show episodes
 
Der renommierte und weit gereiste Historiker und Forscher Dr. Christian Cwik hat u.a. bereits an Universitäten wie Harvard, Columbia, Yale, John Hopkins, West Indies, Köln und Wien Geschichte unterrichtet. Jede Woche beantwortet er in diesem Podcast Fragen des Regionalwissenschaftlers Christoph Halm zu einem spannenden historischen Thema und nimmt dabei Bezug auf aktuelle Erkenntnisse aus der Forschung und zahlreichen wissenschaftlichen Expeditionen. Redaktion: Janna Gutenberg, Dianne Violet ...
 
Loading …
show series
 
El 28 de abril pasado se llevó a cabo el Paro Nacional en Colombia. Lo que iba a ser una jornada de protesta se transformó en la movilización ciudadana más extensa en cuanto a número y a días de duración en la historia reciente del país. Radio matraca presenta un nuevo programa sobre cómo se convive actualmente en Colombia entre las muertes por la …
 
Fast 90.000 Menschen sind in Mexiko verschwunden. Viele von ihnen wurden von Kriminellen verschleppt, damit sie Drogen schmuggeln, als Prostituierte arbeiten oder während sie sich in den Händen von Polizisten oder Soldaten befanden. Die Suche nach ihnen konzentriert sich meistens auf sterbliche Reste. Das Angehörigenkollektiv „Búsqueda Nacional en …
 
Hallo und Willkommen zum onda- info 514!Wie immer: RandvollHeute: Kolumbien. 28. April 2021 Tag des Nationalstreiks. Was ein Tag des Protests sein sollte, wurde zu den größten Massenprotesten in der jüngeren Geschichte des Landes. Die vom Radio Matraca auf Spanisch produzierte Sendung haben wir für Euch übersetzt. Ihr erfahrt, wie die kolumbianisch…
 
Howzt? Tine nimmt uns heute mit in ihre Wahlheimat Südafrika und erzählt uns von den verschiedenen kulturellen Einflüssen, den Unterschieden und vor allem aber der grossen Gemeinsamkeit aller Südafrikaner. Auf dem Instagram Account @reisen.geht.durch.den.Magen findest du in den nächsten Wochen natürlich auch Bilder zu den vielen Leckereien. Viel Sp…
 
Ahoj! Mit Gunther spreche ich heute über sein Lieblingsland Tschechien, welche Gerichte typisch sind, was er besonders gerne dort isst und welche Orte ab vom bekannten Prag sehenswert sind. Auf meinem Instagram Account @reisen.geht.durch.den.magen werde ich Gunthers Lieblingsgerichte und das ein oder andere Rezept teilen. Dobrou chuť! Komm´ mit mir…
 
In dieser Folge von Verzwickte Geschichte sprechen wir über den Staat Mexiko als Transitland für Waren und Menschen, beleuchten was Migration genau eigentlich bedeutet, wie dieser Begriff gerne auch missverstanden wird, warum es viele Menschen aus der Hemisphäre danach drängt in die USA zu gelangen und welche Bedeutung der Strom an Menschen und War…
 
Bei den Wahlen in El Salvador Ende Februar hat der junge Unternehmer Nayib Bukele die absolute Mehrheit geholt. Damit hat er sowohl die linke FMLN als auch die rechte ARENA-Partei weit hinter sich gelassen. Zuvor war Bukele aus der FMLN ausgeschlossen worden und sagt ihr nun den Kampf an.César Augusto Sención Villalona ist ein in El Salvador bekann…
 
In dieser Folge von Verzwickte Geschichte beschäftigen wir uns mit dem Ende des Konfliktes zwischen den Westmächten unter der Führung der USA und dem Ostblock unter der Führung der Sowjetunion, der jahrzehntelang die Politik und Auseinandersetzungen auf dem ganzen Globus maßgeblich prägte. Wann der Kalte Krieg eigentlich begonnen hat, welche Höhepu…
 
La derecha no logró su meta. Ya no podrá vetar una nueva constitución o ciertos párrafos de ella. Porque su lista unitaria „Vamos por Chile“ sacó bastante menos que un tercio del total de escaños en la Convención Constitucional: gremio que va a redactar el texto para una nueva constitución para Chile.UDI, RN y Evópoli ya no tendrán posibilidades de…
 
