show episodes
 
Vietnamesische Menschen gelten in Deutschland als still und unsichtbar – vielleicht hört man ihnen aber auch einfach nur nicht zu? Die Journalistinnen Minh Thu Tran und Vanessa Vu sind Kinder vietnamesischer Einwanderer und brechen mit den nervigsten Klischees, erzählen mal selbst, mal mit Gast aus ihrem Leben und vor allem: vom weltbesten Essen. Per Mail erreichen Sie das Team unter riceandshine.podcast@gmail.com Weitere Informationen zu "Rice and Shine" gibt es - hier bei COSMO: https://ww ...
 
C
China ungeschminkt

1
China ungeschminkt

Klaus Mühlhahn, Anja Blanke, Julia Haes

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
China selbst präsentiert sich als starker Player auf der Weltbühne. Westliche Kritiker stellen China gerne als aggressiven Akteur dar. Beides stimmt, aber das sind nur zwei Facetten - vielleicht sogar konstruierte Masken - von China. In Wirklichkeit hat China viele Gesichter, positive wie negative, junge wie alte, schöne und hässliche. Es gibt das Gesicht des Reichtums und der Armut, das Gesicht der erfolgreichen Privatunternehmen und der ineffizienten Staatsunternehmen, das Gesicht der gut ...
 
Loading …
show series
 
Seit Russlands Angriffskrieg auf die Ukraine sind mehr als fünf Millionen Menschen ins Ausland geflohen – darunter auch viele Vietnames:innen, die teilweise seit Sowjetzeiten dort gelebt haben. Wir haben die Familie Lita Nguyễns getroffen, die Anfang März aus Kiew nach Warschau geflohen war. Litas Eltern hatten in Moskau und Kiew studiert und späte…
 
In dieser Folge sprechen Anja und Klaus über das wichtige Thema anti-asiatischer Rassismus, der insbesondere seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie in westlichen Ländern stark zugenommen hat. Im ersten Teil der Folge sprechen sie über die historischen Wurzeln des anti-asiatischen Rassismus, im zweiten über Rassismus in China. Es geht uns in dieser F…
 
In dieser Folge sprechen Anja und Klaus über die Taiwan-Frage. Gemeint ist damit der Streit zwischen der Volksrepublik China und der Republik China über den Status der Insel Taiwan. Die beiden sprechen darüber, wie sich der Konflikt seit dem Jahr 1949 entwickelt hat und sie versuchen sich an einer Einschätzung, ob er sich in der näheren Zukunft zu …
 
In dieser Folge sprechen wir die wohl von euch am längsten und häufigsten gewünschte Gästin: die promovierte Chemikerin und Queen aller Wissenschaftsjournalistinnen Mai Thi Nguyen-Kim! Mit uns spricht sie über ihre Hassliebe zu Talkshows, warum es ein Schulfach Wissenschaft bräuchte und weshalb Fleiß cool ist, und: Wie es kommt, dass wir drei (obwo…
 
In der aktuellen Folge sprechen Julia und Klaus über das Schicksal von Hongkong, das sie auch in ihrem Buch „Hongkong: Umkämpfte Metropole. Von 1841 bis heute“ (erscheint: 16. Mai 2022) darstellen. Von einem unbekannten Fischerdorf an der Peripherie Chinas wurde Hongkong während 156 Jahren britischer Herrschaft zu einer der spektakulärsten und kosm…
 
Spätestens mit dem viralen Händewasch-Lied zu Beginn der Pandemie erreichte Popmusik aus Vietnam auch internationale Aufmerksamkeit. Tatsächlich boomt die Musikszene sowohl in Vietnam als auch in der vietnamesischen Diaspora und hat eine sehr bewegte und komplexe Geschichte, die viel über durch Krieg und Migration getrennte Communitys erzählt. Wie …
 
AbschlussfolgeDanke und Goodbye!Mit dieser Folge verabschieden wir uns von euch und dem DIASPOR.ASIA Podcast. Wir sprechen darüber, was wir gelernt haben, über unsere schönsten Erinnerungen und die most awkward moments. Wir reflektieren nochmal gemeinsam, wie es war so öffentlich gelernt zu haben und gewachsen zu sein. Danke an alle, die uns unters…
 
Anlässlich des 50-jährigen Jubiläums der deutsch-chinesischen Beziehungen sprechen Anja und Klaus über die Kontinuitäten und Brüche der deutschen Chinapolitik seit Gründung der VR China im Jahr 1949. Darüber hinaus begrüßen wir zum ersten Mal einen Gast in unserem Podcast: Mit dem ehemaligen SPD-Spitzenpolitiker Rudolf Scharping haben wir uns über …
 
