show episodes
 
Loading …
show series
 
(Achtung: Diese Episode wurde bereits im vergangenen Jahr aufgezeichnet.)In Episode #136 sprechen Alex Matzkeit (Lexpod, Kulturindustrie) und Lucas Barwenczik über Quentin Tarantinos "Once Upon a Time in Hollywood". Dabei geht es um die Beziehung zwischen Film und Wirklichkeit, das Ende der Hippie-Bewegung und verschiedene Formen und Gebrauchsweise…
 
Lucas B. spricht mit dem Regisseur Fynn Benkert über sein Langfilmdebüt "Lest You Forget", ein Coming-of-Age-Drama über eine komplizierte Liebesbeziehung.Der Film ist hier über Vimeo verfügbar: https://vimeo.com/ondemand/lestyouforget/Zum YouTube-Kanal von TackerProductions: https://www.youtube.com/channel/UCk6p4Il1_ZmXm257Yp6BN-AWir freuen uns seh…
 
Longtake kehrt nach langer Pause zurück. Erst einmal mit einer Folge, die bereits im letzten Jahr aufgezeichnet wurde. Es wird noch eine ältere Episode (über "Once Upon a Time... in Hollywood") folgen, danach wird es wieder aktuellere Aufzeichnungen geben.In Episode #135 sprechen Sven Martens (von dem Podcast "Die Quadrataugenrunde") und Lucas Barw…
 
Ein bewundernder Blick zurück: In Episode #134 sprechen Judith (vom Blog "Anyways: Im Kino") und Lucas anhand der Filme "Vogelfrei" (1985) und "Publikumsgespräche" (2019) über die Karriere von Nouvelle-Vague-Regisseurin Agnès Varda. Dabei geht es um Memeifizierung, Politik, Feminismus, Installationskunst, Videokameras und Oulipo.Für Feedback oder F…
 
Von Gesichtern und Masken: In Episode #133 sprechen Thomas Laufersweiler (SchönerDenken) und Lucas über John Cassavetes Klassiker "Faces" (dt.: "Gesichter"). Dabei geht es um Regeln und Improvisation, aufbrechende Rollenbilder und das Jahr 1968. Für Feedback oder Fragen schreibt uns auf facebook.com/longtakepodcast oder @longtakepodcast. Wir freuen…
 
Ohne Netz und doppelten Boden: In Episode #132 sprechen Sascha Brittner (pewpewpew.de) und Lucas über den oscarprämierten Dokumentarfilm "Free Solo" von Jimmy Chin und Elizabeth Chai Vasarhelyi. Dabei geht es um Technologie und Extremsport, das "intensive Leben" und die Ethik des Dokumentierens. Für Feedback oder Fragen schreibt uns auf facebook.co…
 
Wir sprechen über "Wir". In Episode #131 diskutieren Johannes Duncker (freischaffender Filmemacher, Festivalleitung beim Kurzfilmfestival Köln) und Lucas über den neuen Film von Film von Jordan Peele. Dabei geht es um Komplizenschaft mit Genrefilmen, die Verbindung von Horror und Humor und Kultur als Waffe. Kurzfilmfestival Köln: http://www.kffk.de…
 
Könnt ihr uns jemals vergeben? In Episode #130 (aufgenommen im Februar, vor der Oscarverleihung) sprechen Alex Matzkeit (real virtuality) und Lucas über Marielle Hellers Filmbiografie "Can You Ever Forgive Me?" Dabei geht es um das Fälschen, Komödien-Schauspieler in ernsten Rollen und die Macht der Mittelmäßigkeit. Für Feedback oder Fragen schreibt…
 
Eine weitere Folge eures Lieblingspodcasts findet Einzug in eure Podcatcher. Obwohl bereits im Januar aufgenommen, beschäftigen wir uns nun im Nachhinein mit einem der Favoriten der Oscarnacht. In unserer Diskussion zu "The Favourite" sprechen wir über einen Regisseur zwischen zwei Welten, Olivia Coleman und dicke Häschen.Für Feedback oder Fragen s…
 
Die Berlinale 2019 ist vorbei. Judith (Anyways: Im Kino) und Lucas sprechen in einer Sonderfolge über einige Highlights aus der Sektion "Forum", z.B. Bait, Fukuoka, And Your Bird Can Sing, So Pretty, The Last To See Them, und viele mehr.Judith über die Berlinale 2019: https://judithanyways.wordpress.com/2019/02/21/rueckblick-auf-die-berlinale-2019/…
 
