show episodes
 
Artwork

1
UX Café

UX Café

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
At UX Café designers meet to discuss about User Experience and related disciplines like information architecture, interface design or interaction design.
  continue reading
 
Der BAHNGEHÖR Podcast bringt den SBB Mitarbeitenden einen Einblick in Innovationsthemen der SBB. Es handelt sich hierbei um einen Proof of Concept (PoC), welcher in erster Linie aufzeigen soll, ob Podcasts gefragt sind. Auf unserer Website www.bahngehoer.ch sind wir über jedes Feedback froh!
  continue reading
 
Artwork

1
SUCHT & SÜCHTIG

Schønlein Media

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Wenn es um Drogensüchtige geht, haben wir schnell ein Bild im Kopf. Dabei vergisst man leicht, dass es sich bei Drogensucht um eine lebensgefährliche Krankheit handelt. In unserer Kultur wird das Thema dennoch leichtfertig behandelt und Drogensüchtige werden oft stigmatisiert. Regisseur Hagen Decker und Erzieher John Cook sind Drogensüchtige. Beide sind abhängig von Kokain. Kennengelernt haben sie sich auf Therapie - die vielleicht letzte Chance auf ein sauberes Leben. Doch bis dahin ist es ...
  continue reading
 
In diesem Podcast stellen wir dir spannende Projekte aus der Regionalentwicklung vor. Region am Mikrofon ist ein Podcast von regiosuisse, der Plattform für Regionalentwicklung. Möchtest du deine eigene Region fördern? Hast du eine Idee für ein Projekt, das deine Region unterstützen könnte? Auf der Website www.regiosuisse.ch findest du alles, was du wissen musst: vom korrekten Vorgehen, um deine Idee zu bewerben, bis zu den verschiedenen Fördermöglichkeiten, um dein Projekt in der Konzeptions ...
  continue reading
 
🏆 Gewinner Deutscher Podcast Preis 2021 - Best Independent Podcast 📘 Das Buch zum Podcast: https://tinyurl.com/unterfreiemhimmelbuch Inwiefern ist Obdachlosigkeit ein Fulltime-Job? Warum ist Alkohol oftmals der beste Freund auf der Straße? Warum sollten Obdachlose stets mit einem offenen Auge schlafen? Wieso ist es so schwierig, von der Straße wieder runterzukommen? André Hoek ist einer der wenigen, die es geschafft haben, der Obdachlosigkeit zu entkommen. Hier erzählt er seine wahre Geschic ...
  continue reading
 
Die Autoren des Podcast sind die Nebellichter der Physiotherapie. Was sich in ihrem gesamten Konzept wieder spiegelt, deren Ziel ist es Aufklärungsarbeit zu betreiben. Es wird betont das es nicht Ziel ist irgendwelche Physiotherapeutischen Maßnahmen zu attackieren, sondern lediglich eine neutrale Sichtweise mit anerkannten Studien zu betreiben. Ein Standbein sind die Interventionsbeschreibungen und deren Möglichkeiten in der Praxis. Eine weiterer wichtiger Punkt sind die Interviews mit natio ...
  continue reading
 
Artwork

1
Geeklings

Christopher Grünewald

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Die Geeklings wollen die podcasthörende Menschheit regelmäßig mit ihren Meinungen zu Videospielen, Merchandise und anderem Nerdstuff bereichern und dabei gerne mal schlecht gelaunt, zweideutig und motzend vom Thema abweichen. Chris & Denise - zwei Geeks, die unterschiedlicher kaum sein könnten und trotzdem - oder gerade deshalb - perfekt harmonieren. Powered by Endboss TV
  continue reading
 
Die Lehrveranstaltung konzentriert sich auf Standard-Betriebssysteme (general-purpose operating systems) und diskutiert deren Techniken und Ansätze an verschiedenen Beispielen. Auf diesen Seiten finden Sie Unterlagen zu den Vorlesungen, die laufend ergänzt werden. Insbesondere finden Sie einige Foliensätze, die über das in der Vorlesung gezeigte Material hinausgehen. Als Teilnehmer der Lehrveranstaltung sind Sie berechtigt Kopien der Unterlagen für Ihre eigene Verwendung anzufertigen. Jeglic ...
  continue reading
 
