Artwork

Inhalt bereitgestellt von Atheistisches Podcast Projekt. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Atheistisches Podcast Projekt oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.
Player FM - Podcast-App
Gehen Sie mit der App Player FM offline!

138.1 Dummer Anruf: Wie hält man Ungläubige friedlich?

 
Teilen
 

Manage episode 388022176 series 72388
Inhalt bereitgestellt von Atheistisches Podcast Projekt. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Atheistisches Podcast Projekt oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.

Michael Prüller ruft an, der Kommunikationschef der Erzdiözese Wien. Er äußert sich zu dem Ratschlag, man solle seinen Gott wechseln, wenn dieser einem zum Mord anstifte. Dieser Ratschlag kursierte im Web anlässlich des Massakers in Israel durch die Hamas. Michael Prüfer findet diesen Rat aber zu schlicht. Denn der Rat verlangt von der Religion, sich einfach den bürgerlichen Standards anzuschließen. Aber wenn diese bürgerlichen Standards nicht durch Religion eingehegt werden, werden sie beliebig. Wie gelingt es dann, nichtreligiöse Menschen friedlich zu halten?

Buch von Jörn: Ist der Papst ein Betrüger?

Kommentare? Hier lang zu YouTube...

Weitere religionskritische Webseiten:

Podcast: Ketzerpodcast

Die Morde der Bibel

Podcast: MGEN — Man glaubt es nicht

Atheismus-TV auf YouTube

Artikel: AWQ — Answers Without Questions

News in deutscher Sprache: AMB — Atheist Media Blog (Blasphemieblog)

News in deutscher Sprache: HPD — Humanistischer Pressedienst

Bibelwissen und Religionskritik: Bibelkritik.ch

Witziges: Reimbibel.de

Klassiker: Die Legende von der christlichen Moral

  continue reading

510 Episoden

Artwork
iconTeilen
 
Manage episode 388022176 series 72388
Inhalt bereitgestellt von Atheistisches Podcast Projekt. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Atheistisches Podcast Projekt oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.

Michael Prüller ruft an, der Kommunikationschef der Erzdiözese Wien. Er äußert sich zu dem Ratschlag, man solle seinen Gott wechseln, wenn dieser einem zum Mord anstifte. Dieser Ratschlag kursierte im Web anlässlich des Massakers in Israel durch die Hamas. Michael Prüfer findet diesen Rat aber zu schlicht. Denn der Rat verlangt von der Religion, sich einfach den bürgerlichen Standards anzuschließen. Aber wenn diese bürgerlichen Standards nicht durch Religion eingehegt werden, werden sie beliebig. Wie gelingt es dann, nichtreligiöse Menschen friedlich zu halten?

Buch von Jörn: Ist der Papst ein Betrüger?

Kommentare? Hier lang zu YouTube...

Weitere religionskritische Webseiten:

Podcast: Ketzerpodcast

Die Morde der Bibel

Podcast: MGEN — Man glaubt es nicht

Atheismus-TV auf YouTube

Artikel: AWQ — Answers Without Questions

News in deutscher Sprache: AMB — Atheist Media Blog (Blasphemieblog)

News in deutscher Sprache: HPD — Humanistischer Pressedienst

Bibelwissen und Religionskritik: Bibelkritik.ch

Witziges: Reimbibel.de

Klassiker: Die Legende von der christlichen Moral

  continue reading

510 Episoden

Alle Folgen

×
 
Loading …

Willkommen auf Player FM!

Player FM scannt gerade das Web nach Podcasts mit hoher Qualität, die du genießen kannst. Es ist die beste Podcast-App und funktioniert auf Android, iPhone und im Web. Melde dich an, um Abos geräteübergreifend zu synchronisieren.

 

Kurzanleitung