show episodes
 
Ohne die Expertinnen und Experten, die Software planen, programmieren, testen, ausrollen und aktualisieren, läuft in Unternehmen nichts mehr. Neue Werkzeuge und Verfahren des Software Engineerings erleichtern ihnen die Arbeit. Neue Themen und Kompetenzen erweitern ihre Aufgabenbereiche. Diese Entwicklungen und den Stand der Technik herauszuarbeiten, ist das Ziel des adesso-Podcasts IT-Tacheles.
 
Live-Diskussion zu Software-Architektur im Stream. Einmal in der Woche diskutiert Eberhard Wolff Software-Architektur im Live-Stream auf YouTube und Twitch - oft zusammen mit einem Gast. Zuschauer können über den Chat mitdiskutieren oder Fragen stellen. Der Podcast enthält die Audio-Spur des Streams. Weitere Infos und einen Übersicht über die Folgen gibt es unter https://software-architektur.tv/ .
 
Die Code Coroner sprechen über alles, was mit Software-Qualität zu tun hat. Hier wird wie bei den Gerichtsmedizinern eine Leichenschau am Code durchgeführt. Bei dieser "Sektion" können Architekturfragen, Pattern-Fragen, CleanCode-Umsetzungen, IT-Sicherheit, agiles Projektmanagement u.v.m. beleuchtet werden. Das Podcast-Team besteht aus Softwareentwicklern, die sich auf die Spur für gute Software machen. Unsere Zielgruppe sind andere Softwareentwickler, aber auch interessierte Studierende. An ...
 
Loading …
show series
 
Es gibt zahlreiche Werkzeuge für Software-Architektur-Management. Mit ArchUnit können Software-Architekt:innen in Java Regeln für Java-basierte Projekte definieren, die als Unit-Test ausgeführt werden. Diese Regeln stellen sicher, dass die definierte Architektur auch eingehalten wird. Peter Gafert ist Erfinder dieser Library. Er wird unsere Fragen …
 
Spring Native soll die Möglichkeit bieten, Spring-Boot-Anwendungen ohne größeren Aufwand mit der GraalVM in nativen Code zu kompilieren. Das verspricht schnellere Startup-Zeiten - gerade für Umgebungen wie Kubernetes wichtig. Ich habe mein Istio-Microservices-Beispiel darauf umgestellt und will einen Blick in die Werkstatt geben: Wie bin ich vorgeg…
 
Die Organisation beeinflusst die Software-Architektur. Sozial-Wissenschaften untersuchen Organisationen und bieten daher einiges, was man für Software-Architektur lernen kann. Dazu spricht Gerrit Beine in dieser Episode. Gerrits Buchtipps: Stefan Kühl: Organisationen: Eine sehr kurze Einführung Fritz Simon: Einführung in Systemtheorie und Konstrukt…
 
In dieser Folge möchte ich gerne einige Fragen beantworten, die sich in den letzten Wochen angesammelt haben: Einsetzbarkeit von Nick Tunes DDD-Legacy IdeenMono vs Multi-Repos Bug: Fix oder Rollback? Neue Technologien einführen Typische zwischenmenschliche ProblemeVon software-architektur-im-stream@posteo.net (Eberhard Wolff)
 
In Nick Tunes Paper geht es um High-Level-Entscheidungen für die Modernisierung von Systemen mit Strategic Design. Dabei geht es um Business Strategie bis hin zum Finden von Bounded Contexts. Link zum PaperVon software-architektur-im-stream@posteo.net (Eberhard Wolff)
 
In dieser Folge beantworte ich eure Fragen, die ihr entweder im Chat stellt - oder vorab im Formular hier auf der Website oder bei Twitter. Eine Frage zu Microservices und eine zu Technical Debt habe ich bereits. iSAQB Advanced Prüfung Musteraufgabe Folge zu Zertifizierung SoftwareArchitekTOUR-Podcast zu Zertifizierung Englischer iSAQB-Podcast zu Z…
 
APIs sind ein wesentlicher Teil moderner Software-Entwicklung. Ansätze wie API Economy oder API first sind eine Antwort auf die zunehmende Integration in der IT, bei der die Grenzen zwischen Systemen immer weiter verschwimmen. In dieser Folge sprechen wir mit Erik Wilde und diskutieren, wie man mit APIs praktisch umgeht. Wie können APIs wiederverwe…
 
Agilität ist der dominierende Ansatz für Software-Entwicklung. Aber auch 20 Jahre nach dem agilen Manifest sind zahlreiche Organisation immer noch dabei, agile Software-Entwicklung einzuführen. Und selbst Organisationen, die agile Prozesse scheinbar umgesetzt haben, beachten dennoch einige grundlegende Praktiken nicht. In dieser Episode geht es dar…
 
Im Gespräch mit Uwe Friedrichsen kam die Sprache kurz auf den Uber-Ansatz für Microservices. In dieser Folge werden wir den Ansatz detailliert diskutieren und bewerten, siehe https://eng.uber.com/microservice-architecture/. Der Blog-Post wurde mittlerweile gelöscht, daher der Link auf archive.org .Von Eberhard Wolff
 
