show episodes
 
Von Stockholm bis Nikosia, von Lissabon bis Bukarest - das Europamagazin beleuchtet Politik und Gesellschaft unserer Nachbarn - hintergründig, meinungsfreudig und atmosphärisch. Unsere Korrespondenten erzählen Geschichten abseits des Mainstreams und des Alltäglichen. Es geht darum, mehr zu wissen über Europa, Ungeahntes zu entdecken und Neues zu erleben.
  continue reading
 
Artwork

1
Maurer & Cik - by Kleine Zeitung

Kleine Zeitung Wien, Thomas Cik, Thomas Maurer

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich
 
Der Nachrichten Podcast für Menschen, die gar nichts mehr wissen wollen von der Welt! Kabarettist Thomas Maurer und Journalist Thomas Cik werfen jede Woche einen Blick auf die wichtigsten Schlagzeilen - und liefern Einordnungen, die man so sicher noch nicht gehört hat.
  continue reading
 
Politik auf den Punkt gebracht - der Podcast der Union Stiftung liefert Dir neue Ideen aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und Kultur. In regelmäßigen Folgen stellen wir Euch inspirierende Interviewpartner vor, die bei uns zu Gast waren. Durch den Podcast führen Michael Scholl und Dominik Holl. Jetzt reinhören und neue Ideen mitnehmen. Die Union Stiftung wurde am 1. August 1959 gegründet und verfolgt den Zweck, demokratische und staatsbürgerliche Bildung, internationale Verst ...
  continue reading
 
Im EU to go Podcast des Jacques Delors Centres bringt Thu Nguyen monatlich Expert:innen des Centres an den Tisch, um über aktuelle politische Entwicklungen in der EU zu diskutieren und deren Auswirkungen auch auf Deutschland zu analysieren. In rund 30 Minuten diskutiert die Moderatorin mit ihren Gästen etwa, wie die Migrationspolitik der EU zu bewerten ist, wo die EU eigentlich in Sachen Rechtsstaatlichkeit steht oder ob der grüne Wandel und Inflationsbekämpfung sich im Wege stehen – und das ...
  continue reading
 
Artwork

1
UkraineMEMO: Interviews, Analysis, Policy Advice

Institut für Europäische Politik e.V.

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Mit dem Podcast „UkraineMEMO: Interviews, Analysis, Policy Advice“ zeigt das IEP neue Perspektiven auf die Ukraine. Mit Gästen aus Deutschland und der Ukraine diskutieren Ljudmyla Melnyk und Nataliya Pryhornytska neue Entwicklungen und langfristige Trends in der ukrainischen Politik, Wirtschaft und Gesellschaft und geben somit einen Einblick in die Geschehnisse vor Ort, die das Land bewegen. Einen besonderen Platz nehmen Analysen der russischen Aggression gegen die Ukraine sowie die bilatera ...
  continue reading
 
Mein Name ist Leon David (17) und ich möchte mit euch über Politik reden. Warum ist die Europäische Union so wichtig für uns? Welche Vorteile hat die EU und den Euro für uns? Warum ist die AFD und die Heimat (vormals NPD) nicht die Alternative für Deutschland und Europa? In diesem Podcast geht es um die Deutsche Europäische Politik. Das alles hier bei Politik und ich.
  continue reading
 
Der Podcast hat das europäische Recht in seinen ideellen, politisch-gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Zusammenhängen zum Gegenstand. Es geht um Verträge, Ereignisse und Personen, um das Denken und Sprechen, um Partizipation und Repräsentation im organisierten Europa von der Gründung der Montanunion in den frühen 1950er Jahren bis zur Europäischen Union der 2000er Jahre. Die 25 Folgen des digitalen Vorhabens machen die Grundlagen europäischer Integration, besonders des Europarechts alle ...
  continue reading
 
Artwork

1
Breitengrad

Bayerischer Rundfunk

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich
 
48°8' Nord - das ist der Breitengrad, auf dem München liegt. Für den Podcast "Breitengrad" gilt: kein Ort zu weit, kein Thema zu abgelegen, keine Reise zu beschwerlich. Von Tromsö bis Sydney, von Novosibirsk bis Bogota - die Korrespondenten des Bayerischen Rundfunks berichten aus der ganzen Welt. In halbstündigen Auslandsreportagen über fremde Kulturen und Länder - anregend, authentisch, anders.
  continue reading
 
