show episodes
 
Aus dem Maschinenraum für Marketing und Vertrieb melden sich Michael Stiller und Jan Scholzen, um die Räder, Pumpen und Ventile des Marketing und Vertriebs zu skizzieren, um die Wirksamkeit der Marketing- und Vertriebs-Bauteile zu hinterfragen, auf den Prüfstand zu stellen, Brauchbares in Stand zu halten und Unbrauchbares zu verschrotten. Die beiden ermutigen Entscheider und Umsetzer, die eigene Marketing- und Vertriebs-Maschine auf Betriebstemperatur zu bringen. Michael Stiller hat an der R ...
 
Die „Überstunde“ ist der ausgeruhte Feierabend-Talk in der Hauptstadt. In dem als Podcast-Format sprechen Pioneer-Chefredakteur Michael Bröcker und Autorin Jagoda Marinić mit einem Gast aus Politik, Wirtschaft oder Gesellschaft eine Stunde über ein Thema, das diese Person besonders ausmacht. Ziel: der Erkenntnisgewinn für einen besseren Diskurs in der Gesellschaft. Ein Gast, eine Stunde, ein Thema. In der Überstunde. Ein Media Pioneer Original Podcast.
 
Mit der Schwangerschaft beginnt für Dich als Elternteil eine neue Welt. Ab dem Moment wo ein Kind in Dein Leben tritt, bleibt nichts so wie es war. Als Eltern von zwei Kindern haben wir in dieser wunderschönen aber auch fordernden neuen Lebensphase schon so unglaublich vieles dazu gelernt. Mit diesem Podcast möchten wir jungen Eltern und die, die es werden wollen, mit den besten Tipps & Tricks, unseren Erfahrungen , Ratschlägen, dem Wissen von Experten und spannenden Interviews mit anderen E ...
 
...das hört sich an, also könnte man das Thema Leadership abhaken und erledigen. Doch genau das ist nicht der Fall. Malina und Micha haben diesen Podcast ins Leben gerufen, weil sie der Überzeugung sind, dass Leadership viel mehr ist als nur eine Führungsposition inne zu haben, strategisch zu handeln und Mitarbeiter zu führen. Sie wollen ein neues Leadership-Verständnis etablieren und dafür sensibilisieren, dass echte Leader einen unglaublichen Impact haben. Nicht nur im Unternehmen, sondern ...
 
Interviews im Deutschlandfunk: Mancher Politiker aus dem In- und Ausland oder Entscheider aus Wirtschaft, Wissenschaft, Sport und Kultur "sagte im Deutschlandfunk" in unseren aktuellen Informationssendungen erstmals, worüber anschließend debattiert und diskutiert wurde. Aber auch in unseren Magazinsendungen geben wir Interviewpartnern Zeit, sich zu äußern - nicht ohne die Antworten kritisch zu hinterfragen.
 
Bei SWR2 Tandem und SWR2 Leben geht es um alles, was den Menschen jetzt bewegt, wofür er sich heute einsetzt, was er erfahren hat und was er sich vornimmt. Ob kulturell, sozial oder politisch, ob wissenschaftlich oder künstlerisch, ob routiniert oder mit der Neugier des Beginnens. Ausgewählte Gespräche und Diskussionen sowie Radio-Features der Sendungen SWR2 Tandem und SWR2 Leben finden Sie hier als Podcast.
 
Loading …
show series
 
Till Brönner gilt als bester Jazz-Trompeter Deutschlands und steht seit Jahren international mit dem Who is Who auf der Bühne, u.a. Herbie Hancock, Annie Lennox, Sting. Jagoda Marinić und Michael Bröcker sprechen mit Till Brönner über die Stille in den Konzertsälen, über seine Meinung zu #Allesdichtmachen und über sein Erlebnis, als er im Weißen Ha…
 
Nach dem Sieg der Nationalpartei bei den Parlamentswahlen werden Spekulationen über eine mögliche Rückkehr Schottlands in die EU laut. Dabei könne es für Schottland aber keine Sonderrolle geben, sagte die Europaabgeordnete Katarina Barley (SPD) im Dlf. Gleichwohl seien die Voraussetzungen günstiger. Katarina Barley im Gespräch mit Friedbert Meurer …
 
SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz hat seinen Anspruch auf das höchste Regierungsamt in Berlin bekräftigt. Er sei fest überzeugt, dass er "Kanzler könne", sagte Scholz im Dlf. Auch weil er und seine Partei am besten wüssten, wie technologischer Wohlstand in diesem Land funktioniere. Olaf Scholz im Gespräch mit Friedbert Meurer www.deutschlandfunk.de, …
 
Hören Sie zu diesem Thema auch: #96 Von Freunden empfohlen – Empfehlungsmarketing #97 Für Freunde umgesetzt – Empfehlungsmarketing Michael Stiller hat an der RWTH Aachen am Lehrstuhl für Unternehmenspolitik und Marketing promoviert. Nach Stationen in der Beratung (u.a. Marketing Partners, Simon Kucher) ist er Gründer und Geschäftsführer der Marketi…
 
Die SPD schaffe es gegenwärtig nicht, genügend Aufmerksamkeit auf ihre politischen Vorstellungen zu richten, sagte Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil im Dlf. Für den Wahlkampf mit SPD-Spitzenkandidat Olaf Scholz zeigte er sich zuversichtlich, Scholz habe die "Kragenweite" für das Amt des Kanzlers. Stephan Weil im Gespräch mit Christoph H…
 