Die chilenische Rechte hat es nicht geschafft. Sie kann eine neue Verfassung nicht aus eigener Kraft blockieren. Denn bei den Wahlen zum Verfassungskonvent, der in den kommenden Monaten eine neue Verfassung für Chile schreiben wird, hat die Liste der rechten Parteien „Vamos por Chile“ deutlich weniger als ein Drittel der Sitze erreicht. So haben UD…
 
Hallo und willkommen zum onda-info 512. Unsere heutige Sendung steht ganz im Zeichen der Menschenrechte. Denn diese werden in ganz Lateinamerika mit Füßen getreten. Kolumbien ist eines der tödlichsten Länder des Kontinents für soziale Aktivist*innen Während der Proteste, welche das Land seit Wochen erschüttern, wurden insbesondere indigen Aktivist*…
 
Galileo PodcastGalileo-Reporter Vincent Dehler ist nach Spanien in den Ort Teruel gefahren um sich ein Bild von Europas größten Flugzeugparkplatz zu machen. Dort parken Airlines aus aller Welt ihre Flugzeuge, wenn sie sie gerade nicht brauchen. Seit Beginn der Pandemie ist dort richtig viel los und mittlerweile glauben viele, dass die meisten Masch…
 
Galileo Podcast1951 verkündete Argentiniens Präsident, dass seine Wissenschaftler die Technik der Kernfusion beherrschen. Ein Schock für alle Nationen dieser Welt, denn mit Kernfusion wäre es möglich, grenzenlose Energie ohne Umweltschäden zu erzeugen. Warum es nicht geklappt hat und wie Argentinien heute zu diesem Kapitel seiner Geschichte steht, …
 
In dieser Folge von Verzwickte Geschichte reisen wir in den Iran, einem riesigen, wunderschönen und kulturell wie historisch sehr spannenden Land, das in den vergangenen Jahren leider vor allem negative Schlagzeilen macht,…sei es durch das Absprechen des Existenzrechtes an Israel oder der offenen Drohung Atomwaffen herzustellen. Das Verhältnis mit …
 
Ciao ragazzi! Sie ist da - die Folge über meinen Lieblingsort auf dieser Erde - Kampanien in Süditalien. Natürlich spreche ich nicht mir selbst über diesen wundervollen und kulinarisch einmaligen Fleck Erde, sondern mit meinem Gast Rosy. Rosy ist erst seit ein paar Jahren in Deutschland und wir sind uns einig, Kampanien ist einfach ein Lebensgefühl…
 
In einem Beitrag aus dem nordargentinischen Chaco erfahren wir, warum für junge Indigene eine Auseinandersetzung mit der gewaltvollen Geschichte genau so wichtig ist wie mit ihrer Kosomovision.Nach Musik von der Mapuche Anahi Rayen Mariluan und ihrem Album Mankewenüy hören wir ein Interview mit der Mapuche-Indigenen Llanquiray Painemal über die Aus…
 
Galileo Podcast140 Tage lang war Marc Wallert gefangen. Gefangen im philippinischen Dschungel. Entführt von einer islamistischen Terror-Organisation. Lange wollte Marc nicht über seine Zeit in Gefangenschaft sprechen - doch 20 Jahre später sieht er einen tieferen Sinn. Galileo-Reporter Tim Grübl hat ihn getroffen und herausgefunden, wie er diese Ze…
 
Galileo PodcastAm 26. April 1986 kommt es im Kernkraftwerkt von Tschernobyl zu einem Reaktorunglück. Galileo-Reporter Manuel Jupe ist 35 Jahre später in die Sperrzone gereist und hat dort Momente erlebt, die für ihn unvergesslich bleiben. Im Gespräch mit Peter Krainer erzählt er von seiner Reise in die ehemalige Todeszone.…
 
In der zweiten Folge zur Geschichte Israels nehmen wir die Zeit nach der Unabhängigkeitserklärung 1948 genauer unter die Lupe, gehen auf den Unabhängigkeitskrieg, den Sueskrieg, den Sechstagekrieg, den Jom-Kippur-Krieg, den Libanonkrieg und die Intifadas ein. Welche Folgen die Gründung des Nationalstaats in der Region hatte und welche Krisen den Na…
 
