show episodes
 
Du liebst es, im Garten zu werkeln, auf deinem Balkon in der Stadt Gemüse anzubauen oder deine Zimmerpflanzen zu hegen und zu pflegen? Dann bist du bei uns genau richtig! In "Grünstadtmenschen – der Garten-Podcast" bekommst du zweimal im Monat Gartentipps auf die Ohren – und zwar vom Profi! Karina Dinser-Nennstiel, Redakteurin bei Mein schöner Garten, Ingenieurin für Landschaftsarchitektur und selbst begeisterte Gärtnerin, versorgt dich passend zur Saison mit Infos und To-dos, die im Garten, ...
 
Loading …
show series
 
Rosen sind etwas ganz Besonderes. Sieht man sich die feine Struktur ihrer Blüte an den oft stachelbewährten Stängeln an, wundert es nicht, dass die Zahl der Rosenliebhaber immer weiterwächst. Ob Beetrose, Strauchrose, Kletterrose oder Edelrose – die faszinierende Schönheit begeistert Groß und Klein, und kommt dabei in unzähligen Sorten daher. Höchs…
 
Im März ist die To-do-Liste für Gärtner umfangreich. So viele Dinge kann man im Frühjahr anpacken, da weiß man kaum, wo man anfangen soll. In “Grünstadtmenschen – kurz und dreckig“ hat Karina Dinser-Nennstiel aus der Mein schöner Garten-Redaktion drei wichtige Themen herausgegriffen, die jeder Gärtner im März auf dem Schirm haben sollte. Neben zwei…
 
Mischkultur und Fruchtfolge: Jeder der Gemüse im eigenen Garten pflanzt, hat diese beiden Begriffe schon einmal gehört. Aber was genau bedeuten sie und ist das Einhalten dieser Gartenregeln wirklich so wichtig? In dieser Folge von “Grünstadtmenschen – der Gartenpodcast“ dreht sich alles um die Partnersuche im Gemüsebeet. Podcast-Gastgeberin Karina …
 
Während man die Ziergehölze im Garten jetzt im Februar auslichtet, steht im Nutzgarten die erste Aussaat auf dem Programm. Und auch bei den Kübelpflanzen kann man bereits Vorbereitungen auf einen blütenreichen Sommer treffen. Welche drei Gartenarbeiten jetzt im Februar ausgeführt werden sollten, verrät euch unsere Gastgeberin und Pflanzenexpertin K…
 
Quirlige Gartenvögel, die sich flatternd am Futterhaus tummeln, sind ein herrlicher Anblick im winterlichen Garten. Die heimischen und bei uns überwinternden Vögel mit einem zusätzlichen Futterangebot zu unterstützen, hat eine lange Tradition und wird auch weiterhin von Tier- und Naturschützern befürwortet. Schwer genug haben es die flinken Piepmät…
 
Es geht wieder los mit den monatlichen Gartentipps – unserem Kurzprogramm von “Grünstadtmenschen“, dem Podcast von Mein schöner Garten. In nur 5 kurzen Minuten erklärt Garten-Redakteurin und Podcast-Host Karina Dinser-Nennstiel in “kurz & dreckig“, was für Gärtner Monat für Monat im Beet, auf der Terrasse, dem Balkon und der Fensterbank so alles wi…
 
Geburtstage, Jubiläen und manch ein Fest wie Weihnachten stehen ja immer wieder mal unverhofft vor der Tür – und dann muss schnell ein Geschenk her. Wer hat sie nicht schon erlebt, die gemeine Geschenke-Blockade, die droht damit zu enden, dass man bei einer Einladung von Familie, Freunden oder Bekannten mit leeren Händen dasteht? Zum Glück bietet d…
 
Auch wenn das Wetter und die kühlen Temperaturen draußen nicht mehr so richtig zur Gartenarbeit einladen, ist die To-do-Liste für 2022 immer noch nicht ganz abgearbeitet. Wer zum Beispiel das Gemüsebeet so richtig auf Vordermann bringen will, kann jetzt im Dezember die gröbste Arbeit schon erledigen und dann entspannt ins neue Gartenjahr starten. S…
 