Loading …
show series
 
„Who cares?” lautete in diesem Jahr das Motto der re:publica, Deutschlands einflussreichster Digitalkonferenz. Zum vierten Mal durften wir eine Bühne bespielen und haben passend dazu Gesprächspartner mitgebracht, die sich um Essen und Trinken kümmern, damit Du es nicht muss: Joscha Schneider ist Mitgründer der Berliner Tofu-Manufaktur Teto und erkl…
  continue reading
 
Nichts könnte weniger sexy klingen als „PiWi-Wein”. Dahinter stecken neue, widerstandsfähigere Rebsorten, die besser auf den Klimawandel vorbereitet sind – weshalb wir sie immer häufiger trinken werden. Philipp Rottmann ist als Mitgründer des PiWi-Kollektivs einer der Vordenker für diese neuen Rebsorten in Deutschland. Auf der Fachmesse Prowein in …
  continue reading
 
Mit 27 landete Jane Bertch in Paris – als Mitarbeiterin einer US-Bank. Doch schnell entstand ein Traum: eine Kochschule in der französischen Hauptstadt für Menschen aus der ganzen Welt. Das Ergebnis heißt „La Cuisine Paris” und wird in diesem Jahr 15. Bertch selbst ist so bekannt, dass im April ihre Memoiren unter dem Titel „The French Ingredient” …
  continue reading
 
Pendant les trois dernières années, le projet Digitourism a accompagné plus de 380 entreprises touristiques valaisannes à travers 450 projets, visant à favoriser leur numérisation. Cette initiative, adaptée à la diversité et à la fragmentation de l'industrie du tourisme, a réussi à créer une communauté prospère de plus de 500 membres. En collaboran…
  continue reading
 
Die Textilindustrie ist mit ihren langen Transportwegen eine der umweltschädlichsten Branchen. Immer mehr Menschen suchen deshalb nach nachhaltigen Alternativen. Aus diesem Grund will das Interreg B-Projekt AlpTextiles die alpine Textilproduktion wiederbeleben und eine regionale Wertschöpfungskette schaffen. Die Komplexität der Textil-Lieferkette m…
  continue reading
 
Fleisch aus dem Labor – darüber wird viel geredet. Weniger bekannt ist, dass Startups auch an der Züchtung von Fisch aus Fischzellen arbeiten – zum Beispiel das Hamburger Bluu Seafood. Wie dessen Pläne für Fisch ohne das Töten von Tieren aussehen, verrät uns Sebastian Rakers, der CEO von Bluu, im Interview. Dazu probieren wir eine vegane Lachsalter…
  continue reading
 
Was werden wir im kommenden Jahr essen und trinken, was wir zuvor nicht hatten? Damit beschäftigen wir uns in dieser Ausgabe und reden über Gastronomiesterben, Pfirsiche und Suppen. Außerdem besuchen wir einen Ort, an dem Innovationen entstehen: im Food Harbour Hamburg können Food-Startups und Unternehmen in einer Versuchsküche mit Produktion teste…
  continue reading
 
So eine Gelegenheit gibt es selten: Auf dem Waliversum in Hamburg, der Hausmesse von Wein am Limit, sprachen wir mit Winzern von drei Kontinenten über die Folgen des Klimawandels, neue Käuferschichten und warum einer von ihnen für TikTok im Weinkeller tanzt. Unsere Interviewpartner: Peter Finlayson, Crystallum Wine aus Südafrika (oben links) Luca S…
  continue reading
 
Der FC St. Pauli ist seit dieser Saison der erste Club im deutschen Profifußball, der eine Bio-Stadionwurst und eine vegane Variante bietet. Dahinter steht ein komplexes Projekt, das uns viel darüber verrät, wie schwer es ist, Nachhaltigkeit in unseren gesellschaftlichen Alltag zu bringen. Denn der Zweitligist kann nicht einfach beim Großhändler ei…
  continue reading
 
Wird Brot jetzt noch teurer? Diese Frage stellt sich nach unserem Interview mit dem Landwirt Marcus Holtkötter aus dem Münsterland. Denn es droht eine historisch schlechte Ernte im Getreidebereich in einigen Regionen. Die Lage im Münsterland ist so schlimm, dass ein gehöriger Teil des Weizens auf dem Feld nicht mal mehr als Futter verwendet werden …
  continue reading
 