Artwork

1
Kontrovers

Deutschlandfunk

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich
 
Viele Hörerinnen und Hörer, drei Gesprächsgäste, ein/e Moderator/in: In „Kontrovers“ prallen viele Meinungen zu einem Thema aufeinander. Die Moderatoren sorgen dafür, dass möglichst nur eine/r spricht. Streitkultur ist Teil von Kontrovers. Sie erreichen das Team über WhatsApp (0173 56 90 322), per Mail an kontrovers@deutschlandfunk.de und am Sendetag über unser Hörertelefon tel: 00800 4464 4464.
  continue reading
 
Ob Bayerns Sturmprobleme, der Höhenflug von Union Berlin oder der nächste Trainerrauswurf im Tabellenkeller, Arnd Zeigler (Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs) und Philipp Köster (11 Freunde) stimmen jeden Donnerstag temporeich und meinungsstark auf das Fußball-Wochenende ein – mit steilen Thesen und neuen Infos aus der Bundesliga. Endlich sind die beiden Großmeister der Fußballkultur in einem Podcast vereint, geben immer mal wieder Einblicke in ihren Arbeitsalltag und lassen auch regelmäß ...
  continue reading
 
Artwork

1
Übertage

der anarchistische Pottcast

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich
 
Jeden Sonntag eine neue Podcast Folge und Nachrichten im Überblick! Jeden Mittwoch ab 20 Uhr Livestream zur aktuellen Folge auf Twitch. Unregelmäßig Vlogs, Rankings, Reactions und anderes woran wir grade Freude haben.
  continue reading
 
Mit CSR-Know-How im kompakten Audio-Format. Corporate Social Responsibility in kurzen, informativen Episoden mit dem ganzen Wissen der CSR 4.0-Expert*innen aus Ostwestfalen-Lippe: 1. CSR-Basics; 2. CSR-Handlungsfelder; 3. CSR-Praxis; 4. CSR-Kommunikation und 5. CSR 4.0 - Digital. Mehr: www.csr-kompetenz.de Das Projekt "CSR 4.0 - Digitalisierung und Unternehmensverantwortung" im CSR-Kompetenzzentrum OWL wird durch "Regio.NRW - Innovation und Transfer" mit Mitteln des Europäischen Fonds für Re ...
  continue reading
 
Wie unterscheidet sich die Generation Z tatsächlich vom Rest der Bevölkerung? Wendet sich die Politik von den Menschen ab, oder die Menschen sich von der Politik? Und tickt die Bevölkerung in Ost- und Westdeutschland immer noch unterschiedlich? In "Das denkt Deutschland" sprechen Thorsten Thierhoff, Geschäftsführer des Meinungsforschungsinstitutes forsa, und WELT-Chefredakteur Ulf Poschardt jede Woche über das Auseinanderdriften von öffentlicher und veröffentlichter Meinung. Anhand von konkr ...
  continue reading
 
Artwork

1
Hauptausschuss der Salonkolumnisten

David Harnasch, Jan-Philipp Hein, Richard Volkmann

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Richard Volkmann bespricht mit wechselnden Gästen die Politik in den USA mit einem besonderen Fokus auf den Wahlkampf. Jan-Philipp Hein beschäftigt sich mit der Frage, was eigentlich aus der "Zeitwende" wurde und ist auf der Suche nach der Aufarbeitung der deutschen Russlandpolitik, die in der größten Katastrophe seit dem Ende des 2. Weltkriegs mündete. David Harnasch analysiert aus einem israelischen Blickwinkel den Nahen Osten.
  continue reading
 
Artwork

1
NOTAMUSED

Fox, Anna & Ena

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Dieser gesellschaftskritische Podcast dreht sich rund um die Themen Feminismus, Psychologie, Politik, Wirtschaft und eigentlich alles, was junge Frauen in dieser Gesellschaft beschäftigt. NOTAMUSED spricht alle an, die sich ausgiebig mit Themen beschäftigen wollen, bereit sind andere Perspektiven einzunehmen und stets kritisch zu hinterfragen. Instagram: we.are.notamused
  continue reading
 
Artwork

1
W.E.R.S. glaubt...

Igor, Dietrich, Maik & Daniel

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Wer’s glaubt... oder hinterfragt? Igor, Dietrich, Maik und Daniel, vier philosophisch veranlagte Christen, reden über verschiedene aktuelle und zeitlose Themen, widmen sich dabei grundlegenden Fragen und versuchen, ein tieferes Verständnis über den Lauf der Welt zu erlangen. Gerne könnt ihr eure Gedanken zu unseren Themen mit uns per E-Mail teilen: wersglaubt@icloud.com
  continue reading
 
