show episodes
 
Warum lässt eine Frau ihren Mann erschießen? Wie kommt ein Kommissar an ein Geständnis? Und warum lügen Zeugen manchmal? Was, wenn Polizisten kriminell handeln oder Sachverständige versuchen, ihre Irrtümer zu kaschieren? Und was, wenn Unschuldige in die Mühlen der Strafjustiz geraten – und niemand ihnen glaubt …? Sabine Rückert aus der ZEIT-Chefredaktion ist Expertin für Verbrechen und deren Bekämpfung. Sie saß in großen Strafprozessen, schrieb preisgekrönte Gerichtsreportagen und ging unvor ...
 
Krimi-Klassiker von früher und aktuelle Produktionen von heute, auf hochdeutsch oder Mundart. Ob Polizischt Wäckerli, Kommissär Hunkeler oder Privatdetektiv Musil: Die Hörspiele von SRF haben schon immer Ermittler mit Kult-Potenzial hervorgebracht. Und die nächste Generation steht schon bereit. Mehr unter www.srf.ch/krimi
 
In dem Gemeinschaftsprojekt ARD Radio Tatort sorgen spannende und unterhaltende Originalhörspiele prominenter Autorinnen und Autoren für akustischen Nervenkitzel. Zu hören sind die Folgen der Hörfunk-Krimireihe einmal monatlich innerhalb von fünf Tagen auf den beteiligten Sendern der neun Landesrundfunkanstalten. Der ARD Radio Tatort - auch als Podcast mindestens ein Jahr lang abrufbar, jeden Monat neu.
 
In dem True Crime Podcast NASEBAND UND RIETZ: ECHTE KOMMISSARE - ECHTE VERBRECHEN dreht sich alles um wahre Kriminalfälle, die Ermittlungsarbeit der Polizei und die Menschen hinter der Uniform. In jeder Folge sprechen die ehemaligen Kommissare Michael Naseband und Alexandra Rietz, zu zweit oder mit einem Gast Kommissar, über einen Fall aus der eigenen Polizeikarriere. Von der Tatortbegehung bis zur Überführung des Täters schildern sie ihre Erfahrungen, ihre persönlichen Eindrücke und Emotion ...
 
Grobmann und Pieper ist eine Krimiserie. Jeder Fall ist zwischen 90 und 120 Minuten lang. Die Berliner Kommissare ermitteln gemeinsam mit der Gerichtsmedizinerin Dr. Nagel in besonders brisanten Mordfällen. Dabei geraten sie immer wieder in ihnen fremde Milieus. Diese Subkulturen sind zwar Teil der Stadt, Grobmann und Pieper aber unbekannt. Von ihren Ermittlungen, ihren Entdeckungen und ihren Problemen erzählen die Kriminalberichte.
 
Zweite Staffel | Berlin 1930: Nach dem Börsencrash und der daraus resultierenden Weltwirtschaftskrise haben "Die Goldenen 20er Jahre" ein abruptes Ende gefunden. Kommissar Gereon Rath, der nicht ganz freiwillig von Köln nach Berlin wechselte, lebt sich zunehmend in der Hauptstadt ein, die einem rapiden Wandel unterworfen ist.
 
Im True Crime-Podcast “Mordlust - Verbrechen und ihre Hintergründe” sprechen Paulina und Laura über wahre Kriminalfälle aus Deutschland. In jeder Folge widmen sich die Reporterinnen zwei Fällen zu einem spezifischen Thema und diskutieren strafrechtliche und psychologische Aspekte. Dabei gehen sie Fragen nach wie: Was sind die Schwierigkeiten bei einem Indizienprozess? Wie überredet man Unschuldige zu einem falschen Geständnis? Und wie hätte die Tat womöglich verhindert werden können? Mord au ...
 
Relevant und brisant, informativ und investigativ – das ist das SWR2 Feature am Mittwochabend. Das SWR2 Feature am Sonntag präsentiert schlicht und kühn: hochklassiges Kulturfeature – mit allen Mitteln des Mediums. Und online können Sie alle beide als Podcast nachhören.
 
Crissi und Gino – Beste Freundinnen mit schlechten Angewohnheiten. Every Blondie needs a Brownie, oder jede dicke braucht ne dünne, oder wie war das noch gleich? Ob skinny meets curvy oder Latina trifft auf ze good old German - Sie könnten unterschiedlicher nicht sein und trotzdem sind sie seit der Grundschule die besten Freundinnen. Sie sprechen ehrlich über den alltäglichen Wahnsinn inklusive notwendiger Notlügen und wie sie trotzdem Karma-Punkte sammeln wollen. Ihre Erwartungen an das Leb ...
 
sprengerspricht #books&sports Meine große Leidenschaft, neben dem Job als TV-Coach und als Fußball-Reporter, dem ich erst bei anpfiff (RTL) später bei Premiere und seit über 15 Jahren freiberuflich nachgehe, ist das Lesen. Wie verknüpfe ich also Bücher mit dem Beruf? Ganz einfach. Ich spreche darüber. Jede Woche freitags ab 12 Uhr, mit drei anderen Leser:innen. Das sind mal Sportler:innen, mal Medien-Leute, mal AutorInnen. Mal Coachees, mal Kolleg:innen. Mal Follower und mal Freunde. Auf all ...
 
