show episodes
 
Artwork

1
Augen zu

ZEIT ONLINE

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Was macht große Kunst aus? Darf man Beuys einen Scharlatan nennen? Muss man Botticelli lieben? Mit Leidenschaft, Fachwissen und Witz entführen die beiden Gastgeber einmal im Monat ihre Zuhörerinnen und Zuhörer in die wunderbare Welt der Kunst. Jede Folge widmet sich einem Künstler oder einer Künstlerin, ihren biografischen Wendungen, ihren besten Werken, ihren seltsamsten Ansichten. Überraschende Telefonjoker bieten jeweils neue Einblicke. Und am Ende hat jeder – auch mit geschlossenen Augen ...
  continue reading
 
Im Kunst-Podcast «Wie tickt die Kunst-Szene?» spreche ich mit Künstlern, Kunstschaffenden, Kunstkritikern, Kuratoren und vielen anderen über alles was mit Kunst zu tun hat. Wir finden Antworten auf Fragen, die du nicht zu stellen wagst. Ich produzieren und moderiere die Podcasts selbst. Wenn ihr uns unterstützen wollt, könnt ihr dies über paypal.me/kunstpodcast sehr gerne tun. Danke an Musikfox für den Beitrag.
  continue reading
 
Loading …
show series
 
Heute stelle ich euch die angolanische Künstlerin Manuela Sambo vor. Sie erzählt uns von ihrem Leben in Angola, Luanda während der Zeit des Bürgerkrieges. Wir hören aber auch, wie aufgeschlossen das Land gegenüber den weiblichen Mitbewohnern ist. Mit 20 Jahre kam sie in die DDR. Manuela erzählt uns, wie sie als Afrikanerin, das Leben in der ehemali…
  continue reading
 
In Augen zu, dem Podcast von ZEIT und ZEIT ONLINE, geht es das erste Mal um einen lebenden Künstler: den italienischen Konzeptkünstler Maurizio Catellan, der im Jahre 1960 in Padua geboren wurde. Es gibt kaum einen Künstler, auf dessen Aktionen von Anfang an mit genauso viel Staunen wie Empörung reagiert wurde. Seine Satiren segeln immer scharf ent…
  continue reading
 
Was hat Kunst eigentlich mit Kunsttherapie zu tun? Oder umgekehrt, was hat Kunsttherapie eigentlich mit Kunst zu tun? Kunst kann so viel. Kunst ist so wichtig für unsere Gesellschaft, aber auch für jeden Einzelnen. So kann Kunst z.B. auch heilend wirken. Nämlich als Kunsttherapie. Mein heutiger Gast stellt uns dieses, andere Feld im Kunstbereich vo…
  continue reading
 
Heute ist verkehrte Welt. Heute werde ich zur Abwechslung einmal von Dr. Leonhard Fopp interviewt. Er quetscht mich zum Kunstmarkt der Schweiz aus und was mir einfällt zu dessen Megatrends. 15 grosse Fragen darf ich beantworten. Ein spannendes Gespräch mit einem lieben, langjährigen Freund.Von Petra Lossen
  continue reading
 
Heute kommen wir mit einer sensationellen Neuerung zu euch! Claudia Roth, die Beauftragte des Bundes für Kultur und Medien (BKM), die Bundesländer und kommunale Spitzenverbände haben sich offenbar zusammengerauft, um an die Stelle der bisherigen Beratenden Kommission .. ja… eine massive Verbesserung vorzulegen. Wird diese sentationelle Änderung wie…
  continue reading
 
In der neuesten Folge von Augen zu, dem Podcast von ZEIT und ZEIT ONLINE geht es um eine außergewöhnliche Frau: die schwedische Malerin Hilma af Klint (1862–1944). Seit vor einigen Jahrzehnten ihr malerisches Werk aus dem beginnenden zwanzigsten Jahrhundert bekannt wurde, diskutiert die Kunstwelt, ob die ungewöhnlichen Ornamente in poppiger orange-…
  continue reading
 
