Mit dem C1-Roller von Hamburg nach Mali – Schriftsteller Wolf-Ulrich Cropp in Afrika

54:54
 
Teilen
 

Manage episode 250146788 series 1611526
Von Mady Host and Mady Host - im Interview mit Aussteigerinnen entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Den Schriftsteller Wolf-Ulrich zieht es immer wieder nach Afrika. In dieser Episode widmen wir uns dem Land Mali, für das – laut Auswärtigem Amt – eine Teilreisewarnung gilt. Dass es jederzeit gefährlich werden kann, ist Wolf klar, aber er kennt auch die reizvollen Seiten des Landes und begibt sich auf die Suche des Dogon-Geheimnisses und versucht verschollene Schriften in der Sahara zu entdecken.

Eine seiner Reisen nach Mali hat er zusammen mit einem Freund per C1-Roller von BMW realisiert. Man braucht kein Technikfreak sein, um ein wenig anzuzweifeln, wie wüstentauglich die überdachten Fahrzeuge sein mögen ... Für die beiden Männer begann die Reise in Hamburg. Wie weit sie mit ihren Rollern kamen, darüber sprechen wir in diesem Interview ebenso wie über die Faszination Wüste und Menschen, die ihr Leben riskieren, um die Heimat zu verlassen …

*******************************************************

Fotos und Links von Wolf findest du in den Show-Notes auf meiner Homebase: https://www.mady-host.de/podcasts.html

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Weitere Anregungen für deinen Ausstieg sowie amüsante Reiseerlebnisse bekommst du in meinen Büchern:

https://www.mady-host.de/meine-buecher.html

153 Episoden