show episodes
 
Loading …
show series
 
Bei weiteren Fragen zu dieser Episode senden Sie bitte eine kurze Mail an . Wir freuen uns über Ihr Feedback und Ihre Kommentare zu diesem Podcast. Bitte senden Sie dazu einfach eine E-Mail an den jeweiligen Moderator: Alle Podcasts window.podcastData14751298dbbb0f = {"title":"CIORadio","subtitle":"In diesem Podcast liefern wir Ihnen als CIO regelm…
 
Mobilität muss digitaler werden, da sind sich die Automobilindustrie, die Politik und Verkehrsexperten einig. Darum war die Digitalisierung auch ein Thema beim Autogipfel in dieser Woche in Berlin. Die Ergebnisse: eher dürftig. Dabei ist Eile geboten, denn Deutschland fällt in der Digitalisierung der Mobilität immer weiter zurück.…
 
Das Coronavirus bestimmt im Verlauf des Jahres 2020 unseren Alltag. Aber wie werden wir uns einigen Jahren an die Pandemie erinnern? Prof. Dr. Thorsten Logge und Nils Steffen vom Arbeitsbereich Public History der Universität Hamburg erzählen im Podcast, wie beim „coronarchiv“ Erinnerungen, Alltagserfahrungen und Stimmen zur Corona-Krise gesammelt u…
 
Der Flightsimulator von Microsoft ist sicherlich der populärste Flugsimulator für den PC. Die bisherige Version hat aber schon 14 Jahre auf dem Buckel... Sie wird trotzdem eifrig genutzt. Nun kommt eine ganz neue Version dieses Programms auf den Markt.Aber zu welchem Genre kann man den Flugsimulator eigentlich zählen? Ist es ein Spiel? Ist es viell…
 
Jeder von uns möchte gerne das ein oder andere aus der persönlichen Vergangenheit vor fremden Augen verbergen. Zumindest das, was im Netz über uns zu finden ist - oder wenigstens die Hinweise darauf, wo es ist. Dafür wurde in der EU das „Recht auf Vergessenwerden“ im Netz geschaffen. Soviel zur Theorie. In der Praxis erweist sich das als schwierig,…
 
Produkten ein zweites Leben zu erlauben, ist der sicherste Weg Rohstoffe und Energie zu sparen. Beim Auto sind wiederaufgearbeitete Getriebe und Motoren schon lange üblich. Dieses Prinzip des sogenannten Re-Manufacturing soll nun bei vielen Produkten zur Regel werden. Auf diese Weise entsteht ein Kreislauf, der die Ressourcen unseres Planeten schon…
 
Warum verbreiten sich Verschwörungstheorien und Falsch- und Fehlinformationen im Internet seit der Corona-Pandemie noch stärker? Prof. Dr. Katharina Kleinen-von Königslöw ist Professorin für Journalistik und Kommunikationswissenschaft im Fachbereich Sozialwissenschaften und erforscht die Debattenkultur in den Sozialen Netzwerken. Im Podcast-Gespräc…
 
Sprachassistenten hören uns nicht nur zu, wenn wir sie dazu auffordern. Alexa und der smarte Fernseher, Siri und der Google Assistant spitzen die Ohren und schicken das Gehörte nach Hause in die Cloud der Hersteller, auch wenn wir das gar nicht wollen. Steckt nur ein schlecht programmierter Algorithmus der Geräte oder doch mehr dahinter und wie ist…
 
Als im März die Corona Pandemie Hundertausende Arbeitnehmer von heute auf morgen zur Arbeit aus dem Homeoffice verurteilte, traf das viele Unternehmen völlig unvorbereitet. Wie sieht es zu Hause mit der Internetverbindung aus? Welche Programme braucht man für Videokonferenzen? Wie kann der Zugriff auf Datenbanken vom heimischen Küchentisch ohne Sic…
 
Die Corona-Krise hätte zu keinem ungünstigeren Zeitpunkt kommen können. Für die Automobilindustrie in Deutschland geht es gegenwärtig ums Überleben. Nicht nur dass die Verkaufszahlen drastisch zurückgegangen sind, ein Verkaufsverbot für Fahrzeuge mit Verbrennungsmotoren ist auch in Deutschland absehbar. Und bei der heranwachsenden Generation hat da…
 
Wo sind heute die Hotspots der Corona Pandemie? Wie viele Neuinfektionen gibt es? Wie viele Tote? Die sprunghaft ansteigende Zahl der Infizierten in einem Schlachthaus im Kreis Gütersloh zeigt: diese Informationen sind auch sechs Monate nach dem Ausbruch der Seuche von hoher Brisanz. Die Pandemie-Karten des Karlsruher Think Tanks Risklayer liefern …
 
Onlinelernen und -lehren ist für Studierende, Schüler, Lehrer und Dozenten das Gebot der Stunde. In den vergangenen zwei Wochen wurden zwar die ersten Schulen geöffnet, aber an den Universitäten sind die Türen der Hörsäle und Seminarräume nach wie vor zu. In Kürze beginnen die Sommerferien. Zeit eine erste Bilanz des Online-Lernens in Corona-Zeiten…
 
Die katastrophalen Waldbrände in Kalifornien und in Australien haben es erneut gezeigt: großflächige Feuer schädigen nicht nur Ökosysteme, sie können auch Häuser, Weinberge und Fabrikanlagen vernichten. Weltweit werden jährlich 400 Millionen Hektar Wald durch Feuer vernichtet. Tendenz steigend. Eine zuverlässige Vorhersage von Brandrisiken könnte h…
 
