show episodes
 
R
Rundschau

1
Rundschau

Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich+
 
Information: Dieser Video Podcast wird per Ende Juli 2021 eingestellt. Künftige und bisherige Episoden finden Sie auf unserem Play SRF Portal (www.srf.ch/play). Reportagen und Magazinberichte nah am Geschehen in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft, oft mitten drin, ohne die kritisch-journalistische Distanz zu verlieren.
 
Zwei Marken, ein Tisch. In diesem Podcast sitzen zwei Marken, welche aus der selben Branche stammen, zusammen. Es wird jedoch nicht gegessen, sondern über Marketingstrategien diskutiert. Die beiden Marken werden von der Agentur Tincan zum Marketing ihrer Firmen befragt. So wird den Zuhörern ein spannendes Gespräch geboten, welches Einblicke in das Innere der Unternehmen offenbart. Fragen, Feedback oder Inputs? Kontaktiere uns unter hello@tincan.ch. Wir freuen uns von dir zu hören! Dieser Pod ...
 
Wir sind eine Oberstufenklasse aus Tiefencastel und haben hier unseren eigenen Podcast mit dem Namen «Let’s talk about». In diesem Podcast sprechen wir mit spannenden Bündner Persönlichkeiten aus verschiedensten Bereichen. Instagram: https://www.instagram.com/lets_talk_about_gr/ Tiktok: https://www.tiktok.com/@lets.talk_about
 
In Graubünden erwartet Sie ein unvergleichliches Ferien- und Freizeitangebot – graubuendenTV.com vermittelt Ihnen einen ehrlichen Einblick in diese traumhafte Region. Schöne und auch spezielle Videobeiträge machen Sie «glustig» auf Ferien in Graubünden. Die Anzahl der Beiträge wird laufend erweitert. Besuchen Sie uns immer wieder!
 
Loading …
show series
 
Eine Machbarkeitsstudie, die der Kanton in Auftrag gegeben hatte, kommt zum Schluss, dass sich ein kantonales Schneesportzentrum nicht lohnen würde. Es wäre zu teuer und würde bereits bestehende Angebote konkurrenzieren. Die Regierung hat das Projekt nun defacto begraben. Weitere Themen: * Neue Chalandamarz-Verordnung in Zuoz gibt zu reden und komm…
 
Graubünden plante ursprünglich ein nationales Schneesportzentrum in der Lenzerheide. Nach dem Vorbild der nationalen Sportzentren in Tenero und Magglingen. Der Bund hat diese Pläne allerdings über den Haufen geworfen. Jetzt ist klar: auch ein kantonales Schneesportzentrum gibt es nicht. Weitere Themen: * Die Spitex der Stadt St. Gallen will Ukraine…
 
Es werden rund 45'000 Besucherinnen und Besucher erwartet. 3000 Aktive nehmen an den Wettkämpfen im Jodeln, Singen, Fahnenschwingen und Alphornblasen teil. Weitere Themen: * Kindergartenlehrpersonen sollen im Thurgau mehr verdienen. * Wiler Stadtparlament einstimmig für die neue ARA Thurau. * Rehkitze per Drohne retten hat sich in Appenzell Innerrh…
 
Ab dem 01. Juli 2022 dürfen schweizweit gleichgeschlechtliche Paare offiziell heiraten. Auf diesen Tag haben sich auch die Ostschweizer Zivilstandsämter speziell vorbereitet. Weitere Themen: * Im Kanton Thurgau können nun Sozialdetektive zum Einsatz kommen * Diepoldsauer Golfclub muss Driving Range verkürzen…
 
Was lange währt, wird endlich gut. Die Innerrhoder Regierung und die Swisscom haben heute die Basis für schnellere Internetverbindungen im Kanton gelegt. Das Projekt wäre beinahe gescheitert. Weitere Themen: * Kinder arbeiten in einem Projekt der Fachhochschule Ost an einer App zu Kinderrechten mit * So tönte es am Morgen entlang der langen Wartesc…
 
