show episodes
 
Die [Hamburg Open Online University (HOOU)](http://www.hoou.de) steht für die Idee eines hochschulübergreifenden Online-Lernangebots mit akademischem Anspruch für Menschen mit Interesse an akademischer Bildung. Es sollen Lernszenarien ermöglicht werden, in denen neben den eigentlichen Inhalten die Lernenden selbst im Mittelpunkt stehen. Es ist geplant, konsequent freie Lernressourcen (Open Educational Resources, OER) bereit zu stellen und diese in sinnvolle didaktische Konzepte für das gemei ...
 
Die gegenwärtigen Erfolge rechter Parteien in Europa, der Präsidentschaftswahlkampf in den USA, Österreich und Frankreich, der Aufklärungsprozess der Taten des „Nationalsozialistischen Untergrundes“ (NSU) und Morde von Seiten der „Reichsbürger“ in Deutschland – die Mobilisierung des Flüchtlingsthemas von diversen rechten Akteur_innen in Europa – machen das Thema „Rechtsextremismus“ derzeit aktueller denn je. Der Zusammenhang von Prekarisierung und Rechtspopulismus wird in der Forschung rege ...
 
Wir leben im stetigen Wechsel von Neumond zu Vollmond. Circa alle 14 Tage ist ein Mond Zyklus vollendet. In LANI'S Mondgeflüster bespreche ich mit euch zum Rhythmus des Mondes die aktuellen Energien und Planeten Bewegungen und wähle stets ein Thema aus was gerade gut dazu passt. Es geht bei allen Themen um den bewussten Umgang mit den Dingen und die Achtsamkeit, mit der wir durch das Leben gehen können. Es werden grundsätzliche, spirituelle Begriffe und Lebensfragen geklärt und ich teile mit ...
 
Loading …
show series
 
Das Video 'Digitale Lehre & Urheberrecht. § 60a UrhG, Zitate, OER & Co.' informiert Hochschullehrende, die ihre Lehrinhalte digital vermitteln möchten, über die relevanten urheberrechtlichen Rahmenbedingungen.Das sog. Urheberrechts-Wissensgesellschafts-Gesetz (UrhWissG) ist Teil des Urheberrechtsgesetzes und regelt in § 60a UrhG die Möglichkeiten z…
 
Welche Herausforderungen sich dabei stellten, so ein Book Sprint-Projekt schnell, ergebnisorientiert, digital und open ganz neu aufzusetzen, darüber sprechen Ute Teichert, Direktorin der Akademie für Öffentliches Gesundheitswesen in Düsseldorf und Lambert Heller, TIB – Leibniz-Informationszentrum Technik und Naturwissenschaften und Universitätsbibl…
 
Das #OERcamp ist zu Gast beim Barcamp Politische Bildung Online. Was ist anders bei einem Barcamp Online, als bei einem normalen Barcamp? Was sind die Herausforderungen und was die Vorteile des Online-Treffens? Henning Wötzel-Herber, Veranstalter des Barcamp Politische Bildung (#bcpb), erzählt, wie und mit welchen Tools es gelingen kann, die Atmosp…
 
Beim Hackathon #WirVsVirus der Bundesregierung vom 20. bis 22. März 2020 arbeitete eine Gruppe von Menschen an der Entwicklung eines Prototypen für eine Online-Plattform, über die einmal offene Lehr- Lernmaterialien gesammelt und ausgetauscht werden sollen. Sonja Thiel (MuseOn Weiterbildung + Netzwerk, Uni-Freiburg) und Florian Rampelt (Stifterverb…
 
Was ist zu verstehen unter einer „Kultur des Teilens“? Was unterstützt diese Kultur und was hemmt sie eher? Im Podcast, der am Rande des #OERcamps am 21. Februar 2020 in Hamburg aufgezeichnet wurde, sprechen Dejan Mihajlović, Philippe Wampfler und Jöran Muuß-Merholz darüber, wie etwa eine Kultur des Teilens zwischen Schülerinnen und Schülern oder a…
 
In unserer Immersive Learning VR-Anwendung geht es um die Erfahrbarkeit und das Zusammenspiel architektonischer Gestaltung und des Orgelbaus im Raum. Du bist der Architekt, der eine leere Location betritt, in die eine Orgel eingebaut werden soll. Dafür werden Dir verschiedene Werkzeuge zur Verfügung gestellt. Sowohl Grundformen zur äußeren Gestaltu…
 
Digitale Lehrinhalte werden immer wichtiger, auch an Fachhochschulen. Dass dazu selbstverständlich auch OER gehören, findet Prof. Dr. Monique Janneck. Sie wünscht sich eine Community, die einen kritischen Blick auf die Aktualisierung von Inhalten hat und in der Erstellung von OER über den Tellerrand schaut. Im Gespräch mit OERinfo blickt Janneck au…
 
