Download the App!

show episodes
 
In meinem Salon spreche ich mit sehr unterschiedlichen Künstler*innen aus sehr unterschiedlichen Gewerken über das Kunstmachen. Ein großangelegtes, halbprivates Forschungsprojekt darüber, wie Kunst und Kreativität funktionieren – mit dem Ziel, Gemeinsamkeiten auf die Spur zu kommen, und vielleicht sogar Sachen herauszufinden, die man nachmachen kann. Ob man nun selber (schon) Künstler ist, oder nicht. Der Podcast ist das erste Projekt, das ich mit Hilfe meiner Unterstützer/ Abonnenten drüben ...
 
litradio ist ein Internetportal, das sich ganz der Literatur in ihrer akustischen Form widmet: Ein Literaturradio mit Lesungen und Vorträgen, Gesprächen und Hörspielen, bei dem sich die Benutzer ihr jeweils eigenes Programm selbst zusammenstellen; wann und wo immer sie wollen. Online seit Anfang 2009 präsentiert Litradio Lesungen, Vorträge, Gespräche, Hörspiele etc. Litradio versteht sich nicht nur als ein Archiv für Literatur zum Hören, sondern vor allem auch als Resonanzraum gegenwärtigen ...
 
Loading …
show series
 
Kreativitätspodcast: Judith Holofernes spricht mit Künstler:innen über das Kunstmachen Benny Greb ist, ich sag’s jetzt einfach, Weltklasse-Schlagzeuger, und das sage ich, nachdem mein Schlagzeugermann (einer seiner ältesten Freunde) mir alle anderen Superlative (wegen peinlich für Benny) ausgeredet hat. Er ist außerdem ein ungewöhnlich lustiger und…
 
Kreativitätspodcast: Judith Holofernes spricht mit Künster:innen über das Kunstmachen Sarah Kuttner ist Autorin (Kurt, Mängelexemplar, Wachstumsschmerzen, 180 Grad Meer), Moderatorin und/ oder (?) Hundetrainerin. Wir reden über die Freude am Aufhören. Und was Neues anfangen. Und ein bisschen über Hunde.…
 
Ein Kreativitätspodcast: Judith Holofernes spricht mit Künstler:innen über das Kunstmachen Mine ist Songwriterin und Performerin – und außerdem einer der meistgewünschten Gäste in diesem Podcast, unter Anderem von mir. Ihre tollen Texte, wunderschöne Stimme und im engeren Sinne grandiosen Produktionen (ihre eigenen) machen mir und vielen anderen Le…
 
... mit Patron-Fragen aus dem März 2021 Sonderfolge! Auf www.patreon.com/judithholofernes nehme ich in größeren Abständen "Frage-Podcasts" auf, in denen ich die Fragen meiner "10 Euro+" -Patrons beantworte. Diese Folgen kriegen dann alle Patrons zu hören. Jetzt, wo ich so lange keine "normale" Salon -Folge mehr aufnehmen konnte, pandemiebedingt, ha…
 
Habitus ist das Wissen über Klassenregeln und Klassenverhältnisse, die in den Körper eingeschrieben sind. Wie wir sprechen, wie wir gestikulieren, was für einen Geschmack wir haben, wie wir uns bewegen, was für ein Selbstbewusstsein wir haben. Und meistens ist der Habitus unbewusst, sagt die Kulturanthropolog*in Francis Seeck.Wer das Gespräch hört,…
 
Der Körper liegt im Nerv, mikroskopisch klein, im Nerv liegt der Körper: Die Release Lesung lässt uns in mit Jacques Götzmann Biosysteme abgleiten, mit Henrike Kloth aus den Körpern hinausfliegen, den Körper in symmetrische Hälften einteilen wie Elske Beckmann, seziert ihn wie Luka*s Friedland, wirft uns ins Wasser wie Charlotte Hattendorf. Die Les…
 
