show episodes
 
Unser Gedächtnis ist eine SCHATZKAMMER. In ihr sind alle unsere Schätze gespeichert. Alles, was wir jemals gelernt oder erfahren haben. Alle unsere Erinnerungen. Diese Schatzkammer will gefüllt, bewahrt und so organisiert werden, dass wir jederzeit das darin Gespeicherte wieder hervorholen können. Wie du dein Gedächtnis nach dem Motto "Einfach mehr merken!" zu deiner ganz persönlichen Schatzkammer machst – das erfährst du in diesem Podcast. Ich bin Luise Maria Sommer, Senior World Memory Cha ...
 
R
Rhetorik, die im Kopf bleibt!

1
Rhetorik, die im Kopf bleibt!

Birgit Schürmann: Schauspielerin, Trainerin & Rednerin

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Der Rhetorik-Podcast von Birgit Schürmann ist für alle, die sich mit ihrem Vortrag von der Masse abheben wollen. Die mit ihrem Auftritt die Emotionen ihres Publikums wecken und Kaufentscheidungen für sich gewinnen wollen. Die sich kreative Ideen wünschen. Fragen Sie sich, wie Sie mit Storytelling und einer bildhaften Sprache im Gedächtnis Ihrer Zuhörer bleiben? Wünschen Sie sich Anregungen für eine souveräne Kommunikation und professionelle Gesprächsführung? Wollen Sie einem Bühnenprofi über ...
 
In diesem Podcast dreht sich alles rund ums Lernen. Ich werde dich in die Geheimnisse der Arbeitsweise unseres Gehirns einweihen, neueste Methoden zum Lernen vorstellen und dich an meinen Erfahrungen als Lehrer, Coach und Methodenentwickler teilhaben lassen. Immer wieder werde ich für dich interessante Interviewpartner haben, die etwas zum Thema Lernen zu sagen haben. Meine Interviewpartner mit Hirn berichten... von ihren eigenen Entwicklungen von ihren Seminaren von ihren Erfahrungen beim S ...
 
#TrueAthletes – TrueTalk: Der Name soll hier Programm sein. Denn hier wollen wir die Geschichten des Menschen hinter den Leistungen erzählen. Hier sollen die Athleten selbst zu Wort kommen, greifbar und nahbar werden. Denn die Geschichten hinter den Erfolgen, der Mensch mit seiner ganzen Persönlichkeit, seiner Stimme, der ist es, der im Gedächtnis bleibt. Neben den Athleten wollen wir auch ins Gespräch mit Trainern, mit Funktionären, mit den Entscheidern hinter den Kulissen der deutschen Lei ...
 
1
100 Sekunden Wissen

1
100 Sekunden Wissen

Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

Unsubscribe
Unsubscribe
Täglich
 
«100 Sekunden Wissen» ist eine kleine, hochdosierte Ration Wissen für den Tag und die Tage danach. Am Anfang steht ein Stichwort, eine Redewendung, ein Begriff; am Ende steht ein Erkenntnisgewinn – pointiert und witzig formuliert, in einer Minute und 40 Sekunden. Leitung: Sandra Leis Redaktion: Igor Basic, Katrin Becker, Sabine Bitter, Katharina Brierley, Vanda Dürring, Gisela Feuz, Noëmi Gradwohl, Irene Grüter, Brigitte Häring, Alice Henkes, Sarah Herwig, Anna Jungen, Ellinor Landmann, Moni ...
 
Wissensproviant (Psychologie | Logopädie): Der Podcast mit zwei bis fünf minütigen Beiträgen, in denen Psychologin Cecile Prochnow, zwei- bis viermal monatlich Gesundheitsthemen - aus Psychologie und Logopädie nach aktuellem Stand der Forschung - anschaulich behandelt. Weitere Infos unter: https://www.psychologie-logopaedie-mediation.de - Quelle Intro/Outro Melodie-Ausschnitt: von Draganov89 bei Pixabay
 
Shenzhen, in der nahen Zukunft. Klara erwacht in einem Krankenhaus aus der Bewusstlosigkeit. Sie hat durch einen Unfall ihr Gedächtnis verloren und versucht, in ihre Welt zurück- und ihre Identität wiederzufinden. Begleitet wird sie dabei von Max und ihrem Vater. Allerdings widersprechen sich die beiden in ganz entscheidenden Aussagen. Wem kann Klara vertrauen? Will Max sie manipulieren? Und was ist dran an den dunklen Bedrohungsszenarien, die ihr Vater mit Max in Verbindung bringt? Eine fün ...
 
