show episodes
 
Krimi-Klassiker von früher und aktuelle Produktionen von heute, auf hochdeutsch oder Mundart. Ob Polizischt Wäckerli, Kommissär Hunkeler oder Privatdetektiv Musil: Die Hörspiele von SRF haben schon immer Ermittler mit Kult-Potenzial hervorgebracht. Und die nächste Generation steht schon bereit. Mehr unter www.srf.ch/krimi
 
Die Zentrale: Das sind Thomas, Benjamin und Olli. Drei Jungs aus Berlin, die sich regelmässig zusammensetzen und gemeinsam über die Abenteuer der drei berühmten Detektive aus Rocky Beach sprechen. Während Thomas und Olli schon ziemlich früh mit der Serie konfrontiert wurden und damit aufwuchsen, ist Benjamin der Einzige, der sich nie mit den drei Fragezeichen auseinander gesetzt hat. So entstehen bei den Folgenbesprechungen zu den einzelnen Hörspielen schon mal die einen oder anderen Missver ...
 
1. Detektiv – Jeff Chi 2. Detektiv – Tim Gaedke Recherchen & Archiv – Marcus Richter Während Jeff und Tim sämtliche Die-Drei-???-Folgen mitsprechen können, fragt sich Marcus immer noch, was eigentlich die drei Fragezeichen auf der Karte bedeuten. Gemeinsam besprechen sie alle Folgen der Hörspiel-Serie, womit sie voraussichtlich 2035 fertig sein werden. Sowohl für Fans der Serie als auch für absolut Ahnungslose und auch Hasser zu empfehlen! Achtung: SPOILER! Hört euch die Folgen vorher auf Sp ...
 
Was wäre, wenn Jung-Detektive erwachsen würden? Die drei Freunde eines Ex-Detektivclubs sehen sich beim Klassentreffen wieder – nur ihr ehemaliger Anführer ist spurlos verschwunden. Eines ist klar: Die Freunde fahren nicht eher nach Hause, bevor sie ihn gefunden haben! „Wir waren Detektive" der neue Hörspiel-Podcast von comdirect unterhält nicht nur. Das mixed Fiction/Non-Fiction-Konzept macht „Wir waren Detektive“ einzigartig auf dem Podcast-Markt. Jede Folge enthält einen fiktionalen Hörsp ...
 
Für über zwölf Jahre von 1949 bis 1962 (mit einem Jahr Pause zwischen 1954-1955) erzählte diese Serie die Fälle des "Mannes mit dem aktionsgeladenen Spesenkonto, Amerikas berühmten freiberuflichen Versicherungsdetektiv Johnny Dollar". Johnny war ein gekonnter "Bewahrer" seines Ausgabenkontos. Der Name der Show beruht darauf, dass er zum Ende jeder Sendung seine Ausgaben zusammengerechnet hat und die Folge mit dem Satz "End of report... Yours Truly, Johnny Dollar" beendete.Alle Hörspiele sind ...
 
Jeden Tag entdecken Forscher etwas Neues. Jeden Tag verändert sich die Welt - durch Wissenschaft und Technik. Behalten Sie den Überblick: "B5 - Aus Wissenschaft und Technik" erklärt, was wirklich wichtig ist und was dahinter steckt. Aktuelle Forschungsergebnisse, technische Neuerungen, Erfindungen, Diskussionen, Beobachtungen - auf den Punkt gebracht. So spannend kann Wissenschaft sein.
 
