show episodes
 
«Spasspartout» bietet intelligente Unterhaltung für die Ohren aus den Sparten Kabarett, Satire, Comedy und Slam Poetry. Porträts, Gespräche, Mitschnitte der wichtigsten Veranstaltungen im deutschsprachigen Raum, Mundart aus allen Kantonen, Themensendungen, unterhaltsame Feiertagssendungen, sowie kostbare Perlen aus dem Archiv verleihen dem Programm Ecken und Pointen. Regelmässig produziert «Spasspartout» auch exklusive Live-Sendungen aus Schweizer Kleintheatern. «Spasspartout» führt die reic ...
 
«Spasspartout» bietet intelligente Unterhaltung für die Ohren aus den Sparten Kabarett, Satire, Comedy und Slam Poetry. Porträts, Gespräche, Mitschnitte der wichtigsten Veranstaltungen im deutschsprachigen Raum, Mundart aus allen Kantonen, Themensendungen, unterhaltsame Feiertagssendungen, sowie kostbare Perlen aus dem Archiv verleihen dem Programm Ecken und Pointen. Regelmässig produziert «Spasspartout» auch exklusive Live-Sendungen aus Schweizer Kleintheatern. «Spasspartout» führt die reic ...
 
Ausgezeichnet mit dem Bildungspreis der Deutschen Versicherungswirtschaft. Kennst Du das? Du verstehst bei Versicherungen nur Bahnhof? Du findest Versicherungen undurchsichtig und kompliziert? Du weißt nicht, was Du genau absichern sollst und kannst? Du hast keinen Bock und keine Zeit Dich stundenlang in die Materie einzulesen? Dann bist Du hier genau richtig! Wir GEBEN Dir unser Wissen weiter. Wir TEILEN unsere Erfahrungen mit Dir. Wir ERKLÄREN Dir, was Du wirklich wissen musst Wir bringen ...
 
«Kontext» ist die tägliche Hintergrundsendung zu Themen der Kunst, der Kultur, zu Fragen von Gesellschaft, Wissenschaft, Religion und Politik. Eine Stunde lang täglich setzt «Kontext» einen Akzent gegen die kurzatmige, schnell konsumierte Berichterstattung - hintergründig, mutig und überraschend. Leitung: Sandra Leis Redaktion: Norbert Bischofberger, Sabine Bitter, Maya Brändli, Noëmi Gradwohl, Brigitte Häring, Anna Jungen, Ellinor Landmann, Monika Schärer, Bernard Senn, Michael Sennhauser, ...
 
Loading …
show series
 
In unseren komplexen Zeiten häufen sich die Sorgen. Überlebt die Schweiz ohne Kampfjets? Ist Greta Thunberg von Bill Gates gegessen worden? Diese und andere Fragen des kleinen Mannes und der noch kleineren Frau müssen ernst genommen werden. Radio SRF 1 schaltet sein satirisches Sorgentelefon scharf. Gastgeberin ist die unberechenbare Telefonistin u…
 
Fehlerfrei,freundlich, pragmatisch In dieser Episodehaben wir Maximilian Beck, Mitglied des Vorstands der Basler Versicherungen fürdie Resorts Leben und Exklusivvertrieb, zu Gast. Wir sprechen mitMaximilian, der lieber Max genannt wird, über seinen sehr interessantenWerdegang, über seine Herausforderungen und über die Zukunft derVersicherungsbranch…
 
Die Architekten Herzog&de Meuron haben dem Musiksaal von 1876 im Basler Stadtcasino eine neue Hülle verpasst. Am Wochenende war Eröffnung. Erste Höreindrücke mit dem Musikjournalisten Sigfried Schibli. Architekt Jacques Herzog im Interview. Und eine Geschichte des archäologisch spannenden Ortes. Das Basler Stadtcasino hat eine lange Geschichte. Eig…
 
Viermal im Jahr tobt im Bundeshaus die Frühlings-, Sommer-, Herbst und Winter-Session. Ein vierteiliges Ereignis, das an Dramatik, Suspense und Cliffhangern so reich ist, wie unsere Zeit an Coronaleugnern. Fragt sich nur, warum diese Polit-Sessions beim Durchschnittsschweizer so unpopulär bleiben. Lisa Catenas «Satire-Fraktion» attackiert diese pol…
 
Viermal im Jahr tobt im Bundeshaus die Frühlings-, Sommer-, Herbst und Winter-Session. Ein vierteiliges Ereignis, das an Dramatik, Suspense und Cliffhangern so reich ist, wie unsere Zeit an Coronaleugnern. Fragt sich nur, warum diese Polit-Sessions beim Durchschnittsschweizer so unpopulär bleiben. Lisa Catenas «Satire-Fraktion» attackiert diese pol…
 