Gerade in der Software-Entwicklung sind viele Gruppen unterrepräsentiert. Führen zu homogene Teams eigentlich zu schlechterer Software? Und warum? Das Thema hat auf jeden Fall Auswirkungen auf Software-Architekt:innen, unser Arbeitsumfeld und unsere Arbeitgeber. In dieser Episode diskutieren wir mit Lars Hupel, Lena Kraaz und Aminata Sidibe von INN…
 
Linda Rising is well-known for Fearless Change, a practical guide to facility change. We will talk about how software architects can profit from these patterns and deal with the emotional, unconscious mind. https://lindarising.org/fearless-change-downloads https://fearlessjourney.info/Von Eberhard Wolff
 
Grady Booch is one of the pioneers of software architecture. Lately, he has been working on some pretty challenging AI systems. We want to talk about AI and software architecture. https://computingthehumanexperience.com/ https://www.ibm.com/industries/federal/autonomous-shipVon Eberhard Wolff
 
Bastian Spannebergs Arbeitgeber Instana hat als kleines StartUp begonnen, ist dann stark gewachsten und mittlerweile von IBM gekauft. Wir diskutieren Site Reliability Engineering als Konzept und wie es sich bei Instana auf dieser Reise verändert hat. SRE Books by Google: https://landing.google.com/sre/books/ Real-World SRE by Nat Welch: https://www…
 
Daten-intensive Systeme arbeiten häufig mit Eventual Consistency. Dadurch ergeben sich neue Herausforderungen und jede Menge Komplexität wandert vom Infrastruktur-Layer in den Domain-Layer. Susanne Braun forscht zum Thema Eventual Consistency und stellt uns ihre ganz praktischen Regeln vor, wie man als Architekt man damit umgehen sollte. Link zum P…
 
Auch Architektur-Entscheidungen müssen wirtschaftlichen Zielen unterordnen. Michael Mahlberg erläutert, warum das so ist - und wie bereits ein kleiner Werkzeug-Koffer dabei hilft, Architekturentscheidungen und -strategien bewertbarer zu machen.Material: https://bit.ly/oop2021-di24Von Eberhard Wolff
 
Oft wird Software immer schlechter wartbar, je länger Entwicklungsteams an ihr arbeiten. Dazu hat sich die Metapher “technische Schulden” etabliert. Aber es ist nicht immer sinnvoll, technische Schulden zu beseitigen und sie können auch “einfach so” entstehen. Darüber sprechen wir - und über die Grundlagen der Metapher, wie sie bei der Kommunikatio…
 
Prof. Dr. Volker Gruhn und Nils Schwenzfeier von der Universität Duisburg-Essen analysieren einige reale KI-Einsatzszenarien. Beispielsweise das Vorhersagen des Anrufaufkommens an einer Service-Hotline. Das Aufdecken von Betrugsversuchen bei der Rezeptabrechnung. Oder ein Kamerasystem zum automatischen Aufzeichnen von Amateurfußballspielen. Alle In…
 
Schwache Künstliche Intelligenz (KI) hat starke Auswirkungen auf die Art und Weise, wie Fachleute Software entwickeln. Prof. Dr. Volker Gruhn und Nils Schwenzfeier von der Universität Duisburg-Essen rollen die wichtigsten Grundlagentechnologien Supervised, Unsupervised und Reinforcement Learning auf. Alle Infos und Literaturhinweise findet ihr hier…
 
Welche Auswirkungen Microservices auf die Projektorganisation haben, wie wichtig fachliches Verständnis für das Definieren von Services ist und welche Rolle Container spielen: Darüber diskutieren Prof. Dr. Volker Gruhn und Dr. Thomas Franz, Leiter Technologiebeirat adesso. Alle Infos und Literaturhinweise findet ihr hier: www.adesso.de/podcast…
 
Prof. Dr. Volker Gruhn lud mit Christoph Feddersen und Andreas Knoor von der e-Spirit AG gleich zwei Experten zum Gespräch ein. Die beiden sind den Weg in Richtung Cloud Native bereits gegangen: Sie machten das e-Spirit Content-Management-System FirstSpirit Cloud-fähig. Alle Infos und Literaturhinweise findet ihr hier: www.adesso.de/podcast…
 
Die einen entwickeln Software, die anderen betreiben sie. Beide Seiten müssen eng zusammenarbeiten, damit neue Lösungen laufen. Prof. Dr. Volker Gruhn und Peter de Lorenzi, Leiter IT Management Consulting bei adesso, sprechen darüber, wie Entscheider dieses Zusammenspiel gestalten. Alle Infos und Literaturhinweise findet ihr hier: www.adesso.de/pod…
 