Artwork
 
Nach Monaten voller intensiver Arbeit haben wir es endlich geschafft dieses Baby auf die Welt zu bringen. Mein besonderer Dank gilt an dieser Stelle Lula, Robl, Mario und Adrian, aber auch den vielen Unterstützern verschiedenster Art. Nachdem Teile unseres Teams in den vergangen Monaten noch damit beschäftigt waren ihre Energie für und mit anderen Menschen zusammen zu investieren, mit dem Ziel die alternative Medienszene von Wien aus weiter beleben zu wollen, so entstand nach einigen persönl ...
  continue reading
 
Loading …
show series
 
Nach der Wahl ist vor der Übertage Folge zur Europäischen Union. Wir schauen uns den Laden mal intensiver an. Dies anhand der folgenden Punkte: Eine nicht so kurze Geschichte der EU Der widersprüchliche Imperialismus der EU Der EU-Idealismus Die Bedrohung der EU Die Linke und die EU Nette Schlussworte Unterstützt Übertage! Unsere Quellen zur Folge:…
  continue reading
 
Kabarettist Thomas Maurer und Thomas Cik aus der Chefredaktion der Kleinen Zeitung besprechen jede Woche die (beinahe) wichtigsten Ereignisse der Welt. In dieser Episode geht es um folgende Themen: Ein ganzer Planet stinkt nach faulen Eiern. Doch was passiert eigentlich, wenn man sich über Generationen auf Reisen zu den Sternen begibt? Die Krux mit…
  continue reading
 
Auf der Grundlage von über 700 im Staatsarchiv der Russischen Föderation aufbewahrten Strafakten stellt der Historiker Alexander Vatlin Verlauf und Auswirkung der »Deutschen Operation« des NKWD in Moskau und dem Moskauer Gebiet dar. Mit ihr begann 1937 der »Große Terror«, der nach dem Überfall der Wehrmacht auf die UdSSR eine Neuauflage erlebte. Al…
  continue reading
 
Die Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur hatte gemeinsam mit der Botschaft der Republik Korea zu einer Veranstaltung eingeladen, in der mit einer Podiumsdiskussion der Blick über den europäischen Tellerrand gewagt und die Situation auf der koreanischen Halbinsel thematisiert wurde. Im Zentrum stand der aktuelle Umgang mit der koreanisch…
  continue reading
 
2017 wird es 100 Jahre her sein, dass in der sogenannten Oktoberrevolution in Russland erstmals eine kommunistische Bewegung die staatliche Macht übernahm. Gemeinsam mit dem Deutschen Historischen Museum lud die Bundesstiftung Aufarbeitung Vertreterinnen und Vertreter von Museen, Aufarbeitungsinstitutionen, Wissenschaft und Medien zu einem Workshop…
  continue reading
 
2017 wird es 100 Jahre her sein, dass in der sogenannten Oktoberrevolution in Russland erstmals eine kommunistische Bewegung die staatliche Macht übernahm. Gemeinsam mit dem Deutschen Historischen Museum lud die Bundesstiftung Aufarbeitung Vertreterinnen und Vertreter von Museen, Aufarbeitungsinstitutionen, Wissenschaft und Medien zu einem Workshop…
  continue reading
 
Endlich konnten Arnd und Philipp einmal ausschlafen, kurz die Podcaststube lüften und jetzt berauschen wir uns ein letztes Mal zusammen an den besten Momenten dieses Turniers. Fazit: Gab schon mal mehr Highlights. Natürlich kommt ihr auch noch einmal mit euren fachkundigen EM-Einschätzungen zu minimal engagierten Engländern und maximal dominanten S…
  continue reading
 
There were those in the Soviet Union and outside who greatly admired the Soviet commitment to science and technology. There were others who thought that the Soviet system inhibited scientific progress and technological innovation. And there were critics who regarded Soviet communism as a product of science and modernity, the perverse extreme of the…
  continue reading
 
Die Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur veranstaltete zusammen mit dem Gustav-Stresemann-Institut am 16. Oktober 2017 die Podiumsdiskussion 'Kommunismus in Westdeutschland - Die bundesrepublikanische Gesellschaft und ihre linke Herausforderung'. Im Fokus stand die Frage nach der Bedeutung des Linksextremismus sowie kommunistischer Part…
  continue reading
 
