show episodes
 
Zum 40. Geburtstag der besten Band der Welt gibt sich ARD-Reporter und radioeins-Moderator sowie "Die Ärzte"-Fan Marco Seiffert die volle Packung: Er besucht im Mai und Juni 2022 hintereinander alle Konzerte der "Berlin Tour MMXXII". Und nicht nur das, er darf jedes Konzert auch hinter den Kulissen begleiten. Angefangen vom Schokoladen (130 Fans) über weitere Venues wie Frannz Club (450), SO36 (850) und Columbiahalle (3500) bis zur Zitadelle Spandau und der Parkbühne Wuhlheide. Nach jedem Ko ...
 
M
Muckefuck

1
Muckefuck

Justin Faust & Andreas Laux

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Wir reden über Musik. Neue Platten, alte Girl Bands, die bekloppten Charts, die singende Schmuckdesignerin, Musiklehrer, Alleinunterhalter, immer wieder House, ständig Deutschrap. Uns beschäftigt die Frage: Wer ist das deutsche Nickelback? Antwort: Die Toten Hosen. Wir sind Musikproduzent und DJ Justin Faust und Journalist Andreas Laux.
 
Loading …
show series
 
Jobst & Christopher im Gespräch mit Dom. Wir reden über das Integrationsministerium, Mailorder-Kataloge, Classic Rock, alte Guns´n`Roses als guilty pleasure, this is vorarlberg not vienna, filterlose Kinder, 450 Arten von Kleinwüchsigkeit, gutes Supportsystem, leidenschaftliche Power Rangers Fan, sanfte Seelen, Musik als Lebensretter, Respekt für D…
 
Christopher & Jobst im Gespräch mit Rami. Wir reden über Tokio Hotel, eine Hardcore-Erklärung für Ramis Oma, deutsche Klischees über die Schweiz, furchtbare Fasnacht, via Netlog zu einem Emo-Treff, Jugendcrush Bill, mit den Eltern nicht über Politik reden, Alkopops & My Chemical Romance, gutes Verkehrsnetz, Einstieg in die Impericon-Metalcore-Szene…
 
Christopher & Jobst im Gespräch mit Ren. Wir reden über die Zukunft, Bücher schreiben, "From Devon to St. Ives", die Direktheit in Deutschland & Österreich, bessere Lebensqualität in Österreich, in einer nasskalten Wohnung mit 10 Leuten, Green Day & Anti-Flag, die Ska-Punk-Scene in UK, Dave von Caves, Mama hörte Punk & Metal, das Abba Musuem in Sto…
 
Am Mikrofon: Marc Mühlenbrock, Tilmann Köllner Link zur Webseite Das legendäre Debut-Album von Rage Against The Machine feiert in diesen Tagen 30. Geburtstag – Tom Morello sagt in unserer neusten Episode darüber, er fühle sich geehrt, dass die Songs daraus immer noch gespielt werden, wenn Menschen auf den Straßen rebellieren – was sie seit einiger …
 
Christopher & Jobst im Gespräch mit Mirco. Wir reden über Positives im Negativen, wichtige Menschen im Leben, nicht high durch Lösungsmittel, das erstaunlich große Paderborn, Bennys "Ich bin frei" in der Hitparade, die Troggs als Vorgänger des Punk, blutende Ohren bei Gianna Nanini & Status Quo, konfessionell getrennte Schulen, Konfirmations- und K…
 
Christopher & Jobst im Gespräch mit Tessa. Wir reden über die Wichtigkeit alternativer Jugendzentren, Klischees über Poltiker:innen, Wahlen als Teamspiel, das erste Mal im Jugendcafé Zwiesel, Deutschpunk & Hardcore, Gewerkschaften als gelebte Selbstverständlichkeit, Musik als Ausdruck des Lifestyles, Static 84 & Oise, Karriere in der Grünen Jugend,…
 