Judith Holofernes spricht mit Künstlern über das Kunstmachen Hier isser endlich, der Podcast mit der Ausnahme-Illustratorin Kat Menschik! Ich lege euch sehr ans Herz, euch ihre Sachen zumindest im Internet, am Besten aber im Buchladen anzugucken, die sind soooooo schön. Das Neueste: ein illustriertes "Thierleben" mit Dr. Mark Benecke. Wir hatten es…
 
Judith Holofernes spricht mit Künstlern über das Kunstmachen Hier kommt der (von mir und zumindest einigen von euch) lang ersehnte Podcast mit Bodo Wartke! Bodo war ein Wunsch aus Patron-Reihen, der mir sehr entgegen kam, da ich Bodo seit, ääääh, 2000 (?) kenne. Wir waren gemeinsame Schüler des wunderbaren Christoph Stählin in dessen Texter-Schule …
 
Judith Holofernes spricht mit Künstlern über das Kunstmachen Oliver Bottini ist Krimi-Autor mit einem Hang zu politischen, rechercheintensiven Settings: Neonazis, Landraub in Rumänien, Kinderhandel im Breisgau. Mit dem in Freiburg spielenden "Mord im Zeichen des Zen" begann er die Reihe um seine ungewöhnliche, vielschichtige Kommisarin, Luise Boni.…
 
Judith Holofernes spricht mit Künstlern über das Kunstmachen Heute versuchen wir den Beruf „Indieband“ zu erklären, und zwar mit Hilfe zweier meiner liebsten Protagonistinnen aus diesem mir so vertrauten Feld: Andreya Casablanca und Laura Lee von der großartigen Band Gurr. Gurr mit ihrem garagigen Indierock sind eine meiner absolut liebsten deutsch…
 
Judith Holofernes spricht mit Künstlern über das Kunstmachen Ich freue mich sehr über diese neue Folge Salon Holofernes – mit einer Gästin, die sich tatsächlich aus euren Reihen gewünscht wurde, die ich aber sowieso von Anfang an dringend dabei haben wollte.Giulia Becker war lange Zeit Autorin im Team von Jan Böhmermanns Neo Magazin Royal, wo sie a…
 
Judith Holofernes spricht mit Künstlern über das Kunstmachen Heute spreche ich mit Marina Hoermanseder über Modedesign. Marina ist Österreicherin mit französischen Wurzeln, lebt in Berlin, und ihre Kreationen laufen in L.A und New York über rote Teppiche oder durch Musikvideos – dekorativ verteilt auf Stars wie Lady Gaga, Nicki Minaj, Taylor Swift …
 
Judith Holofernes spricht mit Künstlern über das Kunstmachen Jan Wagners Gedichtband Regentonnenvariationen gewann als erster Lyriktitel 2015 den Preis der Leipziger Buchmesse. In meinen Augen, ist Jan der Rockstar der deutschen Gegenwartslyrik (Spoiler: er widerspricht, bescheiden). Ansonsten sprechen wir über seinen Alltag als Dichter, über Teena…
 
Heute sind wir ganz found in translation. Gemeinsam mit Selma aus der Künstlerischen Leitung erkundigen wir Patois/Patwa, Gallizismen, Dystopien und Kunstsprachen, und wie sich das alles überetzen lässt. We'll see you at PROSANOVA 2020. Be there or be SQUARE.Text: "Ice Cream Star" von Sandra Newman, übersetzt von Milena Adam Podcastproduzierende: D…
 
Judith Holofernes talks to artists about the work of art In this second English language episode of my podcast, I talk to Faroese songwriter Teitur, who is not only one of my favourite living songwriters, but also one of my favourite people to talk to about art and creativity. He´s incredibly insightful and astute when it comes to what makes a grea…
 
Dieses Mal begeben wir uns mit Elske Beckmann von der künstlerischen Leitung ins Tal der Tränen und fragen uns, ob wir da überhaupt willkommen sind.Wer auch immer hier zu uns spricht, verzaubert uns auf jeden Fall mit zarter Stimme. Illustriert wurde Noëmi Lerchs Text vom Künstlerduo Walter Wolff, das uns unter anderem für das PROSANOVA einige schi…
 
