show episodes
 
Artwork
 
In der Sendereihe "Weltkirche aktuell" informiert Sie das katholische Hilfswerk KIRCHE-IN-NOT über aktuelle Themen aus der Weltkirche. In dieser Reihe kommen Bischöfe, Missionare und engagierte Laien aus aller Welt über die kirchlichen Ereignisse in ihren Ländern zu Wort. Ob Kinderbibeln in Brasilien verteilt werden oder wie sich Gefängnisseelsorger um Gefangene in russischen Zuchthäusern kümmern, hier erfahren Sie es.
  continue reading
 
Artwork

1
Himmelklar

Himmelklar – ein überdiözesanes Podcast-Projekt katholisch.de und DOMRADIO.DE. Moderiert von Renardo Schlegelmilch und Katharina Geiger.

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich
 
Kirche? Was hat die mir im 21. Jahrhundert überhaupt noch zu sagen? Viel. Schönes wie Schlechtes, Relevantes wie Banales, Lustiges und Wichtiges. Wir stellen euch jede Woche Menschen vor, die heute Kirche bewegen. Bischöfe, Politiker, Promis und Laien – Wir reden mit den Menschen aus Kirche und Gesellschaft, über die die katholische Welt spricht und fragen sie: Was bringt euch Hoffnung? Warum widersetzt sich eine Theologin beim Klimaprotest der Polizei? Was denkt der Seelsorger im Ukraine-Kr ...
  continue reading
 
Loading …
show series
 
Wellness trifft SpiritualitätMorgens barfuß Tautreten auf der grünen Wiese, dann eine Kneippsche Anwendung und ein Seelsorge-Gespräch: Im Kloster Arenberg in Koblenz trifft Wellness auf Spiritualität.Die Dominikanerin Schwester Ursula Hertewich begleitet Ihre Gäste bei der Auszeit für Körper und Seele und ist sich sicher: Manchmal müsse man einfach…
  continue reading
 
Eine Oase der Nächstenliebe – mitten im KriegErst kürzlich konnten 68 Kinder aus dem Gazastreifen ins Caritas Baby Hospital nach Betlehem geholt werden - und bald ist Grundsteinlegung für eine, durch Spenden finanzierte, Tageschirurgie. Wie das einzige Kinderkrankenhaus im Westjordanland immer wieder Hoffnungszeichen der Nächstenliebe setzt: Dr. Fa…
  continue reading
 
Warum die Kirche einen "Mutausbruch" brauchtSchwester Teresa Zukic von der "Kleinen Kommunität der Geschwister Jesu" ist so etwas wie die deutsche Antwort auf Sister Act. Sie fährt Skateboard und liebt Stepptanz. In ihrer Jugend war die Ordensschwester auf dem besten Weg Sportkarriere zu machen, als sie durch Zufall in der Bibel ließt und einen Fri…
  continue reading
 
Journalist, Autor und Schafzüchter Wenn man ihn "Freund von Franziskus" nennt, findet er das übertrieben, trotzdem kennen sich der britische Journalist und der argentinische Papst seit 2020 ziemlich gut. Da haben sie gemeinsam das Buch "Wage zu träumen" geschrieben. Mit dem Papst-Experten Austen Ivereigh reden wir über die Revolution, die die Wahl …
  continue reading
 
Wie wird man eigentlich Erzbischof? Deutschlands neuester Diözesanbischof nimmt uns eine Woche nach seiner Einführung mit hinter die Kulissen. Ist es in Zeiten der Kirchenkrise überhaupt erstrebenswert ein Bischofsamt zu übernehmen? Bringt ihn der Streit um den Synodalen Weg in Gewissenskonflikte mit dem Papst? Über all das sprechen wir. Außerdem: …
  continue reading
 
„Ich bin Projektionsfläche der Angst vor Veränderung“In ihrem kürzlich erschienen Buch zur Zukunft der Kirche fordert Theresa Brückner: Wir müssen raus aus dem alten Hamsterrad und es muss Schluss sein mit alten hierarchischen Strukturen, Internet-Skepsis und Altherrensprüchen. Wie sie mit Kritikern umgeht und warum die Kirche trotz allem eine gute…
  continue reading
 
Chefredakteur wherepeteris.com Hier gibt es die englische Originalfassung des Interviews zum Anhören. Der Papst vertritt Irrlehren. Und die Bischöfe sind keine legitimen Amtsträger. Solche Ansichten sind üblich in den Kreisen, in denen Mike Lewis Jahrzehnte verkehrt ist. Mit der Wahl von Papst Franziskus kam für ihn aber das Umdenken, und heute klä…
  continue reading
 