#
#AskDifferent

1
#AskDifferent

Einstein Stiftung Berlin

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
In der Podcast-Reihe #AskDifferent erzählen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Einstein Stiftung Berlin von den kleinen Schritten und großen Zufällen, die zu einer außergewöhnlichen Laufbahn geführt haben. Wir wollen wissen: Was treibt sie an, anders zu fragen, immer weiter zu fragen und unsere Welt bis ins kleinste Detail zu ergründen?
 
E
Es geschah am... 2001

1
Es geschah am... 2001

Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich+
 
Einen Flugzeugabsturz überlebt. Beim Amoklauf in Zug unter einem Pult versteckt. Die Terroranschläge in New York fotografiert. Beim Grounding der Swissair hunderte Personen entlassen und selbst den Job verloren. Menschen, die den Katastrophenherbst miterlebt haben, blicken zurück. Für sie waren es Wendepunkte. Die Ereignisse haben sich in ihre Biografien und das Gedächtnis der Schweiz eingebrannt.
 
D
Der Atemcode

1
Der Atemcode

Dr. Matthias Wittfoth | Neurowissenschaftler | Sports- and Music-Coach | W

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Dieser Podcast hat unsere Atmung als zentrales Thema. Willkommen bei Hirnforscher und Wim-Hof-Instruktor Matthias Wittfoth, der zu wichtigen und kontroversen Themen andere spannende Persönlichkeiten befragt. Hier gibt es sowohl kurze Tipps, wie man Atmung im Alltag, im Sport und zur besseren Gesundheit nutzen kann, als auch Interviews und Diskussionen mit Experten. Mittels der neuen Erkenntnisse über Atemtechniken nähern wir uns auch an andere brandaktuelle Themen wie Meditation, Neuroscienc ...
 
Herzlich Willkommen bei den Spielkindern! Wie der Name schon nicht sagt, sind wir ein kostenloser Podcast über Filme, Serien und Videogames. Mit einer etwas frecheren Zunge machen wir Reviews zu aktuellen Kinofilmen, zerlegen und interpretieren altbekannte Werke und quatschen über Themen aus dem Gamingbereich. Interessiert dich alles nicht? Dann freut es dich vielleicht, dass wir darauf scheißen, dass das Internet offensichtlich ein fotographisches Gedächtnis hat und bei jedem Cast zu Beginn ...
 
E
Erfolgs-Podcast

1
Erfolgs-Podcast

Sukadev Bretz - Weisheit und Spiritualität

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Praktische Ratschläge für Lebenserfolg und spirituelle Entwicklung Tipps und konkrete Techniken für Erfolg und höhere Leistungsfähigkeit. Für ein glückliches Leben in Harmonie mit dem Göttlichen und dir selbst. Ratschläge für Meditation, Entspannung und Bewusstseinskontrolle, Hinweise zur Stärkung von Konzentration, Gedächtnis und Willenskraft, zur Entwicklung von Intuition und Kreativität sowie zur Überwindung von Schüchternheit, Depression, Angst und anderen seelischen Zuständen, die mater ...
 
w
wir lassen lesen.

1
wir lassen lesen.

VS Mittelfranken / Kulturreferat der Stadt Nürnberg

Unsubscribe
Unsubscribe
Täglich+
 
Wir lassen lesen.Mit diesem Satz haben wir eingeladen, wie zu einer Vorlesestunde. Wir lassen uns vorlesen. Wir lassen das lesen, was andere geschrieben haben. Verfasste Texte in den literarischen Gattungen Roman, Erzählung, Lyrik und Theaterstück.Wobei, wenn wir es genau nehmen, stimmt es nicht ganz mit dem Vorlesen. Denn zum Beispiel Michl Zirk ist Erzähler. Seine Geschichten, die er landauf und landab erzählt, sind überliefert oder stehen in seinem Kopf geschrieben, und aus dem Gedächtnis ...
 
Herzlich willkommen bei meinem Podcast „Der fühlende Mann“. Ich bin Felix und zeige dir deinen Weg zum Herzensmensch und zur göttlichen Männlichkeit. Als ich 2021 eine lebenseinschneidende Diagnose eines Arztes bekommen habe, machte ich mich auf die Suche nach Heilung – und bin dabei zum ersten Mal in meinem Leben bei mir selbst angekommen. Bei dem, der ich wirklich bin, beim Fühlen. Bis dahin war es ein langer Weg. Ich habe viele spannende Menschen kennengelernt, bin in meine Vergangenheit ...
 
S
SUCCESS JOURNEY - DER ERFOLGSPODCAST

1
SUCCESS JOURNEY - DER ERFOLGSPODCAST

Claudia Hupprich . Klarheitsschafferin . Umsetzungsexpertin .

