show episodes
 
Artwork

1
Wurst-Käse-Salat

Christoph Gosteli, Timo Jost

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Willkommen bei Wurst-Käse-Salat, DEM Podcast zum Thema Männlichkeit(en) mit Christoph Gosteli und Timo Jost. Anders als das schwer verdauliche Essen, auf das unser Name anspielt, bieten wir in unserem Podcast eine leicht verdauliche, unterhaltsame und gleichzeitig tiefgehende Auseinandersetzung mit Männlichkeit(en). Wir sprechen über unsere eigenen Erfahrungen, werfen einen Blick in unseren Berufsalltag der Männerberatung, kritisieren aktuelle Männerthemen oder analysieren auch einfach mal e ...
  continue reading
 
Artwork

1
New Work Men

Daniel Pauw und Jacomo Fritzsche

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Wo sind sie, die unperfekten Vorbilder für neue Männlichkeit? Das Alte passt nicht mehr, aber das Neue ist noch nicht richtig greifbar. Deshalb gehen wir in unserem Podcast ins Gespräch und auf biographische Spurensuche mit Männern, die ihre eigenen Vorstellungen von Männlichkeit hinterfragen und ihre Version von New Work Men bereits ins Leben bringen. Denn für uns steht eines fest: Traditionelle Männlichkeit braucht ein Update. Und in der Entwicklung einer reflektierten Form von Männlichkei ...
  continue reading
 
Loading …
show series
 
Die Frage ist nicht, ob eine Frau* irgendwann sexuell belästigt wird, sondern bloß wann, wo und von wem. Dieser Satz macht deutlich, wie immens das Problem sexualisierter Gewalt in unserer Gesellschaft ist und wie Rape Culture diese toleriert und verharmlost. Mit ihrem eindrücklichen Buch "Jede_Frau" schreibt sie gegen diese Kultur an und nimmt die…
  continue reading
 
Echte Männer essen Fleisch! Viel Fleisch! Kaum ein Lebensmittel ist so männlich konnotiert wie Schnitzel, Würste, Steaks und co. Woran liegt das? Warum scheint der Fleischkonsum für viele Männer beinahe schon identitätsstiftend zu sein? Unserem Podcast-Namen geschuldet gehen wir genau diesen Fragen nach..…
  continue reading
 
Männer suchen sich selbst gehen in den Wald zu Männerseminaren oder zu Männercoaches. Aber finden sie, was sie suchen? Ist diese 'neue' Männlichkeit wirklich eine neue? - Oder ist es nur ein alter Wein in neuen Schläuchen? Timo und Christoph gehen darauf ein und nehmen Stellung zu den SRF-Formaten, die sich um die vermeintlich neue Männlichkeit dre…
  continue reading
 
Männer sind überproportional in radikalen Gruppen vertreten und tendieren signifikant häufiger dazu, extremistische Ansichten und gewalttätige Männlichkeitsnormen zu unterstützen. Dies ist die Kernaussage des Bericht "Der Faktor M" von männer.ch. Zusammen mit dem Gesamtleiter von mäner.ch Markus Theunert schauen wir auf die Dynamiken männlicher Rad…
  continue reading
 
Warum sollte man als Mann feministisch sein? Einige finden Feminismus sei gar nicht mehr nötig und andere brauchen eine Anleitung dafür. Feminismus scheint viele Männer zu verunsichern, und sie distanzieren sich entsprechend davon. Dabei ist die Verunsicherung ein erster Schritt zur Reflexion und zur Aktzeptanz, dass die Welt Feminismus unbedingt b…
  continue reading
 
Rap ist so gross und kommerziell wie noch nie! Auf den ersten Blick scheint er immer noch sehr männerdominiert, auf den zweiten wird klar, dass er weiblicher und queerer wurde. Und zeitgleich scheint es einen Backlash zu geben. Woher kommt Rap? Was hat er mit Männlichkeit zu tun? Und ist Rap ein guter Aufhänger um mit männlichen Jugendlichen ins Ge…
  continue reading
 
In der heutigen Folge sprechen wir beide miteinander und wollen kurz über den Prozess des Buches und des Podcasts sprechen. So viel sei schon mal gesagt: Wir suchen derzeit Männer, die mit uns eine Gruppenübung ausprobieren möchten, die wir im Rahmen des Buches entwickelt haben und in der es um die Reflexion und Weiterentwicklung von Männlichkeit g…
  continue reading
 
Wie wird Männlichkeit gemacht und hergestellt? Was im Fachjargon doing gender oder doing masculinity genannt wird besprechen Christoph und Timo in der Folge Performance. Nebst der Theorie, wo Männlichkeit überall produziert wird, sprechen wir über ganz persönliche Meinungen, was männlich ist. Dafür haben wir 10 Menschen gefragt, wann sie sich am mä…
  continue reading
 
