Download the App!

show episodes
 
Dieser Podcast bietet Frauen eine Plattform, ihre Geschichten zu erzählen. Weil die männliche, weiße cis-Perspektive auf unsere Welt noch immer als Universalwahrheit verstanden wird, ist es an der Zeit, Frauen und ihren sehr komplexen Lebenserfahrungen zuzuhören. In den Folgen alleine spreche ich über alles, was mich persönlich beschäftigt. Mein Name ist Anika Landsteiner, ich bin Autorin und Journalistin | @anikalandsteiner. P.S. Über Frauen ist ein alter Name, deshalb hier ausdrücklich: Al ...
 
'Am Ende interessiert es jede*n' ist der Podcast für alle, die dem Tod auf den Grund gehen wollen. Für alle, die sich fragen, warum wir nicht mehr über ihn beigebracht bekommen, dabei schaut ihm jeder von uns früher oder später ins Auge. Carina Stöwe und ihre Interview-Gäste sprechen ohne Tabus über Abschied, Trauer, den Umgang mit dem Tod in verschiedenen Kulturen und Religionen bis hin zu unserem ganz persönlichen Vermächtnis in dieser Welt. Wir rücken den Tod ins Licht, um damit nicht nur ...
 
Loading …
show series
 
Viktor ist ein Filou und treibt seine großbürgerliche WienerFamilie oft zum Wahnsinn – und er rettet sie, als die Nazis die Machtübernehmen. 60 Jahre später sucht seine Großnichte nach ihren jüdischen Wurzeln... Judith Fanto schreibt über ihre eigene Suche und fragt, wie dienachfolgenden Generationen mit dem Erbe des Leids umgehen können. Bewegend,…
 
Die meisten von euch werden Ninia LaGrande kennen: Sie ist Moderatorin, Autorin und Podcasterin. Außerdem engagiert sie sich zu unterschiedlichen Themen, allen voran Inklusion, Diversität und Feminismus. Wir legen in dieser Folge den Schwerpunkt auf Selbstfürsorge und sprechen in dem Zusammenhang über das Nein sagen generell, sich in E-Mails entsch…
 
Boris willseine Freundin Hana seinen Eltern vorstellen, einem einschüchternden Juristen-Paar.Alles läuft bei diesem Treffen anders als erwartet. Eine emotionale Tour deForce – und eine lakonische Farce mit viel Sinn fürs Menschliche… DieKurzgeschichte „Pinot Gris“ ist in der Erzählungssammlung „Grün, wie ich dichliebe, Grün“ erschienen, dem literar…
 
„Unsere Anarchistischen Herzen“, das wunderbare Romandebüt vonLisa Krusche, erzählt von zwei jungen Frauen: Charles – die personifizierte Verantwortung,denn ihre Künstler-cum-kreative-Drogen-Eltern brauchen wen, der auf sieaufpasst. Und Gwen – wohlstandsverwahrlost,was niemand besser wüsste als sie selbst, weshalb sie sich inselbstzerstörerische Ak…
 
Heute erscheint mein Roman “So wie du mich kennst" und ich habe das zum Anlass genommen, meine Lektorin Carla in den Podcast einzuladen. Wir beantworten eure Fragen, beispielsweise: Welchen Prozess durchläuft ein Buch bis zur Veröffentlichung? Wie viele Wörter liest Carla in der Minute? Und wer entscheidet darüber, welche Szenen oder Charaktere her…
 
Große Liebe für dieses Buch! Mitdiesem Gefühl habeich Anika Landsteiners Roman zugeklappt. Ein intimes Schwesternporträt. Über Unausgesprochenes und Unwiederbringliches. Über Trauer, Liebe und Verbundenheit. Aufwühlend und rundum lebensbejahend. „So wie du mich kennst“ von AnikaLandsteiner erscheint am 28. April bei Krüger. Das Paperback hat 384 Se…
 
Feiste Bücher Vorgelesen: "Lunge", eine autobiografischeGeschichte von Maggie O’Farrell, aus dem Geschichtenband „Ich bin, ich bin, ichbin“. Ein- bis zweimal im Jahr kommt die nordirische Autorin MaggieO’Farrell in die Nähe des Todes. Ihre mittlere Tochter leidet unter einer soausgeprägten Allergie, dass es ausreichen kann, neben jemandem zu sitzen…
 