Pater Brown ist ein englischer katholischer Pfarrer, der als Hobby Kriminalfälle löst. Dies gelingt ihm, indem er sich in den Täter hineinversetzt, dabei das Verbrechen selbst begeht, wie er sagt. Dabei ist er aber weniger daran interessiert, Verbrecher der irdischen Gerechtigkeit auszuliefern, sondern er will sie zu Gott führen; eine freiwillige Beichte des Täters genügt ihm. Dabei spielt es für ihn keine Rolle, welches Amt diese Person bekleidet. (Zusammenfassung von Wikipedia)
 
Hi, ich bin Alex, komme aus Berlin und liebe "True Crime Stories". In meinem Podcast stelle ich Euch spannende und faszinierende Kriminalfälle der Geschichte und Gegenwart vor(Eine kriminelle Zeitreise quasi). Ich bin zwar kein Journalist, Detektiv oder Forensiker, dafür aber ein begeisterter junger Mann, der irgendwie nicht die Finger von "Wahre(n) Verbrechen" lassen kann. Hier hört Ihr von "mysteriös" bis "unglaublich" alles was die Kriminalgeschichte so hergibt. Wenn Euch mein Podcast gef ...
 
Drei Fans der Drei Fragezeichen rezensieren alte und neuere Folgen der berühmten Detektive aus Rocky Beach. Dabei interessieren sie vor allem nostalgische Gefühle, die geheimnisvolle Stimmung der Episoden und wie sich die Eindrücke im Laufe der Jahre doch gewandelt haben.Im Spannungsfeld zwischen Erinnerung und konkreter Analyse begeben sie sich auf die Suche nach dem Geheimnis, welches die drei nach all den Jahren noch so anziehend macht und sie von all den anderen Kinderhörspielserien unte ...
 
"Der Detektiv mit Löchern" wurde von einem meiner Freunde im Jahre 2003 verfasst und kann mit gutem Recht von sich behaupten, wenig bis keinen Sinn zu ergeben, jedoch eine Menge schlechter Witze und Wortspiele zu enthalten. Dennoch lohnt sich die Lektüre sehr, nach einiger Zeit wird das unter "Das hat er doch jetzt nicht ernsthaft..." zusammen mit einem Hand-gegen-den-Kopf-schlagen zu einem treuen Begleiter des Leseprozesses, den man nicht mehr missen möchte. Ich habe mich schon immer für di ...
 
"Späte Rache" (engl. A Study in Scarlet, deutsch auch unter dem Titel Eine Studie in Scharlachrot erschienen), von Arthur Conan Doyle im Alter von 27 Jahren verfasst, beschreibt zunächst, wie Sherlock Holmes und Dr. Watson sich kennenlernen und ist damit der Beginn der Reihe von Geschichten um den berühmten fiktiven Detektiv. Der Roman besteht aus zwei Teilen: Er beginnt mit Dr. Watsons Aufzeichnungen über sein Zusammentreffen mit Sherlock Holmes und der Schilderung eines merkwürdigen Mordfa ...
 
Spannende Menschen, faszinierende Geschichten und Fakten, die du noch nicht kanntest – das ist BOBS MEETS PEOPLE. Erlebe mit Bobs und seinen Interviewpartnern aufregende Abenteuer und erhalte Einblicke in unbekannte Welten, entdecke Freude und Tragödien und folge den exzentrischsten Charakteren in ihr abwechslungsreiches und ganz besonderes Leben.
 
Loading …
show series
 
Hörspiel-Podcast In unserem Staffelfinale erfahren die Nachwuchs-Detektive endlich die Wahrheit über ihren Freund Chris – und Geräten dabei ein letztes Mal in eine brenzlige Situation. Über hitzige Situationen auf dem Börsenparkett geht es diesmal im redaktionellen Teil. Comdirect-Marktexperte Andreas Lipkow verrät, was an der Börse wirklich passie…
 
Es ist uns eine Ehre, dass wir Christoph Dittert zum Interview begrüßen dürfen. Er ist sozusagen das Schweizer Messer unter den AutorInnen der drei Fragezeichen. Dabei schreibt Christoph Dittert nicht nur klassische Fälle, sondern hat auch die Midi-Fälle verfasst, Bobs Archiv geöffnet, schreibt Mitratefälle, konzipiert Puzzle und gehört ebenfalls z…
 