Die Online-Hochschule Kiron ist ein Social Start-Up mit dem Ziel, Hindernisse auf dem Weg zur Hochschulbildung für Flüchtlinge abzubauen. Seit 2015 stellt Kiron Programme für Geflüchtete bereit und bietet freien Zugang zu einer Ausbildung für die akademische, berufliche und persönliche Entwicklung der Lernenden. Dass Kiron dabei mit Hilfe von OER a…
 
Wie groß ist das Thema OER an Hochschulen aktuell, sowohl in der Theorie als auch in der Praxis? Welche Gründe gibt es für Lehrende, sich mit OER zu befassen und wie nutzen die Menschen OER an Hochschulen? Sollten OER in ein Reputationssystem an Hochschulen einfließen? Pia Sander und Daniel Otto sprechen im Interview über den aktuellen Stand von OE…
 
Die Norm DIN EN 12390-13 (2014) legt das Verfahren zur Bestimmung des Elastizitätsmoduls von Festbeton als Sekantenmodul unter Druckbelastung unter Verwendung von in Form hergestellten oder aus Bauwerken entnommenen Probekörpern fest.Dieses Prüfverfahren ermöglicht die Bestimmung von zwei Elastizitätsmoduln: den anfänglichen Modul EC,0, der bei der…
 
Welchen Stellenwert haben offene Bildungsmaterialien in den Volkshochschulen? Warum sollten Kursleitende ihre Materialien teilen und wie verbreitet ist das Konzept offener Bildungsmaterialien? Über das Thema „OER in der Praxis der Volkshochschulen“ sprechen Bettina Waffner und Aurora Distefano live im Podcast beim #OERcamp im Rahmen des Barcamps "v…
 
Teil der Vorlesungsreihe „Die Dynamik der gegenwärtigen Rechten“ Referent: Prof. Dr. Stefan Gandler (Universidad Autónoma de Querétaro) Franz Neumanns Behemoth ist eines der einflussreichsten Bücher über den Nationalsozialismus, und zugleich eines der am wenigsten zitierten. Seine konstante implizite Präsenz im Nachdenken über die NS-Verbrechen, au…
 
Aufgabe der NDLA (Norwegian Digital Learning Arena) ist es, hochwertige OER für alle Fächer zu produzieren, die an Schulen in Norwegen unterrichtet werden. Frank J. Müller hat mit dem Team der norwegischen OER-Plattform NDLA, Kooperationspartnern und einem Vertreter der norwegischen Schulbuchverlage Interviews geführt. Im Podcast berichtet er über …
 
Teil der Vorlesungsreihe „Die Dynamik der gegenwärtigen Rechten“ und der „Innsbrucker Gender Lecture“ Referentin: Prof.in Dr.in Renate Bitzan (Technische Hochschule Nürnberg) Moderation: Ass.-Prof. Dr.in Claudia Globisch (Institut für Soziologie/Universität Innsbruck) Von Straftaten über Mitgliedsaktivitäten bis hin zur Zustimmung zu extrem rechten…
 
Peter Ganten und Marina Weisband arbeiten auf unterschiedlichen Baustellen an der Demokratisierung von Bildungssystemen. Während Peter Ganten die Strukturen schafft, auf denen Anwendungen im Bildungsbereich aufsetzen können, versucht Marina Weisband mit dem Projekt Aula Jugendliche zu Gestalter*innen ihrer Umgebung zu machen. Im Podcast berichten b…
 
Teil der Vorlesungsreihe „Die Dynamik der gegenwärtigen Rechten“ Referent: Doron Rabinovici (Schriftsteller und Historiker, Wien) Moderation: Univ.-Prof. Dr. Dirk Rupnow (Dekan der Philosophisch-Historischen Fakultät / Universität Innsbruck) 15 Jahre nach Veröffentlichung des zum Standardwerk avancierten Sammelbandes ziehen die Autoren Bilanz und s…
 
Der von Prof. Dr. Beat Döbeli Honegger, Prof. Dr. Werner Hartmann und Dr. Michael Hielscher gemeinsam verfasste Bericht „Lehrmittel in einer digitalen Welt“ soll Möglichkeiten aufzeigen, wie Lehrmittel künftig aussehen könnten. In verschiedenen Zukunftsszenarien zeigen die Autoren auf, wohin der Weg führen kann. Beat Döbeli macht deutlich, dass es …
 
