show episodes
 
Artwork
 
Ich bin Maike Lenz-Scheele und begleite seit vielen Jahren Menschen in persönlichen Wachstumsprozessen, die es ihnen ermöglichen ein sinnerfülltes und glückliches ArbeitsLeben zu führen. Ich unterstütze Organisationen darin, Systeme zu erschaffen, in denen Menschen erblühen können und zur Wertschöpfung des Unternehmens beitragen. Mit dem Podcast sorge ich dafür, dass Veränderungen, denen wir tagtäglich begegnen, entschlüsselt werden und das Phänomen Veränderung entmystifiziert wird, um dann ...
  continue reading
 
Loading …
show series
 
Autor des Buches "Radikal weg" In dieser Episode schildert Christian seine Erfahrungen mit dem Umstrukturierungsprozess seiner Firma Robuso. Von einem traditionellen familiengeführten Unternehmen in der 4. Generation, das als scherenschleifender Mittelständler in Solingen ansässig ist und aus 22 Mitarbeitenden besteht, hin zu einem robusten, auf si…
  continue reading
 
Gewohnheiten mit Tastatur und Maus Dies ist der zweite Teil der Serie in dem es vorwiegend um den Umgang mit Tastatur und Maus geht.Es gibt Tipps rund um die Hardware. Viel wesentlicher jedoch sind die Beobachtungen deiner Software. Als Software bezeichne ich Deinen Umgang mit Dir selbst im Kontakt mit Tastatur und Maus, deine Gewohnheiten, Urteile…
  continue reading
 
Notfallplan bei Engpässen In dieser Episode geht’s um einen Notfallplan, der dich retten kann, wenn du mal feststeckst. Sei das eine körperliche Verspannung, ein gedanklicher Tunnelblick oder ein emotionales Durchgerüttelt sein. Manchmal braucht man Hilfe um das rauszukommen und sich wieder als handlungsfähig zu erleben.Ich beschreibe genau den Fün…
  continue reading
 
Autor des Buches "Radikal weg" Radikal weg – Wenn der Chef ein Jahr weg ist und das Unternehmen dennoch funktioniert.In dieser Episode spreche ich mit dem Unternehmensberater Michael Habighorst der das Projekt begleitet hat und gemeinsam mit dem Chef des Solinger Unternehmens das Buch „Radikal weg“ geschrieben hat.Dieses Buch hat mich u.a. sehr beg…
  continue reading
 
Gesunde Alternativen ohne Nichtraucher werden zu müssen In dieser Episode geht’s um die Auswirkungen des Sitzens. Ich zeige auf wie man den gesundheitsschädlichen Auswirkungen, mit kleinen Hilfsmitteln und Strategien, entgegenwirken kann. Und ich teile meine eigene Fixierung auf Stühle und das Sitzen.Unter diesem Link findest du die Sitz-Check pdf.…
  continue reading
 
im Fokus stehen Monitor und Laptop In dieser Episode geht es um Schmerzen die bei Bildschirmarbeit entstehen, und wie wir wirkungsvoll Abhilfe schaffen können. Meine Annahme ist, dass nicht die technischen Geräte die unseren digitalen Alltag prägen das Problem sind, sondern unser Umgang damit. Ich biete drei wirkungsvolle Lösungsvorschläge an, wovo…
  continue reading
 
Den Weg zum Wunschkörper selbst gestalten Meikel Fynn lehrt als Coach seinen eigenen Weg, wie er über unzählige Diäten und vielfaches Zu- und Abnehmen seinen Wohlfühlkörper gefunden hat.Jede und Jeder hat schon mal Veränderungen des Körpers durch Gewichtsverschiebungen erlebt und weiß, wie schwierig es ist eine nachhaltige Lösung zu finden. Meikel …
  continue reading
 
Was man tun kann um konzentrierter und produktiver zu arbeiten In dieser Episode geht’s um die Flow Rutschbahn und wie man mit ihr am besten in den Flow hineinrutschen kann und ich zeige auf welche Faktoren und Verhaltensweisen dem Flowerleben im Wege steht.Ich stelle eine Checkliste für den Flow vor und wie man mit praktischen Interventionen die b…
  continue reading
 
Über den Zauber des Weglassens In dieser Episode geht’s um die verschiedenen Bedeutungen von “das kannst Du Dir schenken”. Es wird sowohl anatomisch wie auch philosophisch und es gibt eine praktische Übung. Im Schlüsselmoment teile ich was ich mir zum Geburtstag schenke.Wir machen oft ein bisschen zu viel, ein kleines extra an Anspannung, um den Ko…
  continue reading
 
