show episodes
 
Artwork

1
Radio 1 - Börsenmagazin

Radio 1 - Die besten Songs aller Zeiten.

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich
 
Jeden Freitag kurz vor 18 Uhr schauen der Chief Investment Officer und sein Team von PostFinance auf die Börsenwoche zurück und analysieren das Geschehen an den Märkten. Mit dem anschliessenden Ausblick auf wichtige wirtschaftliche Ereignisse sind die Anleger:innen bestens für ihre Entscheidungen gerüstet.
  continue reading
 
Artwork

1
See you in London

Sascha Berninger

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
See you in London - Der Podcast. London - einfach die tollste der Stadt Welt. Sascha ist mit vollen Herzen London Enthusiast und nimmt Dich zukünftig mit nach London. Von historischen Geschichten Londons, den Royals, persönliche Geschichten, praktischen Reisetipps, Sightseeing, und vielen Infos zur tollsten Stadt Welt bekommst Du 14-tägig Deine Dosis London Feeling. Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.
  continue reading
 
Loading …
show series
 
Im Podcast erwähnt werden: Impostor Syndrome https://en.wikipedia.org/wiki/Impostor_syndrome Thomas Mann: Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krullhttps://de.wikipedia.org/wiki/Bekenntnisse_des_Hochstaplers_Felix_Krull Sam Harris – Lyinghttps://www.samharris.org/books/lying Gilles Deleuze – Platon und das Trugbild. In: Logik des Sinns https://www.s…
  continue reading
 
Lesung nach einer Idee von Karin BergmannBriefgeheimnis, was ist das in einer Zeit, in der fast jeder Mensch jedem alles über sich in den sozialen Medien mitteilt? Gibt es dieses hohe Maß an Vertrautheit zu einer anderen Personen überhaupt noch, oder ist es im Zeitalter der ständigen Selbstreflexion obsolet, überflüssig geworden? Im Stadttheater Gm…
  continue reading
 
Kim Simonsson´s Skulpturen sind Fabelwesen, verträumte Moos- oder Waldmenschen; sie wirken zerbrechlich, verwundbar und bedrohlich zugleich. Einsam und traurig scheinen sie zu sein, ein wenig Unsicher, getrieben von Unruhe. Wer sind sie? Wohin gehen sie? Für Kim Simonsson leben sie in einer utopischen Zukunft nach einer Katastrophe. Sie haben sich …
  continue reading
 
Im Podcast erwähnt werden: Jacques Derrida: Die Postkarte. Von Sokrates bis an Freud und Jenseits. Band 1 und 2. Geoffrey Bennington: Jacques Derridahttps://www.suhrkamp.de/buch/jacques-derrida-t-9783518291504 Hans-Dieter Gondek: “La séance continue” Jacques Derrida und die Psychoanalyse. In: Derrida, Jacques. Vergessen wir nicht - die Psychoanalys…
  continue reading
 
Akustische Spaziergänge mit Marie-Theres Arnbom und Hubertus TrauttenbergDie Sommerfrische in Gmunden ist eng mit dem Königshaus Hannover verbunden. 1886 zog das norddeutsche Königshaus an den Traunsee. Im Krieg zwischen Preußen und Österreich war die Herrscherfamilie auf der Verliererseite und mussten fliehen. Kaiser Franz Josef gewährte dem Gesch…
  continue reading
 
Christina Berndt und "Eros der Sommerfrische"Resilienz, das heißt verkürzt gesagt, biegen nicht brechen. Wissenschaftler haben sich den Begriff aus der Physik zu eigen gemacht, und verstehen darunter die Kraft, mit Widerständen, Widrigkeiten des Lebens und Schicksalsschlägen, gut fertig zu werden. Woran liegt aber die Kraft, die manche stärke r mac…
  continue reading
 
Elisabeth J. Nöstlinger im Gespräch mit dem KünstlerHarald Schreiber ist Universalkünstler. Er zeichnet, malt, porträtiert Menschen und behaut Steine, genauer gesagt Marmorfindlinge. Diese Köpfe sind ab 9. März 2024, 11h, im Seeschloss Ort beim Salon der Wissenschaft und Kunst zu sehen.Harald Schreiber hat an der Hochschule für angewandte Kunst in …
  continue reading
 
