show episodes
 
Loading …
show series
 
“Taten stehen im Gegensatz zum Islam” – Unter dieser Überschrift veröffentlichte der Weser-Kurier nach einer Reihe von islamistischen Anschlägen ein Interview mit dem Vorstandsvorsitzenden der islamischen Religionsgemeinschaft Schura Bremen, Murat Çelik. In einem Kommentar beim Humanistischen Pressedienst bemängelte Fabian Krahe von der GBS Hamburg…
 
Im Deutschlandfunk durfte mal wieder jemand unhinterfragt wirrste Thesen absondern. Den diversifizierten Diesseitskrüppeln vom Ketzerpodcast blieb nichts anderes übrig, als den KARDINAL DER NATURWISSENSCHAFTEN herbeizurufen …Von Atheistisches Podcast Projekt
 
Erster Teil des Interviews mit Viktor Engelmann zur Vatikanischen Instruktion “Die pastorale Umkehr der Pfarrgemeinde”, die den deutschen Bischöfen die Zusammenlegung ihrer Gemeinden erschwert. In diesem Teil gibt Viktor einen Überblick über das Dokument.Von Atheistisches Podcast Projekt
 
Kardinal Gerhard Ludwig Müller – der moralische Kompass, der stets nach Süden zeigt – warnt vor der Wahl des Katholiken Joe Biden. Wer für Biden stimme, leiste der Ausschaltung der Katholiken aus öffentlichen Ämtern Vorschub und beuge sich feige den Hassreden gegen die Katholiken.Von Atheistisches Podcast Projekt
 
Michael Blume stellt in seinem neuen Buch die These zur Debatte, der Platonismus habe den Boden für unzählige Verschwörungsmythen bereitet. Als Beispiel führt er Martin Heidegger an. Die Ketzer halten Blumes These nicht für überzeugend. Heideggers Assistent, den Christian kontaktiert hat, spricht sogar vom “Unsinn von Michael Blume”. Michael Blume:…
 
Im Deutschlandfunk durfte ZdK-Mitglied Wolfgang Thierse unwidersprochen Unwahrheiten zum Sterbehilfe-Urteil des Bundesverfassungsgerichts vom Februar 2020 verbreiten. Dabei brachte er immer wieder Argumente vor, die das Gericht in seinem Urteil bereits entkräftet hatte. Der Ketzerpodcast liefert den Faktencheck, den die “Tag für Tag”-Redaktion nich…
 
Nahezu alle Katholiken ignorieren die katholische Sexualmoral. Die anderen wird es freuen, dass Lustgreis Franziskus meint, Lust sei göttlich, und die Kirche habe nur “unmenschliche, vulgäre Lust“ verurteilt. Hoffentlich hat sich keiner unnötig zurückgehalten …Von Atheistisches Podcast Projekt
 
Um Kirchenaustritte zu vermeiden, überlegt die EKD, Berufseinsteigern die Kirchensteuer zu reduzieren. Spontan entscheiden sich die Ketzer, Austrittswilligen, die sich die Austrittsgebühr nicht leisten können, diese zu erstatten. (Solange der Vorrat reicht.)Von Atheistisches Podcast Projekt
 
Matthias präsentiert Highlights (“Genderdreck”, “Verbrecher”) aus Olaf Latzels Eheseminar, für das Latzel von der Bremer Staatsanwaltschaft wegen Volksverhetzung anklagt wird. Außerdem bespricht er ein Video der Bremer Kirchenpräsidentin Edda Bosse, die sich überrascht gibt, mit welcher Aggressivität Latzels Follower sie attackieren.…
 
Die vom mdr preisgekrönte Kinder-Manipulationsseite der EKD präsentiert eine Version der Geschichte vom Goldenen Kalb, die nicht nur die Abschlachtung von 3.000 “Brüdern, Freunden und Nächsten” im Namen der HERRN auslässt, sondern auch noch entgegen der biblischen Vorlage behauptet, Gott habe den Israeliten den Tanz um das goldene Kalb verziehen.…
 
