show episodes
 
Willkommen bei Transformation Tacheles – dem EY Podcast, in dem wir der neuen Normalität und aktuellen Trends ins Auge schauen. Wie verändert sich unsere Perspektive auf Arbeit, wie die auf Menschen? Wie gestaltet sich die Zukunft schon jetzt und darüber hinaus? Komplexe Fragen, auf die es klare Antworten gibt, diskutiert mit klugen Köpfen unserer Zeit. Der Podcast bietet einen bunten Generationenmix von Millenials bis Boomer, die spannende Einblicke in Themen wie New Work, Strategie, Digita ...
 
T
Tratsch & Tacheles

1
Tratsch & Tacheles

Hadnet Tesfai, Tarik Tesfu & Studio Bummens

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich+
 
"Tratsch & Tacheles" ist ein Podcast, der seinen Hörer*innen mundgerecht den aktuellen Klatsch und Tratsch der Popkultur und Medienlandschaft präsentiert und ihn auf seine Menschenfreundlichkeit überprüft. Denn Tratsch ist immer auch politisch und sagt viel über eine Gesellschaft aus. Deshalb sprechen Hadnet Tesfai und Tarik jetzt Tacheles und liefern gleichzeitig das Angeber*innenwissen für den nächsten Besuch im Frisierladen – jeden Mittwoch, um 15 Uhr!
 
Ohne die Expertinnen und Experten, die Software planen, programmieren, testen, ausrollen und aktualisieren, läuft in Unternehmen nichts mehr. Neue Werkzeuge und Verfahren des Software Engineerings erleichtern ihnen die Arbeit. Neue Themen und Kompetenzen erweitern ihre Aufgabenbereiche. Diese Entwicklungen und den Stand der Technik herauszuarbeiten, ist das Ziel des adesso-Podcasts IT-Tacheles.
 
Michael Matern's Tacheles Talk bringt dich und deine Karriere auf das nächste Level. Alles nach dem Motto "Raus aus dem Hamsterrad"! Praktische Tipps auf deinem Weg nach ganz oben. Michael Matern ist Hochschuldozent, Mitglied im Club "Top 100 Excellente Unternehmer" & Gründer mehrerer erfolgreicher Startups. Er provoziert, redet Klartext und gibt sein Wissen ungeschminkt aus 25 Jahren Selbstständigkeit preis. In seinen Keynotes und Trainings begeistert er im gesamten deutschsprachigen Raum t ...
 
Willkommen im Bauchfreiraum-Podcast. Hier geht es um FREIRAUM für deinen Bauch, FÜR dich und vielleicht für dein ganzes Leben (das kommt drauf an, wie experimentierfreudig du bist). Viele – sehr viele – Menschen jedes Alters leiden unter Bauchproblemen, die oftmals medizinisch schwer abklärbar sind. Viele Diagnose lauten dann „Reizdarm“ oder „Reizmagen“. Mit über 20 Jahren Erfahrung in meiner eigenen Praxis für Ernährungsberatung und Psychotherapie und über 30 Jahren Erfahrung mit meinen eig ...
 
CASH ODER KARMA ist der Money-Mindset-Podcast bei dem es zum einen um Persönlichkeitsentwicklung in Sachen Geld geht und zum anderen um "Business", was Dich mit Sinn und Freude erfüllt. Dazu gehört auch die rationale Seite der Medaille: Finanzklarheit (Zahlen, Daten, Fakten, Wissenschaft & Co.). Beides verbinden die beiden Hosts Katrin Felicitas Czorny und Martin Steinbach miteinander. "Cash oder Karma!?", diese Frage haben sich die beiden nicht nur einmal in ihrem Leben gestellt. Katrin wol ...
 
Wie lassen sich New Work Konzepte erfolgreich im Unternehmen umsetzen und was gibt es dabei zu beachten? Alle zwei Wochen führt Alissa Stein ein Interview mit verschiedenen Unternehmen. Dabei geht es um Themen wie die 4-Tage Woche, transparente Gehaltsmodelle, Leadershipansätze uvm. Die Welt befindet sich in der Transformation, also muss sich auch zwangsläufig die Art unserer Arbeit ändern. Dieser Podcast soll eine Inspiration für Unternehmen sein auch etwas umzustellen und die Mitarbeiterzu ...
 