Eine Photovoltaikanlage auf dem Dach ist für viele Eigenheimbesitzer zur Selbstverständlichkeit geworden. Im Unterschied zur Windkraft begrüßt eine große Mehrheit den großflächigen Ausbau der Sonnenenergie. An warmen Tagen deckt die Sonnenergie zur Mittagszeit in Baden-Württemberg schon heute zwei Drittel des Energiebedarfs. Sollte man für einen wi…
 
Wenn US-Präsident Donald Trump der Welt und seinen Wählern etwas mitzuteilen hat, dann nutzt er in der Regel den Kurznachrichtendienst Twitter. Ein Tag ohne Tweet aus dem Weißen Haus ist undenkbar. Nun legt sich Trump ausgerechnet mit seinem wichtigsten Sprachrohr an und hat dabei auch gleich alle anderen Social-Media-Plattformen im Visier.…
 
Massenandrang in den Biergärten am vergangenen Pfingstwochenende. Auf den Straßen steigen die Unfallzahlen. Am Himmel kann man gelegentlich wieder ein Flugzeug entdecken. Langsam löst sich hierzulande die Stockstarre der Corona-Pandemie. Der Einschnitt war gewaltig, nicht nur wirtschaftlich. Viele stellen sich die Frage: wie wird die Welt aussehen,…
 
Die hohen Erträge unserer industriellen Landwirtschaft sind nur durch den massiven Einsatz von Herbiziden möglich. Wenn die Landwirte unseren Nutzpflanzen nicht mit der chemischen Keule das Unkraut vom Leibe halten würden, müssten sie mit Ernteeinbussen bis zu 50% rechnen. Das ist der Grund, warum sich die Bauernverbände so heftig gegen das Verbot …
 
Ab welchem Alter beginnen Kinder zu denken? Prof. Dr. Ulf Liszkowski, Leiter des Arbeitsbereichs Entwicklungspsychologie an der Universität Hamburg, ist in seiner Forschung den Ursprüngen unserer kognitiven Fähigkeiten auf der Spur. Im Podcast-Gespräch erklärt er, ab wann Menschen denken und bewusst mit der Umwelt interagieren. Prof. Dr. Ulf Liszko…
 
Mitte Juni soll sie einsatzbereit sein. Rechtzeitig zur geplanten Rückkehr zur Reisefreiheit in Europa soll die Corona App fürs Handy fertig sein. Umso bedauerlicher ist es, dass jedes EU Land seine eigene Corona App entwickelt. Tatsächlich gibt es auch bei der jetzt in Deutschland favorisierten dezentralen Version der Kontaktverfolgung über Blueto…
 
Die Baubranche boomt als gäbe es keine Krise. Es wird gebaut ohne Ende. Das Problem dabei ist nicht allein, dass Baustoffe wie Zement und Ziegel bei der Herstellung große Mengen an klimaschädlichem CO2 ausstoßen, wichtige Grundstoffe wie Sand werden langsam rar. Eine mögliche Lösung für nachhaltiges Bauen ist die Schließung des Kreislaufes auch bei…
 
Die Corona App kommt. Wenn man Kontakt zu einer infizierten Person hatte, wird das Handy künftig Alarm schlagen. Dann kann man sich testen lassen und in Quarantäne gehen, um weitere Ansteckungen zu verhindern. Nach massivem Protest von Datenschützern werden die von der App gesammelten Kontaktdaten jetzt nicht wie ursprünglich geplant an einen zentr…
 
Die Antike ist zwar mehr als 1.500 Jahre her, wirkt aber bis heute nach: Im Podcast-Gespräch werfen wir mit der Althistorikerin Prof. Dr. Kaja Harter-Uibopuu einen Blick hinter die Kulissen ihrer Forschung und klären, was das Geräusch fallender Kugeln mit der Demokratie im antiken Griechenland zu tun hat. Prof. Harter-Uibopuu erforscht die Rechtsge…
 
Weg vom Gift. Neue Methoden des Pflanzenschutzes für die Landwirtschaft ohne den massiven Einsatz von Pestiziden und Herbiziden: das ist das ehrgeizige Ziel des transnationalen von der europäischen Union geförderten Forschungsprojekts DialogProTec am Oberrhein. Agrarwissenschaftler, Molekularbiologen, Chemiker und Chiphersteller wollen dabei eine A…
 
Fossilien geben Einblick in die Geschichte der Entwicklung des Lebens. Im Podcast-Gespräch werfen wir mit dem Leiter des Geologisch-Paläontologischen Museums, Dr. Ulrich Kotthoff vom Institut für Geologie, einen Blick hinter die Kulissen seiner Forschung und klären, warum in Hamburg keine Dinosaurier zu finden sind. Dr. Ulrich Kotthoff erforscht Mi…
 
Das Coronavirus hat sich innerhalb weniger Monate fast weltweit verbreitet. Warum kam es ausgerechnet bei diesem Virus zu einer Pandemie? Der Virologe Prof. Dr. Jonas Schmidt-Chanasit im Podcast-Gespräch über das neuartige Coronavirus, die Folgen für die Forschung und welche Konsequenzen wir für die Wissenschaft aus der Pandemie ziehen sollten. „Vi…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login