In dieser Episode geht’s darum wie man damit umgeht, wenn sich eine Kunde sich am Telefon beschwert. Um die Entscheidung WIE ich etwas tun möchte.Und wie wir aus dem Dilemma der Entweder-Oder Entscheidungen rauskommen.Es geht auch um die Kompetenz des Loslassens statt zu kontrollieren und wie das Gelingen kann, ohne sich die Zunge abzubeißen. Viele…
  continue reading
 
Im Gespräch mit Christoph Bacher In der heutigen Episode spreche ich mit Christoph Bacher über das Skifahren. Aufgewachsen in Schladming in Österreich, gehört das Skifahren zum Leben von Christoph dazu. Warum er zwischendrin 10 Jahre gar kein Ski fuhr und wie er wieder begann, das erfährst du in diesem Podcast.Du erfährst auch, was Christoph damit …
  continue reading
 
Und was Verdrängungsmechanismen damit zu tun haben In dieser Episode geht es um das Phänomen das Eine zu wollen und das Andere zu tun - oder eben nicht zu tun.Ich stelle unterschiedliche Strategien vor, wie Menschen das (leider nur zu gut) gelingt.Und ich zeige mögliche Alternativen auf, die zu einer Harmonisierung des Systems führen und einer größ…
  continue reading
 
Im Gespräch mit Max Burger - IWIK GmbH Nachhaltigkeit und Profitabilität stehen sich nicht im Wege. Nachhaltigkeit ist wirtschaftlich interessant, weil man mit einem niedrigen Ressourcen Einsatz den gleichen Output haben kann.Neben Kostenreduktion und Image Wirkung hat Nachhaltigkeit eine strategische Auswirkung auf die Organisation und bietet Chan…
  continue reading
 
Warum Appelle an uns selbst nicht funktionieren In dieser Episode geht’s um das Phänomen, dass Wissen alleine nicht reicht.Denn Menschen wissen wirklich was gut für Sie ist und dennoch tun sie es nichtIch spreche mögliche Ursachen für dieses Scheitern von Appellen an uns selbst an.Und du erhältst Anregungen wie du in Zukunft die Dinge - von denen d…
  continue reading
 
Du erfährst in dieser Episode von der Bedeutung regelmäßiger kurzer Mikropausen und wie du sie in deinen Alltag integrieren kannst, um immer wieder deine Konzentrationsbatterie aufzuladen, so dass deine Arbeitsleistung über eine längere Zeit konstant bleibt.Es geht um Pausen, die sich gar nicht wie Pausen anfühlen und dir hilft konzentriert arbeite…
  continue reading
 
Und wie man das Körpersystem reorganisieren kann Es gibt Situationen, in denen wir viele Stunden Stehen dürfen oder zu lange Stehen müssen, so beispielsweise an einem Messe Stand, bei sozialen Treffen an Stehtischen oder wenn wir Präsentationen halten oder Trainings geben.In dieser Episode erfährst du, was du tun kannst, wenn das Stehen anstrengend…
  continue reading
 
Die Kernkompetenz für New Work New Work und agile Arbeitsmethoden fordern viel von Mitarbeitenden. Oft werden da Kompetenzen erfordert und vorausgesetzt, die gar nicht bewusst angesprochen werden, geschweige denn in einer Stellenausschreibung stehen.In dieser Folge schauen wir auf eine dieser Kompetenzen, die ein Schlüssel zur Veränderung ist. Wenn…
  continue reading
 
In dieser Episode geht es um Rettungsanker in turbulenten Zeiten. Und es wird wieder zwei Rettungsanker geben. Der eine heißt „Konsequenzen“ Und der zweite „Es dauert so lange wie es dauert“.Rettungsanker sind leichte und schnell umsetzbare Praktiken. Sie ermöglichen ein kooperatives Zusammenarbeiten auch unter Hochdruck und bei Gegenwind und steig…
  continue reading
 
Qualität entsteht durch Nachfragen In dieser Episode geht’s um die Frage, ob man Gefühle beeinflussen kann. • Wenn ja, Wie?• Und wie eher nichtIch stelle in dieser Folge die Behauptung auf, dass die Reihenfolge in einem Prozess wesentlich über die Wirkung entscheidet. Dazu erzähle ich ein Beispiel, dass meine Behauptung verdeutlicht. Du hörst eine …
  continue reading
 
oder? In dieser Episode erfährst du warum der gutgemeinte Hinweis “lass doch mal locker” nichts bringt und eher noch Frust auslöst und was du stattdessen selbst tun kannst, wenn das jemand zu dir sagt. Du erhältst Angebote was du sagen kannst, wenn du einer verspannten Person begegnest.Außerdem erfährst in meinem Schlüsselmoment, warum ich allergis…
  continue reading
 