Journalist, "Die Eule" Thüringen steht vor Schicksalswahlen. Im Herbst könnte erstmals die AfD eine Mehrheit stellen, an der die demokratischen Parteien nicht mehr vorbei kommen. Wie gehen die Menschen im Osten mit rechten Tendenzen und der AfD um? Und welche Rolle spielt dabei die Kirche, die dort eine extreme Minderheit ist? Der Journalist Philip…
  continue reading
 
„Es gibt spezifisch protestantische Probleme“Pfarrer Rüdiger Schuch spricht im Podcast über seinen turbulenten Start als neuer Präsident der Diakonie und seinen Umgang mit der gerade veröffentlichten Missbrauchsstudie „ForuM“, die offen legt, dass ein Großteil der Übergriffe in der Diakonie passiert sind. Er erzählt außerdem vom Ringen um den Etat …
  continue reading
 
Priester im vatikanischen Staatssekretariat Die ganze katholische Welt blickt regelmäßig auf den kleinsten Staat der Welt: Aber wie sieht das Leben im Vatikan wirklich aus? Der deutsche Priester Marco Schrage arbeitet im vatikanischen Staatssekretariat und lebt in Santa Marta - gemeinsam mit Papst Franziskus. Wie blickt er als Konfliktforscher auf …
  continue reading
 
Evangelischer Journalist 2018 hat die MHG-Studie die katholische Kirche in Deutschland von Grund auf erschüttert. Missbrauch ist seitdem ein Kernthema der Kirche. Die Studie war aber auch der Auslöser für die Reformen des Synodalen Weges. Am Donnerstag könnte die evangelische Kirche mit der "ForuM"-Studie das gleiche erleben. Was ist davon zu erwar…
  continue reading
 
Präsident "Kölsche Kippa Köpp" Karneval ist ein katholisches Fest? Keineswegs, sagt Aaron Knappstein, der 2017 den jüdischen Karnevalsverein "Kölsche Kippa Köpp" gegründet hat. Wie und warum Juden auch in Kriegszeiten Karneval feiern können und sollen, und wie sich sein Leben nach den Angriffen des 7. Oktober verändert hat, erzählt er uns im Podcas…
  continue reading
 
Referentin für Presse und Öffentlichkeitsarbeit des Kindermissionswerks in Aachen "Wir kommen daher aus dem Morgenland …" – zur Zeit sind viele kleine Könige und Königinnen unterwegs, ziehen von Tür zu Tür, um Spenden zu sammeln. Urte Podszuweit vom Kindermissionswerk begleitet seit 13 Jahren jedes Jahr die "Sternsinger"-Aktion, hält sie für ein ak…
  continue reading
 
Ein Jahresrückblick von Renardo, Kathi und Verena Ein Jahr voller Krisen liegt hinter uns. Nahost, Ukraine, Kirche. Wir blicken zurück auf unsere bewegendsten Podcast-Gespräche und sprechen darüber, was uns für das neue Jahr Hoffnung bringt.Von Himmelklar – ein überdiözesanes Podcast-Projekt katholisch.de und DOMRADIO.DE. Moderiert von Renardo Schlegelmilch und Katharina Geiger.
  continue reading
 
Autorin und Journalistin im Westjordanland In der Stillen Nacht erhoffen wir uns Ruhe und Frieden. Am Ort des Geschehens ist das im Moment aber schwer zu finden, erzählt die Autorin Stephanie Saldaña, die seit einigen Jahren in Bethlehem lebt. Sieht es dort wirklich aus, wie auf den Krippenbildern und Weihnachtskarten? Und wie wirkt sich der Krieg …
  continue reading
 
Benediktinerin aus der Abtei St. Hildegard Als Kind wollte ich Bundeskanzlerin werden, sagt die Ordensschwester Philippa Rath. Dafür bekam sie in der Schule eine Ohrfeige. Heute, 60 Jahre später, kämpft die Benediktinerin für Gleichberechtigung von Frauen in der kath. Kirche.Im Podcast sprechen wir über ihren Mut sich als Ordensschwester in der Fra…
  continue reading
 
Beauftragter für Kirchen und Religionsgemeinscahften der SPD-Bundestagsfraktion "Aus der Ehe, der Partei und der Kirche tritt man nicht aus", sagt der Kirchenbeauftragte der SPD-Bundestagsfraktion. Wir blicken im Podcast hinter die Kulissen des Alltags im Parlament und fragen: Welche Rolle spielt die Religion für die Ampelkoalition? Außerdem: Wesha…
  continue reading
 
Mönch aus Münsterschwarzach Im Himmelklar-Podcast erklärt Pater Anselm Grün wie er mit seinem Erfolg und mit Kritikern umgeht und wie es ihm gelingt sich abzugrenzen. Er ist sich sicher: Die Kirche täte gut daran den Menschen mehr zuzuhören und ihre Sehnsucht nach einer lebbaren Spiritualität ernst zu nehmen.…
  continue reading
 