Judith Holofernes spricht mit Künstlern über das Kunstmachen Heute rede ich mich mit der Choreographin Sasha Waltz darüber, warum es gut ist, das Publikum selbst in Bewegung zu bringen, darüber, wie sie ihre Stücke aus Improvisationen heraus entwickelt, über die Arbeit mit den Körpern und Persönlichkeiten anderer Leute, über Traumbilder, die nicht …
 
Wie schwierig es ist, sich mit der Vergangenheit auseinanderzusetzen ohne in Löcher zu fallen, erfahren wir in Raphaela Edelbauers "Das Flüssige Land". Bereichert wird unsere Runde dieses Mal durch Mirjam Wittig von der künstlerischen Leitung, die auch ein paar brandheiße News bereithält, was Tickets und Merch betrifft! Für alle, die das noch kalt …
 
Das PROSANOVA rückt näher, und bald dürfen wir wieder hinaus, die eingeschlafenen Gliedmaßen wachschütteln und vielleicht auch Fußball spielen. Vielleicht in Hawaii, das in Heilbronn liegt. Dort spielt auch Cihan Acars Roman, über den wir in dieser Folge sprechen, und im Zuge dessen über passive Schelme und Aspirationen. Bleibt auf jeden Fall bis z…
 
Dieses Mal wird's lyrisch: Özlem Özgül Dündars Gedichtband „Gedanken Zerren" hat uns gleichsam begeistert wie zum Nachdenken gebracht.Wir sprechen darüber, was die grafische Darstellung mit Worten macht, welche Stärken lyrische Texte vielleicht für die Darstellung des Inneren haben und werden mit den Problemen des Gedichtvortrags konfrontiert.Klein…
 
Judith Holofernes spricht mit Künstlern über das Kunstmachen Auf diese Folge bin ich ganz besonders stolz, denn mein Gast ist ein großes Vorbild von mir! Eines der wenigen deutschsprachigen Songwriting-Vorbilder, die ich überhaupt habe. Die Rede ist vom legendären Funny van Dannen, Schöpfer wunderbarer Kleinode und Großartigkeiten wie "Nana Mouskou…
 
Dosen auf für die heutige Folge! Um über Karosh Tahas zweiten Roman „Im Bauch der Königin" zu sprechen ist heute die wunderbare Carla aus der künstlerischen Leitung für PROSANOVA 2020 bei uns. Wir sprechen über Wendeperspektiven, den Sinn und Unsinn der Zuschreibung „Migrationsliteratur" und Listenliebe. Auch Karosh wird im Juni auf dem PROSANOVA z…
 
Heute geht es um den Sammelband Trigger Warnung von Eva Berendsen, Saba-Nur Cheema und Meron Mendel, herausgegeben im Verbrecher Verlag. Der Band ist der erste in der Reihe Edition Bildungsstätte Anne Frank und befasst sich mit "Fallstricken der Identität und wirbt für mehr Fehlertoleranz in linken Zusammenhängen." Wir sprechen darüber, wie das fun…
 
Als ehemaliger Student der Literaturwissenschaft, Doktorand in einem Graduiertenkolleg und Herausgeber der Werkausgabe von Friedericke Mayröcker ist der Schriftsteller Marcel Beyer vertraut mit der literaturwissenschaftlichen Arbeitsweise. Bekannt geworden ist er allerdings mit seinen literarischen Arbeiten (2016 wurde ihm der Georg-Büchner-Preis z…
 
Judith Holofernes talks to artists about the work(ings) of art I sit in my father’s garden, way in the back, hidden behind the big apple tree, and cry like a baby. I weep tears of profound emotion, of “Exactly!” and “Finally! For fuck’s sake!” I would like to throw myself on the ground and shake my fists at the sky, but the horse grazing near me ca…
 
Judith Holofernes spricht mit Künstlern über das Kunstmachen Der Gast im Salon Holofernes ist heute meine eigene Mutter! Cornelia Holfelder -von Tann ist literarische Übersetzerin. Seit ich denken kann, übersetzt sie tolle Bücher, in jüngerer Zeit zum Beispiel von Daniel Suarez und Tad Williams, oder der von mir heiß geliebten Maria Semple. Und wei…
 
