show episodes
 
B
BESTZEIT

1
BESTZEIT

Philipp Pflieger & Ralf Scholt

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich
 
Philipp Pflieger startete für Deutschland im Marathon bei den Olympischen Spielen von Rio 2016. Ralf Scholt hat schon viele Marathons erlebt, auch Olympische - als Sportreporter für die ARD. Wenn sich der Marathonprofi und der Journalist unterhalten geht es also natürlich um’s Laufen und das aktuelle Geschehen in der Ausdauersportwelt. Es geht aber auch um Behind-the-Scenes-Einblicke in ihr tägliches Leben für den Sport, ihre unterschiedlichen Erlebniswelten und die damit verbundenen Blickwi ...
 
War mein Vater ein Feigling? Immer wieder mussten er und seine Kameraden sich das anhören. Terroristen nehmen bei den Olympischen Spielen in München 11 israelische Sportler als Geiseln. Mein Vater und seine Kollegen sollen sie befreien. Aber kurz bevor es losgeht, brechen die Polizisten die Aktion ab und ziehen sich zurück. Das Olympia-Attentat endet in einer Katastrophe, bei der alle entführten Sportler sterben. Seitdem lässt meinen Vater eine Frage nicht los: Hat er eine Mitschuld am Tod d ...
 
r
radioWissen

1
radioWissen

Bayerischer Rundfunk

Unsubscribe
Unsubscribe
Täglich+
 
radioWissen, ein sinnliches Hörerlebnis mit Anspruch. Die ganze Welt des Wissens, gut recherchiert, spannend erzählt. Interessantes aus Geschichte, Literatur und Musik, Faszinierendes über Mythen, Menschen und Religionen, Erhellendes aus Philosophie und Psychologie. Wissenswertes über Natur, Biologie und Umwelt, Hintergründe zu Wirtschaft und Politik.
 
Die Olympischen Winterspiele in Peking sind Geschichte. Die Athlet*innen von Team Deutschland haben für wundervolle Momente und Emotionen gesorgt, die wir so schnell nicht vergessen werden. Mit 27 Medaillen im Gepäck ist das Team nach Deutschland zurückgekehrt. Doch Olympische Spiele sind mehr als das gewonnene Edelmetall. Daher sprechen wir kurz nach den Spielen in Peking in sieben Sonderfolgen „Mehr als Gold, Silber und Bronze“ über die Geschichten und Momente abseits der Medaillen – oder ...
 
D
Der Bergpodcast

1
Der Bergpodcast

Deutscher Alpenverein e.V.

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Der Bergpodcast ist ein Podcast des Deutschen Alpenvereins. Hier kommen Menschen zu Wort, die ohne Berge und den Bergsport nicht leben könnten, unsere Alpen schützen oder beruflich mit ihnen zu tun haben. Unsere Themenpalette ist so vielfältig wie der Deutsche Alpenverein. Die Folgen entstehen in Zusammenarbeit mit anderen Podcasts oder Journalist*innen.
 
"Amnesty informiert" ist eine monatlich von ehrenamtlichen AktivistInnen der Amnesty Gruppe 8 Linz gestaltete Sendung, die sich mit aktuellen Menschenrechtsfragen und der Arbeit von Amnesty International beschäftigt.
 
Der neue Eishockey-Podcast: Hier sprechen wir nicht nur über Eishockey und Sport - dieser Podcast wird von Eishockey-Profis gemacht! Wenn Du Dich für Eishockey oder Sport interessierst, dann bist Du hier genau richtig. Es geht um viele interessante Themen - wie Motivation, Gesundheit, um Führung und Mindset. Also um die vielen Erfahrungen, die Berufssportler so machen! Unsere Gäste sind Eishockey-Profis, Sportler und Experten. Die Gastgeber sind Oli Mebus, Profi-Spieler in der 1. Deutschen E ...
 