Alles wird teurer – nur warum? Das wollten wir genau wissen und haben uns dafür Gäste zur re:publica eingeladen, der einflussreichsten Digitalkonferenz des Landes. Auf der Bühne in Berlin durften wir begrüßen: Annemarie Paulsen, Bio-Bäuerin aus der Uckermark und Agrar-Influencerin: Sie erklärte uns die Kalkulation eines Hofes und was es bedeutet, h…
  continue reading
 
Ist Lukas Jakobi bescheuert? Er sagt: Ja. Denn mitten in dieser multiplen Krisensituation eröffnet er sein erstes, eigene Restaurant. Weshalb wir eine Chance haben, die es nur selten gibt: Wir bekommen Einblicke in das Denken eines Gastronomiegründers noch bevor in seinem Lokal überhaupt die Kabel hinter dem Putz versteckt wurden. Und das wird kein…
  continue reading
 
In Singapur wird ein Bier aus Wasser produziert, das direkt aus einem Klärwerk kommt. New Brew heißt der Stoff – und natürlich müssen wir ihn probieren. Das tun wir an der Kläranlage Dinslaken mit Volkmar Keuter vom Fraunhofer Institut UMSICHT. Denn er und seine Kollegen produzieren in einem Testversuche aus Abwasser Dünger – ein hoch spannendes Pr…
  continue reading
 
Wir treffen Deutschlands einflussreichsten Weinhändler: Hendrik Thoma hat mit Wein am Limit einen Weinhandel der neuen Generation eröffnet und spricht mit uns über Trends, Wein-Abos und wie es überhaupt aussieht mit seiner Branche. Aber muss es immer Alkohol sein? Auf der internationalen Leitmesse Prowein gab es Alternativen: Weine ohne Alkohol. Wi…
  continue reading
 
Un festival pour célébrer la région Grand Chasseral. Le festival Les JuBénales permet aux personnes intéressées de découvrir le paysage, mais aussi les produits régionaux et l'industrie locale. C'est un événement qui permet de promouvoir la région et d'apporter de la valeur ajoutée à l'industrie locale tout en s'amusant. Sans le soutien de la NPR, …
  continue reading
 
Lee und Carmen machen sich auf den Weg nach Mailand um eine besondere Anomalie zu testen: Starbucks serviert in der dortigen Filiale nicht nur Cocktails, sondern auch Kaffee mit Olivenöl. Das heisst dann Oleato. Wie das schmeckt, dafür braucht es eine einheimische Expertin, weshalb die beiden die italienische Food-Journalistin Francesca Mastrovito …
  continue reading
 
Hessische Milchkönigin, Junglandwirtin, Social Media-Star – all das ist Anne Schmauch, die wir auf der Internationalen Grünen Woche trafen. Sie räumte auf mit dem Klischee, dass solche Königinnen-Titel sinnlos sind und nur nach Aussehen vergeben werden. Und überhaupt: Egal ob Weinkönigin oder Wurstkönig – hinter all dem steht mehr, als die meisten …
  continue reading
 
Im Next Generation Incubator von regiosuisse wurden junge Erwachsene unterstützt, ihre Idee für die eigene Region auf Papier zu bringen, zu testen und - im besten Fall - zu realisieren. Dabei wurden sie von Coaches begleitet, die ihnen wertvolle Tipps mit auf den Weg gaben, aber sie auch herausforderten. Möchtest du deine eigene Region fördern? Has…
  continue reading
 
Was werden wir in diesem Jahr alles essen und trinken? Lee und Thomas arbeiten sich durch die Food-Trends 2023 der „New York Times” und haben – keine Überraschung – deutliche Meinungen zu Themen wie „Geiz in der Küche”, „Hühnerhaut als Snack” oder „Aromen des Meeres”. Und wo wir schon bei Geiz sind: Dazu testen sie das neue IPA von Aldi. Danach geh…
  continue reading
 
In einem ehemaligen Kloster in Stans will man das kulinarische Erbe der Alpen erhalten. Das Projekt nennt sich Culinarium Alpinum. Es wurde in der Anfangsphase von der Neuen Regionalpolitik (NRP) und Innotour finanziell unterstützt. Heute ist es ein Vorzeigeprojekt für die Gastronomie im Alpenraum. In dieser Folge erfährst du, wie das Culinarium Al…
  continue reading
 
Die Entgiftung war erst der Anfang. Viele machen den Fehler, dass sie nach nur zwei Wochen im Krankenhaus denken, sie hätten eine Stabilität erreicht. Doch die jahrelang ausgelebte Sucht ist meist stärker. Dazu kommen Kindheitstraumata und der ganze Dreck, den man über Jahre hinweg im Herzen angesammelt hat. Die Versuchung des erneuten Drogenkonsum…
  continue reading
 
