show episodes
 
Seit dem Sommersemester 2018 streame ich meine Vorlesungen an der TU Dresden regelmäßig direkt auf Youtube ( http://youtube.com/AlexanderLasch ). Der Podcast "Vorlesungen zur Linguistik und Sprachgeschichte des Deutschen" ist ein ergänzendes Angebot. Weitere Informationen und vollständige Präsentationen zu den Vorlesungen: http://bit.ly/GLS_Vorlesungen. Der Podcast ist verfügbar für Spotify ( http://bit.ly/GLS_Vorlesungen_Spotify ), CastBox ( http://bit.ly/GLS_Vorlesungen_CastBox ) sowie iTu ...
  continue reading
 
Im Podcast "Literatur fürs Studium" möchte ich empfehlenswerte Publikationen für das Studium der germanistischen Linguistik und Sprachgeschichte kurz vorstellen. Adressiert ist die Reihe an frühe Semester im Bachelorstudium und an Interessierte, die sich mit dem Gedanken tragen, ein sprachwissenschaftliches Studium oder ein Studium mit sprachwissenschaftlichen Anteilen aufzunehmen. Der Podcast "Literatur fürs Studium" ist verfügbar für Spotify ( http://bit.ly/GLS_Literatur_Spotify ), CastBox ...
  continue reading
 
Loading …
show series
 
In der letzten Sitzung fasse ich noch einmal zentrale Aspekte der Vorlesung "Basiswissen Sprachwissenschaft" zusammen. Die Vorlesung bietet einen Überblick über die zentralen Sprachwissens- und Kommunikationsmodelle, die in der modernen Linguistik unser Bild von Sprachwissen und Kommunikation maßgeblich prägen. In der Vorlesung “Basiswissen Sprachw…
  continue reading
 
In unserem neuesten Podcast widmen sich Holger und Viney dem Thema „Verkaufen ohne zu verkaufen“ und zeigen euch, wie ihr durch authentische Kommunikation und wertvolle Beziehungen erfolgreich Kunden gewinnen könnt, ohne aufdringlich zu wirken. Sie erklären, wie ihr eure Produkte und Dienstleistungen auf natürliche Weise präsentieren könnt. Neugier…
  continue reading
 
In "Semantische Kämpfe" stelle ich knapp ein Arbeitsfeld der Diskurslinguistik vor, dass sich der Aushandlung von Dissens in verschiedenen Diskursdomänen widmet. Praktisch zeige ich, wie man spannungsgeladene Diskussionen identifizieren und mit der SketchEngine einer Analyse zuführen kann. An den Begriffen "Organspende" und "Organentnahme" zeige ic…
  continue reading
 
In unserem neuesten Podcast widmen sich Holger und Viney dem Thema „Networking – Warum ist Netzwerken wichtig?“. Sie sprechen über die Bedeutung von Networking, warum es ein Schlüsselfaktor für beruflichen Erfolg ist und zeigen euch, wie gezieltes Netzwerken Türen öffnen, Karrierechancen fördern und langfristige Beziehungen aufbauen kann. Neugierig…
  continue reading
 
Wenn man noch einen Schritt tut, gelangt man nach der Textanalyse und einer politolinguistischen Analyse von politischen Reden auf der Diskursebene an. Vorgestellt werden die Prämissen der germanistischen und der kritischen Diskursanalyse. Die Vorlesung "Basiswissen Sprachwissenschaft" bietet einen Überblick über die zentralen Sprachwissens- und Ko…
  continue reading
 
In unserem neuesten Podcast widmen sich Holger und Thomas dem Thema „Die Zukunft der Arbeit in einer KI Welt“. Sie sprechen über die Chancen und Herausforderungen, die KI mit sich bringt, und welche Fähigkeiten in einer automatisierten Arbeitswelt entscheidend sein werden. Neugierig? Dann hört gleich mal rein und erfahrt, wie ihr euch optimal auf d…
  continue reading
 
Aktualisierte Version! Texte stehen nicht für sich, sondern werden von Akteuren für spezifische Zwecke eingesetzt – ein Untersuchungsfeld für diese spezifischen Gebräuche von Texten ist die Politolinguistik, der wir in "Sprache als Werkzeug III" unsere Aufmerksamkeit schenken. Die Vorlesung "Basiswissen Sprachwissenschaft" bietet einen Überblick üb…
  continue reading
 
Mit welchen Texten handeln wir und mit welcher Absicht? Und am Beispiel: Sind Briefmarken Texte? Fragen wie diesen wende ich mich in "Sprache als Werkzeug II" im Kontext einer Einführung in die Textlinguistik zu. Die Vorlesung "Basiswissen Sprachwissenschaft" bietet einen Überblick über die zentralen Sprachwissens- und Kommunikationsmodelle, die in…
  continue reading
 