C
China ungeschminkt

1
China ungeschminkt

Klaus Mühlhahn, Anja Blanke, Julia Haes

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
China selbst präsentiert sich als starker Player auf der Weltbühne. Westliche Kritiker stellen China gerne als aggressiven Akteur dar. Beides stimmt, aber das sind nur zwei Facetten - vielleicht sogar konstruierte Masken - von China. In Wirklichkeit hat China viele Gesichter, positive wie negative, junge wie alte, schöne und hässliche. Es gibt das Gesicht des Reichtums und der Armut, das Gesicht der erfolgreichen Privatunternehmen und der ineffizienten Staatsunternehmen, das Gesicht der gut ...
 
Kennt ihr Ananas nur von Pizza, steckt das T-Shirt den Schlüpfer, oder klickt jeden Link doppelt? Dann habt ihr nur zwei Möglichkeiten: Selbstbewusstsein, oder diesen Podcast hören! Philipp und Mesut machen euch alltagstauglich! Ihr werdet nicht cooler, wahrscheinlich sogar eher unbeliebter, aber manche Dinge können wir so nicht stehen lassen.
 
t
tupodcast

1
tupodcast

Tupoka Ogette

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Der Podcast von Tupoka Ogette, Anti-Rassismustrainerin und Autorin. Gespräche zwischen Schwarzen Frauen übers (Über-)Leben, Lieben, Entdecken, (Er-)schaffen, (Er-) kämpfen, (Er-)forschen, Inspirieren und Schreiben. Über Widerstand und Heilung. Über Trauer und Hoffnung. Über Rassismus und Empowerment. Cover-Foto: Johanna Ghebray Technik: Richard Ojijo und Stephen Lawson Produktion: Tupoka Ogette und Stephen Lawson
 
Dieser wöchentliche Podcast von vier Freunden, die sich gegenseitig nicht schonen, hat sich seinen Namen verdient. Das einzigartige Konzept von ,,Kontrovers & Ungeniert" führt dazu, dass jeweils zwei aktuelle Themen aus Politik, Wirtschaft und der Welt des Fußballs diskutiert werden. Langeweile ist hier ein Fremdwort. Wer in einem Podcast auf authentische Typen steht, der wird hier fündig. Die Jungs nehmen kein Blatt vor den Mund. Michael, Arzt aus München, Marius, Unternehmer aus Berlin, Bj ...
 
Der einzige Podcast, in dem an der Torwand geschossen wird. Als „das aktuelle Sportstudio“ 1963 auf Sendung ging, wusste noch niemand was ein Podcast ist. Allerdings ist der TV-Klassiker der Sportberichterstattung seit jeher bekannt für interessante Gäste, hintergründige Gespräche und natürlich die legendäre Torwand. Was also liegt näher, als „das aktuelle Sportstudio“ auch in den Podcast-Kosmos starten zu lassen? Die Moderatorinnen und Moderatoren sprechen mit Persönlichkeiten des deutschen ...
 
Loading …
show series
 
Was wäre München ohne die Wahrzeichen der Olympischen Spiele 1972? Die Zeit für die Gestaltung des Olympiaparks, den Bau des Stadions, des olympischen Dorfes und der ersten U-Bahn war knapp, ebenso wie das Geld. Das gesamte Setting war bemerkenswert modern, visionär, sogar geradezu avantgardistisch. Autor/in dieser Folge: Sandra Vogell Regie: Sabin…
 
Rache wird mit Holocaustüberlebenden selten in Verbindung gebracht, aber es gab diverse, oft im Verborgenen durchgeführte Vergeltungsaktionen, etwa Hinrichtungen von NS-Kriegsverbrechern durch Soldaten der Jewish Brigade, oder "Plan A" der Gruppe Nakam, die das Trinkwasser in mehreren deutschen Großstädten vergiften wollte, mit dem Ziel sechs Milli…
 
Das Tagebuch der Anne Frank hat Millionen Menschen bewegt. Mit 13 Jahren beginnt das Mädchen unter dem Druck nationalsozialistischer Verfolgung seine Gedanken und Gefühle aufzuzeichnen. Trotz aller Ängste lässt sie sich ihre Neugier gegenüber dem Leben nicht rauben. Doch zwei Jahre später wird ihr Versteck entdeckt. Anne Frank stirbt mit 15 Jahren …
 
