show episodes
 
Die spannendsten Lesestücke der STANDARD-Redaktion - vorgelesen von Andrea Tanzer. Reportagen, Essays, Portraits, Longreads. Von Politik, Wirtschaft und Chronik bis hin zu Kultur, Sport und Lifestyle. Lehnen Sie sich zurück und hören sich die schönsten Geschichten unserer Zeitung an. Neue Folgen erscheinen jede Woche auf http://derStandard.at/podcast und überall wo es Podcasts gibt.
 
Loading …
show series
 
Der Lockdown und eine Netflix-Serie sorgen für einen neuen Boom STANDARD-Autor Anatol Vitouch berichtet darüber, wie die Netflix-Serie "The Queen's Gambit" dem Schachspiel im Jahr des Lockdowns wieder Schubkraft verleiht und eine junge Frau ein jahrtausendealtes Brettspiel wieder cool macht.Von DER STANDARD
 
Und wieso Menschen an eine Verschwörung glauben Sonja Bettel berichtet darüber, wieso so viele Menschen an krude Corona-Theorien, vermeintliche 5G-Gefahren oder angeblich sinistre Pläne von Milliardär Bill Gates glauben. Und darüber, warum es nur sehr wenig bringe sogenannte "Querdenker" als "Covidioten" zu bezeichnen. Was soll man also tun?…
 
In Warschau wie auch in Minsk gehen vor allem Frauen auf die Straße, um gegen ihre Regierungen zu protestieren Südosteuropa-Experte Martin Pollack berichtet vom Revolutionsgeschehen in Polen und Belarus. Auffällig daran: Es sind vor allem Frauen, die auf die Straßen gehen und sich nicht einschüchtern lassen von prügelnden Polizisten. Den Text könne…
 
Die Autobiografie des ehemaligen US-Präsidenten erlaubt einen neuen Blick ins Oval Office Auf 500 Seiten wollte Barack Obama seine Präsidentschaft 2009 bis 2017 abhandeln. Doch das Projekt wurde größer und größer, ein zweiter Band wird nötig sein. Die jetzt veröffentlichte Biografie ist ein ehrlicher und selbstkritischer Blick hinter die Kulissen, …
 
Eine STANDARD-Reportage über das schwierige und belastende Leben unter verschärften Corona-Maßnahmen STANDARD-Journalistin Nadja Kupsa berichtet darüber, wie Familien den neuen Corona-Lockdown erleben. Ein Leben zwischen Infektionsgefahr, leidenden Kindern und beruflichen Problemen. "Die Regierung lässt uns Familien im Regen stehen!", fasst eine de…
 
Eine Rekonstruktion der Nacht, in der ein Attentäter in Wien um sich schoss und Passanten zu Helden wurden Neun Minuten lang schoss ein Attentäter in der Wiener Innenstadt auf Menschen. Vier Menschen und der Attentäter selbst starben. Gleichzeitig bewiesen unzählige Zeugen Mut und halfen, wo sie konnten. Eine Rekonstruktion der Schrecken und Helden…
 
Irmgard P. erinnert sich an eines der Opfer des Terroranschlags von Wien – ihre Schwester "Am 2. November so gegen 20 Uhr waren fünf Personen zur falschen Zeit am falschen Ort. Alle fünf sind jetzt tot, eine davon war meine Schwester", schreibt Irmgard P. in einem Nachruf an ihre Schwester.Von DER STANDARD
 
Nach der Zerschlagung des "Islamischen Staats" im Nahen Osten hat der Westen jetzt mit einem zersplitterten Terrornetzwerk zu kämpfen STANDARD-Journalistin Gudrun Harrer analysiert die Folgen des Scheitern des "Islamischen Staats" im Irak und Syrien. Aus der Armee radikaler Islamisten ist ein Terrornetzwerk geworden, dessen Anhänger nun auch Wien i…
 
Alle Augen sind auf die Wahl am Dienstag gerichtet. Doch der gesellschaftliche Umbruch dürfte das Land noch lange in Atem halten STANDARD-Journalist Eric Frey analysiert das laut Umfragen prognostizierte Ende der Trump-Ära. Doch auch wenn Joe Biden nicht gewinnen sollte, eine Dominanz rechtskonservativer Ideen ist bei der Mehrheit der US-Bevölkerun…
 
Der Kurs der Politik steht zunehmend in der Kritik. Gleichzeitig machen sich Angst und Pandemiemüdigkeit breit STANDARD-Journalstin und stellvertretende Chefredakteurin Petra Stuiber analysiert die gesellschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie in Österreich. Angst und Corona-Müdigkeit würden zunehmend den öffentlichen Diskurs dominieren. Laut einer…
 
