show episodes
 
Die spannendsten Lesestücke der STANDARD-Redaktion - vorgelesen von Andrea Tanzer. Reportagen, Essays, Portraits, Longreads. Von Politik, Wirtschaft und Chronik bis hin zu Kultur, Sport und Lifestyle. Lehnen Sie sich zurück und hören sich die schönsten Geschichten unserer Zeitung an. Neue Folgen erscheinen jede Woche auf http://derStandard.at/podcast und überall wo es Podcasts gibt.
 
"Thema des Tages" ist der Nachrichten-Podcast vom STANDARD. Die Redaktion erklärt aktuelle Ereignisse und liefert Hintergründe. Von Politik, und Wirtschaft bis Chronik, Wissenschaft und Sport. Einfache Fragen, klare Antworten. Neue Folgen erscheinen jeden Werktag um 17:00 Uhr. Webseite: https://derStandard.at/Podcast Alle Podcasts von DER STANDARD. Produktion: Zsolt Wilhelm | Redaktionelle Verantwortung: Martin Kotynek (Chefredakteur) | Herausgeber: Oscar Bronner | Grafik: Wolfram Leitner
 
Loading …
show series
 
Guten Morgen, es ist Sonntag! Vor fast zwei Wochen erschütterte ein Terroranschlag in Wien ganz Österreich. Seither arbeitet die ganze Redaktion daran, die Hintergründe dieser Tat und ihrer Folgen zu berichten. Im heutigen Lesestück unseres Schwesterpodcasts DER STANDARD zum Hören hat ein eigens beauftragtes Team den Anschlag vom 2. November rekons…
 
Am Dienstag wird die neue Wiener Stadtregierung angelobt. Und erstmals überhaupt besteht diese aus einem Bündnis aus SPÖ und Neos. Wie es zu dieser rot-pinken Koalition kam, was die Wienerinnen und Wiener erwartet und welche Hürden die sozial-liberale Regierung künftig überwinden muss, erklärt Lara Hagen vom STANDARD.…
 
In Warschau wie auch in Minsk gehen vor allem Frauen auf die Straße, um gegen ihre Regierungen zu protestieren Südosteuropa-Experte Martin Pollack berichtet vom Revolutionsgeschehen in Polen und Belarus. Auffällig daran: Es sind vor allem Frauen, die auf die Straßen gehen und sich nicht einschüchtern lassen von prügelnden Polizisten. Den Text könne…
 
Guten Morgen, es ist Sonntag! Heute unterhält Sie Thema des Tages mit unserem neuen Schwesterpodcast "Feierabend". Darin sprechen meine Kollegen Anne Feldkamp und Michael Hausenblas ab sofort immer Mittwochs alle zwei Wochen mit prominenten Menschen. Und zwar nicht nur über deren Beruf, sondern auch über Privates und was sie sich persönlich zu aktu…
 
Guten Morgen, es ist Samstag! Thema des Tages ergründet heute wieder menschliche Abgründe. Und zwar das Zusammenleben mit Narzissten. Denn meine Kollegen unseres Schwesterpodcasts "Beziehungsweise" haben mit Psychotherapeutin Katharina Schuldner genau darüber gesprochen. Wie es ist, mit diesen egoistischen, selbstverliebten und manipulativen Persön…
 
Österreich verzeichnet gerade täglich mehrere Tausend Corona-Neuinfektionen – in China sind es im Schnitt nicht einmal 20. Obwohl dort vor rund einem Jahr das neuartige Virus ausgebrochen ist, bleibt die zweite Corona-Welle aus. Wie China das geschafft hat, ob wir uns daran ein Beispiel nehmen sollten und was das alles für die Wirtschaft bedeutet, …
 
Die Corona-Pandemie fordert in Österreich mehr Opfer denn je. Besonders betroffen sind alte Menschen, die in Heimen untergebracht sind. Wie ernst die Lage ist, wieso Bewohner von Alten- und Pflegeheimen nicht besser geschützt werden und wer Schuld ist an dieser Situation ist, erklären Gabriele Scherndl und Michael Matzenberger vom STANDARD.…
 
