show episodes
 
Ein erfahrener Profi- und ein leidenschaftlicher Hobbybäcker aus Schwäbisch Hall geben in diesem Podcast spannende Einblicke in die Welt des Backens. Wie wichtig ist die Wahl der richtigen Zutaten beim Backen? Dinkel, Roggen oder Weizen? Was macht einen guten Sauerteig aus? Diesen und vielen anderen Fragen und Themen widmet sich Bäckereichef Ingmar Krimmer zusammen mit seinem ehemaligen Ausbildungskollegen David Haas. Neben Tipps und Tricks für die heimische Backküche erwartet die Zuhörer di ...
 
B
BROTpro

1
BROTpro

Sebastian Marquardt

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
BROTpro ist das Magazin für handwerkliches Backen. In unseren Gesprächen geht es um die Zukunft der Backbranche, die handwerkliche Herstellung von Backwaren, unternehmerische Konzepte sowie gelungenes Marketing. Inspiration und Information für alle, die ihre unternehmerische Zukunft in der handwerklichen Herstellung hochwertiger Produkte sehen.
 
Loading …
show series
 
🐄 +🥬+🧀+🥓=🍔🤤 Wenn ein Gebäck ein Riesenthema ist, dann Burgerbuns. Jeder liebt sie, jeder hat sie schon mal gegessen. Die fluffigen Brötchen können weitaus mehr sein, als nur die Halterung für ein gutes Patty und das haben auch schon viele erkannt und legen Wert auf ein gutes Bun. Welche Varianten es gibt und warum David dieses Mal sein eigenes Reze…
 
Mehr als nur Mehl, Butter und Zucker Heute geht es mit einem klassischen Bäckereithema weiter – dem Mürbteig! Eigentlich sollte man meinen, dass wir dieses naheliegende Thema bereits bearbeitet haben, aber haben wir tatsächlich noch nicht 😊 Deswegen geht es heute ums Kneten, Formen, Ausrollen, Ausstechen dieses klassischen Teiges, der für viele der…
 
www.maxkugel.de Er hat dem elterlichen Betrieb in der vierten Generation den Rücken gekehrt, um „sein Ding“ zu machen. Sein Ding ist Brot. Und zwar nur Brot. Heute backt er 10 Sorten täglich - nicht mehr und nicht weniger. Längst ist Max Kugel branchenintern und darüber hinaus bundesweit bekannt. Für sein Brot und für seine oft unkonventionelle Sic…
 
Johannes Dackweiler bezeichnet sich selbst als "Bio-Bäcker aus Leidenschaft". Der Düsseldorfer arbeitet nachhaltig, pflegt zahlreiche Kooperationen und ist seit neuestem Obermeister der Bäckerinnung Rhein-Ruhr. Im 19. BROTTalk sprechen Bernd Kütscher (Deutsches Brotinstitut) und Edda Klepp (Magazin BROTpro) mit ihm über ökologische Verantwortung, d…
 
Staffel 3 Wir sind wieder da! Nach der Sommerpause geht es weiter. Ingmar und David plaudern über alles, was in den letzten fünf Wochen so passiert ist und auch darüber, wie es weitergeht. Es lohnt sich auf jeden Fall – voller Schwung geht’s in die neue Staffel Nachtschicht.Von Ingmar Krimmer & David Haas
 
kleine Überraschung ;-) Was immer so geschliffen klingt, ist natürlich nicht immer von Anfang an so. Ingmar und David sind natürlich keine Podcastprofis – und deshalb ist es logisch, dass hier und da doch mal etwas daneben geht. Für die Folge schneidern wir das natürlich immer schön raus; in dieser Folge sollen diese ausgeschnittenen Szenen aber ih…
 
Wir wurden stark und groß durch Spätzle mit Soß ;-) Spätzle – mindestens so legendär wir Maultaschen und ein echtes schwäbisches Nationalgericht bzw. DIE Beilage zu vielen Gerichten. Doch woher kommen sie überhaupt, warum heißen sie so und auf was kommt es überhaupt bei guten Spätzle an? Müssen sie handgeschabt sein oder ist ein „Drugger“ erlaubt? …
 
Brotzeit, Vesper, Jause oder doch Abendessen? Brotzeit, Vesper, Jause oder Abendessen. Für die Mahlzeit am Abend gibt es viele Bezeichnungen. Doch was macht überhaupt eine gute Brotzeit aus? Brot? Zeit? Oder ganz was anderes? Ingmar und David erzählen von ihren Traditionen und Vorlieben für das abendliche Essen und Ingmar hat auch die ein oder ande…
 