Gibt es eine buntere Unternehmergeschichte als die von Ralf Bos? Er hat Koch gelernt, als Barmixer und Tourmanager gearbeitet, hat Anrufbeantworter und Wildreis importiert und zwischendurch das erste Nagelstudio Nordrhein-Westfalens gegründet. Heute ist er einer der wichtigsten Feinkost-Großhändler Deutschlands und führt 200 Mitarbeiter. Außerdem g…
  continue reading
 
Es ging aufwärts. Therapie hilft! Ein Gefühl von „die Sucht ist besiegt“ steigt im Kopf auf. Das Leben fühlt sich anders an. Das Leben kehrt in den Alltag zurück. Betreutes Wohnen. Ein stabiler Umgang mit der Sucht schien möglich. Doch die trügerische Sicherheit mündet in den Rückfall. Aufgezeichnet am: 17.09.2022 Du möchtest mit Hagen und John Kon…
  continue reading
 
Eine Entscheidung wurde getroffen. So wie bisher geht es nicht weiter. Allein schafft man es einfach nicht. Es erscheint unmöglich, diesen unüberschaubaren Berg zu überwinden. Die Minuten und Stunden auszuhalten, die so erdrückend vor einem liegen, dass man schon beim bloßen Gedanken daran verzweifelt. Je nach Droge blühen einem unter anderem stark…
  continue reading
 
Mit Nadja Benaissa (No Angels) - Das Verlangen nach der Droge wird größer als das Pflichtbewusstsein. Ein Wochenende reicht nicht mehr. Die Freizeit reicht nicht mehr. Der Feierabend ist noch zu weit entfernt. Aus Freitag wird Donnerstag, aus Donnerstag Dienstag und irgendwann bleibt kaum ein nüchterner Tag übrig. Kaum etwas ist mehr ohne Droge mög…
  continue reading
 
Irgendwann kommt man an einen Punkt, da hat man nur noch einen einzigen Freund. Ein Freund, der immer verfügbar ist: die Droge. Und sie wirkt. Sie wirkt immer. Wenn man den Dealer häufiger sieht als die meisten anderen Menschen, der Partner oder die Partnerin im nüchternen Zustand nur noch als lästig empfunden wird, dann klopft die Einsamkeit an di…
  continue reading
 
Verkürzte Öffnungszeiten, veränderte Speisekarten – Restaurant, Bars und Kneipen sind in der Krise und kaum jemand redet drüber. Deshalb haben wir die „Außenministerin“ der Gastronomie getroffen, um zu fragen, was da los ist. Kerstin Rapp-Schwan ist Besitzerin mehrerer Lokale in Düsseldorf, berät Gastronomen in ganz Deutschland und versucht der Bun…
  continue reading
 
Hagen und John nehmen uns mit in ihr privates Umfeld. Wie ist es für ihre Freund*innen und Familie mit den Süchtigen zu leben? Welche Grenzen geliebter Menschen wurden überschritten? Hagen und John berichten uns, wie es ist die große Liebe zu verlieren. Die große Liebe als Partnerin, aber auch die Liebe am Leben. Emotionen zu fühlen und loszulassen…
  continue reading
 
Die Jahre im Sumpf haben begonnen. Beschaffung, Konsum und der Abstieg in die Hölle. Die meisten Menschen denken morgens an frischen Kaffee. Süchtige denken an den nächsten Rausch. Erholsamer Schlaf wird zum Fremdwort. Routine bezieht sich nur noch auf Beschaffung und Konsum. Die erste Line des Tages gibt dann noch ein gewisses Maß an Befreiung, do…
  continue reading
 
Für jede Situation die scheinbar richtige Droge. Gefahren sind dabei leicht zu übersehen. Ein Upper zur Leistungssteigerung raubt uns Kraft, Geduld und Empathie. Dafür geben Upper die Illusion von Produktivität, Kreativität und Energie. Downer nehmen uns den Antrieb, dämpfen die Emotionen, lassen uns schläfrig und schlapp werden. Doch dafür ermögli…
  continue reading
 