Wie entscheidend sind Antigen-Tests im Kampf gegen die Corona-Pandemie? In den USA und in der italienischen Region Venetien gibt es diese Corona-Schnelltests schon bald für zu Hause. In Österreich dürfen Apotheken sie nun durchführen. Wie das abläuft, wie die Tests funktionieren und ob sie überhaupt zuverlässige Ergebnisse liefern, erklärt Walter M…
 
Die Autobiografie des ehemaligen US-Präsidenten erlaubt einen neuen Blick ins Oval Office Auf 500 Seiten wollte Barack Obama seine Präsidentschaft 2009 bis 2017 abhandeln. Doch das Projekt wurde größer und größer, ein zweiter Band wird nötig sein. Die jetzt veröffentlichte Biografie ist ein ehrlicher und selbstkritischer Blick hinter die Kulissen, …
 
Österreich läuft wieder auf Notbetrieb – seit Dienstag befinden wir uns im zweiten Lockdown. Vielen fallen die Bilder der leeren Innenstädte und der ausgestorbenen Dörfer aus dem Frühjahr wieder ein – aber ist das auch dieses Mal so? Ob sich Österreich an den Lockdown hält und wie unterschiedlich es in der Stadt und auf dem Land aussieht, erklären …
 
Ab Dienstag Null Uhr befindet sich Österreich wieder in einem verschärften Lockdown. Doch während die Regierung aufgrund steigender Corona-Infektionszahlen an die Einhaltung der Verordnungen appelliert, sorgen die teils unklaren Bestimmungen für Verwirrung und Zorn innerhalb der Bevölkerung. Wen darf man künftig noch treffen? Soll mein Kind in die …
 
Eine STANDARD-Reportage über das schwierige und belastende Leben unter verschärften Corona-Maßnahmen STANDARD-Journalistin Nadja Kupsa berichtet darüber, wie Familien den neuen Corona-Lockdown erleben. Ein Leben zwischen Infektionsgefahr, leidenden Kindern und beruflichen Problemen. "Die Regierung lässt uns Familien im Regen stehen!", fasst eine de…
 
Guten Morgen, es ist Samstag! Im Laufe des Tages wird die Bundesregierung strengere Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie bekannt geben. Über die Hintergründe dazu haben wir sie ja in der gestrigen Folge informiert. Heute wollen wir uns genau deshalb mit einer Folge unseres Schwesterpodcasts Besser leben der Frage widmen, wieso generell aber…
 
Die Corona-Situation in Österreich gerät außer Kontrolle – am Samstag verkündet die Regierung voraussichtlich einen schärferen Lockdown, ähnlich dem im Frühjahr. Wieso damit so lange gewartet wurde, wie viel Schuld die Bevölkerung an der schwierigen Lage trifft und welche Maßnahmen nun genau auf uns zukommen, erklärt Michael Möseneder vom STANDARD.…
 
Die Bundesregierung hat ein umfassendes Antiterrorpaket vorgestellt. Das Ziel ist klar: Ein weiterer Anschlag wie jener vom 2. November in Wien soll verhindert werden. Wie die Maßnahmen konkret aussehen, wieso sie durchaus umstritten sind und ob Österreich damit sicherer werden kann, erklärt Fabian Schmid vom STANDARD.…
 
Eine Rekonstruktion der Nacht, in der ein Attentäter in Wien um sich schoss und Passanten zu Helden wurden Neun Minuten lang schoss ein Attentäter in der Wiener Innenstadt auf Menschen. Vier Menschen und der Attentäter selbst starben. Gleichzeitig bewiesen unzählige Zeugen Mut und halfen, wo sie konnten. Eine Rekonstruktion der Schrecken und Helden…
 
Donald Trump hat die US-Präsidentschaftswahl gegen den demokratischen Herausforderer Joe Biden verloren. Das Problem daran: Trump will es nicht wahrhaben und wehrt sich mit allen Mitteln dagegen. Wie sich Trump mithilfe der Republikaner tatsächlich an der Macht halten könnte, wie die Regierung Biden mit Trump verfahren sollte und was dieser politis…
 
Eine Corona-Impfung scheint endlich in Reichweite: Der deutsche Impfstoffhersteller Biontech hat vielversprechende Testergebnisse veröffentlicht – in Zusammenarbeit mit dem US-Pharmariesen Pfizer wird schon auf die Zulassung hingearbeitet. Was wir über den Impfstoff wissen, wie gut er schützt und wann er auf den Markt kommen könnte, erklärt Klaus T…
 