Loading …
show series
 
Tacheles & Tee mit Susann und Inge – Wir sprechen über Energie bringendes Alleinsein. Innere Stille. Äußere Stille. Was bedeutet Alleinsein, sowohl im Leben als auch in der Wortbedeutung? Inge und ich tauschen Alltagserfahrungen aus über die Kraft des All-Ein-Sein. Höre uns doch gerne zu. Inge hat ein sehr schönes Buch geschrieben über ihren Weg al…
 
Wirtschaftskriminelle Handlungen sind in Deutschland immer noch unterschätzt, dabei nimmt die Anzahl der Delikte zu. Gerade die Pandemie bietet viele neue Angriffsflächen.Betrug, Korruption oder Geldwäsche… wo fängt Wirtschaftskriminalität an, gibt es ein typisches Täterprofil, und wie werden komplexe Fälle untersucht?Tim Ahrens und Burim Ferati kl…
 
Die Coronakrise lenkt den Blick auf die Grundlagen moderner Gesellschaften: Trotz großer Lösungsressourcen komme es nicht zu koordiniertem Handeln, sagt der Soziologe Armin Nassehi. Was helfen könnte: das Impfen zur Routine werden zu lassen. Moderation: Thorsten Jantschek www.deutschlandfunkkultur.de, Tacheles Direkter Link zur Audiodatei…
 
Eigene Rechte für einen Fluss – in Neuseeland und Kolumbien gibt es das bereits. Auch wir sollten die Natur als Partnerin sehen, meint der Soziologe Frank Adloff. Denn die Natur habe einen eigenen Wert, unabhängig von ihrem Nutzen für den Menschen. Moderation: Susanne Führer www.deutschlandfunkkultur.de, Tacheles Direkter Link zur Audiodatei…
 
Die Kultureinrichtungen in Deutschland haben die Digitalisierung weitgehend verschlafen, meint der Kulturmanager Markus Hilgert. Auch kleine Museen, Theater und andere Kulturstätten bräuchten Online-Kompetenz, wenn sie relevant bleiben wollten. www.deutschlandfunkkultur.de, Tacheles Hören bis: 19. Januar 2038, 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Spätestens als die USA ihre Truppen abzogen, war der internationale Afghanistaneinsatz gescheitert. Ein Versagen der Ordnungsmacht USA? Ja, sagt der Historiker und Amerikakenner Bernd Greiner. Und nicht das erste. Zeit für eine andere Weltordnung? Moderation: Patrick Garber www.deutschlandfunkkultur.de, Tacheles Hören bis: 19. Januar 2038, 04:14 Di…
 
Die Pandemie hat unsere Arbeitswelt auf den Kopf gestellt und damit auch einen erheblichen Einfluss auf Auslandsentsendungen aller Art genommen. Herausforderungen gibt es auf beiden Seiten: Arbeitgeber wie Arbeitnehmer. Welche Rolle spielt die Auslandsentsendung unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit? Ist physische Präsenz noch zeitgemäß oder kulturel…
 
Tacheles & Tee mit Susann und Inge – Mitgefühl? Mitleid? Ist es dasselbe? Inge und ich ergründen, was es mit diesen beiden Begriffen auf sich hat. Am Ende gibt uns Inges Katze ein berührendes Beispiel wie wahres Mitgefühl aussieht. Wer mehr zu Katzen und dem Dalai Lama lesen möchte, dem kann ich dieses Buch sehr empfehlen: David Michie, Die Katze d…
 
Die Ampelparteien benutzen gern und viel die Worte: Transformation, Modernisierung, Zukunftsfähigkeit. Daran soll sich die zukünftige Koalition ausrichten. Das ist zwar ganz im Sinne der Managerin Christine Bortenlänger, aber es geht um die Umsetzung. Moderation: Annette Riedel www.deutschlandfunkkultur.de, Tacheles Hören bis: 19. Januar 2038, 04:1…
 
Lieferketten verändern sich grundlegend, und der Ruf nach Klimaneutralität in Produktion und Logistik wird immer lauter. Wie wird mein Unternehmen eigentlich klimaneutral, welche Rolle nehmen Lieferanten zukünftig ein, und erleben wir eine Rückkehr zur lokalen Beschaffungsstrategie? Christian Heinrich und Reinhard Frigger verbindet die Leidenschaft…
 