Hubertus Trauttenberg über Juden, Nazis und die Besatzer in GmundenDie Idylle der Sommerfrische ist im Salzkammergut eng mit der Brutalität der Vertreibung verbunden. 25 Villen wurden 1938 von den Nazis beschlagnahmt, die Besitzer enteignet, vertrieben, verfolgt. Einige von ihnen waren Juden, andere im Widerstand. Die Nationalsozialisten brauchten …
  continue reading
 
mit Jacques Lacan, Maurice Blanchot und Jacques Derrida Hans-Dieter Gondek: Angst – Einbildungskraft – SpracheEin verbindender Aufriß zwischen Freud, Kant und Lacanhttps://www.boerverlag.de/GONDEK.html George Devereux: From Anxiety To Method in The Behavioural Scienceshttps://www.degruyter.com/document/doi/10.1515/9783111667317/html?lang=en Sigmund…
  continue reading
 
Seit 20 Jahren lebt Eduard Angeli in Städten, die am Wasser liegen. Istanbul, dort war er auch Gastprofessor an der Akademie für Angewandte Kunst, St. Petersburg und Venedig sind die Inspirationsquellen seiner monumentalen Werke. Ruhe strahlen sie aus, die Gemälde des großen Meisters der Melancholie, wie ihn Klaus Albrecht Schröder nennt. Anlässlic…
  continue reading
 
Salon der Wissenschaft und KunstEros, der listige Gott, entfacht erneut die Leidenschaft zum Diskurs. Ihn macht stark, woran andere verzweifeln. Was aber macht ihn resilient?„Resilienz“ ist eine Kraft, schwierige Situationen zu bewältigen, Zumutungen und Kränkungen Paroli zu bieten. Und wer kennt die Geheimnisse, in stürmischen Zeiten nicht unterzu…
  continue reading
 
Verhüllungen in Gmunden am TraunseeAufregerkünstler Gottfried Helnwein ist mit den Gmundnern und Gmundnerinnen in einen Dialog getreten. Als Ankläger einer Gesellschaft, die zu viel wegschaut, macht er es den Stadtvätern, sowie dem Direktorenteam der Salzkammergut Festspiele nicht leicht. Die Ästhetik des Grauens schockiert. Fernab ist die Postkart…
  continue reading
 
Im Podcast erwähnt werden: Sigmund Freud: Jenseits des Lustprinzipshttps://de.wikipedia.org/wiki/Jenseits_des_Lustprinzips Gilles Deleuze: Differenz und Wiederholunghttps://brill.com/display/title/53714?language=de Slavoj Žižek: Die Tücke des Subjekts https://www.suhrkamp.de/buch/slavoj-zizek-die-tuecke-des-subjekts-t-9783518295618 Derek Hook: Of s…
  continue reading
 
Das Programm 2024, präsentiert von Intendant Markus Hinterhäuser„Der Mensch in der Revolte“, das Buch des Philosophen Albert Camus, inspirierte Intendant Markus Hinterhäuser für das Programm der Salzburger Festspiele 2024. Es sind philosophische Essays, Gedanken und Reflexionen über eine Welt nach zwei Weltkriegen; erschienen 1951. Es ist aber auch…
  continue reading
 
Es ist schon eine liebgewordene Tradition von Konrad Paul Liessmann und Michael Köhlmeier, am Vorabend des Philosophicum Lech, alte Mythen zu erzählen und darüber philosophisch zu reflektierte; in diesem Podcast über Lilith, der ersten Frau Adams. Sie war Adam ebenbürtig, doch dieser sah sich als Herrscher und ihr Gebieter. Bald kam es zu Hass und …
  continue reading
 
mit Alain Badiou, Jacques Lacan, Marcel Proust & Jean-Paul Sartre Im Podcast erwähnt werden: Horst Janssen in der Gemäldegalerie Berlin https://www.smb.museum/ausstellungen/detail/im-gehoelz/ Julia Kristeva: Powers of Horrorhttps://en.wikipedia.org/wiki/Powers_of_Horror Slavoj Žižek: Die Tücke des Subjektshttps://www.suhrkamp.de/buch/slavoj-zizek-d…
  continue reading
 
Bauten und Projekte 1982 bis 2022„Wer mit einem Architekten auf Reisen geht, wird mitunter verwunderliche Erfahrungen machen. Ein Architekt hält den Wagen abrupt an, fährt ein Stück zurück und steigt aus. Ein Haus, ein Schuppen, eine Garage, nennen wir es neutral ein Gebäude, an dem nichts außergewöhnlich zu sein scheint, ist ihm aufgefallen; er sc…
  continue reading
 
Ein neues Paar stellt sich vorAls ein apokalyptisches Sprech-Konzert inszenierte Philipp Hochmair das 100 Jahre alte Mysterienspiel von Hugo von Hofmannsthal. Die "Elektrohand Gottes" trieb ihn durch Gitarrenriffs und experimentelle Sounds zu exelatierten Handlungen auf vielen Bühnen.Nun ist er der "Jedermann" bei den Salzburger Festspielen 2024. D…
  continue reading
 
Loading …

Kurzanleitung