Marina Benjamin und Sheila de Liz haben Bücher über die Wechseljahre geschrieben. Beide fallen sehr unterschiedlich aus. Spannend, informativ und wichtig sind sie beide - und eins davon ist sogar schon ein Bestseller. Von Kim Kindermann www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Sie war cool, sah sehr gut aus und war auch noch klüger als die anderen. Susan Sontag war ein so großer Star, dass sie die Geisteswissenschaften bis heute prägt. Jetzt erscheinen gleich mehrere Bücher über sie. Susanne Mayer im Gespräch mit Andrea Gerk www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Nürnberg hat seine 100 seitige Bewerbungs Buch am 21.september 2020 abgegeben. Die konkurenten sind Magdeburg, Chemnitz, Hanover und Hildesheim. Es wird am 28.Oktober von der Jury entschiden wer 2025 Kulturhauptstadt wird. Wir haben Von Bewerbubgsbüro der Stadt Nürnberg mit Tuncay Kulaoglu (als Beiratsmitglied) gesprochen.(auf Türkisch)…
 
In einer historisch-kritischen Werkausgabe wird Georg Trakl neu zugänglich gemacht. Die Edition enthält einige Überraschungen und unveröffentlichte Briefe und zeigt den expressionistischen Dichter als Meister der Melancholie. Von André Hatting www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Alice Urbach war erfolgreiche Kochbuchautorin, dann musste sie vor den Nazis fliehen. Ihre Bücher wurden ohne ihr Wissen weiter verkauft – unter einem männlichen Autorennamen. Ihre Enkelin, die Historikerin Karina Urbach, hat den Fall aufgearbeitet. Karina Urbach im Gespräch mit Andrea Gerk www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart Hören bis: 19.01.2038…
 
Mehr Infizierte, weniger Tote - Müssen wir das Pandemie-Management verändern? / Wohin mit dem Atommüll? - Endlagersuche in anderen europäischen Ländern / Brasilien in Flammen - Große Flächen im Regenwald brennen / Von wegen Spatzenhirn - Forscher lösen Rätsel um VogelintelligenzVon Margarete Jall, Ivo Marusczyk, Veronika Bräse, Moderation: David Globig
 
Rebecca Solnit nimmt in ihrem Buch die Leser mit auf den nordamerikanischen Kontinent. Es handelt von europäischen Ankömmlingen in einer Welt, die nur ihnen als neu erschien. Und immer wieder geht es um das Einschlagen unbekannter Wege. Von Gerd Brendel www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Kennen Sie die quälende Müdigkeit am frühen Nachmittag? Alles ruft nach einer kleinen Siesta. Lange verpönt, bietet das Homeoffice nun die Chance auf ein Revival. Passend dazu wurde „Die Kunst des Mittagsschlafs“ von Thierry Paquot neu aufgelegt. Von Vera Block www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audio…
 
Iris Wolff erzählt das vergangene Jahrhundert als Familiengeschichte. Schauplatz und Echoraum sind dabei Siebenbürgen und das Banat. "Die Unschärfe der Welt" ist ein intimer, tiefernster und enorm sinnlicher Roman. Von Carsten Hueck www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Frankreich streitet darüber, ob die schwulen Dichter Rimbaud und Verlaine im Pantheon ihre letze Ruhe finden sollen. Die einen sähen darin ein Zeichen für Diversität. Kritiker sagen: Die beiden Anti-Patrioten hätten sich gegen diese Ehrung gewehrt. Dirk Fuhrig im Gespräch mit Joachim Scholl www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart Hören bis: 19.01.2038…
 
"Die Missbraucher wissen, dass sie missbrauchen" - eine der Erkenntnisse, die Petra Morsbach in ihrem Buch "Der Elefant im Zimmer: Essays über Machtmissbrauch und Widerstand" vermittelt. Es soll auch Hilfestellung sein für den Widerstand, sagt sie. Moderation: Joachim Scholl www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter …
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login