Im Rahmen der “Sargnagel”-Serie präsentiert Matthias Highlights aus einem Interview mit dem EKD-Ratsvorsitzenden Heinrich Bedford-Strohm und Thomas Sternberg, dem Präsidenten des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK). Beide berichten von SCHLIMMER CHRISTENVERFOLGUNG: Es wurden nämlich KEINE KIRCHENVERTRETER in Corona-Sondersendungen eingel…
 
Die österreichischen Bischöfe wünschten einen Ethikunterricht für Schüler, die nicht am Religionsunterricht teilnehmen, und die ÖVP-geführte Regierung hat geliefert. Um Fakten zu schaffen, wurde der Unterricht im Borkenkäfer-Gesetz untergebracht. Alle Details im Interview mit Dustin Krinzer von den Atheisten Österreich.…
 
Bettina Limperg ist die Präsidentin des BGH, des obersten Gerichtshofs der Bundesrepublik. Zugleich ist sie die evangelische Präsidentin des Ökumenischen Kirchentags (ÖKT) 2021 in Frankfurt. Auf dem YouTube-Kanal der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) verstieg sie sich zu der absurden Behauptung, der ÖKT sei “unbedingt systemrelevant”…
 
Christian bespricht Tom Phillips’ Bestseller “Humans: A Brief History of How We F*cked It All Up” (dt.: “Echt jetzt?: Die beknacktesten Aktionen der Menschheit”). Außerdem: “Unorthodox” auf Netflix (ab 26:10) und Kindersache.de, eine Kinderseite des Deutschen Kinderhilfswerks, die Homöopathie und Religiotie propagiert (ab 27:35).…
 
Jan bespricht eine Studie zu Angst vor dem Tod bzw. Akzeptanz des Todes unter Atheisten und Ungläubigen. SPOILER ALERT: Atheisten haben weniger Angst. Es bleibt nur noch die Frage, ob der Atheismus die Angst vor dem Tod mindert, oder ob Leute, die weniger Angst vor dem Tod haben, eher Atheisten werden.…
 
Matthias’ Überlegung, dass die COVID-19-Krise sich als Sargnagel für das Christentum entpuppen könnte, findet erste Zeichen der Bestätigung. Darüber hinaus erweist sich auch mal wieder die Realität als Sargnagel für den Katholizismus – hier beim Thema “Ehescheidungen”.Von Atheistisches Podcast Projekt
 
Der Bremer Pastor Olaf Latzel bezeichnet Homosexuelle als Verbrecher und erklärt, dass gelebte Homosexualität ein “todeswürdiges Verbrechen” sei (auch, wenn man deshalb niemanden umbringen müsse). Die Ketzer stellen fest, dass Latzel dabei die Bibel auf seiner Seite hat.Von Atheistisches Podcast Projekt
 
Die Ketzer besprechen eine Studie der praktischen Theologen Stefan Huber und Alexander Yendell, der zufolge die Teilnahme an kirchlichen Aktivitäten irgendwie davor schützen soll, AfD zu wählen … zumindest in Ostdeutschland … während Aberglaube für rechtes Gedankengut empfänglicher machen soll …Von Atheistisches Podcast Projekt
 
Der katholische Chef-Lobbyist beim Bundestag, Prälat Jüsten, ruft an und ist mit dem Bundesverfassungsgerichtsurteil vom 26.02.2020 zur Sterbehilfe unzufrieden. Danach ruft John Hollowell an, der mit Hilfe eines Gehirntumors irgendwie mit den Opfern kirchlichen Missbrauchs mitleiden will.Von Atheistisches Podcast Projekt
 
Christian bespricht Hermann Deterings Buch “Buddha, Josua, Jesus und der Weg zum anderen Ufer: Die gnostische Interpretation des Exodus und die Anfänge des Josua-Jesus-Kultes. — “Ich muss sagen, diese Ketzerpodcast-Folge treibt mich noch weiter von meinem nicht vorhandenen Glauben weg!” (Jan)Von Atheistisches Podcast Projekt
 
Jan hat sich eine Studie angeschaut, der zufolge Papstbesuche in italienischen Provinzen die Zahl der Abtreibungen senken. Der Grund liegt allerdings darin, dass es entsprechend weniger ungewollte Schwangerschaften gab – die Zahl der Geburten blieb nämlich gleich.Von Atheistisches Podcast Projekt
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login