Kompromisslos und eiskalt. So schreibt Szczepan Twardoch, der Star der polnischen Literatur, über die Nazizeit in Warschau, die deutsche Besatzung, das Ghetto und den Aufstand. «Das schwarze Königreich» heisst der neue Roman. Er erzählt darin von Liebe, Verrat und polnischem Antisemitismus. Winter 1944 in Warschau. Das Ghetto ist zerstört. Die jüdi…
 
Die Mitte das klingt solide, nach Mässigung und Vernunft. In der Politik ist «Mitte» ein Allerwelts-Zauberwörtchen: Die Mitte-Wählerinnen und -Wähler werden eifrig umworben. Aber «Mitte» ist ein nur unscharf definierter Begriff. «Mitte» will der Mitte auf die Spur kommen. Im Gespräch mit dem Soziologen Oliver Nachtwey, mit Beate Küpper, Mitautorin …
 
Klimawandel, Artensterben, Digitalisierung, Corona-Pandemie – viele Menschen erfüllt der Blick in die Zukunft mit Sorge und Angst. Positive Zukunftsvorstellungen haben es schwer. Dabei könnte uns gerade utopisches Träumen dabei helfen, die grossen Herausforderungen der Gegenwart zu meistern. Die Zeiten sind vorbei, da die Menschen glaubten, dass es…
 
Ohne Hierarchie geht gar nichts, sagen die einen. Hierarchie verhindert, sagen die andern: Wir nehmen vier Modelle unter die Lupe und fragen dabei, ob Hierarchie wirklich zur menschlichen Grundausstattung gehört. Hierarchie muss sein – sagt man beispielsweise im Militär oder am Operationstisch, wenn's brenzlig wird, schnelle Entscheide gefällt werd…
 
Berufsunfähigkeitsversicherung:So zahlst Du weniger als der Tarif eigentlich kostet. Das Ganze ist keinHexenwerk und auch durchaus gängige Praxis. Dennoch sorgt dieAngabe eines Brutto- und eines Nettobeitrags in derBerufsunfähigkeitsversicherung (BU) oft für Verwirrung. Grund genug, um eineeigene Episode dieser sog. Überschussverrechnung zu widmen.…
 
Vor genau 35 Jahren wurde die Band The Young Gods in Genf gegründet. Mit ihrer eigenwilligen und visionären Musik haben sie den Industrial-Sound massgeblich mitgeprägt. Heute zählen prominente Musiker wie Mike Patton von Faith No More oder die Nine Inch Nails zu ihren Fans. Dieses Wochenende findet unter bestimmten Schutzmassnahmen das Clubfestival…
 
Vor genau 35 Jahren wurde die Band The Young Gods in Genf gegründet. Mit ihrer eigenwilligen und visionären Musik haben sie den Industrial-Sound massgeblich mitgeprägt. Heute zählen prominente Musiker wie Mike Patton von Faith No More oder die Nine Inch Nails zu ihren Fans. Dieses Wochenende findet unter bestimmten Schutzmassnahmen das Clubfestival…
 
Brillanter Politiker oder Kriegsverbrecher? Kaum ein anderer US-amerikanischer Aussenpolitiker polarisiert so sehr, wie der heute 97-jährige Henry Kissinger. Ob im Vietnamkrieg, in Chile, China oder Nahost – Kissinger prägte die Politik. Und erwarb sich dabei einen zweifelhaften Ruf. Felix Münger unterhält sich mit Bernd Greiner, emeritierter Gesch…
 
Nein, im Anfang ist nicht das Wort. Im Anfang ist die Stille. Und Gerhard Tschan lässt sie lange stehen, auf der Bühne des Theaters «La Cappella» in Bern. Die Stille liegt da, ausgebreitet wie ein weicher Teppich, auf dem Gerhard Tschan leise auftritt. Was all die Töne, die er mit seiner Stimme und seinen Instrumenten erweckt, anstellen können, das…
 
Nein, im Anfang ist nicht das Wort. Im Anfang ist die Stille. Und Gerhard Tschan lässt sie lange stehen, auf der Bühne des Theaters «La Cappella» in Bern. Die Stille liegt da, ausgebreitet wie ein weicher Teppich, auf dem Gerhard Tschan leise auftritt. Was all die Töne, die er mit seiner Stimme und seinen Instrumenten erweckt, anstellen können, das…
 
Eine neue, feministische Leitung für das Theaterhaus Gessnerallee in Zürich, Robert Franks Gespür, mit Fotografien Geschichten zu erzählen und das Leid ehemaliger zwangsversorgter Heimkinder – das die Themen bei Künste im Gespräch. Theater, Fotografie und Dokumentarfilm: Das Theaterhaus Gessnerallee in Zürich bekommt eine neue Leitung: Rabea Grand,…
 