In unserem neuesten Podcast widmen sich Holger und Viney dem Thema „Brainfood“. Sie geben Tipps, wie ihr eure geistige Leistungsfähigkeit durch die richtige Ernährung steigern könnt, welche Lebensmittel eure Konzentration fördern, das Gedächtnis stärken und eure Stimmung verbessern können. Neugierig? Dann hört rein und gebt eurem Gehirn die Nahrung…
  continue reading
 
Wenn man eine Sprache lernt, dann muss man nicht nur die Grammatik erwerben, sondern auch Wissen darüber, wie man in welcher Situation spricht - also Registerkompetenz. Trifft man hier nicht den richtigen Ton, kann es zu Situationen kommen, die erklärungsbedürftig sind. Das Projekt C04 des SFB 1412 hat sich mit diesem Thema beschäftigt und dafür Es…
  continue reading
 
In unserem neuesten Podcast stellen sich Holger und Viney die Frage „Was sind Glaubenssätze“? Sie erklären, welch mächtige Rolle, die Überzeugungen in unserem Leben spielen, beleuchten die Ursprünge, Auswirkungen und Veränderungsmöglichkeiten von Glaubenssätzen und wie man negative Überzeugungen identifiziert, transformiert und durch positive Glaub…
  continue reading
 
"Sprache als Werkzeug" -- damit ist eine lange, zunächst sprachphilosophische Tradition markiert. Wir blicken auf Bühler, Wittgenstein, Firth, Austin & Searle und orientieren auf die Textlinguistik, die ganz wesentliche Klassifikationen aus der Sprechakttheorie übernimmt. Die Vorlesung "Basiswissen Sprachwissenschaft" bietet einen Überblick über di…
  continue reading
 
Im letzten Teil zur Variation stehen "Jugendsprachen" im Mittelpunkt - und es sind leichte Zweifel angebracht, ob Udo Lindenberg diese 'erfand', wie man ab und an lesen kann. Einflussreich indes war er sicher. Deshalb werfen wir einen Blick auf den "Sonderzug nach Pankow" (1983) und auf jugendsprachliche Elemente in diesem Lied. Die Vorlesung "Basi…
  continue reading
 
Bereit, dein Lernen auf ein neues Level zu bringen? In unserem Podcast widmen sich Holger und Thomas wirkungsvollen Strategien zur zeitlichen Organisation, um effektives Lernen neben dem hektischen Alltag zu ermöglichen. Sie geben praktische Tipps, wie du deine Zeit optimal nutzen kannst, um deine Lernziele zu erreichen. Von Zeitmanagement-Technike…
  continue reading
 
"All ihr andern, ihr sprecht nur ein Kauderwelsch. Unter den Flüssen Deutschlands rede nur ich, und auch in Meißen nur, deutsch." Die Elbe, 105. Xenie - um diese Xenie Schillers & Goethes zu erklären, braucht es einen erheblichen Anlauf. Aber die Mühe lohnt sich. In dieser Vorlesung stehen im Kontext der diatopischen Variation und der Forschungsint…
  continue reading
 
Was ist NLP – Neuro-Linguistisches Programmieren? Was sind die Grundlagen dieses Ansatzes zur Veränderung und Verbesserung des eigenen Denkens, Fühlens und Handelns? In unserem neuesten Podcast widmen sich Holger und Viney genau dieser Fragen. Ihr erfahrt, wie NLP die Verbindung zwischen unserem Gehirn, unserer Sprache und unserem Verhalten nutzt, …
  continue reading
 
In der Vorlesung "Geschichte des Deutschen ab 1350" wende ich mich dem Mittelniederdeutschen und dem Frühneuhochdeutschen zu. Die Vorlesung "Basiswissen Sprachwissenschaft" bietet einen Überblick über die zentralen Sprachwissens- und Kommunikationsmodelle, die in der modernen Linguistik unser Bild von Sprachwissen und Kommunikation maßgeblich präge…
  continue reading
 
Lachen ist die beste Medizin, heißt es oft. Doch wie wirkt sich Humor wirklich auf unseren Alltag aus? In unserem neuesten Podcast widmen sich Holger und Viney der Macht des Lachens und wie Humor uns durch schwierige Situationen trägt. Von unerwarteten Witzen bis hin zu humorvollen Anekdoten – begleitet die beiden auf einer unterhaltsamen Reise……
  continue reading
 
Ich greife das Thema Variation aus "Basiswissen Sprachwissenschaft" noch einmal auf und widme mich in der "Geschichte des Deutschen bis 1350". Die Vorlesung "Basiswissen Sprachwissenschaft" bietet einen Überblick über die zentralen Sprachwissens- und Kommunikationsmodelle, die in der modernen Linguistik unser Bild von Sprachwissen und Kommunikation…
  continue reading
 
Heute tauchen wir ein in das Thema „Von Fehlern lernen: Wie man aus Misserfolgen und Rückschlägen wächst“. Fehler machen wir alle – sei es im Beruf, in zwischenmenschlichen Beziehungen oder in persönlichen Projekten. Doch was zählt, ist nicht der Fehler selbst, sondern wie wir damit umgehen und was wir daraus lernen. Mehr dazu erfahrt ihr……
  continue reading
 