Die Einstellung ist wichtiger, das know-how kann man lernen. Es geht im Gespräch mit Herrn Johann, dem geschäftsführenden Gesellschafter, um die Fachkräftegewinnung bei dem mittelständigen Unternehmen Gutjahr Systemtechnik GmbH. Die Firma hat 60 Mitarbeitende, ist an der Bergstraße ansässig und exportiert weltweit.Wir sprechen über den Arbeitsleist…
  continue reading
 
Entwicklung durch einen konstruktiven Dialog mit sich selbst. In dieser Episode geht’s um die Vielschichtigkeit von Veränderungsprozessen und wie sich der Weg von einer Veränderungsabsicht über einen Entwicklungsprozess hin zur Integration in den Lebensalltag zeigt. Das Seitenmodell ermöglicht einen guten Umgang mit Ambivalenzen und bezieht sich au…
  continue reading
 
Wie Bedürfnisse aus der Wunsch-Zone in die Reale-Zone gelangen Was hat es auf sich mit dieser besonderen Zeit zwischen den Jahren?Ich spreche über genau diese besondere Zeit zwischen den Jahren, den wertvollen Rückblick und die wichtige Ausschau auf das, was vor uns liegt. Und es geht darum, was wir tun können, um unsere eigenen Wünsche und Bedürfn…
  continue reading
 
Kommunikationsmuster sind Kulturmuster In dieser Episode geht’s um Sprachmuster, die entweder zu einem kooperativen oder unkooperativenen Verhalten führen.Die Art und Wiese wie Menschen miteinander kommunizieren gibt Aufschluss über die Kultur der Organisation.Kommunikationsmuster sind Kulturmuster und bestimmen eine Organisation maßgeblich.Ich ber…
  continue reading
 
Im Gespräch mit Christian Steiger, Geschäftsführer der Haufe Group, lexware und lexoffice Ich spreche mit Christian Steiger, dem Geschäftsführer der Haufe Group und founder von lexoffice, die Business Software für Kleinst- und Kleinunternehmer anbieten. Meine Fragen drehen sich um Fachkräftegewinnung und wie es dem Mittelständler, mit 200 Mitarbeit…
  continue reading
 
Mit drei Schritte eine nachhaltige Lösung finden In dieser Episode geht’s darum aus dem ewigen Ping-Pong Spiel herauszukommen. Ich zeige auf, was das autonome Nervensystem damit zu tun hat und wie du, mit den drei Schritten B-V-G, eine nachhaltige Lösung findest.Ping-Pong zeigt sich beim Sitzen am Schreibtisch – von einem zusammengesackten Sitzen v…
  continue reading
 
Der Schmerz als Motivator In dieser Episode erfährst du wie Rückenschmerzen bei Müllvermeidung helfen, was Wissenslücken mit dem Handynacken zu tun haben und wie nahe sich Hüftschmerzen und Verliebtheit sein können.Schmerz ist ein Freund der Veränderung. Er stellt eine Grenze dar, die man irgendwann nicht mehr bereit ist auszuhalten. Leichter Schme…
  continue reading
 
Veränderung durch Weglassen In dieser Episode geht’s um Reaktionen beim Wort CHANGE und einen hilfreichen Perspektivenwechsel. Es geht auch um Gewohnheits- und Kulturmuster und den Moment als mir die Kinnlade nach zwei Semestern runterfiel.Wie geht’s dir, wenn du das Wort CHANGE hörst?Innerer Jubel oder Stöhnen?Viele Menschen rollen innerlich mit d…
  continue reading
 
- auf die herkömmliche Art und Weise Stopp die Veränderung auf herkömmliche Art und Weise. Nicht alle Menschen wollen sich verändern und das ist völlig in Ordnung.Wir können andere Menschen nicht verändern. Veränderungsaufforderungen von außen führen zu Widerständen. Und das ist sehr verständlich, denn niemand mag es, wenn an einem herumgeschraubt …
  continue reading
 
Kurze Schlüsselsätze mit großer Wirkung Rettungsanker sind Schlüsselsätze, die uns helfen das rauf und runter des Lebens besser gesteuert zu bekommen. Es entsteht eine positive Wirkung auf das Nervensystem und hilft aus dem Tunnelblick herauszufinden und ermöglicht eine kooperative Zusammenarbeit. Außerdem fördert es das eigene Wohlbefinden und unt…
  continue reading
 