Piccola Sicilia - so hieß einst das Hafenviertel in Tunis, in dem Muslime, Juden und Christen friedlich nebeneinander lebten, bis im Zweiten Weltkrieg die Nazis die Kontrolle der Stadt übernahmen. Hier siedelt Daniel Speck seinen großen Familienroman "Piccola Sicilia" an, in dem das Schicksal der Jüdin Yasmina, des Pianisten Victor und des jungen W…
 
Feiste Bücher verlost zum zweiten Geburtstag 10 Bücher, die ich euch gernschenken möchte, und 2 Lesungskarten, die wunderbarerweise Stephanie Krawehl vonder Hamburger Buchhandlung „Lesesaal“ spontan gestiftet hat. Sucht euch eines der Bücher aus, die ich im Podcast oder auf Instagramvorgestellt habe. Mailt mir bis zum 17. April, was euer Wunschbuch…
 
Meine heutige Gästin ist Imeh Ituen. Sie studierte Sozialwissenschaften und Umweltmanagement, sie ist Mit-Gründerin der Bewegung Black Earth und ihr besonderes Interesse gilt der Klimagerechtigkeit. Ihr ist es wichtig, innerhalb der Klimapolitik und -bewegung koloniale Kontinuitäten aufzuzeigen. Und genau darüber möchte ich mit ihr sprechen: Warum …
 
Zum zweitenGeburtstag von „Feiste Bücher“ gibt es ein neues Format für euch. In Zukunftwerde ich euch hier, neben den normalen Folgen, immer mal wieder eineKurzgeschichte vorlesen, ohne große Erklärungen drumherum: Literatur pur. Fürden Auftakt von „Feiste Bücher – vorgelesen“ habe ich eine Geschichte deririschen Erzählerin Danielle McLaughlin ausg…
 
Seit ein, zwei Jahren habe ich mir etwas angewöhnt, was mir im Umgang mit Erinnerungen an Verstorbene, aber vor allem auch mit Menschen, die jemanden verloren haben, hilft. Es ist eine schöne kleine, einfach zu gestaltende Praxis, die vielleicht auch Dich dazu ermutigen kann, achtsam Erinnerungskultur für Dich und andere zu gestalten. Dir hat der P…
 
„Jedes Mal, wenn du einen rassistischen Gedankendenkst, tötet Gott ein Kätzchen. Aber keine Sorge: Es ist keine deutscheKatze!“ Das schreibt Nivedita in ihrem Blog „Identitti“ – und so heißt auchMithus Sanyals Debütroman, dessen Hauptfigur Nivedita ist. Sie studiert inDüsseldorf bei der charismatischen Professorin Saraswati Intercultural Studiesund…
 
BiancaJankovska verkörpert, was man unter einem digitalen Multitalent versteht. ImWeb bespielt sie seit sechs Jahren den Blog „Groschenphilosophin“.Mit Gedanken zu heiklem Schönwetterfeminismus,Streaming-Tipps und Buch-Rezensionen, Geschichten zum oft prekären Leben alsfreie Autorin und Podcasterin. 2018 erschien ihr erstes Buch „Das Millennial Man…
 
ToveDitlevsen und ihre Kopenhagen-Trilogie sind die aufregendste Wiederentdeckungdieses Bücherfrühlings. Ditlevsen, 1917 ins sozialistische Arbeitermilieu hineingeboren,war bereits mit Anfang 20 ein Star der dänischen Literaturszene. Die dreischmalen autobiografischen Bände, erstveröffentlicht 1967 und 1971, nehmen mitin die jungen Jahre der Dich…
 
Das Romandebüt „Junge Frau, amFenster stehend, Abendlicht, blaues Kleid“ von Alena Schröder ist in gewisser Weise ein doppelter Entwicklungsroman, der Hannah, 27, in unserer Zeit folgt und ihrer Urgroßmutter Senta, die in den 1920er-Jahren eine schwere Entscheidung trifft. Die Enteignung von Juden durch die Nazis, geraubte Kunst und Restitutionsfra…
 
Drei Frauen, drei Generationen. Verrat und Schuld. Der Familienroman „Was Nina wusste“ des vielfach ausgezeichneten israelischen Autors David Grossman beruht auf einer wahren Geschichte und spürt Traumata nach, die von Generation zu Generation weitergegeben werden. Ausführlicher Artikel mit Eva Nahir-Panic, aus Ha'aretz, auf Englisch: https://www.h…
 
In der letzten Podcast-Folge dieses Jahres wird es mythisch und märchenhaft. Geschichten treffen auf Historisches im russischen Spätmittelalter. Und im Mittelpunkt dieses großen Familien-Epos steht die junge Wasja, die den Charme des weihnachtlichen Aschenbrödels hat und dazu sogar noch mehr Mut -- und das zweite Gesicht. Es geht um die ersten beid…
 