Loading …
show series
 
Matthias Bürgel sorgt für komplett Gänsehaut bei TV-Moderatorin Miriam Sinno! Wieder eine Premiere bei books&sports: Mit Matthias Bürgel ist ein richtiger Kriminial-Kommissar zu Gast. Der Polizist gibt Einblicke in seine Arbeit beim Kriminaldauerdienst. Neben vielen Details erfahren wir auch beeindruckende Fakten: allein in seinem Bereich gilt es b…
 
Krimi · Wir schreiben das Jahr 2056. Das Schweizer Dorf Meiringen erlebt seine Apokalypse: unbeschreiblicher Krach macht die gesamte Gegend unbewohnbar. Kommissar H.P. Anliker wird vom Militär zu Hilfe gerufen. Gibt es eine künstliche Ursache für die akustische Folter? //Von Matthias Berger/Gion Mathias Cavelty/Lukas Holliger / Mit Michael Neuensch…
 
Alle sprechen vom Sport. Der Fußball-Kommentar der Literaturnobelpreisträgerin Elfriede Jelinek lässt einen Sportchor auftreten, der alles ausplaudert. Was die Spieler nachts machen. Worüber sie reden dürfen. Warum sie ihren Körper zur Schau stellen. Welches Image sie wollen können. Die Presse ist immer dabei, man darf und soll ihr alles sagen. // …
 
Alle sprechen vom Sport. Zur Fußball-WM 2006 rückt die Literaturnobelpreisträgerin Elfriede Jelinek den Chor, der in der griechischen Tragödie am Rande des Spielfelds steht, ins Rampenlicht. Und die Kommentare zum Spiel verselbständigen sich. // Mit Stefan Kaminski / Regie: Leonhard Koppelmann / BR 2006 // Aktuelle Hörspiel-Empfehlungen per Mail: w…
 
Nun ist endlich soweit: Die Meiringer Trilogie findet ihren krönenden Abschluss! Und der hat es in sich: Im Frühjahr 2056 wird das Berner Oberland von einem unglaublichen Lärm heimgesucht – der Menschen in den Tod treibt ... Also heisst es ein letztes Mal: Ein Fall für Kommissär Anliker! (02:36) Beginn Hörspiel (57:58) Abmoderation Text: Matthias B…
 
Frühjahr 2056: Meiringen erlebt seine Apokalypse: Unerklärliche Tonphänomene sind aufgetreten. Ein kakophoner "Weltenlärm" tobt – und zwar so laut und unbeschreiblich, dass er das Städtchen nicht nur entvölkert, sondern die Menschen, die ihn hören, in den Wahnsinn oder sogar in den Tod treibt. H.P. Anliker wird vom Militär zu Hilfe gerufen, denn er…
 
Auf dem Berliner Straßenstrich trifft ein Familienvater auf eine junge Sexarbeiterin. Er verfällt ihr und ruiniert sich vollkommen. Der Prozess gegen die Frau wird zur Reise in eine fremde Welt. In Folge 83 reden Sabine Rückert und Andreas Sentker mit der ZEIT-Autorin Ursula März über das sehr besondere Leben im Berliner Rotlichtmilieu. Die neue Au…
 
Beate Egger, Martin Groß und Ben Redelings: Die Yogi legt die Wortakrobaten aufs Brett Endlich, endlich dürfen wir wieder raus. Und, was gibt´s besseres als auf den See oder an See? Am allerbesten gleich ins 19-Seen-Land. Das meint zumindest Beate Egger, die Yoga-Lehrerin aus Kärnten. Sie macht ihren drei Gesprächspartnern den Mund wässrig. Wer hät…
 
Lyrik · 'Ménage à trois‘ - Selbstaussprache einer alternden Schriftstellerin, die mit einer jüngeren Frau und einem älteren Mann (auch er Schriftsteller) zusammenlebt. Eine Liebes- und Kindheitsgeschichte, vor allem aber eine Erzählung über Literatur. // Mit Friederike Mayröcker / BR 1993 // Aktuelle Hörspiel-Empfehlungen per Mail: www.hörspielpool…
 
Lyrik · 'Ménage à trois‘ - Selbstaussprache einer alternden Schriftstellerin, die mit einer jüngeren Frau und einem älteren Mann (auch er Schriftsteller) zusammenlebt. Eine Liebes- und Kindheitsgeschichte, vor allem aber eine Erzählung über Literatur.// Mit Friederike Mayröcker / BR 1993 // Aktuelle Hörspiel-Empfehlungen per Mail: www.hörspielpool.…
 
Von Sophie Calle und Ulrike Haage | Sophie Calle, eine der wichtigsten zeitgenössischen Künstlerinnen, ist eine Meisterin im Auflösen der Grenzen zwischen Realität und Fiktion. Sie sammelt Daten, Spuren, Lebenslagen. Die Musikerin Ulrike Haage nähert sich Calles tagebuchartigen Texten an, der Hörer wird zum Teil des Spiels. // Mit Francoise Cactus …
 
Sophie Calle, eine der wichtigsten zeitgenössischen Künstlerinnen, ist eine Meisterin im Auflösen der Grenzen zwischen Realität und Fiktion. Sie sammelt Daten, Spuren, Lebenslagen. Die Musikerin Ulrike Haage nähert sich Calles tagebuchartigen Texten an, der Hörer wird zum Teil des Spiels. // Mit Francoise Cactus u.a. // BR 2019 // Aktuelle Hörspiel…
 
Der Countdown geht weiter: Noch eine Woche bis zum Abschluss der «Meiringer Trilogie»! Deswegen gibt es heute den zweiten Teil. Und wie alle wissen: Das sind oft die Höhepunkte! Kommissär Anliker bekommt es diesmal nicht mit verrückten Wissenschaftlern, sondern mit einer Sekte zu tun ... (02:19) Beginn Hörspiel (54:48) Abmoderation & Gespräch Text:…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login