Heute spreche ich mit der multidisziplinären Künstlerin Linda Luna. Eine ausgesprochen bemerkenswerte Persönlichkeit. Sie erzählt uns, wie sie bereits mit jungen 13 Jahren ein Stipendium erhalten hatte und in die Welt hinauszog. Linda taucht in die Materie des Lebens auf besondere Art und Weise ein, erforscht sie, saugt sie auf und kreiert sodann i…
  continue reading
 
Der Wert von Kunst- und Kulturproduktion lässt sich nicht immer in Geldeinheiten messen. Viele Künstler folgen nicht oder nicht primär dem Prinzip der Gewinnmaximierung. Aber sie sind auch wie wir alle ökonomischen Zwängen ausgesetzt, wenn sie überhaupt produktiv arbeiten wollen. Die wirtschaftliche Lage Bildender Künstler ist oft extrem angespannt…
  continue reading
 
In der neuesten Folge des Podcasts "Augen zu" werfen Florian Illies und Giovanni di Lorenzo einen genauen Blick auf den russischen Maler Wassili Kandinsky. Er kam um 1900 aus Russland nach München und hat dort und in Murnau bis 1914 der abstrakten Kunst entscheidende Anstöße gegeben. In seiner Malerei wird der märchenhafte, schwermütige Ton in der …
  continue reading
 
Heute geht’s um etwas schwieriges, etwas Düsteres – naja, daraus besteht unsere Welt ja leider auch. Aber stellen wir uns den Aufgaben, um es besser zu machen, Verständnis zu gewinnen, die Dinge von verschiedenen Seiten aus zu betrachtn. Heute spreche ich mit dem WDR kulturpolitischen Reporter Peter Grabowski über die Antisemitismusdebatte im Kultu…
  continue reading
 
Die Pop-Art war eine Welle, die in den 1960er-Jahren von New York aus erst über Amerika und dann über die ganze Welt schwappte: Ganz oben auf dieser Welle surfte von Anfang an neben Andy Warhol der smarte Roy Lichtenstein. Er hat aus Comics und Anzeigen winzige Bildchen zu riesigen Gemälden aufgebläht – um deren Gleichwertigkeit mit den großen Kuns…
  continue reading
 
Kunst trifft Theater In meiner neuen Reihe «Kunst trifft…» hören wir heute mein Gespräch mit dem Maler, Theater- und Filmemacher, Hochschullehrer, Sammler und Stifter Achim Freyer. Anlässlich seines 90. Geburtstages am 30.03.1014 werden wir, seine Freunde und viele Kunst- und Theaterliebhaber ihn feiern – und so tun wir dies mit dieser Episode auch…
  continue reading
 
Bilder von Zartheit, von viel Gefühl, moderne Farben, Freiheit, Liebe und Zuneigung, das sind die Worte, die mir beim Betrachten von ihren Bildern in den Kopf kommen. Ich kann mich davon nicht befreien, nein, ich will mich davon nicht befreien. Ich spreche mit Petra Schott, die es versteht malerisch Visionen, Erinnerungen und Emotionen umzusetzen. …
  continue reading
 
In der neuesten Folge des Podcasts "Augen zu" von ZEIT und ZEIT ONLINE widmen sich Florian Illies und Giovanni di Lorenzo einem der weltweit bekanntesten Künstler überhaupt, der zugleich bis heute einer der umstrittensten ist: Salvador Dalí. Er erlebte in den Zwanzigerjahren einen kometenhaften Aufstieg, als er mit Luis Buñuel den Film "Der andalus…
  continue reading
 
Kunst meets Crime und die RAF. Mein Gespräch mit Friedrich Hucke Ich weiss ja nicht, ob ihr es wusstet, aber ich bin ein grosser True Crime Podcast Fan. Um so mehr hat mich gefreut, dass ich das heutige Gespräch mit Friedrich Hucke führen durfte. Hucke ist ehemaliger Kriminalkommissar und Maler. Er erzählt uns heute von seiner Zeit als er gegen die…
  continue reading
 
Heute präsentiere ich euch Teil 2 meines Gesprächs mit Helge Achenbach. Helge hat so viel wunderbares zu erzählen. Neben Anekdoten zu besonderen Begegnungen in seiner Karriere z.B. mit den grossen Kunstfälscher Elmyr, dem wohl erfolgreichsten Künstler unserer Zeit Gerhard Richter und Jeff Koons, erzählt er uns von seinem wunderbaren Kunstaktivitäte…
  continue reading
 