Dubiose Emails sollen Konkurrent Joe Biden schaden - bislang mit wenig Erfolg STANDARD-Journalist Manuel Escher berichtet über einen neuen E-Mail Skandal, den das Wahlkampfteam um den US-Präsidenten aufgedeckt haben will. Diesmal geht es um den neuen demokratischen Konkurrenten Joe Biden und dessen Sohn Hunter Biden. Doch der Skandal wirft bisher m…
 
Sogenannte Deepfakes manipulieren die Bevölkerung und gefährden die authentische Dokumentation unserer Geschichte Der Mond ohne Buzz Aldrin, der Tian'anmen-Platz ohne "Tank Man", die berüchtigte Ibiza-Finca ohne Strache und Gudenus: Dank computergenerierter "Deepfakes" lassen sich Bilder und Videos leicht manipulieren. Dadurch wird sich in Zukunft …
 
Rezension zur neue Dokumentation "I am Greta" Mit ihren klaren Ansagen zu den Versäumnissen in der Klimapolitik wurde Greta Thunberg zum Idol von Millionen: Die Dokumentation "I Am Greta" versucht, ihre Faszination zu ergründen. Regisseur Nathan Grossman lässt jedoch viele Schlüsselfragen zur Person hinter der Aktivistin unbeantwortet, meint STANDA…
 
Psychiater Manfred Lütz über die gefährliche Persönlichkeit des US-Präsidenten Psychiater und Buchautor Manfred Lütz erklärt, wieso es ein Fehler ist, Donald in eine diagnostische Schublade zu stecken. Für unmoralische Menschen gäbe es im Vergleich zu tatsächlich psychisch erkrankten Menschen keine Pille und keine Therapie. Man dürfe sie einfach ni…
 
Im Wiener Wahlkampf durchbricht sich ausgerechnet Wirtschaftskammerchef Walter Ruck gegen die ÖVP-Linie STANDARD-Journalist Andreas Schnauder berichtet darüber, wie der wichtigste Wirtschaftsmann sich als Verbündeter von Bürgermeister Ludwig in Szene gesetzt. Für Gernot Blümel ist das Ausscheren des ÖVPlers eine schwere Hypothek.…
 
Eine Langzeitbeobachtung des ÖVP-Spitzenkandidaten im Wien-Wahlkampf zeigt einen Mann, der nicht in seine Rolle passt STANDARD-Journalistin Katharina Mittelstaedt hat Gernot Blümel bei seinem Wien-Wahlkampf begleitet. Bei dieser Langzeitbeobachtung fällt vor allem eines auf: Während es die Strategie der ÖVP ist, beim rechten Lager auf Stimmenfang z…
 
Die Organisation Conspiracy Watch sitzt Verschwörungstheoretikern im Nacken – eine SisyphusarbeitSTANDARD-Korrespondent Stefan Brändle berichtet aus Paris über die Welt der alternativen Fakten, die Gefahren sozial verbreiteter Lügen und wie Organisationen wie Conspiracy Watch versuchen, gegen die Falschinformation der Bevölkerung anzukämpfen.…
 
Konsumenten wollen vermehrt wissen, wo Lebensmittel produziert werden. Nicht nur jene aus dem Supermarkt, sonder auch jene, die in der Gastronomie verarbeitet werden. Denn die Angst vor billigem Ramsch wächst. Während mache in der Politik und Industrie mit einer Herkunftspflicht vorpreschen, warnen andere vor dem Preis strenger Kontrollen.…
 
Der Wien-Wahlkampf spitzt sich zu. Die ÖVP geht mit einer alten FPÖ-Forderung auf Stimmenfang. Mit Erfolg? Wenn in Wien Wahlen anstehen, dann darf eines vorausgesetzt werden: Der Gemeindebau und seine Bewohnerinnen und Bewohner werden zum Wahlkampfthema. ÖVP-Spitzenkandidat Gernot Blümel zieht dabei eine alte FPÖ-Forderung aus der Kiste: Wer kein D…
 
Die spannendsten Lesestücke der Redaktion - vorgelesen von Andrea Tanzer. Die spannendsten Lesestücke der Redaktion - vorgelesen von Andrea Tanzer. Reportagen, Essays, Portraits, Longreads. Von Politik, Wirtschaft und Chronik bis hin zu Kultur, Sport und Lifestyle. Lehnen Sie sich zurück und hören sich die schönsten Geschichten unserer Zeitung an. …
 
Die schlechte Nachricht kennt ihr schon, das Little Brother Projekt ist beendet. Die gute ist, es gibt ein neues Hörbuch! Das erste Kapitel von Incommunicado ist online! http://archive.org/download/CoryDoctorowsLittleBrother-Kapitel1/ByeLittleBrother.mp3 #Incommunicado, das Hörbuch – Teil 1 (Zum Download rechtsklick “Ziel speichern unter…” oder ein…
 
