show episodes
 
Du liebst es, im Garten zu werkeln, auf deinem Balkon in der Stadt Gemüse anzubauen oder deine Zimmerpflanzen zu hegen und zu pflegen? Dann bist du bei uns genau richtig! In "Grünstadtmenschen – der Garten-Podcast" bekommst du zweimal im Monat Gartentipps auf die Ohren – und zwar vom Profi! Karina Dinser-Nennstiel, Redakteurin bei Mein schöner Garten, Ingenieurin für Landschaftsarchitektur und selbst begeisterte Gärtnerin, versorgt dich passend zur Saison mit Infos und To-dos, die im Garten, ...
 
Loading …
show series
 
In der Erde zu buddeln, Blumen zu gießen und dem Gemüse beim Wachsen zuzuschauen, macht in der wärmenden Sommersonne so richtig Spaß! Egal, ob im Garten, auf der Terrasse oder dem Naschbalkon – in den Sommermonaten wird geschnibbelt, gesät und geerntet, was das Zeug hält. Der Garten wird zum zweiten Wohnzimmer und es ist im grünen Paradies richtig …
 
Der erste eigene Garten ist ein großes Abenteuer. Und allen Neugärtnern stellt sich dieselbe Frage: Wo fange ich an? In der Fachliteratur wird Hobbygärtnern bei der Neu- oder Umgestaltung eines Gartens immer zu akribischer Planung geraten. So hat man die Aufwände und Kosten am besten im Blick und vermeidet, dass einem später alles auf die Füße fäll…
 
Das Bienensterben ist kein neues Phänomen und trotz des vehementen Einsatzes von Naturschützern immer noch ein akutes Problem. Flächenversiegelung, Monokulturen, das fortwährende Ausbringen von Pestiziden in der Landwirtschaft und die Ausbreitung der Varroa-Milbe machen den Bienen weiterhin schwer zu schaffen. Lebensräume und Futterquellen werden i…
 
Im Juni steht der Sommer in den Startlöchern und hat für die Pflanzen warmes Wetter und viel Sonnenschein im Gepäck. Die Pflege der Gartenlieblinge darf also jetzt nicht zu kurz kommen. Im Gartenpodcast „Grünstadtmenschen – kurz & dreckig“ präsentiert Gartenexpertin Karina Dinser-Nennstiel jeden Monat die besten Gartentipps rund um Pflanzung, Pfleg…
 
Zucchini gehören zu den absoluten Favoriten unter den Gemüsepflanzen im Garten, weil sie einfach anzubauen und unheimlich ertragreich sind. Die Pflanze ist zwar noch nicht allzu lange in Deutschland bekannt, hat aber einen fulminanten Siegeszug hinter sich. Hobbygärtner schwärmen für Zucchini in ihren zahlreichen Varianten, sind die Kürbisgewächse …
 
Wer jetzt im Mai nicht in den Garten geht, der hat den Start in die Pflanzsaison endgültig verpasst. Ob Gemüse oder Sommerblüher – im Mai ist Pflanzzeit für allerlei kulinarische Köstlichkeiten und herrliche Blumenbeete! Die Gartenarbeiten, die man jetzt erledigt, werden im Sommer reich belohnt. Gartenexpertin Karina Dinser-Nennstiel präsentiert in…
 
Habt ihr euch mal gefragt, woraus Pflanzerde eigentlich genau besteht? Warum ist manche Spezialerde so teuer? Ist das nicht letzten Endes einfach nur Dreck? Mitnichten, sagt der Geologe Dr. Simon Grießer. Eine gute Erde ist die Basis allen Lebens. Nur in dem passenden Substrat können Pflanzen Wurzeln bilden und gesund und kräftig wachsen. Dabei mac…
 
Im April ist die Gartensaison in vollem Gange und jeden Tag kommen neue spannende Aufgaben hinzu. Wo fängt man an, wo hört man auf – und was sollte man auf keinen Fall vergessen? Wie gut, dass es Karina und ihre Gartentipps gibt! In "Grünstadtmenschen – kurz & dreckig", dem Podcast von MEIN SCHÖNER GARTEN, erfahrt ihr von der Garten-Expertin Karina…
 