In “Augen zu”, dem Kunstpodcast von ZEIT und ZEIT ONLINE, geht es in der neuesten Folge um einen ganz besonderen Außenseiter der Kunst des französischen Impressionismus: um Pierre-Auguste Renoir (1841–1919). Selbst seine Teilnahme am Deutsch-Französischen Krieg 1871 und sein Erleben des Ersten Weltkrieges trübten nicht seine heitere, sinnenfrohe We…
  continue reading
 
Teil 1. Mein heutiger Gast ist der Kunstberater Helge Achenbach, der seinerzeit von der Aldi-Witwe Babette Albrecht, angezeigt wurde, und im Nachgang dann zu einer mehrjährigen Gefängnisstrafe verurteilt wurde. Wir werden heute nicht über all das sprechen, was schon zig mal in der Öffentlichkeit breitgetreten wurde, sondern über genau die anderen D…
  continue reading
 
Heute präsentiere ich euch Teil 2 der 2. Epiode mit der Bildhauerin Hanna Regina Uber. Wir sprechen über das von ihr gegründete Amberger Kunstsymposium, wie es entstand, was es tut und wohin es möchte. Ausserdem erhalten wir Hintergrundwissen zu ihrer Skulpturenreihe Nexus, die sehr erfolgreich ist. Das Statement, dass Gina mit dieser Reihe verfass…
  continue reading
 
Mein heutiger Gast ist meine Freundin Hanna Regina Uber, eine deutsche Bildhauerin, mit der ich nun das zweite Mal spreche. Warum hat welche Skulptur diese oder jene Oberfläche? Was bedeutet das? Wie setzt sie diese ein? Darüber rede ich heute mit Gina. Ausserdem beleuchten wir die Geschichte der viel besprochenen Skulptur «Connected». Wer Lust hat…
  continue reading
 
Otto Dix zog in den Ersten Weltkrieg voller Neugier und Patriotismus – und das malte er auch. Er hörte aber auch nicht auf zu zeichnen und zu malen, als er die Schrecken des Kriegs, die Schmerzen, das Leid, die Hoffnungslosigkeit als Soldat am eigenen Leib erleben musste. Seine Werke aus dem Krieg sind Jahrhundertzeugnisse – und im Jahre 1929, zehn…
  continue reading
 
In Soest gibt es einen Kunstraum, den sog. RAUM Schroth. Über den werde ich heute mit der Kunsthistorikerin Juliane Rogge sprechen. Wir werden die Hintergründe der Sammlung Schroth ergründen, die Inhalte, die von wahrhaftig erleuchtender Sinnhaftigkeit sind und wir erfahren insides über die zur Zeit laufende Ausstellung die zweigeteilt wurde. Was w…
  continue reading
 
Es gibt vielleicht keinen lebendigeren, wilderen Jesus als jenen, der sich auf der berühmten "Darmstädter Madonna" vom Arm seiner Mutter den Betrachtern entgegenreckt. Aber der kühne, kalte, große Hans Holbein hat auch den toten Jesus gemalt, liegend, in Lebensgröße, und nie hat man einen toteren Jesus gesehen – der Schriftsteller Dostojewski war s…
  continue reading
 
Im 2 Teil meiner DKB Stiftungs-Mini Serie hören wir nun, wie das Klimabilanzierungsprojekt der DKG Stiftung in Zusammenarbeit mit Dr. Birte Jung ihren Weg in die Realisation fand und wie es umgesetzt wurde. Super spannend hört ihr hier, welch unerwartetes Ergebnis dabei zutage trat und hört, wie daraus gelernt wurde und wird. Eine eindeutige Belast…
  continue reading
 
In meiner heutigen Episode, die Teil einer Miniserie ist, besprechen wir ein ganz spannendes Thema, dass im kulturellen Bereich noch nicht viel Dokumentation fand. Zunächst führt uns Ulrike Eichentopf, Leiterin Kunst & Kultur der DKB Stiftung, durch eine kleine Einführung dessen was die DKB Stiftung ist, wie sie begann, und was sie heute tut und wi…
  continue reading
 