Mehr als 200 Kirchen sind in der Schweiz inzwischen umgenutzt: Was braucht es, damit dieser Prozess ein gutes Ende nimmt und die Kirche als ehemaliges Gotteshaus trotz neuer Funktion seine Würde als Kulturdenkmal behält? Basel gilt als der am weitesten säkularistiertese Kanton der Schweiz, entsprechend viele Kirchen stehen leer oder sind bereits um…
 
Beton ist König in der Schweiz: Zwischen Genfer- und Bodensee bedeckt ein fast durchgehendes Siedlungsband die Schweiz. Was tun, damit die Zersiedelung nicht weiter geht? Besonders von der Zersiedelung betroffen ist der Aargau. Die dortige Architekturgruppe Bibergeil möchte aus der jetzigen Situation das Beste machen und liefert radikale Ideen. Sie…
 
Der Kulturszene geht das Geld aus, da Veranstaltungen wegen Corona abgesagt bleiben oder nur in kleinerem Rahmen stattfinden. Wann der Kulturbetrieb wieder voll am Laufen sein kann, ist offen. Deshalb soll es auch 2021 Hilfsgelder vom Staat für die Kulturbranche geben – es sind um die hundert Millionen Franken. Doch: Reicht das? Oder werden einige …
 
Dass das Berufsbildvon Versicherungsvermittlern nicht gerade in der Rangliste der beliebtestenBerufe ganz oben steht, ist jedem bekannt. Es wurde (und wirdleider noch heute) einiges getan, damit das auch so bleibt. Wir sprechen indieser Folge davon, warum es ein fataler Fehler und falsch ist, die althergebrachte Nachwuchswerbung weiterhin so zu bet…
 
Wenn die Zeit der heissen Sommertage zu Ende geht, werden wieder vermehrt neue Alben angekündigt. Besonders gespannt dürfen wir auf den Release von Casanora sein. Die Gewinnerin der letzten Demotape Clinic in der Kategorie Electronic bringt am 9. Oktober ein audiovisuelles Konzeptalbum raus. Nebst der Bernerin Casanora , gehören das Zürcher Duo Ego…
 
Wenn die Zeit der heissen Sommertage zu Ende geht, werden wieder vermehrt neue Alben angekündigt. Besonders gespannt dürfen wir auf den Release von Casanora sein. Die Gewinnerin der letzten Demotape Clinic in der Kategorie Electronic bringt am 9. Oktober ein audiovisuelles Konzeptalbum raus. Nebst der Bernerin Casanora , gehören das Zürcher Duo Ego…
 
Es ist das erste grosse Filmfestival, das seit dem Pandemieausbruch wieder physisch stattfindet. Was zeichnet diese besondere Ausgabe 2020 aus? Dieses Jahr ist alles anders am Lido: Es ist die letzte Ausgabe des künstlerischen Leiters Alberto Barbera, der das Festival in den letzten Jahren wieder richtig gross gemacht hat – und vor allem zu einer P…
 
Im September erwachen sie üblicherweise wieder aus dem Sommerschlaf: die kleineren Bühnen, die es in der Schweiz so zahlreich in den Städten, Dörfern und Käffern gibt. Dieses Jahr ist der Saison-Start ein ganz besonderer. Er steht im Zeichen von Corona und der grossen Unsicherheit, die die ganze Theaterszene über Monate belastet hat. Die Berner Kle…
 
Im September erwachen sie üblicherweise wieder aus dem Sommerschlaf: die kleineren Bühnen, die es in der Schweiz so zahlreich in den Städten, Dörfern und Käffern gibt. Dieses Jahr ist der Saison-Start ein ganz besonderer. Er steht im Zeichen von Corona und der grossen Unsicherheit, die die ganze Theaterszene über Monate belastet hat. Die Berner Kle…
 
Sie setzen sich mit künstlerischen Mitteln ein für eine gerechtere Welt und gegen Missstände. Die franko-algerische Regisseurin Mounia Medour, die ägyptische Zeichnerin Doaa El-Adl und auch der deutsche Satiriker Jan Böhmermann. Wir treffen die drei in Künste im Gespräch. Jan Böhmermann ist Satiriker und passionierter Twitterer. Nun erscheint von i…
 
Machtmenschen sind herausragend und eine Herausforderung. Sie können motivieren und mitreissen. Und sie können andere übergehen und Grenzen verletzen. Wie gehen Organisationen mit solchen Leuten um? Und warum tun sich gerade Frauen oft schwer mit ihnen? Es gibt sie immer wieder, die Geschichten über mächtig anziehende Männer. Jüngst ging der Fall G…
 