Nach einer längeren Pause ist Longtake wieder da - mit einer Folge, die bereits im Januar aufgezeichnet wurde. Conrad Mildner (von CinemaForever) und Lucas Barwenczik diskutieren über die Netflix-Produktion "Bandersnatch" und das Potential von interaktiven Filmen. Dabei geht es um Algorithmen, neue Definitionen von Autorenschaft und Brettspiele."Ne…
 
In einer Folge mit Überlänge sprechen wir über unsere Lieblingsfilme des vergangenen Jahres. Mit von der Partie sind Judith (Anyways: Im Kino) und Sven (Quadrataugenrunde).Hier geht's zu unseren Bestenlisten auf Letterboxd:Judith: https://letterboxd.com/judithanyways/list/lieblingsfilme-2018/Sven: https://letterboxd.com/pandavegetto/list/favorite-f…
 
In Episode #122 wurde über Damien Chazelles "Aufbruch zum Mond" diskutiert. Eigentlich sollte auch Sascha Brittner (von pewpewpew.de) dabei sein. Weil technische Probleme das verhindert haben, gibt es jetzt noch einmal eine kleine Bonus-Diskussion zum Film.(Empfehlung: Vorher die eigentliche Folge anhören.)Für Feedback oder Fragen schreibt uns auf …
 
Das neue Jahr beginnt turbulent. In unserer ersten Aufnahme des Jahres lüften wir ein bislang wohl gehütetes Familiengeheimnis. Außerdem reden wir über Hirokazu Koreedas preisgekrönten Film "Shoplifters". Dabei geht es um Solidarität im kapitalistischen Japan, Sentimentalität im Kino und Ladendiebstahl. Da bekommt "frohes Neues" gleich eine ganz an…
 
In Episode #125 diskutieren Conrad Mildner (von CinemaForever) und Lucas B. über Lars von Triers Horror-Essayfilm "The House That Jack Built". Dabei geht es um Selbstkritik, die Möglichkeit zur Provokation und Mord als Kunst.Für Feedback oder Fragen schreibt uns auf facebook.com/longtakepodcast oder @longtakepodcast. Wir freuen uns sehr über jeglic…
 
Ein archäologischer Fund: In Episode #124 sprechen Dirk Böhme (Kaput Mag, ByteFM) und Lucas B. über Orson Welles' endlich fertiggestellten, letzten Film "The Other Side of the Wind". Die Meinungen gehen auseinander. Diskutiert werden alte Filmemacher und junge Ideen, (auto)biographisches Kino und die Kritik an allem.Für Feedback oder Fragen schreib…
 
Nachdem sich Lucas in letzter Zeit vergeblich fragte: "Oh Brother, Where Art Thou?", kehrt der "Man Who Wasn't There" nun in den Podcast zurück. Mit Dirk Böhme (u.a. Verstärker, Kaput Mag) ist zudem "A Serious Man" zu Gast. Zusammen sprechen die Drei über den neuen Western-Episodenfilm der Coen-Brüder, der auf Netflix veröffentlicht wurde. Dabei ge…
 
Ein kleiner Schritt für einen Podcast, ein großer Schritt für die Menschheit: In Folge #122 sprechen Alexander Matzkeit (u.a. vom Blog "real virtuality")und Lucas B. über Damien Chazelles vierten Spielfilm "Aufbruch zum Mond", im Original "First Man". Dabei geht es um Menschheitsleistungen, Übermenschen und Raumfahrt als Kunst.Für Feedback oder Fra…
 
Pure Zauberei: In Folge #121 sprechen Mihaela (u.a. vom Podcast "Arbiträre Aggressionen")und Lucas über den Animationsfilm "Mary und die Blume der Hexen" von Hiromasa Yonebayashi. Dabei geht es um das neu gegründete Studio Ponoc, die Bedeutung von Inspirationsquellen und die Erwartungshaltung, mit der man ins Kino geht.Für Feedback oder Fragen schr…
 
In Folge #120 sprechen Sascha (von pewpewpew.de) und Lucas über den unlängst für das Heimkino veröffentlichten Franchise-Film "Solo: A Star Wars Story" und Paul Schraders Comeback-Erfolg "First Reformed". Dabei geht es um Filme als "Dienstleistung", das Wesen des Fantums, Zitate und Radikalität im Kino. Shownotes:00:14 – Begrüßung01:32 – Diskussion…
 