Der Holunderzauberer In der neuen Folge haben wir mal wieder einen ganz besonderen Gast. Bernulf Schlauch ist wohl der Mensch, auf den die Beschreibung „Genussmensch“ passt wie auf niemand sonst. Er ist der Holunderzauberer und stellt als dieser verschiedene Köstlichkeiten aus dieser Blüte her. Außerdem hat er mit Ingmar gemeinsam, dass er in einem…
 
Das Backparadies Kissel war mal ein klassischer Nahversorger. Aber was es da zu versorgen gab, wurde in den Jahrzehnten immer weniger. Die Geschwister Petra Kunz und Paul Carra traten in die Fußstapfen der Eltern und entwickelten ein ganz eigenes Konzept. Mit einem Brotversand hat die Familie das Unterehmen zukunftssicher aufgestellt. Über die Fall…
 
Von günstig bis Feinkost Heute ist es soweit: Lange darüber geredet, heute wird’s ernst. Ingmar und David verkosten sage und schreibe sechs verschiedene Nuss-Nougat-Cremes. Außerdem schauen sie auch auf die Zutatenlisten und finden heraus, wo die Unterschiede liegen. Außerdem schweifen sie mal wieder ganz schön ab und sprechen über Brotrebellen, Ma…
 
tout simplement délicieux 😊 Ingmar backt sie täglich in verschiedenen Varianten in seiner Backstub‘; es kann auch ein Mittagessen sein, eignet sich hervorragend zur Resteverarbeitung und ist einfach nur unglaublich lecker. Die Rede ist von der: Quiche. Zur Aufnahme dieser Folge hat Ingmar als Beweismittel zwei Stücke mitgebracht; leider könnt Ihr e…
 
Grands moulins de PARIS Heute wird’s international. Yannick Berend ist Franzose, Brot-Sommelierkollege von Ingmar und arbeitet für eine Pariser Mühle. Wie sein Blick auf das deutsche Bäckerhandwerk ist, warum das französische Mehl so besonders ist und viele weitere spannende Fragen beantwortet er in Folge 74. www.grandsmoulinsdeparis.com https://ww…
 
So gar nicht hohenlohisch – aber dennoch verdammt lecker. So gar nicht hohenlohisch – aber dennoch verdammt lecker. Ingmar liebt sie über alles: Brownies! Wo er zum ersten Mal richtig gute gegessen hat, was gute Brownies ausmacht und wie sie gelingen, erfahrt ihr in Folge 73. Außerdem hört ihr, warum David vor zwei Tagen so richtig aus der Puste ka…
 
Kunstmühle Benz in Heidenheim Lange angekündigt, endlich hat es geklappt. In Folge 72 nimmt ein Müller auf unserem Ofenbänkle Platz. Sebastian Benz wurde der Liebe wegen vom Industriemechaniker zum Müller und betreibt mit seiner Frau die Kunstmühle Benz in Heidenheim. In der wievielten Generation die beiden arbeiten, warum sie überhaupt Kunstmühle …
 
Karin Steinhoff wollte zunächst nichts von der Übernahme des Familienbetriebs in Borgeln wissen. Dann aber entschied sie sich anders, brach ihr Studium ab und absolvierte verschiedene Ausbildungen im Backhandwerk. Wie sie die kleine Dorfbäckerei aus der Krise heraus zu einem lukrativen Unternehmen führte, welche Rolle ihr Team dabei spielt und wie …
 
Marmelade, Konfitüre oder doch Fruchtaufstrich Heute geht’s nicht ums Brot unten drunter sondern um den Aufstrich oben drüber. Ingmar kocht leidenschaftlich gerne Marmelade – oder heißt es Konfitüre? Oder Fruchtaufstrich? Ganz schön verwirrend. Ingmar bringt heute Licht ins Dunkel und verrät, auf was es ihm bei dem leckeren Brotaufstrich ankommt. H…
 
Feinkost Knausenberger Feine Lebensmittel seit 1855! Er ist nach eigener Aussage „nur der Typ mit dem Feinkostladen“ – in Wahrheit ist seine Familie mit ihrem Laden einen Institution in Schwäbisch Hall. Ihr Name ist ein Synonym für Genuss und sie wissen genau, auf was es bei guten Lebensmitteln ankommt. Außerdem ist er Sommelier und erklärt, auf wa…
 