Die Herrscher des Fürstentums Bamberg ließen innerhalb weniger Jahrzehnte ab etwa 1600 um die tausend Menschen als Hexen hinrichten. Frauen, Männer, Kinder - niemand war vor Verfolgung sicher. (BR 2016) Autor/in dieser Folge: Johannes Munzinger Regie: Martin Trauner Es sprachen: Stefan Wilkening, Hemma Michel, Mark Kuhn Technik: Elisabeth Huber Red…
 
Krieg und Pest hatten Erlangen im 17. Jahrhundert beinahe entvölkert. Da ließ Markgraf Christian Ernst französische Hugenotten zur Ansiedlung anwerben. Bald sorgten sie für wirtschaftlichen Aufschwung. (BR 2015) Autor/in dieser Folge: Renate Währisch Regie: Martin Trauner Es sprachen: Rahel Comtesse, Axel Wostry Technik: Ursula Kirstein Redaktion: …
 
Der bairische Dialektraum gilt als das größte zusammenhängende Dialektgebiet Mitteleuropas. Denn zu ihm zählen nicht nur Ober- und Niederbayern, sondern neben dem Großteil Österreichs auch noch Südtirol und sogar Teile des eigentlich italienischsprachigen Trentino. Dennoch gilt Bairisch als aussterbende Sprache. Autor/in dieser Folge: Markus Mähner…
 
"Gerhard Polt ist ein Phänomen" hat Dieter Hildebrandt einst gesagt. Er hat zweifellos recht. Seit den 70er Jahren sorgt Polt für ausverkaufte Säle, dreht Filme, kriegt Preise. Wird verehrt von den Linken und geachtet von den Konservativen. (BR 2019) Autor/in dieser Folge: Johannes Roßteuscher Regie: Nicole Ruchlak Es sprachen: Laura Maire Technik:…
 
Vom katholischen Wirtschaftsexperten zum Diktator: Wie António de Oliveira Salazar Portugal zu seinem Staat machte. ********** Mehr zum Thema bei Deutschlandfunk Nova: Spanien: Ende des Bürgerkriegs – Beginn der Franco-Diktatur 1939 Portugal: Die Nelkenrevolution 1974 Kubanische Revolution: Patria o Muerte ********** Den Artikel zum Stück findet ih…
 
Seeigel haben fiese Stacheln und sind wohl auch deshalb Überlebenskünstler. Es gibt sie seit Urzeiten, sie leben in allen Weltmeeren. Dabei sind die Algenfresser wichtige Akteure im Ökosystem Küstengewässer. (BR 2017) Autor/in dieser Folge: Brigitte Kramer Regie: Eva Demmelhuber Es sprachen: Ruth Geiersberger, Diana Gaul, Rahel Comtesse Technik: Re…
 
Seegurken sind alles andere als schön! Die wirbellosen, walzenartigen Verwandten der Seesterne und Seeigel leben am Meeresboden und saugen wie ein Meeresstaubsauger Plankton und Sedimente auf. Manche sind giftig, andere begehrte Delikatessen. Sie alle sind wahre Anpassungskünstler, die auch die Bionik für sich entdeckt hat. Autor/in dieser Folge: B…
 
Über Newcomer, Comebacks, Favoritensiege und heikle Situationen Unser Partner der Folge: Klick auf https://www.athleticgreens.com/bestzeit/ und sichere dir 5 kostenlose Travel Packs und einen Jahresvorrat Vitamin D3+K2 bei deiner AG1 Erstbestellung!AG1, das sind 75 Vitamine, Mineralstoffe, Botanicals, lebende Kulturen und weitere Inhaltsstoffe aus …
 
Aufgrund der aktuellen Debatten um die Xinjiang Police Files sprechen Julia und Anja in dieser Folge über die Situation der Uiguren und darüber, wie man politisch auf die Menschenrechtsverletzungen reagieren sollte. Außerdem thematisieren sie die Geschichte des chinesischen Systems der Zwangsarbeit und diskutieren, welchen Einfluss westliche Staate…
 