Gepriesen sei der Herr, eine neue Folge Longtake! In Episode #119 sprechen Lucas und Conrad (von Cinema Forever) über Alice Rohrwachers moderne Heiligengeschichte "Glücklich wie Lazzaro". Dabei geht es um verlorene Welten, YouTube-Stars, sanftmütige Augen und den Sturz von der Vergangenheit in die Gegenwart.Achtung: Diese Folge enthält Spoiler.Für …
 
Lucas und Florian (vom "filmsprachecast") diskutieren über Preston Sturges' ambitionierte Komödie "Sullivans Reisen" von 1941. Dabei geht es um Unterhaltung und Haltung, gute und schlechte Aporie und den Wert von Erfahrungen.Für Feedback oder Fragen schreibt eine Mail an feedback@longtake.de. Wir freuen uns sehr über jegliches Feedback via Mail, Ko…
 
Willkommen beim offiziellen Chuch’e-Podcast! Die Politoffiziere Lucas und Judith (vom Blog "Anyways: Im Kino) sprechen über das filmische Kulturprodukt "Selbstkritik eines bürgerlichen Hundes" von Julian Radlmaier aus dem dekadenten Deutschland. Dabei geht es um das Ziel von Selbstkritik, Ironie als Schutzschirm und politische Kunst. Für Feedback o…
 
In Folge #116 sprechen Lucas und Thomas (von SchönerDenken) über das ungarische Drama "Die Werckmeisterschen Harmonien" von Béla Tarr und Ágnes Hranitzky aus dem Jahre 2000. Dabei geht es um eine menschliche Kosmologie, Musiktheorie als Metapher und die Begegnung mit einem großen Wal.(In diesem Podcast wird in ausnahmslos jeder Folge gespoilert.)Fü…
 
Rückkehr in die Fremde: In Folge #115 sprechen Lucas und Thomas(von SchönerDenken) über den deutschen Science-Fiction-Film "Operation Ganymed" von Rainer Erler aus dem Jahre 1977. Dabei geht es um Mensch und Technologie, die Grenzen der Raumfahrt und den letzten Idealisten der Welt.(Nur zur Erinnerung: In diesem Podcast wird in ausnahmslos jeder Fo…
 
"What is love without the giving / Without love you're only living / An imitation, an imitation of life". In Episode #114 sprechen Lucas und Jan(vom Podcast "CineCouch") über Douglas Sirks Drama "Solange es Menschen gibt" von 1959, im Original "Imitation of Life". Dabei geht es um wahrhaftige Kunstwelten, Ironie und Emotionen, Illusionen, das Showg…
 
Lucas B. hat das Bahnhofskino-Fest im Heidelberger Karlstorkino besucht und mehr als 16 Stunden im Saal verbracht. Ein kurzer, spontaner Bericht.Für Feedback oder Fragen schreibt eine Mail an feedback@longtake.de. Wir freuen uns sehr über jegliches Feedback via Mail, Kommentarfunktion oder Facebook und Twitter (@longtakede) und auch über jegliche a…
 
Rawr: In Episode #113 sprechen Lucas und Conrad (von Cinema Forever) über "Jurassic World: Das gefallene Königreich" von Juan Antonio Bayona. Dabei geht es um den Sozialistischen Realismus, Diskurs-Placebos und Kino-Gigantomanie. Für Feedback oder Fragen schreibt eine Mail an feedback@longtake.de. Wir freuen uns sehr über jegliches Feedback via Mai…
 
Durch Frankreich mit Agnès: In Episode #112 sprechen Lucas und Nenad Todorović (vom Podcast "Bildnachwirkung") über den Dokumentarfilm "Augenblicke: Gesichter einer Reise" von der Großmutter der Nouvelle Vague Agnès Varda und Fotograf JR. Dabei geht es um Kunst als Gemeinschaftserlebnis, die Wirkung überlebensgroße Bilder und natürlich auch um Alej…
 
In Episode #111 sprechen Lucas B. und Sven Martens (von outnow.ch und der Quadrataugenrunde) über "Deadpool 2" von David Leitch. Dabei geht es um Subversion vom Fließband, das Kino als Zeitgeist-Medium und Filme als Social-Media-Feed. Für Feedback oder Fragen schreibt eine Mail an feedback@longtake.de. Wir freuen uns sehr über jegliches Feedback vi…
 