Auftakt zum zweiten Teil der Vorlesung "Basiswissen Sprachwissenschaft". Die Vorlesung bietet einen Überblick über die zentralen Sprachwissens- und Kommunikationsmodelle, die in der modernen Linguistik unser Bild von Sprachwissen und Kommunikation maßgeblich prägen. In der Vorlesung “Basiswissen Sprachwissenschaft II” werden die Themen Variation (D…
  continue reading
 
Natural Language Processing (NLP) ist die Technologie, die es Computern ermöglicht, menschliche Sprache zu verstehen und darauf zu reagieren. Es ist wichtig, weil es die Grundlage für Anwendungen wie virtuelle Assistenten, automatische Übersetzungen und Textanalyse bildet, die unseren Alltag beeinflussen. NLP revolutioniert die Art und Weise, wie w…
  continue reading
 
Anders als geplant schiebe ich das Thema "Sprachhandlung" in "Basiswissen Sprachwissenschaft II" im SoSe. So bleibt Raum für eine Rückschau und Zusammenfassung über das sehr dichte Semester. Die Vorlesung "Basiswissen Sprachwissenschaft" ist konzipiert als Überblicksvorlesung über die zentralen Sprachwissens- und Kommunikationsmodelle, die in der m…
  continue reading
 
"Funnier" oder "more funny"? Warum gibt es eigentlich bei manchen englischen Adjektiven zwei Möglichkeiten der Steigerung? Das werdet ihr in dieser Folge erfahren, in der wir in die Sprachstufe des Mittelenglischen springen! Mittelenglisch wurde etwa zwischen dem 12. und 15. Jahrhundert gesprochen und das Projekt B01 unseres Sonderforschungsbereich…
  continue reading
 
Sprechen wir über "Variation", dann meinen wir beobachtbare Unterschiede im Sprachgebrauch zwischen verschiedenen Gruppen von Sprachbenutzer:innen. Dies ist Gegenstand der "Varietätenlinguistik". Die Vorlesung "Basiswissen Sprachwissenschaft" ist konzipiert als Überblicksvorlesung über die zentralen Sprachwissens- und Kommunikationsmodelle, die in …
  continue reading
 
Prototypensemantik" ist der zweite Teil des thematischen Blocks "Wissen". Bevor ich mich der Idee der Prototypikalität von Eleanor Rosch zuwenden kann, sind zwei Fragen vorher zu erörtern: 1) Welche Auffassungen werden in der Linguistik zum Zusammenhang von „Sprache und Denken“ vertreten? Und 2) Wie kategorisieren wir und welche Rolle spielt das be…
  continue reading
 
In einem etwas anderen Jahresrückblick auf das Spielejahr 2023 konzentriere ich mich besonders auf die Spiele, die ich gern in der Vorlesung "Sprache und Spiel" im Wintersemester 2024 behandeln würde. Einige sind tatsächlich bereits etwas älter, andere in 2023 erst erschienen - alle habe ich aber in diesem Jahr gespielt. Mit dabei sind: The Captain…
  continue reading
 
Das für die linguistische Einführungen zur Semantik 'klassische' Beispiel des "Morgensterns" diskutiere ich auf der Basis des Lieds "Der Morgenstern ist aufgedrungen" (in Wissen Ib). Mediale Inhalte: "Der Morgenstern ist augedrungen": (1) Aufnahme des Thomanerchores Leipzig unter Leitung von Erhard Mauersberger. (2) Aufnahme des Dresdner Kammerchor…
  continue reading
 
"Strukturalistische Semantik" ist der Teil Ia des thematischen Blocks "Wissen". Ich führe in zentrale Grundbegriffe der semantischen Analyse unter strukturalistischen Prämissen ein und stelle den Beschreibungsansatz der Merkmalsemantik/Komponentialsemantik vor. Mea culpa: Hätte ich sehen können - Tannen wurzeln flach, nicht tief :) Der Fehler ist i…
  continue reading
 
"When you work with people in Vanuatu, you come with a history." In this episode, we present three interviews about linguistic fieldwork and the social and sociolinguistic situation in Vanuatu. We speak with * Carol Aru. She is an expert for the languages of Vanuatu. Bislama and another of the local languages are her mother tongues. In addition to …
  continue reading
 
Mit "Komplexe Satzstrukturen" schließe ich den thematischen Schwerpunkt "Bauen" in der Vorlesung "Basiswissen Sprachwissenschaft" ab. Ich wende mich darin hypotaktischen und parataktischen Sätzen zu, spreche über Formen und Funktionen von Nebensätzen und analysiere abschließend das spannende Beispiel "Die ganze Klasse darf ins Kino und dort einen F…
  continue reading
 
Loading …

Kurzanleitung