😊 Nach der kurzen Osterruhe sind Ingmar & David wieder zurück und haben allerlei Themen im Gepäck. Klar, in zwei Wochen passiert ja auch viel. So wurde aus dieser Folge eine astreine Abschweiffolge, in denen Ingmar erzählt, wie Ostern in der Bäckerei ablief, warum David den Traum der eigenen Kroketten fast aufgaben musste und was die beiden als näc…
 
Mit Fabio ist in der Bäckerei-Familie Wettlaufer bereits die sechste Generation am Start. Vater Bernd steht als Bäckermeister und Brotsommelier noch voll im Saft. Aber schon heute arbeitet die Familie aktiv daran, das Unternehmen für die Nachfolge aufzustellen. Wie - das verraten die beiden im BROTTalk. Dann sprechen wir auch über all die Aktivität…
 
Das schwäbische Nationalgericht Heute wird gekocht! In einigen Regionen sind sie das typische Gericht an Gründonnerstag: Maultaschen. Was das genau ist, wie sie gemacht werden, warum sie überhaupt so heißen und vor allem welche Kindheitserinnerungen Ingmar und David mit dem schwäbischen Nationalgericht verbinden, verraten sie in der neuen Folge.…
 
die etwas andere Folge Heute geht es nur auf den zweiten Blick ums Genießen. Die Ereignisse, die uns in Europa Tag für Tag stark beschäftigen, lassen auch uns nicht los und wir wollen diese Folge zum Anlass nehmen, zu berichten, was Ingmar derzeit mit seiner Familie erlebt. Sie haben eine zehnköpfige Flüchtlingsfamilie aus der Ukraine bei sich aufg…
 
Das Studium brach sie ab, weil ihr die Arbeit mit den Händen doch mehr lag. In Stuttgart eröffnete Sophie Henne mitten in der Pandemie ihre Bäckerei - auf gerade 55 Quadratmetern. Im BROTTalk sprechen Bernd Kütscher (Deutsches Brotinstitut) und Sebastian Marquardt (Redaktion BROTpro) mit Sophie Henne über die Herausforderungen des Quereinstiegs, di…
 
Deutschlands bekanntester TikTok-Bäcker Seine Bäckerei produziert leckeres Bio-Brot, das er auch per Onlineshop vertreibt. Er ist ebenfalls wie Ingmar Brotsommelier und seine Facharbeit schreib er – logisch – über TikTok. Dort folgen ihm unglaubliche 347.000 Menschen, wie er als Brotprofi den Menschen das Backen und alles rund ums Brot in kurzen Cl…
 
Seelen oder Briegel wo ist der Unterschied Die Seele – ein schwäbisches Traditionsgebäck. Von den Zutaten her ein „einfaches“ Rezept, aber die Besonderheit steckt im Detail. Damit sie nämlich außen knackig und innen saftig und grobporig werden, liegt nämlich an vielen Kleinigkeiten, die man kennen und dann auch anwenden muss. Ingmar erzählt Euch al…
 
Cremig-locker, wie der perfekte Käsekuchen sein muss Ein Klassiker der schwäbischen Backstube – der Käsekuchen. Ganz klassisch ohne was oder mit Rosinen, Kirschen oder anderen Früchten. Ein guter Käsekuchen geht einfach immer. Wie ihn Ingmar seit vielen Jahren macht, woher das Rezept ursprünglich stammt und auf was es ankommt, erklärt er in der neu…
 
Ein unscheinbares Randprodukt Es gibt sie in allerlei Varianten und Abwandlungen: Streusel – ein nur auf den ersten Blick unscheinbares „Randprodukt“ in der Bäckerei. Auf den zweiten Blick etwas unvergleichlich leckeres, universell einsetzbares Produkt, das vielen Gebäcken den „Kick“ verleiht. Wie Ingmar sie am liebsten mag und viele Tipps gibt’s i…
 
SIEGEL Kaffeerösterei - klein, fein, persönlich. Nach BWL-Studium und vielen Jahren im Personalmanagement der großen Bausparkasse Schwäbisch Hall erwacht in Alex Siegel der Wunsch nochmal was Neues, Eigenes, Kreatives und Nachhaltiges zu machen. Aus diesem Wunsch und dem vorhandenen Interesse an Kaffee und seinen Anbaubedingungen, entstand vor eine…
 