Wie lebt es sich als Mensch mit Behinderung? Auskunft gibt einer, der sich damit auskennt. Wer war Simone de Beauvoir jenseits aller Selbststilisierung – neue Dokumente erlauben neue Einblicke. Wo liegen die Gründe für Trumps Erfolg? Erklärungen liefert u.a. der soziologische Blick auf die USA. Weitere Themen:- Jeder Krüppel ein Superheld. Splitter…
 
Überraschend und vielfältig: Das Publikum regt die Themen der zehnteiligen Sommerserie an. Es geht um Familiengeheimnisse, Scheidungskinder und die Generation im mittleren Alter. «Kontext» spricht mit Schweizern im Ausland und Aborigines in Australien und berichtet über Liedermacher und Strickkunst. Wie schaffen es die Ureinwohner Australiens, mehr…
 
Berufsunfähigkeits-oder Unfallversicherung? In dieser Episodegeht es um die Frage, ob man eine Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) braucht,wenn man bereits eine Unfallversicherung (UV) hat. Und, ob man eine UV braucht,wenn man bereits eine BU hat. Beide Versicherungenwerden viel zu häufig miteinander verglichen. Dabei haben beide einen völligunters…
 
In den niedrigen Kellerräumen eines Luzerner Bürokomplexes entsteht die musikalische Welt von Nährwerk. Hinter diesem Projekt stehen Joel Banz und Janic Haller. Den kargen Kellerbedingungen trotzend, entwickeln die beiden Produzenten und Musiker erstaunlich organische und analoge Sounds. Ihre «Bumadan» EP ist kürzlich auf dem Berliner Label Underyo…
 
In den niedrigen Kellerräumen eines Luzerner Bürokomplexes entsteht die musikalische Welt von Nährwerk. Hinter diesem Projekt stehen Joel Banz und Janic Haller. Den kargen Kellerbedingungen trotzend, entwickeln die beiden Produzenten und Musiker erstaunlich organische und analoge Sounds. Ihre «Bumadan» EP ist kürzlich auf dem Berliner Label Underyo…
 
Im Herbst 2015 machten sich über eine Million Menschen auf nach Europa. Über die Balkanroute flohen sie vor Krieg und Perspektivenlosigkeit. Sie hofften, Schutz zu finden, vielleicht sogar eine neue Heimat. Was ist aus den Menschen geworden? Wie haben sie die Gesellschaft in Deutschland verändert? Angela Merkels «Wir schaffen das» hat vielerorts Wi…
 
In unseren komplexen Zeiten häufen sich die Sorgen. Überlebt die Schweiz ohne Kampfjets? Ist Greta Thunberg von Bill Gates gegessen worden? Diese und andere Fragen des kleinen Mannes und der noch kleineren Frau müssen ernst genommen werden. Radio SRF 1 schaltet sein satirisches Sorgentelefon scharf. Gastgeberin ist die unberechenbare Telefonistin u…
 
Eine Komponistin und eine Geigerin, Helena Winkelman und Patricia Kopatchinskaja proben die Uraufführung «Gemini». Ein Bruder gibt durch sein Sterben der Schwester ihre kreative Kraft zurück im Film «Schwesterlein». Die Band «Ton Scheibe Scherben» überprüft zum 50-Jahr-Jubiläum ihre Rolle damals. Sie ist Komponistin und Geigerin zugleich: Helena Wi…
 
Sie war Model und Muse, fotografierte neben Designerkleidern auch Kriege und starb als Gourmetköchin. Lee Miller, ihre Fotos und ihr Leben voller Brüche sind jetzt zu entdecken. Lee Millers Leben gibt eine ziemlich gute Story ab, sie führte es selbstbestimmt, abenteuerlustig und entschlossen. Die Amerikanerin arbeitete in den 1920er Jahren als Mode…
 
Literatur ist manchmal ihrer Zeit voraus oder kann aus politischen Gründen gar nicht erst veröffentlicht werden. Nur wenigen Texten ist eine späte Entdeckung vergönnt. Und manchmal trifft so ein Klassiker plötzlich einen Nerv wie «The Street»: ein Roman über den Alltag von Schwarzen in den USA. Mit ihrem Debut «The Street» gelang Ann Petry 1947 ein…
 
Überraschend und vielfältig: Das Publikum regt die Themen der zehnteiligen Sommerserie an. Es geht um Familiengeheimnisse, Scheidungskinder und die Generation im mittleren Alter. «Kontext» spricht mit Schweizern im Ausland und Aborigines in Australien und berichtet über Liedermacher und Strickkunst. Die Oberwalliser: Woher kommt sie, diese deutschs…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login