Der Weihnachtskaktus ist in der Adventszeit allgegenwärtig. Kaum ein Supermarkt oder Gartencenter, das den dunkelgrünen Gliederkaktus mit seinen auffälligen großen Blüten nicht im Sortiment hat. Und obwohl Schlumbergera bisweilen eher als altmodische Großmutter-Pflanze daherkommt, finden die Angebote jedes Jahr wieder reißenden Absatz. Dabei gehört…
 
Bald kommt der Frost und Pflanzen und Tiere stellen sich auf den Wintermodus um. Im Garten kehrt nun langsam Ruhe ein. Damit für die Winterpause alles vorbereitet ist und zum Saisonende keine wichtigen Gartenarbeiten vergessen werden, gibt Podcast-Host Karina Dinser-Nennstiel in der November-Ausgabe von “Grünstadtmenschen – kurz & dreckig!“ wieder …
 
Jetzt im Herbst sind die Kürbisse auf den Feldern erntereif und befeuern mit ihren leuchtenden Farben unsere künstlerische und kulinarische Kreativität. Denn es gibt weit mehr als drei verschiedene Kürbis-Sorten und ungleich mehr Rezepte, die man in der Küche zaubern kann als Kürbissuppe! Egal, ob ihr Kürbis auf dem Teller liebt oder mehr als gruse…
 
Der Apfel ist im wahrsten Sinne des Wortes in aller Munde. 25 Kilogramm Äpfel verzehrt jeder Deutsche im Schnitt pro Jahr – das meiste davon als Saft. Der Apfel gehört zu den beliebtesten Früchten weltweit – und das ist kein Wunder, ist er doch handlich, robust, schmackhaft, gut lagerfähig, unkompliziert zu transportieren, gesund und leicht verdaul…
 
Mit dem Oktober beginnt im Garten das große Aufräumen. Die Beete werden neu bestückt und frostempfindliche Pflanzen bei sinkenden Temperaturen zum Schutz nach drinnen verfrachtet. Und auch Natur- und Tierschutz sollten bei der Wintervorbereitung nicht zu kurz kommen! Wer im Herbst nur Laub rechen und Kastanien sammeln im Sinn hat, der wird hier ein…
 
Bereits Karl Förster, der bekannte Staudenzüchter, war ein großer Bewunderer von Ziergräsern. Mit ihnen lässt sich ein Garten lebendig und harmonisch gestalten. Richtig ausgewählt und platziert, verleihen Ziergräser Beeten und Anpflanzungen ein einzigartiges Flair. Viele Ziergräser haben dem Betrachter rund ums Jahr etwas zu bieten. Sie begeistern …
 
Der Sommer neigt sich dem Ende und im Garten ist viel zu tun. Wer nicht mit der Ernte köstlicher Früchte beschäftigt ist, kann sich schon einmal Gedanken um die Herbstpflege und Neupflanzung machen. Hier bei den Grünstadtmenschen seid ihr für die passenden Tipps genau richtig! Denn “Grünstadtmenschen – kurz & dreckig!“ ist das Mini-Podcast-Format v…
 
Der Platz in Neubaugebieten ist oft rar. Wenn das Haus gebaut ist, bleibt für den Garten meist nur noch eine kleine Fläche übrig – gerade groß genug als Abstandshalter zum nächsten Nachbarn. Diese kleinen Flächen bieten nur sehr begrenzten Gestaltungsspielraum und werden häufig einfach nur begrünt. Das ist schade, denn auch wenn der Garten klein is…
 
Die Natur hat dieses Jahr im Sommer schwer zu kämpfen. Zwischen Hitzewellen, Sturm und Starkregen werden die Pflanzen draußen ganz schön gebeutelt. Doch die Wärme ist vielerorts auch perfektes Wachstumswetter und die Sommerblumen strahlen im Beet um die Wette. In “Grünstadtmenschen – kurz & dreckig!“ zeigt Gastgeberin Karina Dinser-Nennstiel, was m…
 
Erst gemütlich sonnenbaden auf der Terrasse und dann – platsch – hinein in den eigenen Swimming Pool. Ohne lange Kassenschlangen, Handtuchschlachten und Sammelumkleiden macht das Baden im Sommer noch viel mehr Spaß. Kein Wunder, dass der Trend sich seit einigen Jahren hin zum Privat-Pool entwickelt. Corona hat sein Übriges dazu getan, dass immer me…
 
Loading …

Kurzanleitung