Dieses Mal schauen wir auf Tabea Steiners „Balg", lassen uns vom Horror des Dorflebens faszinieren und stellen fest, dass Menschen nicht miteinander kommunizieren können.Außerdem: Ausblicke aufs Prosanova Digital und wie Quarantäne richtig ausgesprochen wird.Podcastproduzierende: Deniz Bolat, Salma Jaber, Martin Johannsen, Simoné LechnerBild: Marti…
 
Wann hat nochmal Kant gelebt? Was hat Marx gesagt und warum kennt eigentlich niemand Sophie von La Roche? Unser Leben als Kulturwissenschaftler*innen ist eine permanente Performance vom Überspielen des eigenen Halb- bzw. Nicht-Wissens. Wenn in Seminaren von „Narrativ“, „ekphrastisch“ oder „Gamification“ die Rede ist, nicken wir eifrig mit und notie…
 
Judith Holofernes spricht mit Künstlern über das Kunstmachen Ich habe mit Sternekoch Tim Raue gesprochen! Tim Raue ist aufgewachsen in Kreuzberg, damals noch ein weitaus weniger kuscheliger Stadtteil als heute. Nach der Scheidung seiner Eltern lebte er zeitweise bei seinem gewalttätigen Vater, der ihn über Jahre misshandelte. Als Jugendlicher wurde…
 
In diesem vierten Podcast besprechen wir „Ellbogen" von Fatma Aydemir (erschienen im Carl Hanser Verlag), Bezüge zu Fatih Akins „Gegen die Wand", was authentische Sprache ist und wer das überhaupt entscheiden darf.Sprechende: Deniz Bolat, Salma Jaber, Martin Johannsen, Simoné LechnerSchnitt: Martin JohannsenBildquelle: © Martin Johannsen…
 
Judith Holofernes spricht mit Künstlern über das Kunstmachen Eigentlich möchte ich ja in meinem Salon hauptsächlich mit Leuten reden, deren Arbeit ich (noch) nicht so ganz verstehe. Für die zweite Folge habe ich allerdings jemandem aufgerissen, dessen Alltag ich verhältnismäßig gut nachvollziehen kann: Philipp Grütering von der fantastischen Band D…
 
Dieses Mal geht es um Shida Bazyars 2016 erschienenes Buch "Nachts ist es leise in Teheran", Intergenerationalität in der Diaspora und die Politik der Mehrsprachigkeit.Zu Gast haben wir uns Armin Djamali ins Boot geholt, der sich derzeit akademisch mit Bazyars Debüt auseinandersetzt.Podcastproduzierende: Deniz Bolat, Salma Jaber, Martin Johannsen, …
 
In den Zeiten der Corona Verbreitung und Vermeidung erzählen wir, Simoné & Martin, Salma & Deniz etwas über den Menschenfisch von Simon Sailer. Neben unserem persönlichen Zugang, der Begeisterung über den tiefschichtigen Sprachgebrauch und die Symbolik der Höhlenwanderung, hallen Nuancen gegenwärtiger Rückbesinnung und Quarantänegedankengänge. Sail…
 
Judith Holofernes spricht mit Künstlern über das Kunstmachen In meinem Salon spreche ich mit sehr unterschiedlichen Künstler*innen aus sehr unterschiedlichen Gewerken über das Kunstmachen. Ein großangelegtes, privates Forschungsprojekt darüber, wie Kunst und Kreativität funktionieren. In der Hoffnung, Gemeinsamkeiten auf die Spur zu kommen, und vie…
 
Für diesen ersten Podcast haben wir uns aufgrund der aktuellen Corona-Lage digital zusammengesetzt, über die Positionierung und Zielsetzungen des Literaturfestivals PROSANOVA 2020 gesprochen und über unseren eigenen Zugang zur Literatur, über Sprache und das Politisierungspotential von Sprache, und über Glätte und Reibung.Sprechende: Deniz Bolat, S…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login