Wuff, wuff: In Episode #110 sprechen Lucas B. und Christian Eichler (von detektor.fm und Pengcast) über Wes Andersons „Isle of Dogs – Ataris Reise.“ Dabei geht es um Hunde- und Katzenmenschen, Präzision auf der Müllkippe und politische Fabeln. Für Feedback oder Fragen schreibt eine Mail an feedback@longtake.de. Wir freuen uns sehr über jegliches Fe…
 
Ein wunderschöner Tag: In Episode #109 sprechen Lucas B. und Sven Martens(von der Quadrataugenrunde) über "A Beautiful Day", den vierten Spielfilm der schottischen Regisseurin Lynne Ramsay. Dabei geht es um die amerikanische Heldentradition, das Verschwinden, Joaquin Phoenix' "Dad Bod" und fragmentierte Erzählungen. Für Feedback oder Fragen schreib…
 
In Episode #108 sprechen Lucas B. und Mihaela Sartori(von Arbiträre Aggressionen und Kulturindustrie) über den Debütfilm der Schauspielerin Greta Gerwig - die autobiographisch angehauchte Coming-of-Age-Geschichte "Lady Bird". Dabei geht es um die Darstellung von Erinnerung, Filme als Fotoalben, Mommy-Issues und das Jahr 2002.Für Feedback oder Frage…
 
In Episode #107 sprechen Lucas B. und Thomas Laufersweiler(von SchönerDenken)über die Tragikomödie "What Time Is It There?" des wahltaiwanesischen Regisseurs Tsai Ming-Liang aus dem Jahr 2001. Dabei geht es um das Gleichgewicht zwischen Humor und Tragik, den Wert von Langweile und Vor- und Nachteile von cinephilen Verweissystemen. Für Feedback oder…
 
Wacht auf, Verdammte dieser Erde, eine neue Podcast-Folge ist da!In Episode #106 sprechen Lucas B. und Alexander Matzkeit(von real virtuality und Kulturindustrie)über die bösartige Sowjet-Farce "The Death of Stalin" von Armando Iannucci. Dabei geht es um lebendige Geschichte, verlorene Ikonographien, HyperNormalisation und die Macht des Humors. (Ac…
 
In Folge #105 sprechen Lucas B. und Sascha(von pewpewpew.de) über Joachim Triers Mystery-Coming-of-Age-Drama "Thelma". Dabei geht es um göttliche Liebe, Symbolismus, dramatische Opernbesuche und den Horror moderner Architektur. Für Feedback oder Fragen schreibt eine Mail an feedback@longtake.de. Wir freuen uns sehr über jegliches Feedback via Mail,…
 
Willem Dafoe, adoptiere uns! In Folge #104 sprechen Sven Martens (von der Quadrataugenrunde) und Lucas B. über Sean Bakers Drama "The Florida Project". Dabei geht es um Tourismus im Kino, hässlich-schöne Armut, ein Leben ohne Dramaturgie, die Flucht in die Fantasie und Namensvorschläge für Alligatoren.(Zu Beginn der Folge gibt es 1-2 seltsame Schni…
 
In Folge #103 sprechen Kamil (von den Archivtönen) und Lucas B. über Luca Guadagninos Liebesfilm "Call Me by Your Name". Dabei geht es um kalte Regisseure, warme Filme, Sprache und Musik, verbotene Früchte und Grenzüberschreitungen. Für Feedback oder Fragen schreibt eine Mail an feedback@longtake.de. Wir freuen uns sehr über jegliches Feedback via …
 
In Folge #102 sprechen Thomas (von SchönerDenken) und Lucas B. über Edgar G. Ulmers „Detour – Umleitung“ von 1945. Dabei geht es um Film noir, Traum und Wirklichkeit, unzuverlässige Erzähler und unwahrscheinliche Todesfälle.Für Feedback oder Fragen schreibt eine Mail an feedback@longtake.de. Wir freuen uns sehr über jegliches Feedback via Mail, Kom…
 
Oh hi, listeners! In Episode #101 sprechen Conrad (von Cinema Forever) und Lucas B. über Tommy Wiseaus Herzensprojekt "The Room" und James Francos Herzensprojekt "The Disaster Artist". Dabei geht es um schlechte Filme, gute schlechte Filme, Filme über schlechte Filme und die Frage, ob Tommy Wiseau der neue Jacques Derrida ist(Spoiler: eher nicht.)F…
 