In Südkorea arbeitet eine Wahrheits- und Versöhnungskommission im Auftrag der Regierung derzeit eines der dunkelsten Kapitel der eigenen Geschichte auf. Es geht um tausende Kinder, die vor allem während der Militärdiktatur in den 1970 bis 1980er Jahren für Auslandsadoptionen freigegeben wurden. Mitte nächsten Jahres wird der Abschlussbericht vorgel…
  continue reading
 
In dieser Episode von „vidaHören“ blicken wir mit Josef Wiesinger zurück zu seinen beruflichen Anfängen und zu seinem ersten Kontakt mit der Gewerkschaft. Wir lassen seine Jahre auf Schiene, als Triebfahrzeugführer bei den ÖBB, Revue passieren und sprechen über seine Arbeit als Gewerkschaftsfunktionär. Warum engagiert sich Josef Wiesinger innerhalb…
  continue reading
 
Die Friedliche Revolution ist unbestritten das herausragende Ereignis der deutschen Freiheitsbewegungen. Aber sie ist auch der Schlusspunkt einer Vielzahl von Widerstandsaktionen, die die Errichtung der kommunistischen Diktatur in SBZ und DDR Zeit ihres Bestehens begleiteten. Viele der Akteure aus den 1940er/1950er Jahren, die ihr Eintreten für dem…
  continue reading
 
Die Geschichte des Kommunismus und der DDR waren die Themen seines Lebens: Der 1928 geborene Mannheimer Historiker Hermann Weber brach als junger Mensch mit der kommunistischen Bewegung und wurde zu einem ihrer scharfsichtigsten Analytiker. Die Aufarbeitung der SED-Diktatur und des stalinistischen Terrors bewegten ihn bis zu seinem Tod am 29. Dezem…
  continue reading
 
Die Anzahl sehr reicher Menschen in Deutschland steigt. Gleichzeitig wächst rund ein Fünftel der Kinder in diesem Land in Armut auf. Aber warum gehen die Pole weiter auseinander? Und was hindert uns daran, zu teilen? Darüber diskutieren wir. Heinemann, Christoph www.deutschlandfunk.de, KontroversVon Heinemann, Christoph
  continue reading
 
Es war eine lange Reise nach Berlin für die spanische Nationalelf. Doch am Ende jubelte die Elf, die alles geschlagen hat, was bei der EM Rang und Namen hatte - auch Deutschland und zum Schluss England. Da gratulieren auch Arnd und Philipp, die heute wehmütig und zufrieden zugleich ihren EM-Pop-up-Store schließen, nach 32 Folgen und unzähligen heit…
  continue reading
 
Die aktuellen Nachrichten im Überblick!Die Themen:Einleitung 00:00Anschlag auf Trump 02:24Verfassungsumbau in Italien 24:39"Linksrutsch" in Frankreich 41:01Streik bei Samsung in Südkorea 51:36Anschlagsplan auf Rheinmetall Chef 1:03:59Größter Solarpark Deutschlands geht in Betrieb 1:10:57Neues und Erfolgreiches aus der anarchistischen Bewegung 1:22:…
  continue reading
 
Durch gute Kommunikation können auch kommunale Ratsmitglieder mit den Bürgerinnen und Bürgern in Kontakt treten und für Ihre Ziele werben. Was aber macht gute Social Media Arbeit aus? Wie beginnt man am besten? Was kann ich tun, um mich zu positionieren?Und was genau steckt hinter dem Social Media Briefing Award der Union Stiftung? Darüber haben Do…
  continue reading
 
Nur noch 90-120 Minuten ist England vom Europameistertitel entfernt! Und den Spaniern kann nur geraten werden, jetzt nicht den Partycrasher zu geben. Denn nach all den titellosen Jahren seit 1966 sind unsere englischen Freunde doch endlich mal dran. Findet jedenfalls Philipp, während Arnd bei aller Sympathie doch noch mal auf den adretten Fußball d…
  continue reading
 
100 Jahre nach der Russischen Revolution stellt sich im Hinblick auf Lateinamerika nicht nur die Frage, wie insbesondere marxistisch-leninistische Ideen im Laufe des vergangenen Jahrhunderts rezipiert wurden und welches die konkreten Auswirkungen der Russischen Revolution waren. Auch wie sich ein eigenes revolutionäres Potential in der Region entwi…
  continue reading
 
