#52 Weihnachten und Silvestergebäck

36:53
 
Teilen
 

Manage episode 314770611 series 2837733
Von Ingmar Krimmer & David Haas, Ingmar Krimmer, and David Haas entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Mit Rezept für Neujahrsringe

Weihnachten ist immer ein Riesenthema in der Bäckerei – genauso wie Silvester. In der Folge 52 sprechen Ingmar und David darüber wie das immer so in Krimmers Backstub‘ abläuft. Ingmar verrät außerdem wieder ein Rezept zu einem klassischen hohenlohischen Silvestergebäck – dem Neujahrsringle.

Rezept Neujahrsringe

Vorteig

  • 200 g Weizenmehl 550
  • 32 g Hefe
  • 135 g Milch

Teig

  • gesamter Vorteig
  • 400 g Weizenmehl 550
  • 12 g Salz
  • 120 g Zucker
  • 1 Ei
  • 195 ml Milch
  • 120 g Butter

Vorteig: 4 Minuten langsam, 3 Minuten schnell kneten, anschließend 30 Minuten ruhen lassen

Teig: 9 Minuten langsam, 3 Minuten schnell kneten, dann Butter dazu geben, weitere 2 Minuten langsam und 3 Minten schnell kneten (Fensterprobe!)

Teig 60 Minuten ruhen lassen, anschließend Teigstücke von 40 g abwiegen und rund schleifen. Nach einer Entspannungszeit von 15 Minuten die Teigstücke flach rollen und straff zu einem Strang aufwickeln und auf eine Länge von ca. 45 cm ausrollen. Immer zwei Stränge miteinander verdrehen und zu einem Ring legen. Nach dem Formen aller Ringe diese mit Ei bestreichen. Die Ringe nun über Nacht im Kühlschrank auf einem Backblech abgedeckt reifen lassen. Am nächsten Tag aus dem Kühlschrank nehmen, nochmals aufgehen lassen, sodass die Ringe ca. das Doppelte an Volumen zugenommen haben. Anschließend nochmal abstreichen, nach Belieben mit Hagelzucker bestreuen und bei 200 °C für ca. 8 Minuten backen. Darauf achten, dass die Ringe schnell und heiß gebacken werden, damit sie nicht trocken werden.

84 Episoden