sie all das Erlebte verkraften konnte, antwortete sie: „Ich habe den Verstand nicht verloren, ich habe gereimt". Aus Anlass des Internationalen Tages zum Ge…
 
Die Kunst von Willi Reiche erinnert an die kinetischen Objekte von Jean Tinguely, der den Remagener Künstler inspiriert hat. Seit Jahrzehnten sammelt Willi Reiche Industrieschrott: alte Lampen, Räder und riesige Quirle, wie man sie in Großproduktionen findet. Bewegung und Licht erwecken seine Kunstwerke zum Leben. Die imposanten und faszinierenden …
 
Der fünfzehnjährige Željko, der Einfachheit halber Jimmy genannt, sammelt Zeitungen aus Papiercontainern und durchforstet sie – unbekannte Wörter schreibt er auf Karteikarten. Sein Fleiß zahlt sich aus, aber hätte er es auch ohne die Zuneigung und das Geld von Martha geschafft? Und was bedeutet „es schaffen“ eigentlich? Martin Kordić erzählt eine a…
 
Es ist ein wunderbares Musikerlebnis, wenn man den Freiburger Pianisten Ralf Schmid alias PYANOOK mit seinen speziell angefertigten Datenhandschuhen am Flügel agieren sieht. Er verbindet künstlerische und technische Innovation, steuert elektronische Klangverläufe, bewegt sich grenzenlos zwischen analoger und digitaler Klangwelt.Ebenso spannend sind…
 
Seelenklempner bei der Arbeit Wer ohnehin glaubt, dass Psychotherapeuten diejenigen sind, die selbst die größten Psychoprobleme haben, der dürfte sich bei der Serie „Shrinking“ bestätigt fühlen. Dort kann man gleich drei Prachtexemplare der Gattung „Shrink“ bestaunen. Das ist amerikanische Umgangssprache und man kann es wohl am ehesten als „Seelenk…
 
Wie im Soul steht die Liebe im Zentrum Beim Versuch zu erklären, was Neo-Soul ist, muss man scheitern. Oder man hört sich das neue Album von YellowStraps an. Denn es erfüllt alle vermeintlichen Merkmale dieses Untergenres der Soul-Musik: Und das erste Merkmal wäre die Emotion. Der Belgier zeigt sich nachdenklich und verletzlich. DAS zentrale Thema …
 
Die Künstliche Intelligenz Chat GPT hat gerade die Zulassungsprüfungen für amerikanische Ärzte und Anwälte bestanden. Sie ist heute ist großes Thema auf den Kulturseiten der Zeitungen: Wie soll die Gesellschaft mit solchen Programmen umgehen, die inzwischen akademische Prüfungen bestehen? Wie kann man die Gefahren erkennen, ohne den großen Nutzen v…
 
Die Frage nach der Autorenschaft wird neu gestellt Chat GPT spiele eine schnell wachsende Rolle bei der Frage was eigentlich Kreativität ausmache. Wer ist die Autorin, wer ist der Illustrator eines Textes, an dem Künstliche Intelligenz mitgewirkt habe.Noch habe Chat GPT viele Limitierung und sei deshalb noch nicht überall etabliert. Aber erst einma…
 
Das Theatertreffen in Berlin steht dieses Jahr im Zeichen von Veränderung. Der neue Intendant der Berliner Festspiele Matthias Pees kündigte zuletzt an, das wichtigste deutschsprachige Branchenfestival ordentlich umkrempeln zu wollen. Ob das Theatertreffen zukünftig in der bekannten Form stattfinden wird, ist völlig unklar. Deshalb wird sicherlich …
 
Brauchen Comicschaffende redaktionelle Betreuung? Macht es Comics besser, oder schränkt es doch eher die kreative Freiheit ein? Welche Ziele kann und soll Redaktion verfolgen? Und...was ist das überhaupt? Für mehr Comictrashtalk folgt Sarah auf Twitter: Sarah - @laburrini Neue Folgen früher gibt es auf Sarahs Patreon: Sarah Burrini bietet Comics! |…
 
Die besorgten Redaktionen von Gruner + Jahr in Hamburg haben Brandbrief geschrieben, denn seit der Hamburger Verlag Gruner + Jahr 2021 mit dem Kölner TV-Sender RTL zusammengelegt wurde, bangen die Mitarbeiter um ihre Arbeitsplätze. Und bei der Kulturstiftung des Bundes in Weimar beginnt Katarzyna Wielga-Skolimowska als neue Leiterin. Ein Glücksfall…
 
Die Öffentlichkeit habe ihn dagegen als ,,den Lauten, Besserwisser, Schlagfertigen, der bärenstark in der Landschaft stand“ wahrgenommen, so Schädlich.Der zweite Band seiner Tagebücher ist am 25. Januar unter dem Titel ,,Ich bin zu zart für die Welt“ erschienen, herausgegeben von Krista Maria Schädlich. Schon Krugs erster Tagebuch-Band „Ich sammle …
 