Drei helle Barden auf der Zielgraden: Arnd, Philipp und Frimpong bereiten sich gedanklich aufs Finale vor, zahlen 1500 Euro bei Drittanbietern für Tickets und finden es eine Frechheit, dass das Spiel um Platz 3 abgeschafft wurde. Seid dabei, wenn unsere Crew die EM langsam auslaufen lässt und bewertet die Folge mit fünf Morgensternen. Ihr habt Frag…
  continue reading
 
Im Rahmen der Reihe Nach dem Ende der Illusion. Was bleibt vom Kommunismus im 21. Jahrhundert? vom Centre Marc Bloch, dem Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam und der Bundesstiftung Aufarbeitung sprach der Osteuropahistoriker Prof. Dr. Karl Schlögel über die Frage nach dem Zusammenhang von Massenmord und Massenpartizipation anhand des groß…
  continue reading
 
Wie kam es, dass die Verheißungen des Kommunismus in Zumutungen und Terror umschlugen, als sie in die Realität umgesetzt wurden? Der amerikanische Historiker Eric Weitz (Universität Minnesota), der mit seiner Arbeit über das 20. Jahrhundert als Jahrhundert des Genozids auch über akademische Kreise hinaus bekannt geworden ist, ging dieser Frage in s…
  continue reading
 
Nahbar, volksnah, charismatisch? Wenn José Ramos-Horta, amtierender Präsident von Timor-Leste und Friedensnobelpreisträger, in seinem militär-grünen Jeep durch Dili düst, dann ist er der Superstar auf den Straßen der Hauptstadt. Der Mann mit der verspiegelten Piloten-Sonnenbrille und dem bunten Hemd erfüllt alles, nur nicht das Klischee eines dista…
  continue reading
 
Malaria tötet jedes Jahr eine halbe Million Kinder unter fünf Jahren - vor allem auf dem afrikanischen Kontinent. Mitten im Regenwald von Gabun arbeiten Forscher der Universität Tübingen daran, diese und andere Tropenkrankheiten zu besiegen.Von Antje Diekhans
  continue reading
 
Kabarettist Thomas Maurer und Thomas Cik aus der Chefredaktion der Kleinen Zeitung sprechen jede Woche über die wichtigsten Nachrichten. In dieser Episode geht es um folgende Themen: Die Villacher FPÖ will keine Straße nach der Schauspielerin Heidelinde Weiss benennen. Weil sie sich abschätzig über Corona-Demonstranten äußerte. Wie hat sich eigentl…
  continue reading
 
Was haben sich noch vor wenigen Tagen die Ereignisse bei dieser EURO überschlagen. Nun beginnt das tagelange Warten auf das Endspiel. Nachdem sich eure EM-Chronisten Arnd und Philipp die Nächte für euch um die Ohren geschlagen haben, fahren wir diesen Podcast jetzt gemeinsam ins Ziel. Wie im nächtlichen CB-Funk auf Deutschlands Autobahnen knarzen e…
  continue reading
 
Die Veranstaltung ist Teil der Vortragsreihe "Talking about a Revolution! Die Oktoberrevolution: Geschichte - Instrumentalisierung - Rezeption" Die gewaltsame Machtübernahme der Bolschewiki führte zu zahlreichen Verschwörungstheorien, die sich insbesondere antisemitischen Stereotypen bedienten. Die Gegner der neuen Machthaber sahen einen "jüdischen…
  continue reading
 
Einen Monat sind sie nun schon her – die Europawahlen. Seitdem ist viel passiert, nicht nur in Brüssel sondern insbesondere auch in Frankreich, wo der französische Präsident Emmanuel Macron noch am gleichen Abend Neuwahlen ausrief. Nun sind beide Wahlrunden zur französischen Nationalversammlung durch und das französische Linksbündnis hat einen über…
  continue reading
 
Als andere noch in die Wettbüros rannten, um Unsummen auf Frankreich, Deutschland oder Niederlande zu setzen, streiften sich Arnd und Philipp schon das Dreilöwen-Trikot über und huldigten Phil Foden und Harry Kane. Zumindest ein bisschen! Die neueste Folge der beiden Erfolgsfans ist jetzt online. Bitte bevorratet euch! Ihr habt Fragen oder Anregung…
  continue reading
 
Loading …

Kurzanleitung