Grünstadtmenschen Endlich ist der Winter vorbei und im Garten weht uns die Frühlingsluft um die Nase. Jetzt ist es an der Zeit, in Töpfen und Beeten Inventur zu machen und eine erste Schadensbilanz zu ziehen. Je nachdem, wie sehr die winterliche Witterung dem Garten in den letzten Monaten zugesetzt hat, sind im Frühjahr größere oder kleinere Frosts…
 
Grünstadtmenschen Ohne Grün kann der Mensch nicht leben. Das Gartenverständnis des letzten Jahrhunderts hatte viel mit Gestaltung, Dominanz und Formung der Natur zu tun. Heute geht der Trend wieder in die gegenläufige Richtung: Der Natur wird wieder Raum gegeben. Man versucht zu retten, was zu retten ist. Nachhaltigkeit, Umweltverträglichkeit und T…
 
Grünstadtmenschen Karina Dinser-Nennstiel gibt im MEIN SCHÖNER GARTEN-Kurzpodcast "Grünstadtmenschen – kurz & dreckig" jeden Monat die besten Pflanzenpflegetipps für draußen und drinnen. Jetzt im März startet die Gartensaison mit Pauken und Trompeten und die Liste der To-dos ist lang. Ob Nutzgarten, Ziergarten oder Pflanzenschutz und Umwelt – Karin…
 
Grünstadtmenschen Ein natürlicher Garten, in dem es summt und brummt, Singvögel in der Hecke brüten und putzige Igel abends über die Terrasse schnüffeln – das ist die Idealvorstellung vieler Gärtner von ihrem grünen Paradies. Doch wie schafft man einen solchen Wohlfühlort für Mensch und Tier? Ein Garten ist zwar per se Natur, doch zwischen einem kl…
 
Grünstadtmenschen Die winterliche Gartenpause geht auf ihr Ende zu und die Natur kommt langsam wieder in die Gänge. Gartenprofi Karina Dinser-Nennstiel aus der MEIN SCHÖNER GARTEN-Redaktion liefert euch im Mini-Format "Grünstadtmenschen – kurz & dreckig" wie immer die besten Gartentipps des Monats frei Haus auf die Ohren. In unserem Podcast hört ih…
 
Grünstadtmenschen Der Podcast "Grünstadtmenschen" von MEIN SCHÖNER GARTEN startet in eine neue Runde. Auch dieses Jahr nimmt euch Gartenredakteurin Karina Dinser-Nennstiel in "kurz & dreckig" wieder Monat für Monat mit durchs Gartenjahr. In nur 5 Minuten bekommt ihr in unserem Mini-Format die besten Gartentipps- und -tricks von Januar bis Dezember …
 
Grünstadtmenschen Immer mehr Menschen wünschen sich mehr Grün in den eigenen vier Wänden. Doch Zimmerpflanzen hatten lange ein angestaubtes und altbackenes Image. Die junge urbane Einrichtungsszene sieht das inzwischen wieder ganz anders. Pflanzen im Wohnraum werden wieder wichtig – für Raumklima, Wohlbefinden und Lebensqualität. Zimmerpflanzen sin…
 
Grünstadtmenschen Das Jahr geht zu Ende und der Winter legt sich über das Land. Bevor der erste große Frost kommt, ist es gut, sich im Garten noch einmal umzuschauen, ob alles seine Ordnung hat. Gartenredakteurin Karina Dinser-Nennstiel erklärt in "Grünstadtmenschen – kurz & dreckig" drei wichtige Dinge, die jetzt noch im Obstgarten, in den Beeten …
 
Grünstadtmenschen Im November hält der Herbst Einzug in den Garten. Die Blätter verfärben sich, fallen herab und bedecken Rasen, Beete und Wege. Die ersten Nachtfröste ziehen über das Land und hier und da tauchen Nebelschwaden die Natur in mystisches Licht. Nun ist es im Garten an der Zeit für einen ordentlichen Herbstputz! Und dabei tauchen viele …
 
Grünstadtmenschen Im November wird der Garten aufgeräumt und Platz gemacht für neue Pflanzen. In unserem Gartenpodcast „Grünstadtmenschen – kurz und dreckig“ hört ihr in der November-Ausgabe wie jeden Monat Tipps rund um Gartenplanung, -gestaltung und -pflege - und wie ihr die Jahreszeit am besten nutzen könnt. In kompakten 5 Minuten gibt es von Ka…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login