Von der Privatinsolvenz zum erfolgreichen Unternehmer: Mitten in der Pandemie hat Sascha Schäfer den Schritt gewagt und in Buxtehude eine eigene Bäckerei eröffnet - mit dem einprägsamen Namen "Backsau". Bernd Kütscher (Deutsches Brotinstitut) und Sebastian Marquardt (Magazin BROTpro) sprechen mit ihm unter anderem über die Herausforderung der Neugr…
 
Weltkulturerbe? Brot ist das wichtigste Grundnahrungsmittel – klar. Aber es ist auch Kulturgut, Geschichte und vielleicht auch ein bisschen Mythos. Wie lange es Brot überhaupt gibt, wie es erfunden wurde und was Ingmar und David an diesem faszinierendsten aller Lebensmitteln so sehr lieben, darüber sprechen sie in Folge 60.…
 
trocken und krümelig? Vollkornbrote und Vollkorngebäcke haben immer noch oft den Ruf, trocken und krümelig zu sein. Doch woher kommt das eigentlich? Vollkornbrote können nämlich lecker, saftig und sogar locker sein. Wie das geht und was sonst noch so alles in und um das Thema Backen und Genuss in der letzten Woche los war, hört ihr in der neuen Fol…
 
Bäckerausbildung früher und heute Wie war die Ausbildung zur Bäckerin eigentlich in den 80er-Jahren? Warum war der Ruf des Bäckers damals so schlecht? Und würde ein junger Azubi heute auch die Ausbildung wählen, wenn die Bedingungen noch so wären wie damals? Heute wird’s eng auf dem Ofenbänkle, denn zum ersten Mal nehmen zwei Menschen zwischen uns …
 
Ein Riesenthema Ein Riesenthema – in unserer gesamten Gesellschaft: Food-waste, zu deutsch: Verschwendung von Lebensmitteln. Wieviel kg jeder Haushalt in Deutschland weg wirft, wie Ingmar als Lebensmittelproduzent über seine ethische Verantwortung denkt und was man alles tun kann, um „altes“ Brot weiter zu verwerten, darüber sprechen wir in Folge 5…
 
Brot in der Kunst - mit diesem Thema hat sich Steffi Kruse intensiv auseinandergesetzt. Und dabei auch Inspiration für ihre Arbeit gefunden. Im Gespräch mit Bernd Kütscher (Deutsches Brotinstitut) und Sebastian Marquardt (Magazin BROTpro) spricht die Bäckermeisterin darüber. Aber auch über den Prozess der Übernahme ihrer Bäckerei von der Elterngene…
 
Mit Rezept aus dem grossen Hohenloher Backbuch Mal wieder ein Rezept aus dem Großen Hohenloher Backbuch – das Kürbiskernbrot. David hat es extra vorher probe gebacken und ist begeistert. Und auch in der ein oder anderen Facebook-Gruppe erfreut sich das Brot derzeit einiger Beliebtheit. Wie es gemacht wird, warum das Rezept kurz vor Veröffentlichung…
 
Bäcker von der OBEG Kammersieger als Azubi, als Bäcker in einer Kollektivbäckerei, dazwischen noch eine Ausbildung als Heilerziehungspfleger, als Arbeiter in einer Kühlschrankfabrik und inzwischen seit vielen Jahren als Berater bei der OBEG Hohenlohe sozusagen DAS Gesicht der OBEG und ein wahrer Pionier beim Entwickeln von Backzutaten für überzeugt…
 
Wie war Weihnachten und Silvester in der Backstube? Was haben Ingmar und David alles zum Thema Genuss über die Feiertage und den Jahreswechsel erlebt? Warum musste Ingmar unbedingt Risotto kochen? Und wie kommts, dass David plötzlich auch einen Häussler-Holzbackofen erstanden hat? Viele spannende Fragen und jede Menge Abschweifpotenzial – allerding…
 
Mit Anabel Görtz steht die nächste Generation in den Startlöchern, um einen großen Backbetrieb zu übernehmen. Wir verträgt sich das Geschäftsmodell mit der klassischen Bäckerei-Romantik? Wo sieht sie Schwerpunkte in der Zukunftssicherung und -gestaltung? Über das und mehr reden Bernd Kütscher (Deutsches Brotinstitut) und Sebastian Marquardt (Redakt…
 