Es fängt doch so harmlos an. Ein Joint im Park nach der Schule, ein paar Bier beim Umzug eines Freundes, ein Teil im Club beim Feiern. Doch ganz schnell wird der erste Joint schon vor Schulbeginn geraucht, das Bier wird zu einer halben Flasche Jägermeister und ohne Aufputschmittel lohnt sich der Clubbesuch gefühlt nicht mehr. Der Genuss wird zum Zw…
  continue reading
 
Wer sind Hagen und John? Und wo wollen sie hin? Beide haben sich auf Therapie kennengelernt. Sie teilten sich ein Zimmer und die Sucht nach Kokain. Im gemeinsamen Austausch merken sie, wie ergreifend ihre Geschichten sind. Und dass es sich lohnt, diese zu erzählen. Hagen und John wollen entstigmatisieren und sensibilisieren. Süchtige sind weder gef…
  continue reading
 
Mein Name ist John Cook. Mein halbes Leben war ich abhängig von Kokain, Cannabis, Partydrogen und Medikamenten. Durch die Drogen habe ich alles verloren. Nun lebe ich seit einigen Monaten drogenfrei. Doch geheilt ist man nie. Sucht bleibt eine chronische Erkrankung. Doch ich weiß, was auf dem Spiel steht: Meine Kinder, meine Familie… mein Leben Mei…
  continue reading
 
Föhr: Das klingt nach Möwen, Strand, Nordseewellen und Lämmern auf Deichen. Doch auf der Insel tut sich was in Sachen Trinken: Das Weingut Waalem produziert Föhrer Wein und Vermouth, während Jan Robert Hinrichsen auf seinem traditionsreichen Bauernhof eine Destillerie betreibt und dort Whisky herstellt. Wie es dazu kam, verrät er im sehr unterhalts…
  continue reading
 
Kirmes, Dom, Wasen oder Volksfest – egal, wie man es nennt: Jahrmärkte sind immer mit viel Nostalgie verbunden. Erst recht, wenn es um das Essen geht: Schokofrüchte, Backfisch und Reibeplätzchen schießen uns sofort zurück in die Kindheit. Doch was, wenn diese Erinnerungen fehlen? Wir haben getestet, wie jemand deutsches Kirmes-Essen empfindet, der …
  continue reading
 
Zum zweiten Mal durften wir zu Gast sein auf der Bühne von Deutschlands wichtigstem Digital- und Gesellschaftsfestival, der re:publica in Berlin. Und weil das Motto der rp22 lautete „Any way the wind blows” widmeten wir uns den Winden, die durch Essen ausgelöst werden – Leibwinde. Tobias Goris und Sören Ocvirk vom Deutschen Institut für Ernährungsf…
  continue reading
 
Einmal im Jahr fällt die Weinszene nach Düsseldorf ein und bucht alle Restaurantplätze weg – denn es ist ProWein. Wir waren für euch auf der Weinfachmesse und haben großartige, junge, deutsche Winzer getroffen. Zuvor aber geht es in die Toskana. Dort probierten Lee und Carmen ein Pansen-Brötchen und erfreuten sich an gastfreundlichen Getränkepreise…
  continue reading
 
Warum ist Käse mit Heumilch leckerer? Passt Bier zum Käsebrot? Und wie arbeitet eigentlich eine Käserei? Auf der Slowfood-Messe „Markt des guten Geschmacks” durfte unser Team spannende Käse-Experten ausfragen: den Bio-Landwirt Rainer Kubach, Käserei-Berater Marc-Albrecht Seidel und Traditionsbrauer Gottfried Härle. Rainer Kubach Marc Albrecht-Seide…
  continue reading
 
Für mächtig Wirbel hat Dr. Oetkers Fischstäbchen-Pizza gesorgt. Doch wie schmeckt sie? Wir testen sie für euch und sprechen mit Stullen-Andi, dessen jahrelange Kampagne auf Twitter den Lebensmittelhersteller dazu gebracht hat, diese merkwürdige Mischung auf den Markt zu bringen. Dazu gibt es eine weiter Ungewöhnlichkeit: Ritter Sport will der Versc…
  continue reading
 
Hallo Community der First German Physiotherapy Podcast mit Anton Schwibbe und Jan Althoff begrüßt euch zu der neuen Folge mit Roger Hilfiker. Roger ist seit 1994 Physiotherapeut und arbeitet heute als Wissenschaftler und Dozent an der Walliser Hochschule für Physiotherapie. Im 2. Teil des Gespräches gehen Anton und Jan zusammen mit Roger auf der Su…
  continue reading
 