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Der Podcast für Ihre erfolgreiche Zukunft. Wie kann ich in der zunehmend digitalen und agilen Welt Klarheit über meine Ziele gewinnen und in die Umsetzung kommen? Wie kann ich wirklich erfolgreich durchstarten anstatt mir selbst im Weg zu stehen? Wie motiviere ich mich und/oder mein Team? Wo gibt es sinnvolle Antworten jenseits der gängigen "Tschakka" und "Du schaffst das schon" Mantras? Wenn Sie erfahren möchten, wie Sie wirklich Klarheit in Bezug auf Ihre Ziele gewinnen können und in die U ...
 
Loading …
show series
 
In dieser Folge geht es um meine Erfahrung in einem mehrwöchigen Meditationsworkshop, der online Anfang Januar 2022 stattfand. Ich erzähle dir, was ich gelernt habe und speziell in dieser Folge, wie du überhaupt in deine Meditationshaltung kommst und wie der Body-Check bereits unglaubliches in deinem Körper bewirken kann. Folge mir bei Instagram un…
 
Menschenleere Räume, die Farbe Grau und das Großformat – das sind die wesentlichen Konstanten, mit dem sich Ben Willikens international einen Namen gemacht hat. Das Schauwerk Sindelfingen widmet dem Künstler und ehemaligen Kunstprofessor eine Retrospektive mit rund 100 Werken.
 
Christiane Schubert und Wolfgang Templin stellen in ihrem Buch eine eigene Sicht auf die Ukraine als Nachbarstaat Russlands vor. Der russische Herrschaftsanspruch gegenüber der Ukraine wird mit historischen Argumenten untermauert. Mit der Annexion der Krim und der Unterstützung prorussischer Separatisten und dem unerklärten Krieg im Donbass spricht…
 
Der innere Dialog Werde jetzt Speedlearner: https://speedlearning.school Das neue Speedlearning Buch: "Speedlearning für bessere Noten" Jetzt direkt bestellen: [https://mentoren-verlag.de/werke/speedlearning-fuer-bessere-noten/] Dieser Podcast ist und bleibt kostenlos! Wenn dir der Podcast gefällt, dann freue ich mich über eine Spende für mein Char…
 
Heiko ist eigentlich ein klassischer Verlierer um die 40 ohne Job oder Freundin, er lebt bei Mutti und trinkt zu viel. Plötzlich hat er ein Ziel im Leben: Dartspielen, um das Geld für die Augen-OP seiner Mutter zusammenzukratzen. Davon erzählt der Film "Heikos Welt" von Dominik Galizia aus Trier. Gedreht wurde der Film in realen Berliner Eckkneipen…
 
Einen neuen Realismus in der deutschen Außenpolitik fordert der CDU-Politiker Norbert Röttgen. Die Macher der deutschen Außenpolitik hätten bislang Wunsch und Wirklichkeit verwechselt und den bequemen Weg gewählt, so Röttgen in SWR2.„Wenn wir uns einen neuen Realismus angewöhnen und auch das Notwendige tun, können wir viel besser vorbeugen, vorauss…
 
Filme über das Erwachsenwerden boomen in Japan, denn die Reibungsfläche mit der Eltern- und Großelterngeneration ist groß. Die überalterte Gesellschaft übt großen Druck auf die Jugendlichen aus. Diese reagieren auf die Erwartungen mit Anpassung, aber auch mit Aggression oder sozialem Ausstieg. Ein Viertel der rund hundert Spiel-, Kurz-, Dokufilme u…
 
Mancherorts ist der Wasserstand der langsam fließenden Spree so niedrig, dass sie gar ihre Laufrichtung ändert: Eins von vielen Beispielen, an denen die Ökologin Britta Tietjen erklärt, wie es um die Ressource Wasser in Berlin-Brandenburg steht. Als Sprecherin der Einstein Research Unit "Climate and Water Under Change (CliWaC)" modelliert Tietjen m…
 
Wenn Schüler begeistert lernen Mittlerweile produzieren wir Tausende solcher Memoflips. Viele Schulen nutzen diese originellen und anregenden Heftchen, um modernen Unterricht zu gestalten. Zum Einsatz solcher Memoflips gibt es auch ein E-Book: Memoflips-eine höchst effektive Lernmethode Hier geht es zum Fünferpack Hier geht es zum Klassensatz (25 S…
 