Während du diese Zeilen liest schauen mind. 1000 Männer gerade Pornos. Kaum etwas ist so omnipräsent und gleichzieht tabuisiert wie Pornografie-Konsum. Timo und Christoph sprechen über den Zusammenhang von herrschenden Männlichkeitsvorstellungen und Pornos, darüber wie Pornos den Solosex vieler Männer bestimmt und wie man(n) sein Pornokonsum veränd…
  continue reading
 
Gefühlt in JEDER Dokumentation über Männlichkeit hören wir ihn: Herbert Grönemeyer wie er über Männer singt. 2024 wird der Song 40 Jahre alt, Grund genug für einen Deep Dive in die Lyrics!Diese Folge wurde im Juni 2023 aufgenommen und erscheint (nach einiger Bearbeitung ) am 4. Februar 2024! Exklusiv für euch um die Wartzeit zur zweiten Staffel zu …
  continue reading
 
2023 ein Jahr zwischen Beschissenheit und Highlights. Zwischen Sexismus und der Gewissheit: Aufgeben ist keine Option! Wir schauen zurück auf ein Jahr in welchem unser Podcast zur Welt kam und endlich endlich verraten wir weshalb er Wurst-Käse-Salat heisst. Interview Christina Clemm: https://www.woz.ch/2337/patriarchale-gewalt/alle-kennen-opfer-abe…
  continue reading
 
Hey Brudi! Bro! Bre! Was steckt hinter dem Zelebrieren von Männerfreundschaften und was haben sie mit gesellschaftlichen Machtverhältnissen zu tun? Wir schauen auf die problematischen Aspekte von Männerfreundschaften aber auch wie sie Räume für Männer schaffen könnten, wo ihre Unsicherheiten und Gefühle Platzen finden können.…
  continue reading
 
Unser heutiger Gast ist Ali Mahlodji. Ali ist ein veilfach preisgekrönter Unternehmer und - im gewissen Sinne auch - Aktivist für Potentialentfaltung. Nachdem er als Manager und Berater schnell Karriere gemacht hatte, stieg er erkenntisgetrieben aus dem klassischen Karrierepfaden aus und wurde zum Social Impact Gründer. Er ist Autor von vier Bücher…
  continue reading
 
Es scheint ein Art Reflex zu sein, kaum spricht man davon wie Frauen und finta-Personen diskriminiert werden, hört man: „aber die Männer!". In dieser Folge sprechen wir über Privilegien und machen uns Gedanken darüber, inwiefern Männer in unserer Gesellschaft privilegiert sind. In welchen Lebensbereichen sind männliche Privilegien anzutreffen und w…
  continue reading
 
"Nachdem wir in Folge 6 den Fokus auf Jordan Peterson gelegt haben, nehmen wir in Folge 7 die rote Pille, verlassen die Matrix und werden zu echten Top-G's – zumindest wenn es nach Andrew Tate ginge. Was steckt hinter seinem Geschäftsmodell, das offensichtlich aus Hass Geld machen will? Und wie geht man mit jungen Männern um, die offensichtlich von…
  continue reading
 
Jordan Peterson und Andrew Tate erreichen mit ihren Videos ein Millionenpublikum und bieten vielen Männern eine vermeintliche Orientierung. In Folge 6 legen wir vorerst den Fokus auf Jordan Peterson: Als Vertreter der Evolutionspsychologie leitet er aus dem Verhalten von Hummern Handlungsanweisungen für Männer ab. Sind Männer also nichts anderes al…
  continue reading
 
Heute sprechen wir mit Joana Breidenbach, unserer ersten Frau im Podcast. Warum wir uns ganz bewusst dafür entschieden haben, erfahrt ihr später im Gespräch. Joana ist Sozialunternehmerin, Autorin und Forscherin. Als Gründerin des betterplace lab beschäftigt Sie sich unter anderem intensiv damit, wie digitale Innovationen für die Zivilgesellschaft …
  continue reading
 
Männer und Täterschaft. Darüber sprechen wir in der fünten Folge. Wir werfen einen genauen Blick auf die vielschichtigen Aspekte von gewalttätigem männlichem Verhalten. Was steckt dahinter? Und wie kann man(n) Wege zu einem gewaltfreien Leben aufzeigen? https://www.deutschlandfunkkultur.de/ist-die-kritische-maennlichkeit-am-ende-podcast-dlf-kultur-…
  continue reading
 
