#049 Der Tod darf auch leicht sein - mit Sabine Mehne

1:15:10
 
Teilen
 

Manage episode 327641288 series 2979453
Von Corinna Nordhausen entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Das Lebensende

"All das was ich hier nacheinander erzähle - hat gleichzeitig statt gefunden. Dieser Umstand ist irdisch betrachtet, nicht möglich." Sabine Mehne

Wenn es ums Sterben geht, wird oft von loslassen müssen gesprochen - Sabine zeigt, den für sie ganz bedeutenden Unterschied. "Ich gebe mich nicht auf - ich gebe mich hin."

Seit der Aufnahme des Gespräches zwischen Sabine und mir sind schon einige Monate vergangen. Sabine arbeitete vorab 15 bedeutsame Aspekte ihres Nahtoderlebnisses heraus. Sie nannte sie die Nahtoderfahrung als Güterzug. Der Zug der seine Güter in einzelnen Teilen (Wagons) mitbringt. Der nur mit all diesen komplett ist. Sie stehen alle allein - jeder für sich und gleichzeitig gehören sie fest zueinander und bedingen sich. Sabine beschreibt ihre Gedanken und Erkenntnisse ganz im Detail und doch auf den Punkt!

1 Die Ausserkörperlichkeit - Beobachterperspektive

  1. Die Allwissenheit - das Erkennen der großen Zusammenhänge
  2. Die Aufhebung von Zeit und Raum - die Schmerzfreiheit
  3. Die Begegnung mit dem Licht
  4. Die Auflösung meiner selbst und das Eins werden mit dem Licht
  5. Der Lebensfilm
  6. Die Rückkehr in meinen Körper
  7. Die Spuren der Veränderung
  8. Die Bewusstwerdung
  9. Die Fragen nach dem Bewusstsein
  10. Begegnung mit dem Bewusstsein Verstorbener
  11. Keine Angst mehr vor dem Tod
  12. Die Spiritualität
  13. „Sowohl als auch“ vs. „entweder/oder“
  14. Meine Hymne an das Leben

Ein Geschenk, wenn man es so will - die Möglichkeit an etwas teilhaben zu können und es in sein eigenes Leben zu übertragen.

Danke dir von Herzen Sabine, für dieses bewegende Gespräch.

Wenn du mehr über Sabine erfahren möchtest und dich vielleicht sogar für ihre Bücher und andere Öffentlichkeitsarbeit interessierst, dann schau gern hier vorbei.

Mehr zu mir und meiner Arbeit findest du unter: http://www.traudichkeit.de

hier kannst du dich auch gern für den Newsletter eintragen und erhältst alle Informationen rund um Traudichkeit, die Workshops.

Hier gehts zum kostenfreien Workbook

"11 Impulse für die Begegnung mit trauernden Zugehörigen"

Instagram: https://www.instagram.com/hommageansleben/

Facebook: https://www.facebook.com/hommageansleben/?modal=admin_todo_tour

und Kontakt könnt ihr unter folgender eMailadresse zu mir aufnehmen:

info@traudichkeit.de

Intro/Outro Musik

https://tuamusik.de/ https://www.instagram.com/tuamusik/

50 Episoden