In der Stadt St. Gallen kann jedes dritte Kind zu wenig gut Deutsch für den Kindergarten. Dies zeigt eine Befragung der Eltern mit Kindern im Vorschulalter. 700 Familien wurden angeschrieben, knapp 80 Prozent haben geantwortet. Weitere Themen: * Neue Glarner Jagdverordnung * Schulhaus «Kappeli» in Buchs verzögert sich * Thurgauer Kantonsparlament m…
 
Der Klimawandel trifft den Alpenraum hart – und damit auch die Berghütten: Wege brechen weg, das Wasser wird knapp. Ausserdem: Ein katholischer Priester soll sich an einem Mädchen vergangen haben – die Vorwürfe bleiben bislang ungeklärt. Und: Schweizer Bauer harrt in der Ukraine aus. Berghütten in Gefahr: Steinschlag und Wassermangel wegen Klimawan…
 
Die RhB plant den längsten Reisezug der Welt auf die Strecke zu schicken. Ende Oktober soll der Weltrekordversuch mit dem fast zwei Kilometer langen Zug zwischen Preda und Alvaneu stattfinden. Technisch ist der Versuch eine Herausforderung. Die Aktion soll der Bahn weltweite Aufmerksamkeit bringen. Weitere Themen: * Kantonale Untersuchung: Boden be…
 
Kein Metzger mehr im Dorf, kein Beck, keine Beiz und kein Dorfladen mehr: Die Stiftung Schweizer Berghilfe schafft hier Abhilfe und unterstützt Dorfläden in den Berg- und Randregionen. Ohne diese Finanzspritze hätte auch der Laden in St. Peterzell im Toggenburg nicht überlebt. Weitere Themen * Absage von Metallica: für die Veranstalter des «Out in …
 
Wegen einer Covid-Infektion wird Metallica nicht am «Out in the Green» in Frauenfeld auftreten. Das teilen die Organisatoren am Tag der Veranstaltung mit. Damit fällt das Konzert des Hauptacts des Rock-Festivals ins Wasser. Weitere Themen * Im Kanton Glarus wurden zwei tote Yaks gefunden: Wars der Wolf? * Erhöhte Dioxin-Werte: Muss Fläche mit Einsc…
 
Vor über 90 Jahren kam es auf dem Stoss zu einem grossen Erdrutsch. Aktuell untersucht der Kanton Appenzell Ausserrhoden den Boden auf diesem Gebiet. Er möchte herausfinden, wie gross die Gefahr heute ist, weil der Entwässerungsstollen in die Jahre gekommen ist und nicht mehr gut funktioniert. Weitere Themen: * Neues Jagdbanngebiet im Kanton Glarus…
 
Der PCB-verseuchte Spöl soll saniert werden. Die Engadiner Kraftwerke, der Nationalpark und Umweltorganisationen haben gemeinsam neue Pläne dazu erarbeitet und wollen einen Ausweg aus der verfahrenen Situation finden. Weitere Themen: * Wohnungsnot: Paukenschlag in Celerina. * Tourismus-Marketing im Prättigau wird neu organisiert. Weitere Themen: - …
 
Jahr für Jahr schleppen Männer, Frauen und Kinder im Juni Material auf die Zwinglipasshütte im Alpstein: Konfi, Milch, Saft, Holz. Alles, was es für die Sommersaison braucht. Die «Hötteträgete» gibt es seit 1969. In diesem Jahr halfen 150 Leute mit. Teilnehmerrekord. Das Regionaljournal war dabei. Weitere Themen: * Im Engadin sind Zweitwohnungen ei…
 