Er? Sie? Oder irgendwas dazwischen? Mit welchem Pronomen sie angesprochen werden wollen ist für ziemlich viele Menschen mittlerweile nicht mehr so eindeutig. Bezeichnungen wie „divers“ oder „nonbinär“ verbreiten sich zwar langsam, aber die damit verbundenen Vorurteile sind immer noch vorhanden. Eine Miniserie im ZDF erzählt jetzt von einer jungen F…
 
Minimalistischer Aufräumfanatiker trifft auf sammelwütige Horterin: Zusammen müssen sie es in einer vollgestopften Wohnung aushalten. „Alles in bester Ordnung“ ist eine Komödie über das Festhalten-Wollen und Loslassen- Müssen. In den Hauptrollen eine famose Corinna Harfouch und eine Wohnung, die einem lebendigen Organismus gleicht. Ein kleiner, fei…
 
Wie erlebten Lehrer und Schüler die Reformen des Schulsystems nach dem Ende der DDR? Welche Stimmung herrschte in den Klassenzimmern und Kollegien? Lernen Schülerinnen und Schüler heute genug über die DDR? Und wie politisch darf oder muss Schule eigentlich sein? Unter dem Titel „Bildung im Umbruch: Die Entwicklung des ostdeutschen Schulsystems“ spr…
 
„Ich will Kunst von den Lebensthemen unserer Besucher her denken“, sagt Steffen Egle, der neue Leiter des Museums Pfalzgalerie in Kaiserslautern. Das heißt für ihn auch, dass das Publikum ein Mitspracherecht hat bei der Frage, welche Ausstellungen gezeigt werden. Bei einer Art Museumssprechstunde wollen Steffen Egle und seine Mitarbeiter in Zukunft…
 
„Wir benötigen dringend weiter die Hilfe und Unterstützung der ganzen Welt“, sagt Andriy Bernadyn von der Deutsch-Ukrainischen Gesellschaft Rhein-Neckar in SWR2. Medikamente, Nahrungsmittel, Hygieneartikel und Spenden. Bernadyn schätzt, dass seine Organisation bereits etwa 70 LKW mit Hilfsgütern in die Ukraine gebracht habe.…
 
Nach der Vergabe der olympischen Sommerspiele an Peking erklärte das IOC, es werde die Menschenrechtslage in China beobachten und die Beachtung fundamentaler Rechte fordern. Aber die Kritik an Menschenrechtsverstößen in China hält weiter an. Weder sind die Verantwortlichen für das Massaker auf dem Platz des Himmlischen Friedens 1989 zur Verantwortu…
 
Am 22. Oktober 2018 startet die Veranstaltungsreihe Weimars Wirkung. Das Nachleben der ersten deutschen Republik mit dem Vortrag von Prof. Dr. Martin Sabrow Einführung: Die vergessene Republik. Zum Ort der Weimarer Demokratie in der deutsch-deutschen Zeitgeschichte. Die Republik von Weimar hat keinen prominenten Platz im kollektiven Gedächtnis. Wed…
 
Eine massiv verschärfte Rüstungspolitik offenbarte zu Beginn der 1980er-Jahre das Heraufziehen eines »zweiten Kalten Krieges« zwischen den Supermächten. Die Stationierung neuer sowjetischer Mittelstreckenraketen (SS-20) und die von der Bundesregierung Schmidt initiierte Reaktion der NATO mit ihrem »Doppelbeschluss«, der dann von der Bundesregierung…
 
Der 10. Mai ist Tag gegen den Schlaganfall. Viele Menschen aus Fachkreisen, Stiftungen und Vereinen engagieren sich mit hilfreichen Aktionen und leisten dadurch einen großartigen Beitrag zur Aufklärung und Unterstützung. In Episode 40 geht es um den Sauerstoffmangel, der alles verändert und um die Versorgungssituation hierzulande, Ursachen und Einf…
 
Die Geschichte von Dörtes Erblinden und wie sie wieder Lebensfreude fand Dörte Maack führt das Leben einer schillernden Zirkusartistin – bis sie die Diagnose einer unheil­baren Augenkrankheit wie ein Schlag trifft. Sie fasst zwei Pläne. A: Nicht blind zu werden.B: Wenn doch, sich das Leben zu nehmen. Sie klammert sich an jeden Strohhalm, doch die E…
 
Die politische und historische Debatte wird immer wieder geprägt von der Frage, wie wir uns richtig an die SED-Diktatur erinnern sollen. Erinnerungskultur und Wissenschaft befinden sich dabei in einem spannungsvollen Verhältnis. Hinter dem gerne zitierten Bonmot vom »Zeitzeugen als natürlichem Feind des Historikers« geht es um einen weit tieferen K…
 