Salaam! Reise mit mir und meinem Gast Rosita heute in eins der faszinierendsten Länder der Welt - den Iran. Der Mix aus Orient, atemberaubender Architektur, köstlich duftendem Reis und dem Zauber des altpersischen Reiches macht dieses Land für viele so besonders. Viel Spass! Komm´ mit mir auf eine kulinarische Reise um die Welt. Gäste quatschen mit…
 
Kundgebung „Gegen die Räumung des Obdachlosencamps Frankfurter Allee“ 19.04.2021, 10.00 Uhr, Containerbahnhof S Frankfurter AlleeBerliner Obdachlosenhilfe, Schlafplatzorga BerlinEinleitung durch Torsten Buhl, Bezirksverordnetenversammlung (0:00 – 4:40)Kritik an bereits abgeschlossener Räumung des Camps Rummelsburger BuchtBericht über angedrohte Zwa…
 
Galileo PodcastMaskengate, Jobs in Vorständen und Aktienoptionen. Wenn man vom Lobbyismus hört, dann eigentlich nur im Zusammenhang mit Skandalen. Aber sind wirklich alle Lobbyistinnen und Lobbyisten korrupt? Und das nun beschlossene Lobbyregister – wird das was helfen? Galileo Reporter Metehan Bastan hat sich zum Gespräch mit einem Spitzen-Lobbyis…
 
Galileo PodcastAuf der Erde werden unsere Rohstoffe knapp, warum holen wir sie also nicht einfach aus dem All? Was nach Science Fiction klingt, ist realer als viele glauben. Galileo Reporter Jakob Wasshuber hat sich erklären lassen, wie weit die Forschung in dem Bereich ist und durfte sogar einen echten Mondrover steuern. Wie das war erzählt er im …
 
In dieser Folge legen wir den Blick einmal auf ein Land, dessen pure Existenz seit jeher für weltweite Spannungen v.a. auch im Zeitalter des Kalten Krieges sorgte. Die Rede ist vom Staat Israel, der die Region und die ganze Welt seit seiner Gründung im Jahre 1948 in Atem hält. Welche historischen Ursachen der Entstehung Israels zugrunde liegen und …
 
Hi! Nigeria - wieviel weisst du über die Küche des westafrikanischen Staates? Vielleicht hast du schon einmal etwas über Fufu gehört? Oder Jollof? Mit den Schwestern Jane und Blessing spreche ich über deren Lieblingsgerichte und über andere Gerichte Nigerias. Jane‘s Rezept für Jollof: für 3-4 Personen Zutaten 1 mittelgroße Zwiebel 1 Dose gehackte T…
 
Hallo und willkommen zum onda-info 509.In der heutigen Sendung haben wir zwei längere Beiträge für Euch. 2017 forderte der Deutsche Bundestag einstimmig die Bundesregierung auf, die schweren Menschenrechtsverbrechen in der Sektensiedlung Colonia Dignidad aufzuklären. Wenig später beschloß eine deutsch-chilenische Regierungskommission, eine Gedenkst…
 
Galileo PodcastDer gebürtige Stuttgarter Jakob Johnson hat es in die NFL – die National Football League – geschafft. Damit lebt er den Traum des American-Football-Stars. Aber ist es wirklich so erstrebenswert, NFL-Profi zu werden? Wie hart ist der Beruf? Wie gerne möchte man sich mit den Gegnern wirklich prügeln? Ist die Sportkarriere es wert, früh…
 
In dieser Folge wagen wir die Reise auf eine von Deutschland 8400km entfernte Halbinsel in Ostasien und sehen uns die Geschichte Koreas und des Koreakriegs näher an, der zwischen 1950 und 1953 über 4 Mio. Menschen das Leben gekostet hat und neben dem Krieg in Afghanistan 1978 bis 1989 und dem Vietnamkrieg zu den größten Stellvertreterkriegen des Ka…
 
In dieser Folge bekommt ihr noch mal unser Gespräch mit Auge Lorenz, dem Mitgründer der Renate Comic-Bibliothek. Die Renate ist seit 30 Jahren ein wichtiger Comic-Ort und einer der letzten Subkultur-Räume in Berlin Mitte. Leider kann Renate wegen ausbleibender Kundschaft in der Pandemie bald die Miete nicht mehr zahlen (Renates Post dazu). Ohne die…
 