Es gibt viele Gründe, warum ich Caro (@bonjour__caroline) in diese Folge eingeladen habe, aber zwei sind besonders wichtig: Zum einen kenne ich kaum eine Person, die so viel liest wie sie, zum anderen haben wir uns erst so wirklich im Januar 2020 kennengelernt, dann aber richtig. Keine andere Beziehung hat mich dieses Jahr so geprägt wie unsere, we…
 
"Verlangen" heißt das Buch der niederländischen Autorin BregjeHofstede. Und ich glaube, es ist das erste Mal, dass ich bei einem Roman gedacht habe: An diesem Buch stimmt alles! Hört einfach mal in die Episode rein! „Verlangen“ von Bregje Hofstede ist als Hardcover bei Oktaven erschienen undkostet 24 €. Christiane Burkhardt hat die 431 Seiten aus d…
 
Mitten in der Nacht bricht in der Arktis das Eis, und Uqsuralik und ihreFamilie driften auseinander. Alles, was dem Mädchen bleibt: ein Bärenfell und fünfHunde. Diese unvorstellbare Einsamkeit und ihr (Über-)Lebensmut haben mich indieses Abenteuer hineingesogen... Es wird nicht das letzte Mal sein, dassUqsuralik vor dem Nichts steht, und doch wird …
 
Paula, 42, verliert den Mann, von dem sie dachte, sie würden miteinander alt, durch einen Unfall -- nur wenige Stunden nach dem er sich von ihr für eine andere Frau getrennt hat. In ihremRomandebüt spürt die katalanische Autorin Marta Orriols mit psychologischem Feingefühl nach, wie sich Unglauben,Liebe und Wut mit Trauer mischen. So sanft wie unse…
 
TW: Abtreibung In dieser Hörerinnen-Folge erzählt Edith von ihrer Abtreibung – sie nimmt uns mit bis an den Anfangspunkt, als sie im Urlaub ihre Tage nicht bekommen hat, bis hin zum Pflicht-Beratungsgespräch und den Vorgang selbst. Dazwischen liegen ganz viele Gespräche mit ihrem Partner, Gedankenspiele zu Lebensentwürfen und die Frage: Will ich da…
 
Hast Du Dir schon einmal die Frage gestellt, welche Musik Du auf Deiner eigenen Trauerfeier spielen lassen würdest? Als Musikerin begleitet Laura Schröer bereits seit ihrer Jugend Trauerfeiern und Beerdigungen und erzählt uns welche Musik besonders häufig gewünscht wird und welche nicht ganz so häufig. Sie erklärt, warum Musik solch ein entscheiden…
 
Warum entscheidet man sich als junger Mensch dazu sich mit den Themen Sterben und Tod auseinanderzusetzen? Die 26-jährige Johanna Klug, Mitarbeiterin am neuen Studiengang Perimortale Wissenschaften der Universität Regensburg, spricht in diesem Interview über die Schönheit und die Herausforderungen auf einer Palliativstation und vor allem mit sterbe…
 
Franziska Tschinderle ist Reporterin und für ihre Arbeit viel in Südosteuropa unterwegs, wo sie u.a. über Konflikte, Kriegs-Aufarbeitung und die Träume der Jugend schreibt. Ihr Buch „Unterwegs in Albanien“ führte sie in einem alten Golf mit ihrer Übersetzerin Aida durch ein unbekanntes Land. Wir sprechen über die dunkle Vergangenheit Albaniens unte…
 
Kann man "Master of Death" werden? Mit dem neuen Studiengang Perimortale Wissenschaften etabliert die Universität Regensburg den ersten Studiengang Deutschlands, der sich grundlegend mit dem Tod und allen Randthemen beschäftigt. Johanna Klug ist mitverantwortlich für das neue Studienfach und gibt uns in dieser kurzen Impulsfolge eine spannende Einf…
 
Das neue Buch von Rafael Horzon heißt "Das Neue Buch". Eigentlich changiert das Cover silbern -- und auf Fotos dann auf 1001 Art. Ein Buch über Freundschaft, Liebe, Tod und Sinnkrisen. Darüber wie man sich neu erfindet und sich gleichzeitig treu bleibt. Das Alles garniert mit jeder Menge echtem Hipsterpersonal aus der Hauptstadt. Außerdem geht es u…
 
