show episodes
 
Artwork
 
Herzlich willkommen beim Podcast von Treffpunkt Leben Ditzingen! Hier findest du wöchentlich neue Messages und Inputs über den christlichen Glauben und die Beziehung zu Jesus Christus. Es handelt sich dabei um Mitschnitte unserer Sonntagspredigten von Micha Siebeneich, Peter Statz, Mimi Statz, ... Wir wünschen dir viel Segen beim Hören!
  continue reading
 
Artwork
 
Herzlich willkommen beim Gefunden! ... now I'm found Podcast! Unser Titel gründet sich auf die berühmte Liedzeile aus Amazing Grace: I once was lost, but now I'm found! In unserem Podcast hörst Du Gespräche von Peter Statz mit Menschen, die erzählen, wie/wo/wann Gott sie gefunden hat und wie sie zum Glauben an Jesus Christus gekommen sind. Diese Lebenszeugnisse und Lebensberichte sind immer anders und immer spannend.
  continue reading
 
Artwork

1
Treffpunkt Espressomaschine

TCW ORGANISATIONsKULTUR

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Einfach gute Business-Gespräche an der Espressomaschine Wer kennt sie nicht, die Gespräche an der Kaffeemaschine, die als Small-Talk beginnen und oft mit wirkungsvollen Erkenntnissen für die eigene Arbeit enden? Im Podcast „Treffpunkt Espressomaschine“ unterhalten sich Barbara und Thorsten Winkler von TCW Organisationskultur einmal im Monat mit „Leuten wie du und ich“ aus der Geschäftswelt über interessante Themen und zeigen somit, dass jeder eine spannende Geschichte zu erzählen hat. Genieß ...
  continue reading
 
Artwork

1
Treffpunkt

Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich+
 
Die Live-Sendung auf Radio SRF 1 am Vormittag ist ein radiophoner Treffpunkt, der Meinungen, Geschichten, Erfahrungen und Emotionen aus dem Alltag und dem Leben des Publikums aufgreift. Wir sind dort, wo Menschen sich treffen und bringen Menschen zusammen. Das Publikum kann während der Sendung etwas lernen, sich unterhalten und sich selbst beteiligen: direkt in der Sendung und im Internet.
  continue reading
 
Artwork

1
Du und Ich in LA

Silke Burmeister & Sophie Seifried

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Hallo aus Los Angeles! DU UND ICH IN LA schaut hinter die Kulissen Hollywoods. Der Podcast ist der ultimative Treffpunkt für spannende Hollywood Geschichten, Celebrity Gerüchte, verrückte LA Anekdoten, inspirierende Erfolgsstories und interessante Auswanderer-Erfahrungen. Silke ist Journalistin und berichtet aus Los Angeles für das deutsche Fernsehen, Sophie arbeitet in der Filmbranche. Zusammen bringen die zwei Freundinnen ein Stück vom Glanz und Glamour aus der Stadt der Engel direkt zu eu ...
  continue reading
 
Loading …
show series
 
In der Jahrtausendwende wurden beim Ersatz von alten Skiliftanlagen selbige ins Ausland verkauft. Dort sind sie bis heute im Einsatz. Schweizer Sessellifte erfreuen sich gleich in mehreren Ländern eines zweiten Lebens. Gewisse haben es bis nach Südamerika geschafft. Was früher so regelmässig passierte, ist heute passé. Den Bergbahnbetreibern sitzt …
  continue reading
 
Vor 80 Jahren lancierte Gottlieb Duttweiler Sprachkurse für Erwachsene. Für 5 Franken konnte man Französisch, Italienisch oder Englisch lernen. Weil die Nachfrage gross war, wurde das Angebot erweitert. Es kamen Kurse aus dem Kunsthandwerkbereich dazu. Die Migros-Klubschule war geboren. Im Treffpunkt schauen wir auf die Geschichte des führenden Anb…
  continue reading
 