Es ist die größte trocken fallende Meeresfläche der Welt - das Wattenmeer vor der Nordseeküste. Auf 4.700 Quadratkilometern hat sich die Natur dem extremen Wechsel von Ebbe und Flut angepasst und das in erstaunlicher Geschwindigkeit: Das Wattenmeer ist erst vor rund 6.000 Jahren entstanden. Trotzdem gibt es hier hoch spezialisierte Lebensformen, di…
 
Ein gänsegroßer weißer Vogel mit besonderer Eleganz: der Basstölpel ist erst seit 1991 in Deutschland heimisch. Auf Helgolands roter Felswand bietet eine große Brutkolonie den Besuchern ein Schauspiel: Gleitflüge mit pfeilschnellem Stoßtauchen und lautstarke Balz- und Begrüßungsrituale bei den Nestern. Autor/in dieser Folge: Mechthild Müser Regie: …
 
Wenn Beziehungswunden nicht heilen, können sie unser ganzes Leben verdunkeln. Die Verwundungen des Lebens holen uns immer wieder ein. Ein Plädoyer für echte Vergebung. (BR 2015) Autor/in dieser Folge: Elke Worg Regie: Christiane Klenz Es sprachen: Katja Amberger, Anna Greiter, Peter Veit Technik: Siglinde Hermann Redaktion: Bernhard Kastner Das Man…
 
"Strafe muss sein" - Muss sie das? Was genau erhoffen wir uns eigentlich davon, wenn wir jemanden, der Unrecht getan hat, ein Übel zufügen?Seit Jahrtausenden beschäftigt sich die Philosophie mit dieser Frage: Gibt es legitime und sinnvolle Gründe Strafen zu verhängen? Oder sollten wir es vielleicht besser sein lassen? Autor/in dieser Folge: Valenti…
 
Bis vor wenigen Jahren befand sich im Zentrum von München das traditionsreiche Geschäft "Wallach", spezialisiert auf Trachten und bunt bedruckte Stoffe. Wallach war entscheidend am Siegeszug des "Dirndls" beteilig, stattete Oktoberfestzüge aus und prägte entscheidend das folkloristische Bayern-Bild. (BR 2007) Autor/in dieser Folge: Carola Zinner Re…
 
Dürre und Wassermangel bedrohen durch den Klimawandel inzwischen auch Deutschland. Grundwasserspiegel sinken, Flüsse und Seen versiegen in Hitzezeiten. Um Wasser wird es in Zukunft Streit geben, prophezeit das Bundesumweltamt. (BR 2019) Autor/in dieser Folge: Marko Pauli Regie: Martin Trauner Es sprachen: Katja Amberger, Peter Weiß, Frank Manhold T…
 
Von Religionen weltweit und von jeher eingefordert scheint Demut in der säkularisierten Zeit obsolet. Doch Demut kann als Anerkennung der eigenen Begrenztheit ein Tor zur inneren Freiheit werden. (BR 2017) Autor/in dieser Folge: Anja Mösing Regie: Anja Mösing Es sprachen: Katja Bürkle, Friedrich Schloffer Technik: Marcus Huber Redaktion: Bernhard K…
 
Schmerz ist eine lebenswichtige und zentrale Sinneswahrnehmung. Neben Nervenzellen sind auch Gehirn und Psyche daran beteiligt. Schmerz ist ein Symptom, kann aber auch selbst zur Krankheit werden. (BR 2021) Autor/in dieser Folge: Daniela Remus Regie: Sabine Kienhöfer Es sprachen: Katja Amberger, Peter Veit Technik: Christiane Schmidbauer-Huber Reda…
 
Das Erbe der olympischen Dörfer vergangener Spiele offenbart weltweit ein weites Spektrum: Einstige Unterkünfte für Athletinnen und Athleten werden heute als dringend benötigter Wohnraum genutzt, die Bauten erinnern als Museums-Areale an finstere Kapitel der Geschichte oder sind zu verlassenen Ruinen verkommen. Autor/innen dieser Folge: Katharina W…
 