Nein, das ist kein Kreislauf, es geht nicht von vorne los. Also, irgendwie schon, aber eben anders. Ich freue mich, sagen zu können, das erste Kapitel vom CC Hörspiel von Little Brother ist fertig und bereit zum Hören! Viel Spaß! Dieses Kapitel ist BakkaPhoenix Books in Toronto, Kanada gewidmet. Bakka ist die älteste Science-Fiction-Buchhandlung de…
 
Nachwort von Bruce Schneier, Sicherheitsspezialist (Übersetzung: Andreas Schleth ) Nachwort von Andrew „Bunnie“ Huang, XBox-Hacker (Übersetzung: Andreas Schleth ) Nachwort von Christian Wöhrl, Übersetzer Nachwort von fabian Neidhardt, Sprecher http://www.archive.org/download/CoryDoctorowsLittleBrother-Kapitel1/LittleBrotherNachworte.mp3 Little Brot…
 
Dieses Kapitel ist Pages Books in Toronto, Kanada gewidmet. Pages gehört schon seit ewig zum Inventar auf der mega-angesagten Queen Street West; er liegt gegenüber von CityTV und nur ein paar Türen entfernt vom alten Bakka, wo ich arbeitete. Wir bei Bakka fanden es großartig, Pages in derselben Straße zu haben – was wir für Science Fiction waren, w…
 
Dieses Kapitel ist The Tattered Cover gewidmet, Denvers legendärer unabhängiger Buchhandlung. Auf The Tattered Cover bin ich eher zufällig gestoßen: Alice und ich waren gerade aus London kommend in Denver gelandet, es war früh am Morgen, es war kalt, und wir brauchten Kaffee. Wir fuhren im Mietwagen ziellos im Kreis, und da sah ich es, das Tattered…
 
Dieses Kapitel ist dem MIT Press Bookshop gewidmet, einem Laden, den ich bei jedem meiner Trips nach Boston in den letzten zehn Jahren besucht habe. Das MIT ist natürlich eine der legendären Keimzellen globaler Nerd-Kultur, und die Buchhandlung auf dem Campus wird allen Erwartungen gerecht, die ich mitbrachte, als ich sie zum ersten Mal betrat. Neb…
 
Dieses Kapitel ist Vancouvers mehrsprachigem Sophia Books gewidmet, einem vielseitigen, spannenden Laden voll mit dem Besten, das die merkwürdige, aufregende Popkultur vieler Länder zu bieten hat. Sophia war um die Ecke meines Hotels, als ich nach Van kam, um eine Rede an der Simon Fraser University zu halten, und die Leute bei Sophia baten mich im…
 
Dieses Kapitel ist Waterstone’s gewidmet, der landesweiten britischen Buchhandelskette. Waterstone’s ist zwar eine Kette von Läden, aber jeder einzelne hat die Ausstrahlung einer großartigen unabhängigen Buchhandlung mit ausgeprägtem Charakter, phantastischem Sortiment (vor allem bei Hörbüchern!) und fachkundigem Personal. Waterstones http://www.wa…
 
Dieses Kapitel ist San Franciscos Booksmith gewidmet, versteckt im legendären Haight-Ashbury-Viertel, nur ein paar Türen hinter Ben and Jerry’s an eben dieser Ecke Haight und Ashbury. Die Leute von Booksmith wissen genau, wie man eine Autorenlesung veranstalten muss – als ich in San Francisco lebte, war ich ständig dort, um unglaubliche Autoren zu …
 
Dieses Kapitel ist Chapters/Indigo gewidmet, der nationalen kanadischen Mega-Kette. Ich arbeitete zu der Zeit bei Bakka, der unabhängigen Science-Fiction-Buchhandlung, als Chapters seine erste Filiale in Toronto eröffnete; und es war mir schnell klar, dass da was Großes am Werden war, weil zwei unserer klügsten und bestinformierten Kunden bei uns r…
 
Dieses Kapitel ist der unvergleichlichen Mysterious Galaxy in San Diego, Kalifornien gewidmet. Die Leute von Mysterious Galaxy laden mich jedes Mal zu einer Signierstunde ein, wenn ich zu einer Konferenz oder zum Unterrichten in San Diego bin (an der San Diego State University im nahen La Jolla, CA findet der Clarion Writers’ Workshop statt), und j…
 
Dieses Kapitel ist Books-A-Million gewidmet, einer Kette riesiger Buchläden überall in den USA. Mit Books-A-Million bin ich zum ersten Mal in Berührung gekommen, als ich in einem Hotel in Terre Haute, Indiana wohnte (an diesem Tag sollte ich eine Rede im Rose Hulman Institute of Technology halten). Der Laden war ganz in der Nähe des Hotels, und ich…
 
