show episodes
 
Von Stockholm bis Nikosia, von Lissabon bis Bukarest - das Europamagazin beleuchtet Politik und Gesellschaft unserer Nachbarn - hintergründig, meinungsfreudig und atmosphärisch. Unsere Korrespondenten erzählen Geschichten abseits des Mainstreams und des Alltäglichen. Es geht darum, mehr zu wissen über Europa, Ungeahntes zu entdecken und Neues zu erleben.
 
Loading …
show series
 
Gespräch mit Sabine Wachs (ARD Paris): Kampf gegen Dürre und Waldbrände: Ist das Frankreichs Zukunft?; Gelassenheit vor der Herbstwelle? Coronapolitik in der EU; Utrecht: Grüne Welle im Fahrrad-Paradies; Wie ein Festival eine Stadt verändert: Sarajevo ist Gastgeber des wichtigsten Film-Festivals Südosteuropas; "Denk' ich an Europa" mit Martin Frick…
 
Interview mit Reinhard Bütikofer (Grüne/EFA EU-Parlament) zur EU-China-Politik und der Taiwankrise; ARD-Korrespondent Holger Beckmann (Brüssel) zur EU-Energiekrise: Wie wollen einzelne Mitgliedsländer Energie sparen?; Niederlande: Energieversorgung weitgehend ohne russisches Gas; Fall Kellermayr: Nach dem Selbstmord der Ärztin stehen Polizei und Po…
 
Chaos in Dover? GB vor der größten Reisewelle des Sommers; EU-Notfallplan für Gaskrise: Praxistest für Geschlossenheit und Solidarität in der EU; Moritz Körner (Renew Europe/FDP NRW) zu Orbáns jüngsten rassistischen Ausfällen; Belarus zwei Jahre nach der Präsidentschaftswahl: Lukaschenko weiter an der Macht, Opposition verhaftet oder im Exil; "Denk…
 
Jörg Seisselberg (ARD Rom) zum Rücktritt von Mario Draghi: Folgen für Italien und Europa; Waldbrände in Frankreich: Gefahren noch nicht gebannt; Waldbrände im slowenisch-italienischen Grenzgebiet: Massive Schäden an Natur und Landwirtschaft; Glaziologe Matthias Huss (ETH Zürich) zur Lage am Gletscher Marmolata: "Der Klimawandel verändert das Gesich…
 
Energie-Experte Georg Zachmann (Brüsseler Denkfabrik Bruegel): Was bringt der Notfallplan der EU-Kommission in der Gaskrise?; Spanien und Portugal: Entscheidende Faktoren für Europas künftige Gasversorgung; Regierungskrise in Italien: Zukunft von Draghis Mehrparteien-Regierung unklar; Luxemburg: Bilanz zweieinhalb Jahre kostenloser ÖPNV; "Denk' ich…
 
Christoph Prössl zum Rücktritt auf Raten des britischen Premiers Johnson; Hoffnungen und Erwartungen der EU an den Nachfolger von Johnson; Hitze und Wassermangel in Frankreich: Größter EU-Getreideproduzent und -exporteur in der Krise; ARD-Korrespondent Reinhard Spiegelhauer über die katastrophale Dürre in Spanien und Portugal; Slowakische Koalition…
 
Der Krieg in der Ukraine als größte Herausforderung: Tschechien übernimmt die EU-Ratspräsidentschaft; Der Ökonom Achim Wambach sagt: Die Europäische Klimapolitik ist ambitioniert; Gabi Biesinger blickt auf 50 Jahre "Pride" in London; Jörg Seisselberg berichtet über Mussolini-Kult und rechte Parteien in Italien; "Denk ich an Europa" mit der Bauingen…
 
Hunderten Syrern, vor allem Frauen, hat Dänemark den Flüchtlingsstatus entzogen. Sie sollen zurück nach Damaskus. Eigentlich sind Geflüchtete aus dem Krieg in der EU vor Abschiebung sicher. Doch den bisherigen Konsens hat Dänemark nun gebrochen.Von DW.COM | Deutsche Welle
 
Tote nach Schüssen in einem Nachtclub in Oslo: Polizei ermittelt wegen Terrorverdachts; Stephan Ueberbach zum EU-Gipfel: Enttäuschung bei den Westbalkan-Staaten und Hoffnung für die Ukraine; Sabine Wachs: Geschwächter Macron - Innen- und europapolitische Folgen der Parlamentswahlen in Frankreich; Urlaub in Europa: Spritpreise, Hotel- und Restaurant…
 
Interview mit der Osteuropaexpertin Gwendolyn Sasse zur Debatte über den EU-Beitrittsantrag der Ukraine; Frankreich vor der Stichwahl bei den Parlamentswahlen; Containerschiffs-Stau in Rotterdam und Antwerpen; Paul McCartney wird 80: Die politische Seite des Künstlers; "Denk' ich an Europa" mit dem Schriftsteller Thomas Gsella: "Europa zeigt ein ba…
 
Interview mit Helga Schmidt, Korrespondentin in Brüssel, zu: Osteuropa als EU-Spaltpilz?; Gespräch mit Jürgen Matthes vom Institut der deutschen Wirtschaft: Wandel durch Handel mit China?; Frankreich-Wahl: Verwicklungen links der Mitte; Bulgarien: Flüchtlinge oder Urlauber?; "Denk‘ ich an Europa" mit dem Literaturkritiker Jürgen Ritte: "Antieuropäi…
 