Hollywood ist heute das Symbol für Film und Kino schlechthin. Doch wieso hat sich die amerikanische Filmindustrie ausgerechnet diesen unbedeutenden Vorort von Los Angeles ausgesucht um ihr Imperium aufzubauen? (BR 2020) Autor/in dieser Folge: Markus Mähner Regie: Axel Wostry Es sprachen: Susanne Schroeder Technik: Robin Auld Redaktion: Thomas Moraw…
 
Sie zählen zu Hollywoods berühmtesten und erfolgreichsten Kinderstars: Judy Garland und Shirley Temple. Die blondgelockte Shirley Temple bot mit ihrem Lachen und mit Optimismus ein Gegenprogramm zum tristen Alltag während der Großen Depression in den 1930ern. Judy Garland begeisterte in Filmen wie "Der Zauberer von Oz" mit ihrer einzigartigen Gesan…
 
Sein Porträt einer Dame wurde für 135 Millionen Dollar verkauft, eines des teuersten Bilder der Welt. Er war ein Genie, ein Tier, ein Erotomane. Der größte Maler des Wiener Jugendstils: Gustav Klimt. (BR 2018) Autor/in dieser Folge: Katalin Fischer Regie: Martin Trauner Es sprachen: Irina Wanka, Martin Umbach, Peter Weiß, Sabina Schönbrunner Techni…
 
Die 1903 gegründete "Wiener Werkstätte" ist mit den Namen der beiden Jugendstil-Künstler Joseph Hoffmann und Koloman Moser eng verknüpft. Doch für das außergewöhnliche Unternehmen arbeiteten auch viele Frauen als Designerinnen. Sie werden erst langsam wiederentdeckt. Autor/in dieser Folge: Justina Schreiber Regie: Irene Schuck Es sprachen: Beate Hi…
 
Minimalisten verzichten auf alles, was sie nicht unbedingt zum Leben brauchen. Nicht aus der Not heraus. Sondern weil es sich gut für sie anfühlt. Kann der Trend unsere Gesellschaft verändern? (BR 2017) Autor/in dieser Folge: Maike Brzoska Regie: Frank Halbach Es sprachen: Katja Amberger, Peter Veit, Christian Schuler Technik: Regina Staerke Redakt…
 
Die Auswirkungen des Klimawandels befördern radikale Umwälzungen in der Architektur. Alle sind sich einig, dass das klimaneutrale Bauen schnell umgesetzt werden muss. Die Bauwirtschaft verbraucht besonders viel Energie. Neben der Effizienz von Bautechniken gewinnt die Zirkularität (Kreislaufwirtschaft) an Bedeutung. Autor/in dieser Folge: Moritz Ho…
 
Anfang des 20. Jahrhunderts kommen die "Jugendbewegungen" auf. Ihre Mitglieder wollen letztlich nur eines: etwas anders machen als die Elterngeneration. Doch ihre Werte werden schließlich missbraucht. (BR 2015) Autor/in dieser Folge: Markus Mähner Regie: Frank Halbach Es sprachen: Thomas Loibl Technik: Roland Böhm Redaktion: Thomas Morawetz Das Man…
 
Die Geschichte der Schule beginnt mit der Erfindung der Schrift. Seitdem spiegelt sie alle gesellschaftlichen Veränderungen und ihre Auswirkungen auf die Bildungsvorstellungen in einer sich schnell verändernden Welt. (BR 2019) Autor/in dieser Folge: Brigitte Kohn Regie: Irene Schuck Es sprachen: Beate Himmelstoß, Wolfgang Pregler, Rahel Comtesse Te…
 
1941 stellt der Klimaforscher Hermann Flohn als erster Forscher öffentlich eine These auf, von der wir heute wissen: Sie stimmt. Der Klimawandel ist menschengemacht. Bis heute bekommt der bereits verstorbene Forscher dafür viel Anerkennung. ********** Ihr hört in dieser "Eine Stunde History": 10:14:00 - Der Klimaexperte Klaus Fraedrich war Schüler …
 