Gemeinsam mit weiteren Autor*innen verfasst Maximilian Heimstädt das Lehrbuch Organizing Openness: Concepts and Cases. Erscheinen wird das Buch unter eine freien Lizenz als Open Educational Resource. Zwischenstände einzelner Kapitel werden zur Begutachtung im Open Peer Review veröffentlicht.Von OERinfo
 
Teil der Vorlesungsreihe „Die Dynamik der gegenwärtigen Rechten“ Referent: Prof. Dr. Klaus Theweleit (Staatliche Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe / Freiburg) Einführung: Ass.-Prof. Dr.in Claudia Globisch (Institut für Soziologie/ Veranstalterin der Reihe) Grußworte: Univ.-Prof. Dr. Dirk Rupnow (Dekan der Philosophisch-Historischen Fakultät /…
 
Teil der Vorlesungsreihe „Die Dynamik der gegenwärtigen Rechten“ Referent: Univ.-Prof. Anton Pelinka (em. Professor am Institut für Politikwissenschaft / Universität Innsbruck, Central European University Budapest) Moderation: Prof. Andreas Maurer (Institut für Politikwissenschaft / Universität Innsbruck) Anton Pelinka, geboren 1941 in Wien, ist Ju…
 
Teil der Vorlesungsreihe „Die Dynamik der gegenwärtigen Rechten“ Referentin: Univ.-Prof.in Ruth Wodak (Lancaster University & Universität Wien) Moderation: Univ.-Prof. Dirk Rupnow (Institut für Zeitgeschichte / Universität Innsbruck) Viele Faktoren sind am Erfolg rechtspopulistischer Parteien beteiligt. Diese werden von lokalen und globalen Entwick…
 
Was ist H5P eigentlich? Wofür kann ich es im Lehr- Lernkontext einsetzen und wo finde ich Informationen dazu? Im Podcast sprechen Nele Hirsch (eBildungslabor), Anja Lorenz (FH Lübeck) und Oliver Tacke (Joubel.com) mit Jöran Muuß-Merholz über die Möglichkeiten des Einsatzes von H5P in unterschiedlichen Lehr- und Lernsituationen. Außerdem nennen sie …
 
Darüber, dass Qualität etwas gutes ist, ist man sich schnell einig. Aber was bedeutet Qualität und Qualitätssicherung in Bezug auf Lehr-Lernmaterialien? Und was hat das alles mit Open zu tun? Ganz schön komplex, wenn man einmal in darüber nachdenkt. Wir tun das mit Anja Lorenz von der FH Lübeck und Martin Mandausch von der Universität Karlsruhe. Da…
 
Teil der Vorlesungsreihe „Die Dynamik der gegenwärtigen Rechten“ und der Innsbrucker Gender Lecture in Kooperation mit der Forschungsplattform Geschlechterforschung der Universität Innsbruck Referentin: MMag.a Dr.in Gabriele Michalitsch (Universität Wien) Moderation: Tanja Vogler MSc (Doktoratskolleg Geschlecht und Geschlechterverhältnisse in Trans…
 
Welchen Mehrwert hat der Aufwand, OER zu erstellen eigentlich? André Hermes, Lehrer und Medienberater aus Osnabrück und Thomas Haubner, Mitbegründer des OER-Editors tutory berichten im Interview von ihren Erfahrungen mit OER. Sie nehmen dabei unterschiedliche Perspektiven in den Blick und beschreiben die größte Hürde beim Erstellen von OER. Aber au…
 
Thomas Köhler ist Professor für Bildungstechnologien an der TU Dresden und war Mitglied der Bund-Länder Arbeitsgruppe von KMK und Bundesforschungsministerium zu OER, die 2015 ein weit beachtetes Papier zu OER herausgebracht hat. Thomas Köhler sieht weitreichende Folgen der Einführung von OER für das Miteinander von verschiedenen Bildungssektoren un…
 
In dieser Folge spreche ich zum Vollmond im Wassermann vom 27.07.2018 und der totalen Mondfinsternis über das Thema Disziplin. Wie kann ich Disziplin in mein Leben integrieren und was bedeutet Disziplin eigentlich für jeden von uns? Ich gebe praktische Beispiele wie wir unseren inneren Schweinehund überwinden können und erkläre wie man sich in sein…
 
Teil der Vorlesungsreihe „Die Dynamik der gegenwärtigen Rechten“ Referent: Univ.-Prof. Dr. Klaus Kraemer (Institut für Soziologie / Universität Graz) Moderation: assoz. Prof. Dr. Frank Welz (Institut für Soziologie / Universität Innsbruck) Wie kann der Aufstieg des neuen Nationalismus in Europa soziologisch erklärt werden? In diesem Vortrag werden …
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login