„Du Sammlerin, ich Jäger“ Der Film handelt von Bobby, gespielt von Moritz Bleibtreu, der Comedian werden möchte. Auf der Bühne beschäftigt der sich mit der Trennung von seiner Frau (Laura Tonke) und Missverständnissen zwischen den Geschlechtern, die von Bobby reduziert werden auf das Prinzip „Du Sammlerin, ich Jäger“. Das sei der Kern von „Caveman“…
 
Mit „Versöhnungstheater“ untersucht er den Umgang der Deutschen mit ihrer gewaltvollen Geschichte. Die vielbeschworene Erinnerungskultur, so die Kernthese, wird dabei zur Grundlage für eine positive Neuerfindung Deutschlands.Mit Mahnmalen, Gedenktagen, Stolpersteinen und vor allem symbolischen Handlungen ist Deutschland in den letzten Jahrzehnten a…
 
Noch nie gab es neun Oscarnominierungen für einen deutschen Film, ebenso nicht die Nominierung für den besten Film des Jahres. Edward Bergers Netflix-Adaption des berühmten Erich-Maria Remarque-Romans „Im Westen nichts Neues“ ist das Gesprächsthema in den heutigen Kulturseiten. Aber auch eine kleine Schildmütze des Suhrkamp-Verlags, die künftig sta…
 
Was den studierten Juristen heute besonders beunruhige, sei die Tatsache, dass auf Seiten der Justiz immer mehr Rechtsextreme sitzen. „Wenn Rechtsextreme das Gefühl bekommen, dass im Rechtsstaat Leute sitzen, die ihnen die Daumen drücken, dann beflügelt die das auf eine ganz neue Weise“.
 
Architektur für die Allgemeinheit ,,Er war unheimlich geistreich und witzig und betrachtete alle immer mit Respekt und auf Augenhöhe”, weiß die Landesvorsitzende vom Bund Deutscher Architektinnen und Architekten.Er kreierte eine Architektur, die den menschlichen Bedürfnissen entgegenkommen sollte. „Häuser für die Allgemeinheit, für den öffentlichen…
 
Einer der wichtigsten Architekten der deutschen Nachkriegsmoderne ist in Stuttgart gestorben: Viele Nachrufe gibt es heute in den Feuilletons auf Arno Lederer. Außerdem geht es um das Programm der 73. Berlinale, das gestern vorgestellt wurde. Im Wettbewerb um den Goldenen Bären ist Deutschland diesmal stark vertreten. Die Kulturmedienschau von Anja…
 
„Berlin 1933: Tagebuch einer Großstadt“ ist ein Dokumentarfilm von Volker Heise. Darin erzählt der Filmemacher die Machtergreifung der Nationalsozialisten aus der Brille der normalen Menschen. „Wie reagieren Menschen, wenn ein historisches Ereignis vor der Tür steht?“, fragt Heise. Wie wirkt die Macht auf die Menschen? Mit Originalmaterial zeigt de…
 
„In der kirchlichen Lehre bleibt alles beim Alten“, sagt der Hochschulpfarrer und Autor Burkhard Hose ein Jahr nach der Kampagne #outinchurch, die von der ARD-Doku „Wie Gott uns schuf“ flankiert gewesen war.Er hatte sich damals zusammen mit anderen als queer geoutet. Seitdem wurde das kirchliche Arbeitsrecht geändert: ein Erfolg. Und doch habe sich…
 
Kommentierte Ausgabe von Hugo Balls „Kritik der deutschen Intelligenz“ In der breiten Öffentlichkeit mag diese Tendenz bei Hugo Ball weniger bekannt sein. Doch die Frage, ob er Antisemit war, beschäftigt die Hugo-Ball-Forschung schon länger. Eckhard Faul erklärt im Gespräch, dass die Hugo-Ball-Gesellschaft, deren Geschäftsführer er ist, seit vielen…
 
Im Fall Florian Teichtmeister äußert sich heute die in Kritik geratene Filmregisseurin Marie Kreutzer. Im Interview gibt sie sich erschüttert. Ihr wurde vorgeworfen, die Gerüchte um den Schauspieler zu ignorieren, um ihren medial gefeierten Film ,,Corsage" nicht zu gefährden. Der Film geht als Oscar-Kandidat ins Rennen. Für die Theaterbranche gibt …
 
Schon 1973 gegründet, macht der Mainzer Hobbyverein FC Ente Bagdad bewusst einiges anders als andere Thekenmannschaften. So spielen Menschen aus einer Vielzahl verschiedener Nationen dort miteinander Fußball, viele von ihnen ehemalige Geflüchtete. Vor allem für die ,,Mainzer Gedenkwochen", das Engagement rund im den Holocaustgedenktag am 27. Januar…
 
» #Detective, #Mystery & #Musk - AirCast « ………………………………………………………………………………………………. Inhalt: Glass Onion: Der weltberühmte Detektiv Benoit Blanc reist nach Griechenland, um das Rätsel um einen Tech-Milliardär und dessen facettenreiche Entourage zu lösen. ………………………………………………………………………………………………. 🔻 Mehr von mir & Support 🔻 Alles an Social Media, anderen Kan…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login