Prof. Heiko Pleines, Forschungsstelle Osteuropa an der Uni Bremen, zu Marschallplan für die Ukraine; Polen lenkt bei Justizreform ein; Dr. Stefan Seidendorf, Vize-Direktor des Deutsch-Französischen Instituts, zu Frankreich zwischen zwei Wahlen; Besuch an der finnisch-russischen Grenze; Denk‘ ich an Europa mit der Meeresbiologin Antje Boetius: "Euro…
 
Interview mit Prof. Johannes Varwick, Prof. für Internationale Beziehungen, zu: Russlands Krieg: Bleibt Europa einig?; Estlands Cyberkrieg mit Russland; Fit for 55: Was geht?, Interview mit David MCAllister, Mitglied im Europäischen Parlament (CDU) zu: Premier Johnson hintertreibt Abkommen mit EU; Denk‘ ich an Europa mit der Schriftstellerin Terézi…
 
Interview mit Prof. Simon Koschut, Lehrstuhl für Internationale Sicherheitspolitik, Zeppelin Universität, zu: Finnland und Schweden suchen Schutz; Kommentar von Holger Beckmann, Hörfunkkorrespondent Brüssel, zu: Ölembargo: Orban lässt EU stolpern; Interview mit Clemens Verenkotte, Hörfunkkorrespondent Wien, zu: Kurz-Schluss: ÖVP-Parteitag; Die Schw…
 
77. Jahrestag Ende des 2. Weltkriegs: Ukraine gedenkt am 8. Mai, Russland feiert am 9. Mai; Gespräch mit Brüssel-Korrespondent Holger Beckmann zum Ölembargo der EU: Folgen für Europa und Russland; Skoda: Ukrainekrieg und Corona in China erfordern Zusatz-Produktion in Tschechien; Lehren aus der Pandemie: Interview mit Andreas Glück (Renew Europe) zu…
 
Ukraine: Die aktuelle Lage; Brüssel-Korrespondent Holger Beckmann: Russland stoppt Gaslieferungen an Polen und Bulgarien; Wahlen in Slowenien: Schwierige Regierungsbildung; Regionalwahlen in Großbritannien: Nordirland am Scheideweg; Norwegen: Erstes elektrisches Containerschiff der Welt wird eingeweiht; "Denk' ich an Europa" mit dem Leiter der Münc…
 
Präsidentschaftswahl in Frankreich: Entscheidung auch über die Zukunft der EU; Brüssel-Korrespondent Alexander Göbel: EU-Debatte über Lieferung schwerer Waffen und Öl- und Gas-Embargo gegen Russland; AKW in der Slowakei: Abhängigkeit von russischen Brennstäben; Finnland und Schweden stehen vorm Nato-Beitritt; Ukraine auf der Biennale: Eröffnung der…
 
Aktuelle Lage im Ukrainekrieg; Jan Pallokat, Polen-ARD-Korrespondent, zu Warschaus Haltung im Krieg Russlands gegen die Ukraine und der polnischen Sicht auf Deutschlands Rolle gegenüber Osteuropa; Tschechien: Radioprojekt für ukrainische Flüchtlinge; Macron oder Le Pen? Die Stimmung in Frankreich zwischen den beiden Präsidentschafts-Wahlgängen; "De…
 
Interview mit Bernd Lange (SPD), Vorsitzender des Handelsausschusses im Europaparlament, zu: Sanktionen gegen Russland: Was kommt noch?; Gespräch mit Kai Rienäcker, zu: Frankreich-Wahl: Es wird knapp für Macron; Krieg und Krisen: EU hat (k)eine gute Zukunft; Ab in den Urlaub? Griechenland hofft; Denk’ ich an Europa mit dem Juristen Franz Mayer: "Gl…
 
Interview mit Michael Gahler, außenpolitischer Sprecher der EVP Fraktion im EP, zu: Wie vertrauenswürdig ist China?; Orban in Ungarn vor der Wiederwahl; Umgang mit Ungarn nicht unkompliziert; Gespräch mit Srdjan Govedarica, ARD-Korrespondent in Österreich, Denk‘ ich an Europa mit der Schriftstellerin Mithu Sanyal: "Europäische Menschenrechte - das …
 
Interview mit Helga Schmidt, ARD-Hörfunkstudio Brüssel: Einig gegen Putin?- EU diskutiert; Interview mit Prof. Joachim Krause vom Institut für Sicherheitspolitik der Uni Kiel: Europa - ein militärischer Zwerg?; Interview mit Philipp Frisch, Ärzte ohne Grenzen: Humanitäre Hilfe im Kriegsgebiet; Kleines Schmuddelkind? Wahlen in Malta; Afrikanische Eu…
 
Aktuelle Lage im Ukraine-Krieg; EU-Korrespondent Alexander Göbel: Kiew-Reise stärkt Rolle der osteuropäischen Mitgliedsländer; Polen weiter auf Konfliktkurs mit der EU; Gespräch mit Stephan Ozsváth: Lage in Ungarn vor der Präsidentschaftswahl und Orbáns "Schaukelpolitik" gegenüber Putin; Ukraine-Krieg setzt Italiens Wirtschaft massiv unter Druck; "…
 
Aktuelle Lage im Krieg in der Ukraine; Gespräch mit Oxana Matiychuk: "Ganz Europa versucht, uns zu retten"; EU will Ukraine enger anbinden und sich von Russland lösen; Friedensforscherin Ursula Schröder (Uni Hamburg): EU muss sagen, wann Sanktionen erfolgreich sind; Ukraine-Krieg: Anhaltende Unsicherheit in der Bevölkerung im Baltikum; "Denk' ich a…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login