Mein heutiger Gast, Jan Gustav Fiedler, erzählt uns von der Arbeit als Kurator. Dabei sucht er nach der Reduktion, das heisst mit wenig Form viel Ausdruck zu schaffen. Er erklärt uns warum und wie er das macht. Jan erzählt uns etwas über die Ausstellung mit der wunderbaren russischen Künstlerin Vera Klimentyeva, die er kuratiert hatte. Ausserdem er…
  continue reading
 
Mein heutiger Gast ist der weltweit bekannte Künstler Stefan Szczensny. Unsere Unterhaltung ist ein großartiges Gespräch über seine Kunst, mit wunderbaren Einblicken in die kunstgeschichtliche Vergangenheit. Stefan gehörte zu den jungen Wilden, er hat unzählige, auch überdimensionale Kunstwerke geschaffen, Skulpturen, architektonische Werke, er hat…
  continue reading
 
Es waren Jackson Pollocks wilde "Drip Paintings", die sie inspirierten, anders mit der Leinwand und der Farbe um zu gehen – aber Helen Frankenthaler fand ihren ganz eigenen Weg. Ihr ist die neueste Folge von "Augen zu" gewidmet, dem Kunstpodcast von ZEIT und ZEIT ONLINE. Helen Frankenthaler legte die Leinwand auch auf den Boden, aber dann ließ sie …
  continue reading
 
Yana is living in Los Angeles and she is a professional Make up artist and she explains in our interview how the link to Painting came into her life. Her works look like painted with make up colors, eye shadow powder, very soft, shiny, but also very expressive, which ends in a wonderful combination.Von Petra Lossen
  continue reading
 
Christine ist eine Künstlerin durch und durch. Begonnen hat ihr Leben mit der Musik wohl bereits im Mutterleib, heute ist sie Mezzo Sopranistin und Malerin. Sie erzählt uns von unglaublichen Begegnungen von Kunstprofis, die sich bereits früh für ihre Werke interessiert hatten und sie unterstützten. Christinas Werke sind geprägt von grossen Musikstü…
  continue reading
 
Das Interview mit meinem heutigen Gast ist so wichtig, dass ich es zwischen die Art Expo Nuggests einschiebe. So bekommt ihr die Gelegenheit, am 4.11.2023 zwischen 10 – 18.00 Uhr zum historischen Rathaus Osnabrück zu fahren und das Projekt zu unterstützen. Volker Johannes Trieb, ein absolut bemerkenswerter Aktionskünstler, der sich um die Menschlic…
  continue reading
 
Es wird heute wieder ganz spannend! Steffen schafft mit seinen Fotografien Illusionen. Er fotografiert die Beobachtung, wie die Zeit vergeht. Wie er das macht, beschreibt er in unserem Gespräch, wie er sie baut, wie er sie zusammensetzt und inszeniert. Seine Werke sind Einladungen an den Betrachter die eigenen Geschichten einzuweben. So bleiben sie…
  continue reading
 
Marcela ist oder war ursprünglich Ärztin und hat sich dann entschieden, zum Beruf der Künstlerin zu wechseln. Dafür hat sie auch noch ein Kunststudium absolviert. Marcela erzählt wie sie ihre Bilder entwickelt und wir gehen auf das Werk «Bin ich schön?» ein, ihr Ausflug ins «fast Figurative». Das Bild ist inspiriert von der Tragikomödie von Doris D…
  continue reading
 
Paolo ist autodidaktischer Fotograf und hält in seinen Bildern Momente fest, die das menschliche Auge nicht in der Lage wäre festzuhalten. In einem aufwändigen Prozess fotografiert er das Zerbersten von Objekten. Die Ergebnisse sind beeindruckend wie unerwartet. Was diese erzielten Fotografien mit unserem Universum zu tun haben, erklärt er uns. Hör…
  continue reading
 