Wie endet der Streit zwischen der EU und Polen über die Rechtsstaatlichkeit? Der Ausgang entscheidet über die Zukunft der EU, meint der Politologe Ireneusz Paweł Karolewski. Denn nicht nur in Polen drohe ein Abgleiten in die „Demokratur“. Moderation: Patrick Garber www.deutschlandfunkkultur.de, Tacheles Hören bis: 19. Januar 2038, 04:14 Direkter Li…
 
Nicht nur in Unternehmen, sondern auch im Privaten nehmen Cyberangriffe zu. Wie geht ein Hacker vor, wie funktioniert Prävention und wie reagiere ich, wenn es zu spät ist?Im Notfall sind Unternehmen einem enormen Druck ausgesetzt: Lösegeldforderungen und Erpressung durch Hacker sind keine Seltenheit. Matthias Bandemer und Bodo Meseke geben wertvoll…
 
Die Freiwilligen Feuerwehren sind sind in Sachsen ein unverzichtbarer Bestandteil zur Sicherung des flächendeckenden Brandschutzes. Rund 43.000 Mitglieder leisten ihren Dienst im Ehrenamt. Aber nicht nur bei der Gefahrenabwehr sind sie ein verlässlicher Partner. Sie tragen auch erheblich zur Belebung in den Gemeinden bei. In dieser Folge sprechen w…
 
Um erfolgreich zu sein, muss die CDU kein konservatives Profil entwickeln, sondern überzeugende Kandidaten aufstellen, die in der politischen Mitte punkten, meint der Politologe Bernhard Weßels. Auch für den Kampf um AfD-Wähler hat er einen Rat. Bernhard Weßels im Gespräch mit Hans Dieter Heimendahl Hören bis: 19. Januar 2038, 04:14 Direkter Link z…
 
Was es alles zu beachten gibt, Money und Mindset, dass teilt er heute hier mit uns. Heute mit einer etwas anderen Mindset Folge. Martin nimmt uns heute mit auf seine Reise rund um den Wohnungskauf. Wir sprechen über: die größten Hürden beim Wohnungskauf, darüber, was will mein Bänker von mir hören will und wie es Martin geschafft hat, trotz Selbsts…
 
Die Digitalsierung soll auch an Sachsens Schulen gelingen. Besonders während der Corona-Pandemie zeigte sich, wieviele Baustellen dort noch offen sind. In der neuen Episode unseres Podcast geht es daher um die Frage, wie digital die Schulen schon sind. Wir reden mit Matthias Hundt von der Sachsen Digital Consulting, die Schulträger bei der Digitali…
 
Jeder fünfte Beschäftigte in Deutschland arbeitet im Niedriglohnsektor, so viel wie in kaum einem anderen europäischen Land. Nur wenige schaffen den Aufstieg. "Das ist ein Alarmsignal", sagt die DIW-Ökonomin Alexandra Fedorets. Alexandra Fedorets im Gespräch mit Gerhard Schröder www.deutschlandfunkkultur.de, Tacheles Hören bis: 19. Januar 2038, 04:…
 
Dem Gesundheitswesen droht der Herzstillstand und diese Folge ist der Defibrillator. Wir müssen weg von einer zunehmenden Ökonomisierung des Gesundheitssystems, hin zu mehr Menschlichkeit, Fürsorge und Wertschätzung im Umgang mit Patienten. Aber wie? Digitalisierung? Mehr Ärzte, mehr Pfleger oder gar ein neues Berufsbild? Dr. Markus Klimmer und Chr…
 
Kann man nicht einfach 5G auslassen und erst bei 6G wieder einsteigen? Diese und weitere Fragen, wie die der europäischen digitalen Souveränität, beschäftigen Dr. Christoph Strnadl. Dass in Deutschland die Infrastruktur oft nicht ausreichend abgedeckt ist, um mit 5G den erwünschten Kundennutzen zu erreichen, stellt Wolfram Eberhardt fest. Martin Ne…
 
Wir haben gewählt und schauen nun den Parteien bei der Regierungsbildung zu. Für die Historikerin Ute Daniel ein unbefriedigender Zustand. Sie beschreibt, wie wir auf der Zuschauertribüne gelandet sind, und warum wir da nicht Platz nehmen müssen. Ute Daniel im Gespräch mit Thorsten Jantschek www.deutschlandfunkkultur.de, Tacheles Hören bis: 19. Jan…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login