show episodes
 
Vergesst Berlin! In Brüssel bei der EU werden die großen Räder der Politik gedreht. Aber von wem genau? Und in welche Richtung? Und mit welchen Hintergedanken? "punktEU", der Europapolitik-Podcast des ARD-Studios in Brüssel, liefert Antworten, Analysen und Anekdoten. Für alle, die beim Thema EU nicht nur schimpfen, sondern mitreden wollen.
 
Mehrteilige Dokus, Reportagen und Serien, die in die Tiefe gehen. Was ist normal, was ist verrückt? Stille im Alltag finden? Sterbehilfe - ja oder nein? WDR 5 Tiefenblick recherchiert komplexe Themen, die zum Nachdenken anregen, aus unterschiedlichen Perspektiven. Hier anhören und downloaden.
 
Drei Reporter, eine Mission: 15 Länder in 15 Tagen. Begleite Joris, Tom und Matthias bei ihrer crossmedialen Recherchetour quer durch die EU. Ziel der Reise ist Brüssel zu den Europawahlen Ende Mai 2019. Was tut die EU für jeden von uns? Warum ist die EU wichtig? Was könnte besser laufen? Was passiert bei den Recherchen, wie ist die Stimmung hinter den Kulissen? Darum geht es auch in diesem Podcast. Die 3 Reporter berichten für die Mediengruppe Neue Westfälische, das Redaktionsnetzwerk Deuts ...
 
Der MICEboard Podcast Channel ist der Podcastkanal für die MICE- & Eventbranche zu diversen branchenspezifischen Themen. MICEboard.com ist die Community für deutschsprachige Veranstaltungsplaner, die regelmäßig international Events organisieren. Der MICEboard Podcast beschäftigt sich mit Themen rund um internationale Veranstaltungsplanungen, #MICE Fachveranstaltungen und www.MICEboard.com News! Für #Eventprofs.
 
Streitbar ist der liberale Debattenpodcast der Friedrich-Naumann-Stiftung. Wir bringen Expertinnen und Experten aus Politik, Wirtschaft & Gesellschaft zusammen, streiten lösungsorientiert und liefern Antworten auf die große Frage unserer Zeit: „Wie wollen wir leben?“
 
Wir haben für euch am Abend das Wichtigste vom Tag aus Politik, Wirtschaft und dem Leben, recherchiert von den KURIER Redakteuren direkt aus dem Newsroom. Ob am Heimweg, beim Sport oder auf der Couch – wo ihr uns hört, ist uns nicht so wichtig. Was uns aber wichtig ist: Punkt 17 Uhr von Montag bis Freitag für euch alles fertig zu haben. Damit ihr nie wieder etwas Wesentliches verpasst.
 
Was steckt hinter aktuellen Nachrichten und was bedeuten sie für die weitere gesellschaftliche Entwicklung? Welche Perspektiven hat das Saarland in der globalen Welt? Das Format "saarland.pod - Der Politikpodcast des Saarländischen Rundfunks" wendet sich an alle Politikinteressierten und versucht grundlegende Fragen hintergründig aufzubereiten: frech, unkonventionell, überraschend, dialogisch und meinungsstark. Dabei sollen auch Themen zur Sprache kommen, die normalerweise nicht zur klassisc ...
 
Loading …
show series
 
Sozialdemokraten, Liberale, Grüne aus Wallonien und Flandern zusammen mit den flämischen Christdemokraten haben sich in Belgien auf eine Regierungskoalition geeinigt – nach 16 Monate langen Verhandlungen. Neuer Premierminister soll der Liberale Alexander de Croo werden. Von Paul Vorreiter www.deutschlandfunk.de, Informationen am Abend Hören bis: 19…
 
Der afrikanische Aktivist Mwazulu Diyabanza hat das Thema Restitution von in der Kolonialzeit geraubtem Kulturgut in die eigene Hand genommen und ein Kunstwerk aus einem Museen entwendet - und steht dafür jetzt in Paris vor Gericht. Die Kunsthistorikerin Bénédicte Savoy versteht dies als politischen Akt. Bénédicte Savoy im Gespräch mit Stefan Kolde…
 
KURIER Nachrichten-Podcast Es ging ordentlich zu beim ersten großen TV-Duell zwischen US-Präsidenten Donald Trump und seinem Herausforderer Joe Biden. Da wurde unterbrochen, beschimpft und auch mal unter die Gürtellinie geschossen. Caroline Ferstl und Andreas Schwarz haben versucht, zumindest ein paar inhaltliche Aussagen aus dem ersten großen TV-D…
 
Der liberale Debattenpodcast der Friedrich-Naumann-StiftungDr. Daniel Dettling, einer der renommiertesten deutschen Zukunftsforscher, hat im Auftrag der Friedrich-Naumann-Stiftung einen Trendguide zur Zukunft der Schulen entwickelt. Was hätte dort gestanden, wenn es Corona nicht gegeben hätte? Wie steht Deutschland in den Bereichen Digitalisierung …
 
EU-Parlaments-Vizepräsidentin Katarina Barley hat mehr Druck auf Ungarn und Polen gefordert, damit diese die Rechtsstaatlichkeit wahren. Es gebe nicht nur einzelne Verfehlungen, sondern der Rechtsstaat werde systematisch umgebaut. Die EU-Subventionen seien ein wirksamer Hebel, sagte sie im Dlf. Katarina Barley im Gespräch mit Bastian Rudde www.deut…
 
Vier große Museen verschieben eine lange geplante Ausstellung mit Werken des amerikanischen Künstlers Philip Guston. Seine Bilder zeigen unter anderem vermummte Ku-Klux-Klan-Figuren. Hier soll in vorauseilendem Gehorsam Kontroverse vermieden werden, sagte der Kunstwissenschaftler Jörg Heiser im Dlf. Jörg Heiser im Gespräch mit Michael Köhler www.de…
 
KURIER Nachrichten-Podcast Wie geht es eigentlich der Industrie und welche Länder sind die schwarzen Schafe in der Corona-Causa? Corona begleitet uns gefühlt schon ewig. Georg Knill, Präsident der Industriellenvereinigung, macht jedoch Hoffnung, dass es bereits bergauf geht - zumindest was die Industrie betrifft. Außerdem: Vor nicht allzu langer Ze…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login