Mit dem "Neuen Ökonomischen System (NÖS)" wollte die DDR in den 1960er Jahren neue Wege gehen und die Zukunft im Wettstreit mit der Bundesrepublik Deutschland für sich gewinnen. Mit Rationalisierung und Automatisierung sollte die Planwirtschaft revolutioniert und die Mangelwirtschaft mit Personalmangel und Materialknappheit beseitigt werden. Neue D…
 
Mit der Veranstaltung "Die Kraft des Wortes" wurde am 16. September 2014 in der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur die christliche Opposition in der DDR und ihre Bedeutung für die Friedliche Revolution 1989 gewürdigt. In diesem Zusammenhang wurde auch über die Rolle der evangelischen Kirche in der DDR diskutiert. Nach einer Begrüßung …
 
Der Alltag und die Verhaltensweisen der Mehrheit der DDR-Bürger kann mit Begriffen wie "Anpassung" und "Arrangement" charakterisiert werden. Im Spannungsfeld zwischen moralischer Schwäche und kluger Überlebensstrategie lagen vielfältige bewusste und unbewusste Prozesse, die das Leben in der Diktatur prägten. Wie man sich damals anpasste und dies he…
 
Hat Ostdeutschland ein besonderes Problem mit Rechtsextremismus? Spielen die DDR und die Umbruchszeit von 1989 für diese Entwicklung eine zentrale Rolle? Wie haben Staat und Gesellschaft auf die rechtsextreme Gewalt der Neunzigerjahre reagiert und was haben sie aus dieser Zeit gelernt? Und wie lässt sich rechtsextremen Strukturen heute die Stirn bi…
 
Das Mannheimer Nationaltheater erinnert an die rassistischen Ausschreitungen im Stadtteil Schönau, die vor 30 Jahren bundesweit für Aufsehen sorgten. Damals kam es über Wochen hinweg zu massiven Demonstrationen vor einer Asylbewerberunterkunft und weiteren Ausschreitungen in der Mannheimer Innenstadt. Unter dem Titel „Die Baseballschlägerjahre“ erö…
 
Die Sorge der DDR-Regierung, dass »ihre« Jugend vom bundesdeutschen »Klassenfeind« ideologisch infiziert werden könnte, war übergroß. Gleichzeitig wollten die Jugendlichen in der DDR zumindest durch Musik und Kleidung ihren eigenen Weg zum Erwachsenwerden betonen. Mit den Weltjugendfestspielen 1973 in Ost-Berlin versuchte die SED diese Bedürfnisse …
 
Die Geschichte der DDR ist immer wieder als Geschichte der SED-Diktatur geschrieben worden. Durchaus zu Recht, denn die Entwicklung der ostdeutschen Gesellschaft zwischen 1949 und 1989 folgte in fast jeder Hinsicht dem Diktat der »führenden Partei«. Je erfolgreicher sich die SED allerdings in der ostdeutschen Gesellschaft ausbreitete, je mehr Mensc…
 
Das Gedenkjahr 2017 lud 100 Jahre nach der Russischen Revolution dazu ein, an das historische Ereignis, seine Ursachen und seine Folgen zu erinnern, sowie es in einen internationalen Kontext einzuordnen. Erinnerungspolitisch fehlt bis heute ein gemeinsames totalitäres Erbe, das seinen Ausgangspunkt in der Oktoberrevolution von 1917 nahm. Dies gilt …
 
Acht Jahre ist es her, dass Marius Müller-Westernhagen neue Lieder veröffentlicht hat. Nun erscheint sein neues Album „Das eine Leben“. Der 73-Jährige wendet dort einmal mehr das alte Blues-Rock-Schema an: Drei Akkorde und die Wahrheit. Der Schauspieler und Musiker wirft einen Blick auf sein Leben.
 
Das Gedenkjahr 2017 lud 100 Jahre nach der Russischen Revolution dazu ein, an das historische Ereignis, seine Ursachen und seine Folgen zu erinnern, sowie es in einen internationalen Kontext einzuordnen. Erinnerungspolitisch fehlt bis heute ein gemeinsames totalitäres Erbe, das seinen Ausgangspunkt in der Oktoberrevolution von 1917 nahm. Dies gilt …
 
Joseph Kosinskis Film reist in diese Vergangenheit, richtet seinen Blick aber in die Zukunft. Mit sensationellen Actionszenen ist „Top Gun: Maverick“ perfekt ausbalanciert zwischen Boomer-Nostalgie und der Notwendigkeit, sich der Gegenwart zu stellen. Das unsterbliche Lächeln von Tom Cruise dient als Klebstoff.…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login