Glibberig, glitschig, klebrig: Schleim hat keinen guten Ruf - zu Unrecht! Er schützt uns vor Austrocknung, krankmachenden Keimen und unserer eigenen Magensäure. Aber warum ekeln wir uns dann so vor ihm? (BR 2020) Autor/in dieser Folge: Maike Brzoska Regie: Sabine Kienhöfer Es sprachen: Julia Fischer, Andreas Neumann, Andreas Dirscherl Technik: Mich…
 
Tägliches Duschen und Haarewaschen gilt heute als Muss, um sauber zu sein. Aber wieviel Wasser, Shampoo, Seife und Intimwaschlotionen sind gesund? Zerstören wir den Schutzmantel unserer Haut durch zu viel Reinlichkeit oder ist mangelnde Körperhygiene ein Risiko für die Gesundheit? Autor/in dieser Folge: Daniela Remus Regie: Silke Wolfrum Es sprache…
 
Über langsames Laufen, alternative Trainingsmethoden & 12 Wochen Marathonvorbereitung Unsere Partner der Folge: Klick auf https://www.athleticgreens.com/bestzeit/ und sichere dir 5 kostenlose Travel Packs und einen Jahresvorrat Vitamin D3+K2 bei deiner AG1 Erstbestellung!AG1, das sind 75 Vitamine, Mineralstoffe, Botanicals, lebende Kulturen und wei…
 
Lebensnotwendig und unersetzbar: Mit dem Grundwasser liegt ein vielfältig genutzter Schatz unter Bayerns Boden. Doch dieser Schatz ist vielen Gefahren ausgesetzt und muss besonders geschützt werden. (BR 2019) Autor/in dieser Folge: Inga Pflug Regie: Sabine Kienhöfer Es sprachen: Ruth Geiersberger, Johannes Hitzelberger, Jerzy May Technik: Christian…
 
Wenn regelmäßig Regenwasser in Kalkstein eindringt, frisst die Kohlensäure den Kalk auf. Geologen sprechen dann von der Verkarstung. Diesem Prozess, der über Jahrmillionen geht, verdanken wir spektakuläre Landschaftsformen wie Karst-Türme, Canyons, Klammen, Sinterbecken und auch gigantische Höhlen. Autor/in dieser Folge: Bernd-Uwe Gutknecht Regie: …
 
Der Mensch ist ein vernunftbegabtes Wesen, so lautet eine klassische Definition. Aber auch das Irrationale gehört zum Menschsein: als Inspiration, tiefes Gefühl - oder Keim von Ideologie und Gewalt. (BR 2020) Autor/in dieser Folge: Beate Meierfrankenfeld Regie: Irene Schuck Es sprachen: Katja Amberger, Friedrich Schloffer Technik: Roland Böhm Redak…
 
Der Universalgelehrte Averroes alias Ibn Rushd (1126 - 1198) sprach der Philosophie und Vernunft eine neue Autorität zu. Seine Aristoteles-Kommentare machten dessen Philosophie im christlichen Europa bekannt. (BR 2018) Autor/in dieser Folge: Rolf Cantzen Regie: Frank Halbach Es sprachen: Claudia Urbschat-Mingues Technik: Helge Schwarz Redaktion: Be…
 
Die Zahl der Hitzesommer nimmt zu. In Städten sind die Auswirkungen besonders stark, sie entwickeln sich zu Glutöfen. Viele Stadtplaner steuern inzwischen gegen - mit Bächen, Parks und begrünten Fassaden. (BR 2021) Das Manuskript zur Folge gibt es HIER. Hintergrundinfos des Naturschutzbundes zum Stadtklima und umweltpolitische Forderungen, um die S…
 
Solange die Welt sich dreht, werden Geschichten vom Himmel erzählt. Hoffnungsgeschichten, dass es weitergeht. Die Überzeugung, dass dort im Himmel etwas auf uns wartet, kann mächtig viel Kraft zum Leben geben. Früher hat man den Himmel gern als Wohnung der Götter und der großen Helden beschrieben. Heute verstehen ihn religiöse Menschen kaum mehr al…
 