Wer einen erfahrenen Vizekanzler wie Olaf Scholz habe, müsse nicht künstlich einen Gegenkandidaten fabrizieren, sagte Wolfgang Thierse (SPD) im Dlf. Mit Blick auf ein allmähliches Ende der Pandemie gewännen andere Themen an Bedeutung. Dann habe Scholz eine viel größere Chance, als es gegenwärtig aussehe. Wolfgang Thierse im Gespräch mit Stephanie R…
 
Die neuen Klimaziele der Bundesregierung seien sehr ambitioniert, vor allem in der Umsetzung, sagte Marie-Luise Beck vom deutschen Klima-Konsortium im Dlf. Um sie zu erreichen, brauche es dringend einen Wandel der Infrastruktur im Verkehr ebenso wie klare Rahmenbedingungen für die Industrie. Marie-Luise Beck im Gespräch mit Stephanie Rohde www.deut…
 
Die EU hat viele Milliarden Euro für den Corona-Hilfsfonds bereitgestellt. Das Geld gehe aber nicht nur in die Sozialpolitik, sagte EU-Sozialkommissar Nicolas Schmit im Dlf. Es diene meist dem Aufbau der Wirtschaft. Sozialpolitik sei Sache der Mitgliedsstaaten. Nicolas Schmit im Gespräch mit Jörg Münchenberg www.deutschlandfunk.de, Interview Hören …
 
Der SPD-Europapolitiker Udo Bullmann begrüßte im Dlf die Forderung von US-Präsident Joe Biden nach einer zeitweisen Freigabe von Patenten bei Corona-Impfstoffen. Angesichts der "Menschheitskatastrophe" brauche es schnelle Hilfe. Deshalb hoffe er, dass auch die EU ihre Blockadehaltung bei dem Thema aufgebe. Udo Bullmann im Gespräch mit Sandra Schulz…
 
Bei der geplanten Rücknahme von Corona-Beschränkungen für Covid-19-Genese und Geimpfte schwinge eine gewisse Sorge vor "Unfairness" mit, sagte der Co-Vorsitzende der Grünen, Robert Habeck, im Dlf. Dennoch sei rechtlich eindeutig: Freiheiten seien nicht rechtfertigungsbedürftig, sondern nur die Beschränkungen. Robert Habeck im Gespräch mit Stefan He…
 
Das Thema Sterbehilfe bewegt sich in Deutschland in einer rechtlichen Grauzone. Bei der Entscheidung über einen assistierten Suizid müssten Ärzte immer gewissenhaft prüfen, wie frei der Wille des Einzelnen zur Selbsttötung tatsächlich sei, sagte der Psychiater Karl Beine im Dlf. Karl Beine im Gespräch mit Silvia Engels www.deutschlandfunk.de, Inter…
 
Bei einer Inzidenz unter 100 sind die Bundesländer für Corona-Regeln zuständig - und Ingrid Hartges vom Hotel- und Gaststättenverband Dehoga fordert, dass sie dann Öffnungsschritte für die Gastronomie beschließen. Die Branche sei bereit, die nötigen Kontrollen von Tests und Impfpässen vorzunehmen. Ingrid Hartges im Gespräch mit Silvia Engels www.de…
 
Auch nach der Festnahme eines Tatverdächtigen zu den Drohschreiben mit dem Absender "NSU 2.0" sei die Polizei nicht entlastet, sagte die Bundestagsabgeordnete Martina Renner (Linke) im Dlf. Denn der Täter habe Daten genutzt, die eigentlich nur der Polizei bekannt gewesen seien. Martina Renner im Gespräch mit Bastian Brandau www.deutschlandfunk.de, …
 
Zumindest in den östlichen Gebieten Afghanistans werde der Abzug der NATO-Truppen die Sicherheit erhöhen, sagte Reinhard Erös von der Kinderhilfe Afghanistan im Dlf. Es sei richtig, das Land weiter humanitär zu unterstützen, die politische Entwicklung des Landes sei aber "Sache der Afghanen". Reinhard Erös im Gespräch mit Tobias Armbrüster www.deut…
 
Es sei richtig, dass die Corona-Maßnahmen für Geimpfte gelockert werden sollen, sagte SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach im Dlf. Grundrechte seien nur mit zwingenden Gründen einschränkbar. Man müsse aber dringend aufpassen, dass die Lockerungen keinen Wiederanstieg der Infektionen auslösen. Karl Lauterbach im Gespräch mit Tobias Armbrüster www.…
 
In der Diskussion über die deutsche Klimapolitik hat Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) für ehrgeizigere Ziele beim Ausbau erneuerbarer Energien geworben. Deren Ausbau gehe derzeit noch zu langsam voran, sagte sie im Dlf. Sie wolle die Wirtschaft durch den Klimaschutz aber auch nicht abwürgen. Svenja Schulze im Barbara Schmidt-Mattern www.…
 
Die Grünen-Politikerin Ricarda Lang hält es für richtig, Geimpften wieder mehr Freiheiten zuzugestehen - wenn diese solidarisch genutzt werden. Geimpfte Erwachsene könnten etwa ungeimpfte Familien bei der Kinderbetreuung unterstützen. Für Jugendliche forderte sie mehr Perspektiven und Investitionen. Ricarda Lang im Gespräch mit Barbara Schmidt-Matt…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login