Angel Hernandez verbindet in seiner Arbeit seit vielen Jahren die Themen Achtsamkeit, Kollaboration und Entrepreneurship. Wie wussten, dass Angel ein Brückenbauer zwischen Konzepten und Praktiken ist und haben mit ihm nicht nur etwas über New Work und kompetente Selbstführung gesprochen, sondern vor allem auch über seine spanischen Wurzeln, Männlic…
  continue reading
 
Frisch aus der Sommerpause zurück ist unser heutiger Gast jemand, mit dem wir schon seit langem mal ins Gespräch gehen wollten. Denn Markus Theunert zählt zu den Vordenkern der politischen Männerbewegung im deutschsprachigen Raum. Zu Recht finden wir, da er sich seit über 20 Jahren intensiv mit dem Thema Männergesundheit beschäftigt und unter ander…
  continue reading
 
In dieser Podcastfolge nehmen wir den Männerhumor unter die Lupe und beleuchten die dunkleren Aspekte dieses oft kontroversen Themas. Wir gehen den Fragen nach, wie Humor Stereotypen und Vorurteile befeuert, welche Rolle er in der "rape culture" spielt und wie das SRF neue/alte Sendeplätze verteilt.Von Timo Jost, Christoph Gosteli
  continue reading
 
Heute sind wir uns selbst Gäste und Gastgebende. Wir checken ein und reflektieren die ersten 6 Podcast Folgen; diskutieren, was uns zur Zeit bewegt und durch den Kopf geht hinsichtlich New Work Men; und, wir werfen einen Blick nach vorne. Mit dieser Folge gehen wir in die Sommerpause und wir freuen uns schon, ab September wieder regelmäßig "zu send…
  continue reading
 
Unser heutiger Gast ist Daniel Masch. Daniel ist promovierter Pädagoge, zertifizierter Transakationsanalytiker und Transman. 2010 hat er das queere Zentrum Lüneburg mitgegründet und berät seit dem Menschen rund um das Thema Transgender und Transidentität. Ich habe die Chance genutzt, und ihm jede Menge Fragen gestellt, da ich selbst bisher relativ …
  continue reading
 
Unser heutiger Gast bringt seit vielen Jahren zwei Welten zusammen, die oft gegenläufig wirken. Lennart Keil steht bei SAP für das Thema New Work ein und hat unter anderem das interne New Work Movement mitgegründet - eine Community, die heute über 3000 Teilgebende zählt. Seine Erfahrungen mit Organisationsentwicklung hat er gemeinsam mit seinem (Ex…
  continue reading
 
Unser heutiger Gast Axel Dubinski hat Frithjof Bergmann dabei begleitet seine Pionierarbeit, zum Thema New Work, auch nach Deutschland zu bringen. Neben einer langjährigen kritischen Auseinandersetzung mit den Machtzirkeln der katholischen Kirsche hat Axel es als Automobilmanager zum jüngsten Betriebsratvorsitzenden und Aufsichtsrat in der Konzerng…
  continue reading
 
Unser heutiger Gast sitzt sonst oft auf der anderen Seite. Als Co-Host des "On the Way to New Work" Podcasts hat Michael Trautmann den bekanntesten deutschsprachigen New Work Podcast gestartet und inzwischen schon über 350 Folgen produziert. Das Thema New Work war und ist für Michael in den letzten 4-5 Jahren mit einer tiefgehenden, eigenen Reflexi…
  continue reading
 
Unser heutiger Gast ist der mehrfach ausgezeichnete und preisgekrönte Journalist und Autor Raphael Thelen. Raphael berichtet in seiner Arbeit häufig über Extreme: Den arabischen Frühling, den Bürgerkrieg in Syrien, Fluchtrouten oder auch den Aufstieg der Rechten in Ostdeutschland. Er schreibt regelmäßig für den Spiegel und die Zeit, beschäftigt sic…
  continue reading
 
Unser heutiger Gast ist Waldemar Zeiler - ein Troublemaker im besten Sinne. Ob als Unternehmer und Mitgründer des Unternehmens Einhorn, als Autor des Buches „Unfuck the economy“ oder Entdecker neuer eigener Gefühlswelten - Waldemar rüttelt am Status Quo auf verschiedenen Ebenen. Und das Ganze ziemlich erfolgreich. Wir haben ein sehr persönliches, f…
  continue reading
 
Hallo & herzlich Willkommen beim New Work Men Podcast! Wir sind auf der Suche nach unperfekten Vorbildern und neuen Narrativen von Männlichkeit für eine neue Arbeitswelt. Denn: Wir sind davon überzeugt, dass erst durch ein neues Verständnis von Männlichkeit, wir Männer unser volles Potential entfalten und konsequent den Wandel hinzu New Work mitges…
  continue reading
 
Loading …

Kurzanleitung