Seren Gören ist eine der jüngsten Bestatter*innen Hamburgs und nimmt uns in dieser Folge mit in dieses von Männern dominierte Metier. Sie erzählt uns, warum wir mehr Frauen in der Bestattungsbranche brauchen und warum Empathie einer der wichtigsten Faktoren im Berufsfeld ist. Wir klären die große Frage, wie ein Besuch bei einem*r Bestatter*in aussi…
 
Seren Gören ist die jüngste Bestatterin im Hamburger Leuchtfeuer Lotsenhaus und teilt in unserer Impulsfolge, warum sie sich schon in sehr jungen Jahren dazu entschieden hat Bestatterin zu werden. Sie spricht über ihren ungewöhnlichen Weg zu diesem Handwerk und warum es wichtig ist, dass auch immer mehr Frauen den Beruf ergreifen. Dir hat der Podca…
 
Gerade habe ich Lily Kings „Euphoria“ für michentdeckt, das lange auf mich gewartet hat. Zum Glück! Die New York Times hat Euphoria 2014 unterdie fünf besten literarischen Bücher des Jahres gewählt hat. Der Roman ist inspiriert vom Leben der Ethnologin Margaret Mead, vor allem den fünf Monaten, die sie 1933 mit Reo Fortune und George Bateson im Dsc…
 
Als frühere Reisebloggerin und Autorin hat Anika Landsteiner auf viele unterschiedliche Weisen Bekanntschaft mit dem Tod gemacht. In dieser Folge teilt sie mit uns ihre Erfahrungen in Indien und den Umgang mit dem Tod im Hinduismus, sie spricht mit uns über ihre ganz persönlichen Erlebnisse mit dem Tod, der Brieffreundschaft mit einem Mann, der zum…
 
In dieser Folge beleuchte ich die Problematik von (Sprach-)Kategorien an zwei Beispielen, in erster Linie am Begriff "Powerfrau" – was er bedeutet und warum er, wenn auch gut gemeint, mehr Schaden anrichtet, als Frauen zu empowern. Das Argument, es brauche mehr weibliche Vorbilder bespreche ich ebenfalls, u.a. am Beispiel der Buchbranche und wie ic…
 
Warum entscheidet man sich dazu eine Brieffreundschaft zu einem Menschen zu starten, der zum Tode verurteilt wurde und auf seine Hinrichtung wartet? Die Autorin und Podcasterin Anika Landsteiner nimmt uns in dieser Impulsfolge mit in ihre Gedanken und Bedenken zu ihrer Entscheidung für diese besondere Freundschaft und was dieser Austausch für sie u…
 
1000 Dank vorab: Dass ihr mit euren Stimmen „Feiste Bücher“ ins Finale für den Buchblog Award 2020 gebracht habt, war ein echter Glücksmoment! Ich danke euch sehr! Und wenn ihr wollt, könnt ihr bei der Online-Preisverleihung am 18. Oktober, um 18 Uhr dabei sein. Einfach kostenlos anmelden -- hier findet ihr auch alle anderen Finalist*innen. Es lohn…
 
Warum fällt es uns so schwer mit Emotionen, gerade den vermeintlich schmerzlichen, umzugehen und wie schaffen wir es, uns dennoch auf sie einzulassen? Und wie schaffen wir es auch im beruflichen Kontext Menschlichkeit zu bewahren und auf die eigenen und die Emotionen und Bedürfnisse anderer Menschen einzugehen? Als Verhandlungsexpertin und Mimikres…
 
Wiebke Marschner kennt sich nicht nur auf professioneller Ebene mit Krisenmanagement aus. Als Verhandlungsexpertin, Mimikresonanz-Coach und Trainerin unterstützt sie Menschen darin, einen gesunden und nachhaltigen Weg aus belastenden Situationen für sich zu kreieren. In dieser Impulsfolge erzählt sie vom Umgang mit ihren ganz persönlichen Verluster…
 
Heute geht es um das Memoir „Ich bin Linus“,Untertitel: „Wie ich der Mann wurde, der ich schon immer war.“ Der jungeWahlberliner Blogger und Buchhändler Linus Giese erzählt darin, wie er sich selbst findet. Nimmt uns mit bei seinem Übergang von einem unglücklichen Menschen zum: trans Mann. Ein radikal ehrliches Buch, sich immer wieder vorsichtig vo…
 
Zurück aus der Sommerpause, befassen wir uns in dieser kurzen Folge mit den vielen kleinen und großen Toden, die wir in unserem ganzen Leben sterben. Warum ist es so wichtig sie wahrzunehmen und sie sich anzuschauen? Und wie geht das überhaupt? Ein paar Gedanken und eine kleine Übung findest du in den nächsten 11 Minuten. Ich freue mich auf dein Fe…
 