Hallo Community der First German Physiotherapy Podcast mit Anton Schwibbe und Jan Althoff begrüßt euch zu der neuen Folge mit Roger Hilfiker. Roger ist seit 1994 Physiotherapeut und arbeitet heute als Wissenschaftler und Dozent an der Walliser Hochschule für Physiotherapie. Diesmal behandelt der Podcast das Thema «früher und heute». Was ist heute e…
  continue reading
 
Alle lieben Honig – und deshalb werden mit ihm auch Straftaten begangen. Wie das geht, beschreibt Bestsellerautor Tom Hillenbrand in seinem neuen Krimi „Goldenes Gift”. Wir haben mit ihm über Honigfälschungen und Zuckersirup gesprochen, mit dem selbst Hightech-Labore getäuscht werden können. Vorher entführt uns Thomas akustisch nach New York. Wir b…
  continue reading
 
Darf man Rezepte aus einem Kochbuch einfach so für das eigene Blog oder den eigenen Social Media-Auftritt übernehmen? Diese Frage beantwortet uns Dr. Thomas Schwenke, einer der digitalsten und unterhaltsamsten Anwälte Deutschlands. Angesichts des Dry January testen wir dann alkoholfreien Wein und Sekt der schwedischen Marke OddBird, die als erste n…
  continue reading
 
Manuelle Lymphdrainage wird in Deutschland häufig als klassische Massageintervention bei Ödemen jeglicher Art angewendet. Die Interviewer Jan und Anton analysieren zusammen mit Nicole Bartkowski diese Behandlungsmethode: zu dritt vergleichen sie länderübergreifend die Anwendung und versuchen zu ergründen, welche Leitlinienempfehlungen es für eine e…
  continue reading
 
Sabine Lamprecht ist eine ausgewiesene Neuroexpertin, Dozentin und berät medizinische Fachgesellschaften. In diesem Gespräch haben sich die beiden Interviewer mit ihr zusammengesetzt und über die neusten Behandlungsansätze in der Neurobehandlung diskutiert. Dabei werden alte Zöpfe bzw. Behandlungskonzepte radikal abgeschnitten und wertvolle neue In…
  continue reading
 
Hallo Community "Den Quatsch mache ich nicht mit" Jung, eloquent und Praxisinhaberin – Aftermath. Wie sieht die evidenzbasierte Physiopraxis heute aus, und was kann uns Anke über moderne Denksansätze im Therapiealltag erzählen? In diesem Gespräch versuchen die Interviewer Anton und Jan mit Ihr die Probleme aus der Praxis zu beleuchten und Lösungsan…
  continue reading
 
Was soll eigentlich so besonders sein an Champagner – geht nicht auch Prosecco? Dieser Frage gehen wir mit einer Top-Expertin nach: Petra Voigtmann ist Gründerin des Champagner-Concept-Stores Everchamp in Düsseldorf. Sie verrät uns, warum Champagner so faszinierend ist und worauf man beim Kauf achten sollte. Danach wird es süß: Lee hat auf dem Weg …
  continue reading
 
Hallo Community In dieser Episode des FGPTP muss dieser Gast nicht mehr vorgestellt werden. Im ersten Teil sind wir bereits auf die Wichtigkeit der Statistik ein gegangen und zweiten Teil werden seine Ideen weiter vertieft. Der FGPTP begrüsst noch mal herzlich Andre Meichtry Biostatistiker and der ZHAW im Intstitut für Gesundheit. Viel Spass beim h…
  continue reading
 
Andre Meichtry Ist Physiotherapeut und Statistiker. Er hat in beiden Professionen einen Mastertitel und möchte uns in dieser Episode uns über das Thema Statistik aufklären. "Statistik „ist die Lehre von Methoden zum Umgang mit quantitativen Informationen“ Sie ist eine Möglichkeit, „eine systematische Verbindung zwischen Erfahrung (Empirie) und Theo…
  continue reading
 
Jeden Tag nimmt sich in Frankreich ein Landwirt sein Leben. Diese schockierende Statistik erhellt der französische Spielfilm „Das Land meines Vaters”, in dem Regisseur Edouard Bergeon die wahre Geschichte seines Vaters aufarbeitet, der den Familienhof übernahm und damit scheiterte. Fröhlicher geht es beim FoodTech Start-up Formo zu, das jüngst die …
  continue reading
 
Loading …

Kurzanleitung