Kernkompetenz Aufmerksamkeitsfokusierung In dieser Episode geht’s um die Kernkompetenz Aufmerksamkeitsfokussierung.Du erfährst welche verschiedenen Formen der Aufmerksamkeit es gibt und wie der analoge Mensch im digitalen Zeitalter überleben kann. Es gibt ein praktisches Beispiel wie wir den „Aufmerksamkeitsmuskel“ trainieren können. Außerdem teile…
  continue reading
 
Umgang mit Ablenkungen In dieser Episode geht’s um Ablenkungen im beruflichen Kontext und wie wir besser damit umgehen können. Wie wir es schaffen konzentrierter zu arbeiten und was die Zahnpastatube mit meiner Übersprungshandlung zu tun hat. Ein Großteil dieser Episode bezieht sich auf das Buch "CHANGE! geschehen lassen".Mit folgendem Link https:/…
  continue reading
 
Wie virtuelle Meetings besser gelingen In dieser Episode geht’s um einen der größten Erfolgsfaktoren von dynamischen Unternehmen und was Fußballspielen und Teamarbeit gemeinsam haben. Und wir beschäftigen uns mit der Frage wie virtuelle Meetings besser laufen können und welche Aufgaben Führungskräften und Teammitgliedern zuteilwird.Viele Mitarbeite…
  continue reading
 
Ein individueller Weg in die Kraft zu finden In dieser Episode geht’s um• Ein Wochenende in der Natur das unter schlechten Vorzeichen startete• Die Wirkung des Waldes auf unser Nervensystem• Die Wirkweise der Co-RegulationDies ist eine sehr persönliche Folge, in der ich versuche mir einen durchlebten Transformationsprozess zu erklären.Vor zwei Jahr…
  continue reading
 
Im Gespräch mit Nicole Gutte, die unter Rücken- und Nackenschmerzen litt und mit ihrer Körperhaltung unzufrieden war. Nicole hatte häufig Rücken- und Nackenschmerzen und war mit ihrer Körperhaltung nicht zufrieden, wenn sie sich im Schaufenster gesehen hat.Sie war unzufrieden mit ihren bisherigen Maßnahmen (Sport, Yoga, Ärzte, etc.) und hat nach ei…
  continue reading
 
Zweiter Teil des Interviews anlässlich der Buchpräsentation "CHANGE! geschehen lassen" Dies Folge ist der zweite Teil des Interviews anlässlich der Buchpräsentation "CHANGE! geschehen lassen" Ich werde von Volker Pietzsch gefragt warum Päckchen packen wichtig ist und warum wir Angst haben wir selbst zu sein und stattdessen bevorzugen Rollen zu spie…
  continue reading
 
Wo wird angesetzt - beim Symptom oder den Rahmenbedingungen? Gibt es eine richtige Reihenfolge damit Veränderung gelingt?Hinterfrage die Annahme, dass wenn wir uns nur richtig anstrengen, wir alles schaffen werden.Mein Schlüsselmoment bei dem ein Luftballon eine wichtige Rolle spielte um in Veränderungsbewegung zu kommenMenschliche Systeme und orga…
  continue reading
 
Interview von Volker Pietzsch anlässlich der Buchpräsentation "CHANGE geschehen lassen" Das Interview zum Buch "CHANGE! geschehen lassen" das Volker Pietzsch, von Antenne Mainz mit Maike Lenz-Scheele führte.Das Gespräch dreht sich um Selbstbeobachtung, als Veränderungskompetenz. Ein weiteres Thema ist, das Probleme weg haben zu wollen, nicht die Lö…
  continue reading
 
In dieser Episode geht’s um• Kernkompetenzen von Menschen im Allgemeinen und die Kompetenz des Beobachtens im Besonderen• Was Könnerschaft ist und wie man sie erlangen kann• Welche Gefahren beim Beobachten auf uns lauern• Und wie eines meiner Gewohnheitsmuster dafür gesorgt hat, dass ich mir mit bester Absicht und dennoch ungewollt, jahrzehntelang …
  continue reading
 
New Work meets sustainability Was kann eine Unternehmer:in eines Mittelständigen Unternehmens tun, wenn er oder sie nachhaltiger wirtschaften möchte? Neben dem Risikomanagement mit seinen vielen Regularien bietet es aber auch Chancen für die Zukunft. Wie könnte beispielsweise das nachhaltige Geschäftsmodell der Zukunft aussehen?Was sind die nachhal…
  continue reading
 