Früher war der Dackel vor allem ein beliebter Jagdhund. Doch heute wollen wieder mehr Leute einen Dackel, ohne auf die Jagd zu gehen. Im Treffpunkt fragen wir nach, warum der Dackel wieder im Trend ist. Der Dackel wurde ursprünglich für die Jagd gezüchtet. Klein wie er ist, passt er in jeden Dachsbau und scheucht Wildtiere auf. Sie seien gross im K…
  continue reading
 
Vor 125 Jahren, am 23.02.1899 kam der deutsche Schriftsteller Erich Kästner in Dresen zur Welt. Berühmt wurde er vor allem wegen seiner Kinderbücher wie «Emil und die Detektive», «Das doppelte Lottchen» oder «Das fliegende Klassenzimmer». Doch Erich Kästner war weit mehr als nur ein Kinderbuchautor. Erich Kästner schrieb auch für Erwachsene, verfas…
  continue reading
 
Am 24. Februar 2022 überfiel Russland die Ukraine. Seither sind 28,5 Millionen Menschen aus der Ukraine in andere Länder geflüchtet. 66'000 von ihnen leben in der Schweiz, verteilt auf die Kantone. Dani Fohrler besucht die Asylunterkunft in Allerheiligenberg, Hägendorf (SO), wo er mit geflüchteten Menschen aus der Ukraine und Betreuungspersonen spr…
  continue reading
 
Es gibt Kinder, die haben keine Grosseltern, weil diese bereits gestorben sind. Andere Kinder wiederum leben in der Schweiz und ihre Grosseltern sind im Heimatland geblieben. Die Grosseltern der siebenjährigen Fulmwit Debru leben in Eritrea, Fulmwit mit ihrer Mutter Qdusan Debru in der Schweiz. Seit dreieinhalb Jahren ist Rosmarie Hürner die 'Leihg…
  continue reading
 
Rund 10 bis 20 Mal furzt ein Mensch pro Tag. Manchmal riecht es streng und manchmal kommt ein bisschen mehr Luft heraus als an anderen Tagen. Doch was sagt das über unsere Gesundheit aus? Und warum ist das Furzen mit soviel Scham behaftet? Mit dem Facharzt für Chirurgie und Experte für Proktologie, Dr. Daniel Dindo, sprechen wir darüber, wieso es g…
  continue reading
 
Mit einem Velo die Skipiste runter fahren? Ja, das gibt es. Im französischen Châtel kam es im Februar 2024 zu einer Premiere. Bei der ersten UCI Snow Bike WM wagten sich 50 Bikerinnen und Biker auf die Skipiste. Auch die Schweiz war an dieser ersten Weltmeisterschaft gut vertreten. Insgesamt 14 Fahrer waren am Start. Elf Männer und drei Frauen. Auc…
  continue reading
 
Beim Schiibaschlaha in Untervaz schleudern Knaben und alle ledigen Männer glühende Holzscheiben aus Buchenholz in das Tal. Sobald es dunkel wird, wandert die männliche Jugend mit ihren Holzscheiben, einer Haselrute und einer Fackel zu den verschiedenen Abschlagplätzen. Am Scheibenplatz stecken die Schläger einzelne Scheiben auf die Haselrute und br…
  continue reading
 
Alle Gegenstände, die wir kaufen, sind von nah oder fern transportiert worden; mit Lastwagen, Schiffen oder Flugzeugen. Der weltumspannende Handel ist eine Branche mit gewaltigen Umsätzen. In Welthandel und Logistik geht es um Milliarden. Es ist eine schnelle, flexible und verschwiegene Branche. Jeder Rappen zählt. Die Schweiz spielt dabei eine zen…
  continue reading
 
