show episodes
 
Donnie O´Sullivan erzählt in seinem Podcast "That´s what he said" jeden Mittwoch Geschichten aus dem Leben, wie nur er sie erzählen kann. Er lässt uns teilhaben an seinem ganz speziellen Blick auf die Welt und seiner präzisen Beobachtungsgabe, welche absurde Sachverhalte entlarvt, die uns allen schon lange nicht mehr auffallen. Donnie guckt hin, stolpert rein und analysiert - ohne falsche Scham und mit liebenswürdiger Ehrlichkeit. Garantiert jede Geschichte ein "Classic Donnie". Donnie O'Sul ...
 
Herzlich Willkommen im Wohnzimmerstudio von Nilz Bokelberg! Eingeladen sind all die Menschen, mit denen Nilz schon immer sprechen wollte. Diese Begegnungen folgen keiner Agenda, der Notizblock kann auch mal fliegen und schwungvolle Abzweigungen sind äußerst erwünscht: vom ungefährlichen Dreiviertelwissen über die Vorliebe für Freizeitparks bis hin zu emotionalen Gesangseinlagen. Bei der NBE ist alles möglich! Er liebt den Austausch mit Menschen, skurrile und kuriose Eigenarten und Nischenthe ...
 
Nilz Bokelberg hat es gewagt: Er hat sich alleine mit einem Mikro, einem Aufnahmegerät und einem Computer hingesetzt und geguckt, was aus ihm raus kommt. Dabei entstand ein halb-improvisierter, absurder Comedy Podcast für Geniesserinnen und solche, die es werden wollen. (Hab ich das gerade wirklich so geschrieben?) (Ja, hast du.) Kommen sie mit in Nilz Bokelbergs Kopf und hören sie all die Stimmen, die da zu Hause sind. Oder waren.
 
Loading …
show series
 
Für Nilz ist sie eigentlich jetzt schon die Bürgermeisterin von Berlin: Bettina Jarasch tritt 2021 als Grüne Bürgermeisterkandidatin der Hauptstadt an, und sie liebt den Dialog. Auch im NBE-Wohnzimmer scheut sie keine der großen Fragen: Wie sieht die Stadt der Zukunft aus? Wo steht die Debattenkultur in Deutschland? Und was braucht es eigentlich, u…
 
Ihr Buch “Was weiße Menschen nicht über Rassismus hören wollen, aber wissen sollten” ist mittlerweile absolute Pflichtlektüre. Auch in ihren sonstigen journalistischen Texten, Tweets und Moderationen beweist sie kritisches Feingefühl und Perspektive - Eigenschaften, die bezeichnend sind für einen jungen und modernen Journalismus. Die Rede ist natür…
 
Die Begeisterung fürs Schauspiel beginnt bei Idil Üner in frühen Jahren: Erst vor dem heimischen Fernseher, wo sie als Schlüsselkind US-Filme und -Serien studiert, später in der Theater-AG ihrer Schule. Schließlich landet sie an der Universität der Künste in Berlin, wo sie ihre Karriere im deutschen Film und Fernsehen startete. Als Schauspielerin p…
 
Wäre es nach seinem Vater gegangen, wäre Mousse T. Mediziner geworden. Doch die Musik kam dazwischen. Erst hatten es ihm Iron Maiden und AC/DC angetan, dann kam Disco. Und als Mousse T. erlebte, was House im Club anrichtet, war es um ihn geschehen. Er legte auf, produzierte und landete mit seinen Remixen in wenigen Jahren auf den Platten der ganz g…
 
Anne Philippi lebte den Traum einer Reporterin. In den Neunzigern schrieb sie für Spex über die Spice Girls und andere Pop-Phänomene. Dann kamen die legendären “Berliner Seiten” der FAZ. Und schließlich zog es sie nach Los Angeles, wo sie das Format der Junket Interviews perfektionierte und für Vogue, Vanity Fair und GQ die ganz großen Persönlichke…
 
Seine Karriere begann in den frühen 90er Jahren, als Bürger Lars Dietrich erstmals als Rapper und Breaker auftrat - und das im geteilten Deutschland. Sein Talente-Portfolio wurde seither stetig erweitert, heute ist er Sänger, Tänzer, Schauspieler, Sprecher, Family-Entertainer und noch so viel mehr! Bei NBE beamt er sich zurück in die Zeit, als Brea…
 
Anna Brüggemann schlägt ein neues Kapitel auf. Zusammen mit ihrem Bruder Dietrich schrieb sie in der Vergangenheit die gefeierten Drehbücher zu “3 Zimmer/Küche/Bad” und “Kreuzweg”. Für den Tatort stand sie etliche Male vor der Kamera. Die Erzählung “Als Hitler das rosa Kaninchen stahl” übersetzte sie für die Leinwand. Und nun hat sie ihren ersten R…
 
Ralph Morgenstern kennt sie alle, die Prominenz aus Köln und der Welt. Er hat mit Dirk Bach in Brüssel gewohnt, mit der Band Gina X eine Popkarriere gestartet, mit Walter "Wally" Bockmayer die Theater-Bühnen unsicher gemacht, mit Helmut Berger wilde Clubnächte verbracht. Und auf Einladung von Christoph Kuckelkorn bestritt er den Rosenmontagszug bei…
 
Hoher Besuch aus dem Norden: Björn Beton aka Schiffmeister hat seinen Weg ins NBE-Wohnzimmer gefunden. Viele kennen ihn als ein Drittel von Fettes Brot. Dass er Rap-Nerd ist, war klar. Er besitzt aber auch Nachbauten von Star-Wars-Requisiten und denkt gerade über sein erstes Filmprojekt nach. Bei Nilz am Tisch geht es um all das: um die frühe Faszi…
 
Am NBE-Tisch sitzen heute der Anfang und das Ende von Viva. Genauer gesagt: Jan Köppen ist zu Gast! In der Unternehmerwelt wäre er CEO of irgendwas - spaßige TV-Moderationen, chillige Beats, Bademantel-Kalender. Doch vor allem die Kunst beschäftigt Jan Köppen. Zusammen gehen sie dieser Faszination auf den Grund: Wie viel Wahrheit steckt hinter den …
 
Melodie Michelberger ist Modejournalistin und Aktivistin. Beide Aspekte haben mit Körperlichkeit zu tun, und zwar nicht nur ihrer eigenen. Ihr Leben lang kämpfte Melodie gegen ihr Gewicht und ihren Körper und die Fremdzuschreibungen einer fettfeindlichen Gesellschaft. Mit ihrem Buch “Body Politics” macht sie endlich reinen Tisch. Über ihren Werdega…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login