Nicole entstammt einer Künstlerfamilie von Dichtern, Musikern und Malern. Sie hat am Broadway Jazz studiert und in Kolbermoor Malerei. Nicole erklärt uns wie sie ihre spezielle Malerei angeht, wie sie die Farben mischt, die das Bild nachher Kilogramm-schwer werden lassen und wie sie schliesslich ihre Gefühle auf die Leinwand bringt, wie sie ihre Ge…
  continue reading
 
Ab heute und in den weiteren kommenden 12 Tagen werde ich euch jeden Tag mit Art Nuggets von der Swiss Art Expo in Zürich, beglücken. Wir haben die Gespräche im September live aufgezeichnet. Wir werden internationale Prof-Künstler, aber auch solche kennen lernen, die es erst noch werden möchten, denn die gehören auch zur bunten Welt der Kunstszene.…
  continue reading
 
Meine heutige Gesprächspartnerin Ingrid Roosen-Trinks feiert in diesem Jahr 50jähriges Sammeljubiläum. Wir sprechen darüber, wie sie anfing ihre inzwischen über 600 Werke umfassende Sammlung von nationalen und internationalen Künstlern aufzubauen. Ingrid erzählt uns wie alles anfing, wie Corona sie verführt hat aus der Sammelleidenschaft noch etwas…
  continue reading
 
Mein heutiger Gast ist der bekannte Kunstsammler und -mäzen Michael Horbach aus Köln. Wir besprechen heute, warum er sich vor Jahren dazu entschieden hat, Künstler zu unterstützen und wir reden natürlich auch darüber, wie er das tut. Michael sagt, er hatte viel Glück in seinem Leben. Mit der Michael Horbach Kunststiftung möchte er etwas zurückgeben…
  continue reading
 
In der neuesten Folge des Podcasts Augen zu von ZEIT und ZEIT ONLINE widmen sich Florian Illies und Giovanni die Lorenzo einem Maler, den sich zahllose Hörerinnen und Hörer gewünscht hatten: Edvard Munch. Anhand seiner Malerei aus der Zeit um 1890 gehen die beiden Gastgeber der Frage nach, was eigentlich das "Neue" in der Kunst ist – und wie es gel…
  continue reading
 
Heute spreche ich mit Merle Radtke, der jungen Leiterin der Kunsthalle Münster. Für mich sticht sie heraus, durch ihr Repertoire an Wissen, Ansichten, Herangehensweisen und Themen ihres Studiums. Wir reden darüber wie sich das Sehen verändert in unserer digitalen Zeit. Wir sprechen über ihre Hinwendung zur feministischen Kunst und wie das ihre kura…
  continue reading
 
Heute führe ich ein Gespräch mit dem erfolgreichen Grand Prix Reiter Hubertus von Zedtwitz. Jetzt wundert ihr euch bestimmt, was ein Reiter hier in unserem Kunstpodcast macht. Nun diesen Zusammenhang wird er uns erklären. Also Hubertus verfügt über noch weitere Qualitäten, die es ihm schliesslich erlauben uns zu erklären, warum Kunst für die Entwic…
  continue reading
 
William Turner (1775 bis 1851) zog schon zu Lebzeiten die Menschen in seinen Bann – und diese Faszinationskraft hat bis heute nicht nachgelassen. Turner gelang es auf einzigartige Weise, die Elemente auf seinen Gemälden darzustellen, vor allem die Kraft des Lichts, das auch 200 Jahre später noch von seinen Leinwänden strahlt. Florian Illies und Gio…
  continue reading
 
In my today's interview I introduce you to entrepreneur Tayla Camp. Tayla is an US citizen living in Berlin and we had a lot fun while talking. She will explain us why she doesn’t see herself as an influencer in art, even if she has over 14’500 followers on Instagram. We are talking about the social media world and how it changed during the last ye…
  continue reading
 
Wie ist das Leben eines erfolgreichen Künstlers? Ich freue mich besonders, dass ich euch heute einen der bekanntesten und erfolgreichsten Maler unserer Zeit in Deutschland vorstellen darf. Ein sympathischer, feinsinniger Künstler: Carsten Fock. Wir erhalten heute besondere Einblicke in Carstens Werdegang, seine Gedanken und sein Ansinnen. Wir erfah…
  continue reading
 
Loading …

Kurzanleitung