Der Mensch lebt nicht vom Wort allein. Er braucht Bilder. Bilder schaffen Überblick, machen Unsichtbares sichtbar, speichern Wissen, fördern Erkenntnis, sie formen und spiegeln den menschlichen Geist. Darum haben Bilder die kulturelle Entwicklung nicht nur begleitet, sondern wesentlich vorangetrieben und beschleunigt. Autor/in dieser Folge: Simon D…
 
Den Anderen sein Gesicht wahren lassen! Was hierzulande allenfalls als Gebot der Höflichkeit erscheint, zählt etwa in China oder Japan zu den Grundvoraussetzungen jeglichen sozialen Miteinanders. (BR 2018) Autor/in dieser Folge: Reinhard Schlüter Regie: Eva Demmelhuber Es sprachen: Hemma Michel, Friedrich Schloffer, Heinz Peter, Carsten Fabian Tech…
 
Gutes Benehmen macht das Leben leichter, da sind sich viele einig. Anders ist das bei der Frage, was darunter zu verstehen ist. Im diplomatischen Protokoll aber ist die Etikette genau festgelegt. Für Staatsbesuche gibt es so genaue Vorschriften, in denen etwa geregelt ist, wer bei einem Bankett wo und neben wem sitzt. (BR 2021) Autor/in dieser Folg…
 
Ob in der deutschen Romantik, als Stummfilmbegleitung, im Musical oder als Avantgarde-Experiment, das lichtscheue Wesen, das auf der Kinoleinwand und zwischen Buchdeckeln zum aktuellen "Twilight" -Bestseller geworden ist, ist in der Musik schon seit 200 Jahren vorzufinden. Und wer mutig genug ist, sich mit Knoblauch bewaffnet in die "Gruft der Musi…
 
Sieben Jahre hat der irische Schriftsteller und Journalist Bram Stoker (1847-1912) an seinem Hauptwerk gearbeitet. Die Vorlage dazu hatte er von dem ungarischen Professor Arminius Vámbéry, der ihm von einer Gruselfigur ,dem rumänischen Fürsten Drakula, ausführlich berichtet hatte. Der Roman wurde Stokers größter Erfolg, auch finanziell. Bis zu sein…
 
Eine junge Frau kommt als Gouvernante auf einen märchenhaften Herrensitz mit scheinbar engelsgleichen Kindern. Doch dann beginnt in Henry James Schauernovelle "Die durchdrehende Schraube" ein perfides Spiel mit den Leser*innen: Das Grauen lauert im Unausgesprochenen. Ist es echt oder Einbildung? Autor/in dieser Folge: Frank Halbach Regie: Frank Hal…
 
E. T. A. Hoffmann war ein Universalkünstler, der nicht nur als Schriftsteller, sondern auch als Musiker, Komponist und Zeichner Bedeutendes schuf. Beliebt auch seine vielen Anspielungen aufs Zeitgeschehen. (BR 2017) Autor/in dieser Folge: Carola Zinner Regie: Irene Schuck Es sprachen: Gert Heidenreich, Beate Himmelstoß, Stefan Merki, Peter Lersch T…
 
In einem Antiquariat findet der Historische Verein für Oberfranken das Tagebuch eines Uhrmachers. Historiker und Studierende transkribieren die feine Kurrentschrift des Bayreuthers Hermann Heuschmann. Zu Tage kommt das detailreiche Leben eines Handwerkers aus Franken im 19. Jahrhundert. Heuschmanns Schilderungen seiner Walz bis nach Berlin und Hamb…
 
Nur knapp 15 Jahre herrschte Preußens Adler über Ansbach. In dieser kurzen Zeit aber war die Stadt Schauplatz tiefgreifender Reformen, die auch Preußen zum modernen Staat machen sollten. Bayern2Radiowissen auf den Spuren der Aufklärung in der heutigen Hauptstadt Mittelfrankens. Autor/in dieser Folge: Michael Zametzer Regie: Christiane Klenz Es spra…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login