Christopher & Jobst im Gespräch mit Tom. Wir reden über deutsche Klischees in besetzten Häusern in Friedrichshain, sofort seine Gitarre verkaufen, 2 Stunden gut bezahlte Clown-Arbeit, crazy Typen bei Top of the Pops 1977, Queens "Flash Gordon" und Musical Youths LP, von Metal zu Punk, Musik durch John Peel mal wieder, Friday Rock Show, Schuluniform…
 
Christopher & Jobst im Gespräch mit Vom. Wir sprechen über die Queen, die kleinen Ohren von Harry, inner tension, 45 Jahre auf Tour, Sonntagsnachmittags die Sex Pistols 1977 im TV, totaler Hendrix- & Sabbath-Fan, erster Proberaum mit Dr. Feelgood, in der Schule mit Depeche Mode, Teddyboy-Vater als Tour Manager, die simplicity von Punk, "God Save th…
 
Am Mikrofon: Marc Mühlenbrock, Tilmann Köllner Link zur Webseite Am 14.September 1982 haben sich a-ha gegründet. Es ist Mortens Harkets 23. Geburtstag. Nicht nur an dem Tag, auch in den Jahren danach sollte es einiges zu feiern geben für die erfolgreichste norwegische Band aller Zeiten – auch wenn Morten, Pål Waaktaar-Savoy und Magne Furuholmen ehe…
 
Jobst & Christopher sprechen mit Annette. Wir reden über unverwunderte Kinder, mehr Gemeinschaft erlebt haben, Angst auf der Bühne, Hüpfengehen in Berlin, Kasetten mit namenlosen Bands, Frauenfeste auf denen Pattie Smith lief, reine Mädchenschule mit engagierten Referendarinnen, die Doombirds mit Doro Pesch auf Wacken, "Ever Fallen in Love" mit dem…
 
Christopher & Jobst im Gespräch mit Beppo. Wir reden über Spaghetti Bolognese, erste Band-Versuche, fehlende Auslandssemester, der Pop Shop in Kaiserslauten, "Dancing the night away" von The Motors, die grandiose erste Ruts LP, Christophers verjährte Straftaten, die erste Spex Ausgabe im Kölner Bahnhof, Mama Göttes Karriere als Kultusministerin, Be…
 
Bei so gut wie jedem Konzert der besten Band der Welt darf eine Sache nicht fehlen: die Zugabe. Und so wie Die Ärzte jedes Mal besondere Songs auswählen, die sie ihren Fans zum Abschied spielen, haben auch wir aus dem Podcast-Team uns etwas Besonderes für die Fans dieses Podcasts ausgedacht: Wir veröffentlichen die Interviews, die Marco mit BelaFar…
 
Christopher & Jobst im Gespräch mit Kai. Wir reden über Pippi Langstrumpf, piefige Kinderbuchverlage, Pizza-Fahrer ist wie Weihnachtsmann, vom Ledersessel mal wieder die Strasse schmecken, Abstürzende Brieftauben in Schöneweide, BFC Dynamo-Hooligans, Q3A-Bauten, Eimersaufen auf der Strasse, Super Dickmanns am Checkpoint Charlie, plötzlich Nazis, wa…
 
Am Mikrofon: Marc Mühlenbrock, Tilmann Köllner Link zur Webseite „Let Me Entertain You!“ - bittet Robert Peter „Robbie“ Williams vor ziemlich genau 25 Jahren seine Fans auf seinem Solo-Debüt „Life Thru A Lens“ und macht das zu seinem Lebensmotto. Aus dem herumalbernden Boygroup-Clown, dem schon mit 16 zum Einstieg bei Take That Millionen von (vor a…
 
Yuky und Christopher im Gespräch mit Mark Reeder: Über das Aufwachsen in Manchester in den 60’er/70’er Jahren, die Entstehung von Punk und erste Shows der Buzzcocks, Sex Pistols, Eater, Johnny Thunders & The Heartbreakers, V2 und Slaughter & The Dogs. Army-Haarschnitt und die Haare von John Lennon, Punk als Protest in musikalischer Form, Vivienne W…
 
