Katrin Leonhardt: „Wir haben gespürt, dass wir hier was komplett umwälzen“

25:04
 
Teilen
 

Manage episode 334430380 series 2454561
Von Detektor.fm – Das Podcast-Radio entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Katrin Leonhardt leitet heute die Sächsische Aufbaubank. Zur Zeit der Friedlichen Revolution hat sie in Leipzig studiert. Sie spricht über ihre persönlichen Erinnerungen an einen der größten Umbrüche der deutschen Geschichte.

[00:00:00] Intro und Begrüßung [00:02:37] Herbst ’89 [00:06:35] Damalige Drohungen [00:08:07] Wunsch nach Reformen [00:11:32] Auslandsstudium und Rückkehr [00:16:28] Mögliche Szenarien [00:17:50] Rückblick auf die 90er Jahre [00:20:21] Förderbanken

Hier entlang geht’s zu den Links unserer Werbepartner: https://detektor.fm/werbepartner/brand-eins-podcast

Hier geht es zum Text im aktuellen brand eins Magazin. Fünf Menschen berichten von Zäsuren ihrer Generationen: https://www.brandeins.de/magazine/brand-eins-wirtschaftsmagazin/2022/wendepunkte/zaesuren-was-die-welt-veraenderte-und-wie-wir-das-erlebten

Das Heft können Sie hier bestellen: https://kiosk.brandeins.de/products/brand-eins-07-2022


>> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/wirtschaft/brand-eins-katrin-leonhardt-wiedervereinigung

Kapitel

1. Herbst ’89 (00:02:49)

2. Damalige Drohungen (00:06:47)

3. Wunsch nach Reformen (00:08:20)

4. Auslandsstudium und Rückkehr (00:11:44)

5. Mögliche Szenarien (00:16:40)

6. Rückblick auf die 90er Jahre (00:18:03)

7. Förderbanken (00:20:33)

209 Episoden