Der Kanton St. Gallen hat mit dem Flächenportal ein neues Online-Tool entwickelt, das den Unternehmen die Suche nach Bauland und Flächereserven erleichtert. Weitere Themen: * Überbauung Unterer Werdbüchel in Heiden: Auflageverfahren muss neu gestartet werden * Kampf ums Glas: Mehr Recyclen hilft den Brauereien…
 
Höhere Energiekosten, teureres Glas, Gerstenknappheit, Ernteausfälle: Die Brauereien kämpfen aktuell mit mehreren Herausforderungen. Zwei von drei grossen Ostschweizer Brauereien wollen deshalb die Bierpreise erhöhen, eine Brauerei wartet noch zu. Weitere Themen in der Sendung: * Wie kommen die Bauarbeiten am Klanghaus Toggenburg voran? Eine Report…
 
In der Nähe des Lukmanierpasses sind am Samstag mehr als die Hälfte der abgestürzten Schafe gestorben. Es gibt Hinweise, dass ein Wolfsangriff den Absturz verursacht haben könnte. Weitere Themen: * Kanton will in allen Gemeinden Notfall-Treffpunkte bezeichnen. * Bier-Preise dürften in den kommenden Monaten steigen.…
 
Zur geplanten Verbindungsstrasse mit dem Namen A15-Gaster in Uznach wird das Gutachten der Natur- und Heimatschutzkommission neu von einem externen Fachbüro analysiert. Die Linienführung im Abschnitt Grynaustrasse bis Rotfarb soll angepasst werden. Weitere Themen * Tödlich verunfallt im Alpstein: Gleich zwei Menschen sind am Sonntag in den Tod gest…
 
Aktuell leben in der Stadt St. Gallen rund 500 ukrainische Flüchtlinge. Um sie müssen sich die Sozialen Dienste kümmern. Und diese sind am Anschlag. Das zeigt eine Antwort auf einen Vorstoss aus dem Stadtparlament. St. Gallen will jetzt handeln. Weitere Themen * Schulordnung Graubünden: Kanton übernimmt neu Kosten für sonderpädagogische Massnahmen …
 
60 Meter Akten, 600 Original-Plakate, 300 Gegenstände und bald auch 80'000 Fotos - die Geschichte der Olma lässt sich neu im Archiv miterleben. Weitere Themen: * Ausserrhoder Finanzausgleich: Teufen zahlt am meisten, Hundwil erhält am meisten * Internationale Bodenseekonferenz will besseren grenzüberschreitenden Zug-Verkehr * Archivschachtel auf Re…
 
60 Meter Akten, 600 Original-Plakate, 300 Gegenstände und bald auch 80'000 Fotos - die Geschichte der Olma lässt sich neu im Archiv miterleben. Weitere Themen: * Ausserrhoder Finanzausgleich: Teufen zahlt am meisten, Hundwil erhält am meisten * Internationale Bodenseekonferenz will besseren grenzüberschreitenden Zug-Verkehr * Archivschachtel auf Re…
 
Geht es nach der Glarner Regierung, soll die Landig am Linthkanal zu einem kantonalen Schutzgebiet erklärt werden. Der Uferbereich mit Laichgewässern für Amphibien, Trockenwiesen, Streueflächen und Waldreservaten sei besonders wertvoll. Weitere Themen: * So viele Einsätze wie noch nie: Die Alpine Rettung Ostschweiz verzeichnet ein Rekordjahr * Coro…
 
Für die leidgeplagten Dörfer entlang der A13 steht mit dem bevorstehenden Reisewochenende wieder viel Verkehr an - Ausweichverkehr von der Autobahn her. Ihre Zufahrtsstrassen können sie nicht wieder sperren, wie über die vergangenen Feiertage beim Pilotversuch. Was nun? Weitere Themen * «Fixerstübli»-Initiator Tobias Rettich freut sich über Ja des …
 