Galileo PodcastIn einem ehemaligen Krankenhaus in Hamburg lebt heute Deutschlands wohl größte WG mit knapp 60 Mitbewohnern. Galileo-Reporterin Claudia Mayer hat die ungewöhnliche Wohngemeinschaft besucht und erzählt im Gespräch mit Peter Krainer, was sie dort erlebt hat und vom anderen Extrem: dem Leben auf einer einsamen Insel.…
 
Mirëdita!Kosovo - wieviel weisst du über diese kleine südosteuropäische Republik? Nicht viel? Dann hör rein und lerne mit Emine und mir ein wenig über die kulinarische Vielfalt der Region und für was der Kosovo bekannt ist. Emines Lieblingsgerichte:Sarma Tove me patellxhanePasulPite Poc Baklava Emines Tipps für eine Reise in den Kosovo: Stadt Peja …
 
Kaum ein Genre der Musikszene hat sich in den letzten Jahren so sehr verändert wie der Rap. Das liegt nicht zuletzt daran, dass immer mehr Frauen und queere Menschen das Mikrofon ergreifen und ihre Gedanken mit der Welt teilen. Was bedeutet es, Feministin und Rapperin zu sein? Und was sind die größten Herausforderungen für Frauen in der Gesellschaf…
 
In der 1961 von Deutschen in Südchile errichteten Siedlung Colonia Dignidad wurden 40 Jahre lang schwerste Menschenrechtsverbrechen begangen. Viele der dort verübten Taten sind bis heute nicht aufgeklärt. Nach der Festnahme des Anführers Paul Schäfer im Jahr 2005 wurde die Siedlung nicht geschlossen. Wirtschaftlich betrachtet bestehen die Unternehm…
 
In dieser Folge entführen wir euch an einen wirklich traumhaften Ort in den nördlichen Teil der kleinen Antillen in der Karibik: Grenada. Der kleine Inselstaat, der noch heute Teil des Commonwealth of Nations Großbritanniens ist, gerät 1983 im Zeitalter des Kalten Kriegen kurz in den Fokus der Weltöffentlichkeit als die USA unter Beteiligung der da…
 
Mexiko ist eines der wenigen Länder, das keine strengen Reisebeschränkungen für Tourist*innen erlassen hat. Dabei ist auch Mexiko von der Coronapandemie stark betroffen; bislang sind dort über 190.000 Menschen an oder mit dem Virus gestorben. Die Inzidenzen sind jedoch regional unterschiedlich hoch; in der bei Tourist*innen beliebten Region Quintan…
 
Galileo Podcast„Unsere Klamotten aus dem Altkleidercontainer kann bestimmt noch jemand brauchen.“, dieser Gedanke stimmt leider nur zum Teil. Denn weltweit werfen Menschen viel mehr Klamotten weg, als benötigt werden. Zudem kann ein Großteil nicht wiederverwendet werden, da die Stoffqualität zu gering ist. Galileoreporter Vincent Dehler hat als Alt…
 
Galileo PodcastDer Klassiker der österreichischen Küche soll seinen Ursprung in der Türkei haben! In Istanbul gibt es ein uraltes Rezept, in dem von Fleisch die Rede ist, das in Teig ummantelt wird. Sternekoch Benedikt Faust hat sich auf die Reise gemacht und das 'Urschnitzel' mal ausprobiert.Von Starwatch Entertainment
 
In dieser Folge reisen wir ein weiteres Mal im Zeitalter des Kalten Krieges nach Zentralamerika, genauer gesagt nach Nicaragua und nehmen die sandinistische Revolution in Nicaragua, ihren Namensgeber Augusto César Sandino und den berühmten Diktator Anastasio Somoza sowie seinen Clan unter die Lupe, klären was es mit dem Contra-Krieg und der Iran Co…
 
Galileo PodcastSeit 11. März 2020 ist die Verbreitung des Coronavirus als Pandemie eingestuft. Seitdem hat sich das Leben von Menschen überall auf der Welt verändert. Wie unterschiedlich der Alltag von Menschen in Indien, Südafrika oder Tuniesen heute im Vergleich zu uns in Europa aussieht, erzählen die Filmemacher Kim Rigauer und Leo Steinbichler …
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login