Atzmännig ist eines der tieferen Skigebiete, die unter dem Schneemangel leiden. Ihre Lösung: Im Februar schon auf Sommerbetrieb umstellen. Der Sessellift läuft statt für Skifahrer und Schlittler, für Wanderer und Spaziergängerinnen. Zu hinterst im Sankt Galler Goldingertal ist man schon seit rund 20 Jahren flexibel: Fehlt der Schnee wird inerhalb z…
  continue reading
 
Tschäggättä sind Gestalten mit Masken aus Arvenholz, Schaf- oder Ziegenfelle über den Schultern und einer Kuhschelle um den Bauch. Traditionellerweise jagen sie im Lötschental im Kanton Wallis, in der Fasnachtszeit den Frauen und Kindern nach und reiben sie mit Schnee ein. Während der Brauch in früheren Zeiten den ledigen Jungmännern vorbehalten wa…
  continue reading
 
«Frauen können nicht logisch denken». Diesen Satz musste sich Marianne Artho in den 60er Jahren anhören, als sie Programmiererin werden wollte. Doch sie liess sich nicht beirren. Bei IBM Basel wurden in den 60er Jahren dringend Programmierer gesucht. Nach einem Test nahm man sie dort sofort ins Programmierteam. SRF Digitalredaktor Reto Widmer zeich…
  continue reading
 
🎙️Folge 8: “Keiner kennt uns so gut wie wir uns selber kennen“🎙️ 👥 Gast: Claudia Agar In der neuen Folge spricht Barbara von TCW OrganisationsKultur mit Claudia Agar über die spannenden Themen Auftritt, Wirkung und Persönlichkeitsentwicklung Highlights der Episode: 🔸 Was ein Impro-Theater mit der eigenen Wirkung zu tun hat 🔸 Warum Scheuklappen Inno…
  continue reading
 
Vor 50 Jahren haben die ersten Playmobil-Figuren das Licht der Welt erblickt. Bis heute faszinieren die kleinen Plastikfiguren Kinder wie auch Erwachsene. Was steckt hinter dem Erfolg von Playmobil? Dieser Frage geht Moderator Dani Fohrler in der Radiosendung «Treffpunkt» nach. Sacha Szabo, Soziologe und Autor des Buches «Playmobil durchleuchtet» g…
  continue reading
 
Als der Internationale Skiverband FIS am 2. Februar 1924 in Chamonix gegründet wurde, hatte er nur die nordischen Disziplinen Langlauf und Sprunglauf im Fokus. Der alpine Skisport mit Slalom und Abfahrt wurde erst 1930 aufgenommen. Die alpinen Skidisziplinen Slalom und Abfahrt wurden regelrecht erfunden. Der Brite Arnold Lunn und der Mürrener Walte…
  continue reading
 
Die einen haben lieber warm als kalt. Die anderen allerdings suchen richtiggehend die Kälte; in Kältekammern oder beim Winterschwimmen. Es gibt Spitzensportlerinnen und -sportler, die ihren Körper in Kältekammern regenerieren. Bei einer Temperatur von minus 110 Grad Celsius während drei Minuten erfährt ihr Körper einen Kälteschock. Einen Kälteschoc…
  continue reading
 
Wieviele Freundinnen und Freunde haben Sie? Seit genau 20 Jahren ist dies keine eigenartige Frage mehr; seit nämlich Facebook von Gründer Mark Zuckerberg aus der Taufe gehoben worden war. Für die einen ist das Surfen, Teilen und Publizieren auf Facebook schlichte Zeitverschwendung und für andere ein Segen, weil sie viele Menschen von überall her ke…
  continue reading
 
Reiseleiter und Reiseleiterinnen sind das Bindeglied zwischen und Feriengästen und dem Feriendomizil. Sie sind Unterhalter, Organisator, Begleiter und Tröster. Wer sind diese Menschen, die mit uns die Ferien verbringen? Beat Wertmüller war 35 Jahre lang als Reiseleiter unterwegs. Reiseleiter wurde er weil er Menschen gern habe, sich für fremde Kult…
  continue reading
 
Loading …

Kurzanleitung