Der Gemeindevorstand diskutiert über die Einrichtung einer Planungszone, welche das Projekt einer Immobilienfirma verlangsamen könnte. Diese möchte 22 Wohnungen für Einheimische zu Luxuszweitwohnungen umbauen. Auch Vera Weber von der Stiftung Helvetia Nostra behält sich juristische Schritte vor. Weitere Themen: * Übernachten im Turmzimmer: Berghote…
 
Köchinnen und Kellner verzweifelt gesucht: Das Gastgewerbe kämpft mit einer akuten Personalnot – viele Restaurants müssen den Betrieb einschränken. Ausserdem: Die Rega will ins Wallis expandieren, doch die lokale Konkurrenz stemmt sich dagegen. Und: Sexuelle Gewalt als Kriegswaffe in der Ukraine. Kampf um den Luftraum: Rega will ins Wallis und trif…
 
Trotz Herausforderungen laufe es bei der privaten Unterbringung ukrainischer Flüchtlinge gut. Dies ist das Fazit einer Umfrage des kantonalen Sozialamts. Die entspannte Situation habe wohl damit zu tun, dass die grosse Mehrheit der Geflüchteten über abschliessbaren Wohnraum verfüge. Weitere Themen: * Köbi Gantenbein: Bündner Mitgründer des «Hochpar…
 
Der Fall eines Mehrfamilienhauses in Celerina, das zu Zweitwohnungen umgebaut werden soll, schlägt hohe Wellen. Von einem «klaren Missbrauch» spricht Vera Weber, Initiantin der Zweitwohnungsinitiative. Der Celeriner Gemeindepräsident Christian Brantschen denkt laut über eine Planungszone nach. Weitere Themen: * Nur wenige Eigenproduktionen: Dem The…
 
In Celerina trifft es 22 Mieter und Mieterinnen. Sie müssen aus einem Mehrfamilienhaus ausziehen, weil Luxus-Ferienwohnungen lukrativer sind. Wie die Besitzerin «Neue Haus AG» mit einer Vereinbarung ihre Ziele erreichen will, die Recherche von Radio SRF und der «Engadiner Post/Posta Ladina». * Die Reaktion der Gemeinde Celerina auf den Verlust von …
 
Die neu fusionierte St. Galler Gemeinde hat noch keinen Gemeindepräsidenten ab 2023. Im ersten Wahlgang verpassten heute alle drei Kandidaten die Wahl. Am besten schnitt Christian Gertsch (SP), aktueller Gemeindepräsident von Hemberg ab. Aber auch er blieb rund 200 Stimmen unter dem absoluten Mehr. Weiter in der Sendung: * Die «Appenzeller Welttour…
 
Die Appenzeller Bahnen und die Frauenfeld-Wil-Bahn transportierten im letzten Jahr 5,26 Millionen Fahrgäste. Das ist eine Zunahme von 6 Prozent. Weiter in der Sendung: * Die Region Fürstenland-St.Gallen-Bodensee soll zur grössten Kulturregion im Kanton St.Gallen zusammengeschlossen werden. 21 Gemeinden sind im Rahmen einer Vernehmlassung eingeladen…
 
Alpmeister in Graubünden suchen beim Start der Alpsaison immer noch Personal. Ein Grund dafür: Sennerinnen oder Melker bleiben im Tal, weil sie im Winterhalbjahr keine attraktiven Jobs mehr finden. Wegen des Fachkräftemangels bevorzugen viele Arbeitgeber Angestellte, welche im Sommer nicht fehlen. Weitere Themen: * Staatsarchiv digitalisiert weiter…
 
Das Parlament hat für eine Erhöhung der Armeeausgaben gestimmt. Wie sieht der Einkaufszettel der Armee aus und warum ist ein Piranha-Panzer Attraktion einer Fantasy-Messe? Ausserdem: Sind Strassenblockaden legitim? Radikale Klimaaktivistinnen sagen: Ja. Und: Pfingst-Besuch bei Auto-Dröhnern. Geldsegen für die Armee: Die Schweiz rüstet auf Unter dem…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login