Neues Jahr – neue Klischees? Berlins Regierende Bürgermeisterin Franziska Giffey kündigte am 4. Januar 2022 an, verstärkt Impfaufklärung in migrantischen Communitys betreiben zu wollen. Dort gebe es nämlich große Vorbehalte und Falschinformationen. Nur leider ist Giffeys Datengrundlage veraltet und lückenhaft – es gibt aktuell keine Belege dafür, d…
 
Aus aktuellem Anlass: Julia und Anja sprechen in dieser Folge über die MeToo-Bewegung in China. Dieses Thema ist durch einen besonders prominenten Fall wieder in das Bewusstsein der Öffentlichkeit gerückt. Die Rede ist von der ehemaligen Tennisspielerin Peng Shuai. Sie hat am 2. November 2021 auf ihrem Weibo-Account ein Posting veröffentlicht, in d…
 
(Aus dem Archiv, ursprünglich veröffentlicht am 22.08.2020) Nach einem Brandanschlag auf ihre Flüchtlingsunterkunft in der Hamburger Halskestraße am 22. August 1980 starben zwei junge Männer aus Vietnam, Nguyễn Ngọc Châu (22) und Đỗ Anh Lân (18). Der Fall gilt als der erste rassistische Mord der BRD, die drei Attentäter um Manfred Roeder als Vorgän…
 
Đây là bản dịch của tập “Hamburg 1980: Khi khủng bố cánh hữu bùng phát trở lại”, tập này đã được trao giải thưởng CIVIS Top Award vào ngày 28 tháng 5 năm 2021. Nội dung: Sau cuộc khủng bố đốt phá trại tị nạn Halskestrasse ở Hamburg vào ngày 22 tháng 8 năm 1980, hai thuyền nhân trẻ từ Việt Nam, Nguyễn Ngọc Châu (22 tuổi) và Đỗ Anh Lân (18 tuổi), đã …
 
In dieser Folge sprechen Klaus und Julia über das Investitionsverhalten von Chinesen und des chinesischen Staates, das Auswirkung nicht nur auf China, sondern auch auf die Weltmärkte, also auch auf Deutschland hat. Es geht zunächst darum, wie die Geschichte der letzten 70 Jahre die Chinesen in ihrer Einstellung zu Geld geprägt hat und wie sich das …
 
Wenn wir von Vietdeutschen sprechen, sprechen wir von Menschen, die zu einem großen Teil erst ab den Neunzigern geboren wurden. Unserer Beobachtung nach sind viele sogar genau im Jahr 1991 geboren und haben in den letzten Monaten ihren 30. Geburtstag gefeiert oder feiern ihn noch. Aber warum ausgerechnet 1991? Warum entschieden sich viele DDR-Vertr…
 
Herzlich willkommen zur neuen Folge unseres Podcasts, in der wir über Arbeiterbewegungen in China sprechen. In der letzten Folge haben wir ja bereits über die Arbeitsbedingungen der gut ausgebildeten, städtischen Berufseinsteiger und über die sog. 996-Kultur gesprochen. Heute wollen wir uns mal die andere Seite der Medaille anschauen und beleuchten…
 
In den vergangenen Monaten ist ein großer Film nach dem nächsten mit mehrheitlich asiatischen Casts und Teams erschienen, auch asiatische Serien überbieten sich an Erfolg. Alles nur ein Hype oder der Start einer diverseren Filmlandschaft? Wir blicken in dieser Folge mit drei Gästen weit zurück zu unseren damaligen Fernsehheld:innen und auf aktuelle…
 
In der neuen Folge von „China ungeschminkt“ sprechen Julia und Anja über die Bedeutung der Jugend bzw. Jugendbewegungen in China. Im Fokus steht die Rolle der Jugend im Staat und die Frage, warum die Machthaber da so genau hinschauen. Wir sprechen über den Leistungsdruck, der auf die junge Generation ausgeübt wird und beleuchten in diesem Zusammenh…
 
Nicht nur westliche Gesellschaften blicken herablassend auf weibliche Personen: Auch viele vietnamesische Familien haben starre Erwartungen an Mädchen und Frauen und setzen sie teilweise mit Gewalt durch. Eine, die das durchlebt hat, ist Thi Trang Nhung Schilling. Die 33-Jährige ist Teil des ZEIT-ONLINE-Projekts Die 49 und erzählt im Podcast, wie e…
 
Anknüpfend an unseren letzten Podcast zu Jack Ma sprechen Julia und Klaus in dieser Folge über die Tech-Branche in China und was dort in den letzten Monaten passiert ist. In der letzten Folge haben wir uns angeschaut, was die chinesische Regierung gemacht hat, um Jack Ma in seine Schranken zu weisen. Er hatte sich letzten Oktober, kurz vor dem gepl…
 