In unserer Jubiläumsfolge blicken wir zu dritt (!) auf unsere Lieblingsfilme aus dem Kinojahr 2017 zurück. Außerdem erlauben wir uns einen nostalgischen Blick auf 100 Folgen Longtake.An den Mikrofonen:Johannes D. (@Joukoda)Lucas B. (@kinomensch)Lukas M. (@cinedrifter)Hier geht es zu unseren Bestenlisten:Lucas' Top 10 (https://letterboxd.com/kinomen…
 
„Die Oper ist ein Zirkus.“, sagte Tenor René Kollo. Die Marx Brothers sahen das genauso. In Folge #99 sprechen Thomas Laufersweiler (Schöner Denken) und Lucas über die Komödie „Skandal in der Oper“ (im Original: „A Night at the Opera“) von Regisseur Sam Wood und Produzent Irving Thalberg. Dabei geht es um Chaos und Ordnung, Geld und Kunst, Theater,…
 
The Big Sick stößt bei Publikum und Kritikern ausnahmslos auf Zuspruch. Wie bespricht man also einen Film, der scheinbar keinerlei Reibungsfläche bietet? Lauscht in dieser Folge unserem Versuch und erfahrt zudem, wer in Ray Romano endlich sein Spirit-Animal gefunden hat.An den Mikrofonen:Johannes D. (@Joukoda)Lucas B. (@kinomensch)Shownotes:00:35 –…
 
Was hat vier rechte Winkel und ist strahlend weiß? Richtig: Lucas' Grinsen, wenn Joko wieder mit ihm podcastet. Diesmal geht es um den diesjährigen Gewinner der goldenen Palme. Ob "The Square" als feine Satire der linksliberalen Gesellschaft durchgeht und was von Ruben Östlunds reaktionärer Haltung zur zeitgenössischen Kunst zu halten ist, hört ihr…
 
Tell your children not to walk my way: In Folge #96 sprechen Joko und Lucas über Mother! von Darren Aronofsky. Es geht um Allegorien, Künstler und Musen, religiösen Pathos und den Spaß am Exzess.An den Mikrofonen:Johannes D. (@Joukoda)Lucas B. (@kinomensch)Shownotes:00:33 – Begrüßung + iTunes-Kritik04:08 – Einführung: Mother!44:45 – Fazit: Mother!4…
 
Zwischen Familie und Pflichterfüllung: In Folge #95 sprechen Thomas und Lucas über "Es war einmal ein Vater“ von Yasujirō Ozu. Dabei geht es um harmonische Nostalgie, einen unsichtbaren Krieg und Humanität in Zeiten der Propaganda.An den Mikrofonen:Thomas L. (@schoeNERDenken)Lucas B. (@kinomensch)Shownotes:00:32 – Begrüßung + iTunes-Kritik02:54 – E…
 
Der wilde Westen im Osten: In Folge #94 sprechen Joko und Lucas über "Western" von Valeska Griesebach. Dabei geht es um Sprachbarrieren, die Sprache als Barriere, die Heimat in der Fremde und die Suche nach dem Universellen. An den Mikrofonen:Lucas B. (@kinomensch)Johannes (@joukoda)Shownotes:00:32 – Intro03:44 – Einführung: Western51:14 – Fazit: W…
 
In Folge #93 diskutieren Joko und Lucas über den Agententhriller "Atomic Blond" von David Leitch. Es geht um den Kalten Krieg der Popkultur, Körper in Bewegung und Menschen als Designobjekte.An den Mikrofonen:Lucas B. (@kinomensch)Johannes (@joukoda)Shownotes:00:32 – Intro01:32 – Einführung: Atomic Blonde34:32 – Fazit: Atomic Blonde37:12 – Social M…
 
Im zweiten Teil der Doppelfolge über Regisseur Tony Scott sprechen Lucas und Thomas L. (von SchönerDenken) über "Die Entführung der U-Bahn Pelham 123" von 2009 und "Unstoppable - Außer Kontrolle" von 2010. Dabei geht es um echte und metaphorische Züge, echtes und metaphorisches Filmkorn, sowie wirklich ärgerliche Zufälle.An den Mikrofonen:Lucas B. …
 
Es gibt Grund zum Feiern: In Episode #91 finden sich Lucas B. und Johannes nach langer Zeit wieder zusammen, um freundschaftliche Feindlichkeiten auszutauschen. Nebenher besprechen sie auch noch Sally Potters unterhaltsames Kammerspiel mit gesellschaftskritischen Ambitionen. Für Feedback oder Fragen schreibt eine Mail an feedback@longtake.de. Wir f…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login