Mit "The Real World" begann Anfang der 1990er die Ära des Reality-TV, auch bekannt unter Trash TV. Es folgten Formate wie "Survivor", hierzulange beispielsweise "Big Brother" und das "Dschungelcamp". Streaming-Anbieter wie Netflix heben seit wenigen Jahren das Reality-TV auf eine neue Ebene mit Shows wie "Selling Sunset" oder "Skin Decision". Warum…
 
SallyRooneys famoses zweites Buch „Normale Menschen“ wird vom Guardian als „Klassiker der Zukunft“gehandelt – und ich bin ziemlichsicher, er hat Recht. Marianne und Connell, die Hauptfiguren, sind für mich so eine Art Julia und Romeo unserer Zeitund stehen den beiden in ihrem Talent für Missverständnisse in nichts nach. Es geht um Liebe, Sex, Ident…
 
Denisa Scundea ist Digital Consultant, d.h. sie berät Firmen und Agenturen u.a. zum Thema Social Media. Als ehemalige Fashion-Bloggerin hat sie selbst schon erlebt, wie schnell es gehen kann, im Netz zur Zielscheibe zu werden – und hat für sich in den letzten Jahren festgestellt, wie man am besten mit Shitstorms umgeht. Wir sprechen über ihre persö…
 
Vanessa ist 15, als sie zum ersten Mal Sex mit ihrem Englischlehrer hat. Eine schicksalhafte Liebe, für die sie bereit ist, sich gern von der Gesellschaft verteufeln zu lassen. Denn muss ein Mann, der bereit ist, für sie alles zu riskieren, sie nicht über alles lieben? Kate Elizabeth Russell lotet in ihrem spannendem Debüt die Grenzen zwischen verb…
 
Heute geht es um ein starkes Stück Weltliteratur: „Americanah“ von Chimamanda Ngozi Adichie. Im englischen Original ist es bereits 2013 erschienen, auf Deutsch 2015. Ich hab es für mich -- und für euch -- jetzt entdeckt und bin: hin und weg von diesem vielschichtigen Roman, in dessen Mittelpunkt die junge Ifemelu und ihr Freund Obinze stehen, die f…
 
Hinweis: Bis September ist Sommerpause :) In dieser Folge geht es um eine Frage, die auf den zweiten Blick sehr viel mehr mit dem Tod und unserer Sterblichkeit zu tun hat, als wir es erst einmal annehmen. Folgenden Fragen gehen wir auf den Grund: - Was ist überhaupt Einsamkeit und wie viele Gesichter hat sie? - Was hat sie mit unserem Tod zu tun? -…
 
Micha Fritz ist Aktivist, Vater und Mitbegründer von Viva con Agua, die mittlerweile weltweite Initiative, die sich für sauberes Trinkwasser auf der ganzen Welt einsetzt. Micha hat mit mir über seinen Schülerjob in der Pathologie gesprochen, seine Erfahrungen beim Rettungsdienst und welchen Einfluss dies für seine Arbeit für Viva con Agua hatte. Wi…
 
Warum haben wir so viele Ängste und warum suchen wir so oft Antworten in der Selbstoptimierung? Isabell Prophet hat Wirtschaftswissenschaften studiert und arbeitet heute als Journalistin und Autorin. In ihrem aktuellen Buch "Wie gut soll ich denn noch werden?!" widmet sie ein ganzes Kapitel der Angst. Wir sprechen darüber, ob und inwiefern uns Ängs…
 
Micha Fritz ist Aktivist, Vater und Mitbegründer von Viva con Agua, die mittlerweile weltweite Initiative, die sich für sauberes Trinkwasser auf der ganzen Welt einsetzt. In diesem Impuls gibt er uns Einblicke in seinen Schülerjob bei seinem Vater in der Pathologie und seine Zeit als Rettungssanitäter und wie dies seine heutige Arbeit beeinflusst h…
 
Schon jetzt eines meiner Lieblingsbücher des Jahres: Writers & Lovers von Lily King. Es geht um Schreib- und Sinnkrisen, Liebe, Sex, Abschied und Trauer, Familie (kompliziert) und Freundschaft (zum Glück sehr konstruktiv). Die Heldin ist Casey, 31, verletzlich, herrlich sarkastisch und von dem Wunsch beseelt, Schriftstellerin zu werden. Der Titel i…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login