Architekturebenen, die Rollen von Software Architect und Software Engineer oder die Bedeutung von Domänenwissen: Das sind die Themen, über die Prof. Dr. Volker Gruhn und Prof. Dr. Tobias Brückmann, Professor an der IUBH Internationale Hochschule und Geschäftsführer der CampusLab GmbH, reden. Alle Infos und Literaturhinweise findet ihr hier: www.ade…
 
Mit einem Briefkasten im Eingangsbereich, in den Mitarbeitende ihre Ideen auf Zetteln einwerfen, hat Innovationsmanagement nichts zu tun. Ziel der Disziplin ist, Prozesse und Rahmenbedingungen zu schaffen, in denen Neues gedeiht. Prof. Dr. Volker Gruhn und Andreas Kramp, Leiter Competence Center Agility, beleuchten Aspekte dieses Themas. Alle Infos…
 
Wie orchestrieren Unternehmen das Zusammenspiel mehrerer agiler Teams? Welche Rolle spielen Frameworks wie SAFe (Scaled Agile Framework), LeSS (Large-Scale Scrum) oder Nexus? Über diese und weitere Fragen diskutieren Prof. Dr. Volker Gruhn und Svenja Trampisch, Agile Coach bei adesso. Alle Infos und Literaturhinweise findet ihr hier:www.adesso.de/p…
 
Von den theoretischen Grundlagen bis zum Agilen Manifest. Vom Pragmatismus in Softwareprojekten bis zur Vertragsgestaltung. Von Scrum, Pair Programming oder gezähmter Agilität: Prof. Dr. Volker Gruhn und Dominic Oberländer, Agilitätsexperte bei adesso, steigen gemeinsam in die Welt der agilen Softwareentwicklung ein. Alle Informationen und Literatu…
 
Anforderungsmanagement ist das Gedächtnis eines Softwareprojektes. Es ist die Basis für das Entwickeln einer tragfähigen Softwarearchitektur. Prof. Dr. Volker Gruhn und Dr. Kim Lauenroth, RE-Experte bei adesso, reden unter anderem über den Sinn einer guten Dokumentation und den Unsinn so manches Dokumentes. Alle Infos und Literaturhinweise zu diese…
 
Prof. Dr. Volker Gruhn unterhält sich mit Fachleuten über alles, was die Welt des Software Engineering bewegt. Von Anforderungsmanagement bis Agilität, von Cloud Native bis Künstliche Intelligenz: Nach gut 20 Minuten wisst ihr, worauf es ankommt. Alle Infos und Literaturhinweise findet ihr unter: www.adesso.de/podcast…
 
Simon Brown is the author of Software Architecture for Developers; a developer-friendly guide to software architecture, technical leadership and the balance with agility. He is also the creator of the C4 software architecture model and the founder of Structurizr, a collection of tooling to help software teams visualize, document and explore their s…
 
Eine der größten Herausforderungen, denen sich Software-Entwickler und Technical Leads stellen müssen, ist der Umgang mit Legacy und technischen Schulden. Diese Herausforderung wird immer schwieriger, da die Lebensdauer von Software mit dem Aufkommen neuer Technologien steigt und die Verweildauer in Unternehmen immer kürzer wird. Wie kann man diese…
 
Patrick Kua was CTO and Chief Scientist at N26 in Berlin and is now an independent coach and mentor to CTOs and VPs Engineering. Patrick has written several books e.g. about how to talk to tech leads and he co-authored a book about evolutionary architecture. In this episode we will therefore discuss how software architecture can embrace change and …
 
Pattern für Software-Entwicklung gibt es schon seit mehr als 25Jahren. Aber schon davor gab es Patterns für Dinge z.B. in derGebäude-Architektur. Und mittlerweile sind auch Patterns für andereBereiche entstanden. So erlauben sie den Zugriff auf Erfahrungen überden Umgang mit Code und Menschen. Sogar Refactorings sind eigentlichPatterns für den Umga…
 
Inner Source nutzt Open-Source-Methoden für die Entwicklung von Software innerhalb eines Unternehmens. Auf den ersten Blick scheinen Entwickler:innen so nur einfach Code teilen zu können, aber es hat weitreichende Konsequenzen und kann dazu dienen, Silos in Unternehmen einzureißen und so die Organisation zu verbessern. Prof. Dirk Riehles forscht in…
 
Anja Kammer erklärt in dieser Folge, warum und wie man keine DevOps Engineers einstellt - und warum DevOps als Begriff leider immer noch missverstanden wird. Dabei geht es auch um Team Topologys, mit denen die Organisation von Teams und die Kommunikation zwischen Teams visualisiert und optimiert werden kann.Links:DevOps TopologiesDevOps HandbookTea…
 
In dieser Folge diskutiert Johannes Seitz sokratische Gespräche. Das ist ein Möglichkeit, um nicht nur Grundlagen wie Information Hiding zu vermitteln, sondern die sich auch sonst gut für Consulting und Training eignet. Johannes hat vor allem in Remote-Szenarios damit gute Erfahrungen gemacht. In dieser Folge erläutert Johannes, was sokratische Ges…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login