Überlebensstrategien können zu Gewohnheiten werden, die nicht mehr hinterfragt werden. In der Episode geht es unter anderem darum, wie wir zu mehr Lösungsoptionen gelangen um dann freier wählen zu können. Die Bedeutsamkeit von Verdauungsprozessen ist ein weiteres Thema. Und wer keine Lust mehr hat auf automatisches Funktionieren und Leistung erbrin…
  continue reading
 
In dieser Episode geht’s um verschiedene Maßnahmen, um in Unternehmen Veränderung zu initiieren. Wie wirkungsvoll ist die Übertragung von Erlerntem nach dem Seminar in den Arbeitsalltag.Trainings, Coachings, Im Hotel, vor Ort oder ein Training on the job mit blended learning Phasen verknüpft, was ist das Richtige?Und ja, es gibt Situationen, wo län…
  continue reading
 
Mit der Anleitung eines Souvenir-Netzwerkes Neben Gewohnheiten und Schutzmechanismen geht es in dieser Episode auch um eine Reise ins Montafon. Du erfährst, wie man Netzwerke aktiviert um positive Erlebnisse aus dem Urlaub mit in den Alltag nach Hause zu nehmen. Außerdem leite ich ein virtuelles Souvenir-Netzwerk an, mit dem du deine positiven Mitb…
  continue reading
 
Gründer der Denkfabrik Intrinsify Wir sprechen über die Gefahren von Zielvereinbarungen und wie wichtig es ist, zuerst die Rahmenbedingungen eines Unternehmens zu verändern, bevor man beginnt an den Mitarbeitenden herumzuoptimieren.Die dynamische Wirtschaft fordert heutzutage ein Handeln auf Basis von Nichtwissen. Man ist gezwungen Entscheidungen z…
  continue reading
 
In der heutigen Folge geht es darum das hochwertige Trainings, oftmals weniger Nutzen für Teilnehmer und beauftragende Firma bringen, wie eigentlich möglich wäre. Es geht dann nicht darum die Trainings zu optimieren oder vermeintlich bessere Trainer in das Unternehmen zu holen. Denn das würde nur bedeuten, dass man versucht das Problem auf die imme…
  continue reading
 
- was heisst das eigentlich? In dieser Episode geht es um die Hypothese und Erfahrung dass Arbeit gesund machen kann und wie die Unterscheidung zwischen Resignieren und Akzeptieren dabei helfen kann. Mein Schlüsselmoment beschreibt, wie ich nach der Arbeit fitter wie vorher bin und das auf allen Ebenen. Das Arbeit krank macht, wird oft als gegeben …
  continue reading
 
Interview mit der ganzheitlichen Sehtrainerin Sylvia Gelman Das Interview mit der ganzheitlichen Sehtrainerin Sylvia Gelman bietet Denkanstöße für Menschen die viele Stunden am Tag vor dem PC sitzen und vielleicht Probleme mit Augentrockenheit, oder Verspannungsschmerzen und dem scharf Sehen haben.Du erfährst, wie man durch Mikropausen für das Sehe…
  continue reading
 
Es geht in dieser Folge um die Kunst der Smarten Unterbrechungen, um wirklich effizient zu arbeiten. Du erfährst in dieser Episode was FKK im Business zu tun hat.Und in meinem Schlüsselmoment berichte ich, was ich tue, wenn mein Hirn leer ist.Du bekommst Anregungen, wie du auf dein Körpersystem hören kannst, dass dir hilfreiche Frühwarnzeichen send…
  continue reading
 
Nach demTelefongespräch, nun die Präsenzstunden Im ersten Teil der Live-Story (Episode 6) berichtete ich von dem allerersten Telefongespräch. Hier folgen nun die Beobachtungen und Entwicklungen mit Nicole in den Präsenzeinheiten mit Alexander-Technik. Es geht unter anderem um die Wirkung von Gedanken und Selbstansprache auf unsere Körperhaltung. Ni…
  continue reading
 
Es geht um ein verbreitetes Missverständnis, was Veränderung angeblich bedeutet und warum das nicht funktioniert. Du erfährst, wie wichtig der Blick zurück ist um die Motive zu erkennen, die unserem Verhalten zu Grunde liegen.Und wie man mit der RNT-Formel die Entwicklung in Schwung bringt. Außerdem geht’s auch darum manchmal Dinge einfach zu tun u…
  continue reading
 
Loading …

Kurzanleitung