Dieses Kapitel ist Forbidden Planet gewidmet, der britischen Buchhandelskette für Science-Fiction und Fantasy, Comics, Spiele und Videos. Forbidden Planet hat Filialen überall in Großbritannien sowie Außenstellen in Manhattan und Dublin, Irland. Es ist gefährlich, einen Forbidden Planet zu betreten – ich komme da fast nie mit intakter Geldbörse wie…
 
Dieses Kapitel ist der Universitätsbuchhandlung an der Universität von Washington gewidmet, deren Science-Fiction-Abteilung dank dem scharfen Blick und der Hingabe des Science-Fiction-Einkäufers Duane Wilkins derjenigen vieler spezialisierter Geschäfte ebenbürtig ist. Duane ist ein echter Science- Fiction-Fan – ich habe ihn das erste Mal bei der Wo…
 
Dieses Kapitel ist Anderson’s Bookshops gewidmet, Chicagos legendärer Kinderbuchhandlung. Anderson’s ist ein sehr, sehr altes familiengeführtes Unternehmen, das in grauer Vorzeit damit angefangen hatte, als Apotheke ein paar Bücher nebenher zu verkaufen. Heute ist es ein florierendes Kinderbuchimperium mit zahlreichen Niederlassungen und mit ein pa…
 
Entschuldigt, dass ihr in den letzten Tagen kein neues Kapitel bekommen habt, aber in einer Wohnung unter uns wird gerade renoviert. http://nightheart.ni.funpic.de/mambo/images/grundrauschen2.mp3 Dieses „Grundrauschen“ habe ich seit Tagen und ich weigere mich, damit ein Kapitel aufzunehmen. Dazu kommt, dass ich am Wochenende unterwegs bin, aber ich…
 
Dieses Kapitel ist Compass Books/Books Inc gewidmet, der ältesten unabhängigen Buchhandlung im Westen der USA. Sie hat Filialen überall in Kalifornien, in San Francisco, Burlingame, Mountain View und Palo Alto, aber am coolsten ist ihre Monster-Buchhandlung mitten in Downtown Disney im Disneyland Anaheim. Ich bin ein Hardcore-Fan von Disney-Parks w…
 
Dieses Kapitel ist Borders gewidmet, dem globalen Buchhandelsriesen, den man in Städten rund um die Welt finden kann – ich werde nie vergessen, wie ich einmal in den gigantischen Borders-Laden auf der Orchard Road in Singapur spaziert bin und ein Regal voll mit meinen Romanen gefunden habe! Viele Jahre lang war der Borders in Londons Oxford Street …
 
Dieses Kapitel ist Books of Wonder in New York City gewidmet, der ältesten und größten Kinderbuchhandlung in Manhattan. Sie liegt nur ein paar Blöcke entfernt vom Büro von Tor Books im Flatiron Building, und jedes Mal, wenn ich dort bin, um mich mit den Leuten von Tor zu treffen, nehme ich mir die Zeit, bei Books of Wonder durch die neuen, gebrauch…
 
Dieses Kapitel ist Powell’s Books gewidmet, der legendären „Stadt der Bücher“ in Portland, Oregon. Powell’s ist die größte Buchhandlung der Welt, ein endloses Universum von Papiergerüchen und turmhohen Regalen über mehrere Etagen. Dort stellen sie neue und gebrauchte Bücher in dieselben Regale – das ist etwas, das ich schon immer mochte –, und jede…
 
Dieses Kapitel ist Secret Headquarters in Los Angeles gewidmet, meinem endgültigen Lieblingscomicladen der ganzen Welt. Er ist klein und wählerisch bei seinem Angebot, und jedes Mal, wenn ich dort reingehe, komme ich mit drei, vier Sammlungen unterm Arm wieder raus, von denen ich vorher noch nie gehört hatte. Man könnte meinen, die Eigentümer, Dave…
 
Dieses Kapitel ist Barnes and Noble gewidmet, einer US-Kette von Buchläden. Während Amerikas Mami-und-Papi-Buchhandlungen verschwanden, begann Barnes and Noble überall im Land diese gigantischen Lesetempel hochzuziehen. Mit einem Lager von zehntausenden Titeln (Buchgeschäfte in den Einkaufszentren und Bücherabteilungen in Supermärkten hatten stets …
 
Dieses Kapitel ist Borderlands Books gewidmet, San Franciscos großartiger unabhängiger Science-Fiction-Buchhandlung. Borderlands liegt ziemlich genau gegenüber der fiktiven Cesar Chavez Highschool, die in „Kleiner Bruder“ beschrieben ist, und ihren Ruf hat sie nicht nur wegen fantastischer Events, Signierstunden, Buchclubs und derlei, sondern auch …
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login