Menschen, Podcast, Emotionen. Was war alles in 2021? In der letzten Folge schauen Ingmar und David auf die Folgen, die in diesem Jahr rausgekommen sind, zurück und sprechen darüber, was sie bei ihren Gästen am meisten beeindruckt oder bewegt hat, welche Projekte Ingmar in Krimmers Backstub‘ alles gewuppt hat und wie das Jahr in Davids Studio war. J…
 
Mit Rezept für Neujahrsringe Weihnachten ist immer ein Riesenthema in der Bäckerei – genauso wie Silvester. In der Folge 52 sprechen Ingmar und David darüber wie das immer so in Krimmers Backstub‘ abläuft. Ingmar verrät außerdem wieder ein Rezept zu einem klassischen hohenlohischen Silvestergebäck – dem Neujahrsringle. Rezept Neujahrsringe Vorteig …
 
vielfachen Hörerwunsch In Folge 51 erfüllen wir einen vielfachen Hörerwunsch – David erklärt, auf was es beim perfekten Foodfoto ankommt, damit Ihr Eure gebackenen Kunstwerke auch ins rechte Licht rücken könnt.Aber auch wenn Euch dieses Thema nicht so sehr interessiert: Einschalten lohnt sich auf jeden Fall, denn David und Ingmar haben sich länger …
 
Landbäckerei Tauberschmidt Sein Sohn macht in Krimmers Backstub‘ die Bäckerlehre, Ingmar wiederum hat sein Praktikum mit 13 bei ihm in der Bäckerei gemacht. Das sind nur zwei Ebenen, die Ingmar und den heutigen Gast auf dem Ofenbänkle miteinander verbindet. Uli Tauberschmidt ist ein geschätzter Kollege von Ingmar und einer der Bäcker, die mit Siche…
 
Wie fühlt es sich an, die vom Opa gegründete Bäckerei in die Insolvenz zu führen? Alles zu verlieren? Und wie ist es, danach komplett neu zu starten und alles anders zu machen als es in der Bäckereiwelt üblich ist? Gerade mal an zwei Tagen pro Woche verkauft er seine Backwaren. Wie reagieren Kundinnen und Kunden darauf? Über all das sprechen Bernd …
 
Heute geht’s mal um Davids liebste Weihnachtsgebäcke. Kokosmakronen (die Ingmar ja nicht so gern hat, aber das liegt ja an… Ach hört selbst rein 😊) und Gewürzschnitte, die Ingmar auch liebt. Wie es gemacht wird, was es zu beachten gibt und was es in Krimmers Backstub‘ nächstes Jahr für spannende Veränderungen gibt, hört ihr in Folge 49. Rezept Gewü…
 
Opa Nikel´s Backstub Insolvent mit allem, was dazu gehört und innerhalb von vier Jahren mit einem komplett neuen Konzept erfolgreich. Frank Silvanus hat ziemlich viel erlebt. Heute betreibt er eine Bäckerei, die nur sieben Stunden in der Woche geöffnet hat und verkauft sein Brot direkt aus der Backstube. Warum der Laden jetzt Opa Nikels Backstub‘ h…
 
Ein Tag voller Bräuche Der 11.11. – ein Tag voller Bräuche – auch in der Welt des Backens. Was es mit Berliner, Martinsgänsen und Co. Auf sich hat, wo der ein oder andere Brauch herkommt und warum es von Vorteil ist, wenn man fürs Küchle backen breite Knie hat, erfahrt in Folge 47. Berliner Vorteig 300 g Weizenmehl-40 g Hefe 200 ml Milch9 Minuten l…
 
Schnitzbrot, Früchtebrot, Hutzelbrot,… Viele Namen Schnitzbrot, Früchtebrot, Hutzelbrot,… Viele Namen – ein Produkt. Ein Klassiker der schwäbischen Backkunst und für Ingmar persönlich ein Highlight in der (Vor)weihnachtszeit. Wie man es herstellen kann, welche Anekdoten er zu diesem Produkt erlebt hat und das ein oder andere RIESEN(Abschweif)thema …
 
Über Kreta führte sein Weg in die Selbstständigkeit. Sein Vorhaben: Ganz natürliches Backen ohne Zusatzstoffe. Mit diesem Vorhaben ist er bedeutend weiter als viele andere und dennoch nicht komplett am selbst gesteckten Ziel. Über den Weg dorthin, darüber wie Backhandwerk künftig aussehen muss und wie viel Rampensau in Bäckerinnen und Bäckern dafür…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login