Ex-Innenminister Herbert Kickl (FPÖ) macht seinem Nachfolger Karl Nehammer (ÖVP) schwere Vorwürfe: Rund um das Attentat in Wien sei jede Menge schiefgelaufen, der Innenminister deshalb rücktrittsreif. Was an den Anschuldigungen dran ist, was im Innenministerium falsch läuft und warum Kickl selbst die Vorwürfe noch zum Verhängnis werden könnten, erk…
 
Irmgard P. erinnert sich an eines der Opfer des Terroranschlags von Wien – ihre Schwester "Am 2. November so gegen 20 Uhr waren fünf Personen zur falschen Zeit am falschen Ort. Alle fünf sind jetzt tot, eine davon war meine Schwester", schreibt Irmgard P. in einem Nachruf an ihre Schwester.Von DER STANDARD
 
Joe Biden wird der 46. Präsident der USA sein. Und Kamala Harris die erste Vizepräsidentin des Landes. Fast fünf Tage nach der Schließung der Wahllokale stand am Samstagabend fest, dass Donald Trump den Stimmenvorsprung nicht mehr aufholen können wird. Den USA und der Welt steht nun eine politische Wende bevor, die alles andere als ein Spaziergang …
 
Guten Morgen, es ist Samstag! Geht es Ihnen wie mir, dann sitzt Ihnen diese Woche auch noch tief in den Knochen. Viele von uns haben diesen schrecklichen und sinnlosen Terroranschlag in Wien noch gar nicht richtig realisiert, geschweige denn verkraftet. Die Corona-Pandemie drängt unser Gesundheitssystem mehr denn je an ihre Grenzen und uns alle in …
 
Die Corona-Situation in Österreich spitzt sich zu: In Teilen des Landes werden die Intensivbetten knapp, und immer weniger Neuinfektionen sind nachverfolgbar. Wie lange das Gesundheitssystem noch Kapazitäten hat, was beim Contact-Tracing aktuell falsch läuft und wann die Zahlen endlich wieder sinken dürften, erklären Steffen Arora und David Krutzle…
 
Der nächste Präsident der USA dürfte Joe Biden heißen. Auch wenn es noch kein endgültiges Wahlergebnis gibt, weist derzeit alles auf eine Niederlage des republikanischen Amtsinhabers Donald Trump hin. Was zum Triumph der Demokraten noch fehlt, welche Geschütze Donald Trump dagegen auffährt und wieso Joe Biden auch als Präsident viel Widerstand erfa…
 
Neue Erkenntnisse bei den Ermittlungen lassen die Frage immer lauter werden: Hätte der Anschlag in der Wiener Innenstadt verhindert werden können? Und was läuft in Österreich bei der Deradikalisierung von verurteilten Extremisten falsch? Ob der Täter, der ein veruteilter Jihadist war, die Behörden über Jahre hinweg geschickt getäuscht hat – oder ob…
 
Nach der Zerschlagung des "Islamischen Staats" im Nahen Osten hat der Westen jetzt mit einem zersplitterten Terrornetzwerk zu kämpfen STANDARD-Journalistin Gudrun Harrer analysiert die Folgen des Scheitern des "Islamischen Staats" im Irak und Syrien. Aus der Armee radikaler Islamisten ist ein Terrornetzwerk geworden, dessen Anhänger nun auch Wien i…
 
Bei der Wahl des US-Präsidenten zeichnet sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen ab. Der Erdrutsch-Sieg, den die Umfragen und viele Experten für den demokratischen Herausforderer Joe Biden vorausgesagt haben, ist ausgeblieben. Wie sie sich schon wieder SO irren konnten, ob Donald Trump entgegen der meisten Erwartungen tatsächlich wieder zum US-Präsidenten gew…
 
Der bisher einzige bekannte Täter beim Attentat in der Wiener Innenstadt war erst 20 Jahre alt. Und er wurde bereits 2019 einmal verurteilt, weil er sich dem "Islamischen Staat" anschließen wollte. Vier Zivilisten wurden am Montag ermordet, dutzende weitere Menschen verletzt und die Ermittlungen laufen nach wie vor auf Hochtouren. Über die Hintergr…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login