"Diener" der Gemeinschaft in Frankreich In Taizé gibt es am ersten Advent einen Wechsel: Frère Matthew wird neuer Prior der ökumenischen Gemeinschaft in Frankreich. Tritt er in die Fußstapfen von Frère Roger und Frère Alois? Was hat ihn überhaupt nach Taizé geführt? Was sich ändern wird und was bleibt – und was Taizé bei Papst Franziskus' Vigilfeie…
  continue reading
 
Evangelisch-Lutherische Christuskriche Klingt ein bisschen nach Asterix: Mitten in Rom befindet sich eine kleine evangelische Gemeinde. Das miteinander läuft allerdings einiges besser, als zwischen Galliern und Römern. Wie der Papst mit ihm als lutherischen Mitbruder umgeht, erklärt Michael Jonas im Podcast. Außerdem: Warum die Lösung der ökumenisc…
  continue reading
 
Kirchlicher Unternehmensberater Mit den Worten “ich hab da noch was…!” zog Steve Jobs damals am Ende einer Präsentation das IPhone aus der Tasche. Eine Revolution. Und genau so etwas braucht auch die katholische Kirche, findet der Theologe Georg Plank.Von Himmelklar – ein überdiözesanes Podcast-Projekt katholisch.de und DOMRADIO.DE. Moderiert von Renardo Schlegelmilch und Katharina Geiger.
  continue reading
 
Vatikankorrespondent "National Catholic Reporter" aus den USA Nicht nur Deutschland blickt auf die Synode im Vatikan, auch die USA. Christopher White ist amerikanischer Vatikankorrespondent. Er sieht eine große Präsenz des "Synodalen Weges" bei den Vatikanberatungen - hätte sich an einigen Stellen aber auch mehr Deutlichkeit gewünscht.…
  continue reading
 
Leiter des Erzbischöflichen Diakoneninstituts Köln Frank Zielinski sagt: Sein Job sei deshalb so wunderschön, weil er "dem Heiligen Geist bei der Arbeit zugucken darf”. Zu ihm kommen Landwirte, Ingenieure und Versicherungsmakler, die eines gemeinsam haben: Sie hören einen Ruf Gottes, dem sie sich nicht entziehen können. Wie eine Ausbildung zum stän…
  continue reading
 
TV-Reporterin in Tel Aviv Nichts ist mehr wie es noch vor wenigen Tagen war in Israel. Tausende Deutsche versuchen das Land zu verlassen. Die junge TV-Reporterin Pia Steckelbach bleibt aber bewusst vor Ort, um über die Lage zu berichten. Hat sie Angst? Wie geht es den Menschen auf beiden Seiten? Und: Welche Rolle spielt die Religion wirklich im Nah…
  continue reading
 
Was ist eine Dom-Eremitin? Elisabeth Beckers erklärt es uns. Seit 2 Jahren wirkt sie offiziell als Dom-Eremitin am Paderborner Dom und ist vom Metropolitankapitel als solche gesegnet worden. Weshalb sie mit 72 Jahren am Paderborner Dom ihren Bestimmungsort gefunden hat und wie sie Menschen begleitet, das erzählt sie im Podcast.…
  continue reading
 
Unsere neue Podcast-Moderatorin stellt sich vor! Überraschung! Uns gibt's auch am Wochenende! In unserer Sonderfolge lernt ihr heute Verena kennen, die uns ab jetzt im Himmelklar-Team als Host unterstützt. Ihre erste Podcastfolge kommt nächsten Mittwoch. Vorher wird sie noch ganz persönlich mit uns.Von Himmelklar – ein überdiözesanes Podcast-Projekt katholisch.de und DOMRADIO.DE. Moderiert von Renardo Schlegelmilch und Katharina Geiger.
  continue reading
 
Kapelle der Versöhnung an der Berliner Mauer Die Kirchenmitglieder der evangelischen Gemeinde im Grenzstreifen von Berlin durften nicht mehr zum Gottesdienst in die Kirche gehen, sie wurde zugemauert und später gesprengt. Die heutige Kapelle der Versöhnung an dieser Stelle erinnert tagtäglich der Toten an der Berliner Mauer. Egal, ob nur der Lektor…
  continue reading
 
Priester im Bistum Augsburg Ein katholischer Priester ohne Zölibat? Das gibt's. Andreas Theurer hat dafür eine Ausnahmegenehmigung vom Papst bekommen. Weshalb er den Zölibat trotzdem für wichtig hält und mit seiner Geschichte nicht instrumentalisiert werden will, erzählt er im Podcast. Außerdem: Weshalb Kirche und ihre Priester der Gesellschaft seh…
  continue reading
 
Loading …

Kurzanleitung