In dieser Folge sprechen Julia und Klaus über einen der bekanntesten und erfolgreichsten chinesischen Unternehmer: Jack Ma. Er ist Gründer der Alibaba Group, Chinas größte Handels- und Kommunikationsplattform. Jack Ma ist eine schillernde Persönlichkeit. Er hat einen unglaublichen Aufstieg erlebt. Dabei wurde er auch vom Staat unterstützt, denn er …
 
Plötzlich hat sich das Verhältnis umgedreht: Während in Deutschland viele Freiheiten zurückkehren, schlittert Vietnam seit April in die erste Corona-Welle, es folgte Lockdown auf Lockdown. Wer konnte, verließ die Städte oder gleich das Land, denn die Todeszahlen steigen rasant an und Impfstoffe sind knapp. Dabei konnte Vietnam trotz unmittelbarer N…
 
In dieser Folge sprechen Klaus und Anja über die ehemalige chinesische Tennisspielerin Li Na, die vor rund zehn Jahren mit ihrem French Open-Sieg als erste Chinesin überhaupt ein Grand Slam-Turnier gewinnen konnte. Dabei sprechen sie über ihr Streben nach Individualität und Unabhängigkeit vom chinesischen Tennisverband, ihr schwieriges Verhältnis z…
 
In der zweiten Folge sprechen Julia und Anja über den chinesischen Immobilienmarkt. Wir diskutieren, ob sich – zumindest in Teilsegmenten - für die Wirtschaft gefährliche Blasen gebildet haben. Seit mehr als zehn Jahren boomt der Immobilienmarkt in China. Hierdurch werden die politischen, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Herausforderungen, m…
 
Wenn man in Deutschland als (ost-)asiatischer Mann aufwächst, dann wird man schnell mit bestimmten Stereotypen über asiatische Männer konfrontiert. Asiatische Männer seien Nerds, entmännlicht, bestenfalls gut in Kampfkunst. Woher kommen diese Stereotype? Was bedeuten Männlichkeit und Mannsein überhaupt? Und was bedeuten diese Worthülsen insbesonder…
 
In der ersten Folge unseres Podcasts „China ungeschminkt“ geht es um einen der größten Politkrimis in der Geschichte Chinas: den sog. Bo Xilai-Skandal. Dieser hatte sich rund um die Amtsübernahme des gegenwärtigen chinesischen Staatspräsidenten Xi Jinping zugetragen. Bo Xilai war eine der schillerndsten und charismatischsten Persönlichkeiten in der…
 
Sommerrollen, Phở und Bánh Mì: Viele Gerichte und Zutaten, für die wir als Kinder noch schräg angesehen wurden, sind nun hip. Reiserückkehrer bringen eine nie dagewesene Neugierde für authentische Rezepte mit, manch Backpacker erschwingt sich gar mit großem Entdecker-Gestus zum wahren Connoisseur asiatischer Küche, wieder andere scheinen in erster …
 
Über drei Jahre lang haben wir unabhängig (= in unserer Freizeit) gepodcastet, nun wagen wir den Schritt in die Professionalisierung: Ab Juni wird Rice and Shine eine Koproduktion zwischen ZEIT ONLINE und WDR COSMO. Wir wollten unseren Podcast nämlich immer auf einem hohen Niveau halten, als spendenfinanziertes Hobby ging uns das mit der Zeit aber …
 
Am 16. März hatte im US-Bundesstaat Georgia ein christlicher Fundamentalist acht Menschen erschossen. Sechs der Opfer waren ältere, eher prekär lebende Frauen aus Ostasien. In der Folge sprechen wir über die Anschläge, die lange Geschichte der Fetischisierung asiatischer Weiblichkeit, wie hartnäckige Klischees auch heute noch insbesondere asiatisch…
 
Sonderfolge in Gedenken an AtlantaEin kleines Check-in und Grounding Angebot von Xinan für unsere Asian Community, für unsere fiercen Femmes und Schwestern, für unsere fellow Comrades und Aktivistis, für unsere Queere Family und für unsere Geschwister, die mit Mental Health strugglen. Bodyscan ab Minute 31:00.Seid sanft und lieb zu euch. Wir schick…
 
Sonderfolge in Gedenken an AtlantaIn dieser Sonderfolge spricht Cuso über Anti-Asiatischen Rassismus in Deutschland.Triggerwarnung: Mord & Sexualisierte GewaltIn Gedenken an:Delaina Ashley YaunPaul Andre MichelsXiaojie TanDaoyou FengJulie ParkPark Hyeon JoengZwei weitere zu diesem Zeitpunkt namentlich unbekannte PersonenDanke an:Korientation e.V. –…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login