Jobst & Christopher im Gespräch mit Mia. Wir sprechen über Spiderman, Peter Singer, die Perry Rhodan-Reihe, Quanten- und Teilchenphysik, Lebensweisen probieren, der Punk-Smash-Hit "Owner of a Lonely Heart" von Yes, Cello & Chor, Jobsts Outing als Lindenberg-Fan, Stimme als Instrument, Affinität zu destruktiver Kunst, dank Sozialarbeits-Studienkolle…
 
Am Mikrofon: Marc Mühlenbrock, Tilmann Köllner Link zur Webseite Bereit für die Kunstdoppelstunde? Arcade Fire sind die Art-Rock-Band des neuen Jahrtausends, die Radiohead von Übersee, eine Jahrmarkt-Attraktion an Ideen, Instrumenten und Indie-Perlen. Vom spirituellen und düsteren Post-Punk-Folk ihrer ersten beiden Alben „Funeral“ und „Neon Bible“,…
 
Metropol, 06.09., Konzert 12: Zeit für den Schlussakkord. In dem über 100 Jahre alten Theaterhaus in Berlin-Schöneberg findet das letzte Konzert der Berlin-Tour statt. Mit 1200 Fans erlebt Marco ein Konzert, das es so noch nie gegeben hat in der 40-jährigen Bandgeschichte. Gemeinsam mit Bela und Farin blickt Marco in der Abschlussfolge dieses Podca…
 
Tempelhofer Feld, 28.08., Konzert 11: Aller guten Dinge sind drei – zumindest trifft das auf das dritte Konzert der besten Band der Welt auf dem ehemaligen Flughafengelände zu. Nachdem das erste komplett ausfallen musste, war das zweite bei grauem Himmel schon begeisternd, aber am Sonntag, am dritten Konzerttag, toppen der blaue Himmel, die 60.000 …
 
Tempelhofer Feld, 27.08., Konzert 10: Nachdem das erste der drei geplanten OpenAir-Konzerte auf dem ehemaligen Flughafengelände mitten in der Stadt wegen einer Unwetterwarnung abgesagt werden musste, freuen sich 60.000 Fans, dass das zweite wie geplant - und fast ohne Regen - stattfindet. Auch bei Marco ist nach zwei Monaten Konzertpause die Vorfre…
 
Nach einer kurzen Sommerpause geht es weiter mit den Berliner Konzerten der besten Band der Welt. Und wir freuen uns, dass es auch drei neue Folgen unserer Podcastreihe geben wird. Zwei Folgen nach den Konzerten am ehemaligen Flughafen am 27. und 28. August – und dann zum krönenden Abschluss noch eine Folge nach dem Konzert im Metropol am 6. Septem…
 
Am Mikrofon: Marc Mühlenbrock, Tilmann Köllner Link zur Webseite Grammy-Queen, R'n'B-Göttin, Musik- und Mode-Millionärin - alles, was Beyoncé macht, bedarf eigentlich einer besonderen, superlativen Beschreibung: Above & Beyoncé eben. Das super-talentierte Südstaaten-Mädchen hat sich über Casting-Shows und harte Arbeit vom Destiny´s Child zur Indepe…
 
Christopher & Jobst sprechen mit Apcalypse Vega & Jacho. Wir reden über das besetzte Schloß Zeesen, Slade am Lagerfeuer, Studium der Philosphie, erstes Treffen im Hof des Trickster, im Park Stücke schreiben, deutlich mehr Frauen im Publikum, 80er Scrachtes, die großartigen Powertrios wie Hüsker Dü & Motörhead, Punk kam 77 in Jachos Leben, mal wiede…
 
Christopher & Jobst im Gespräch mit Gregor. Wir reden über den Humor von Franz Kafka, B. Traven vom Ziegelbrenner, Gift nehmen und darauf hoffen, dass der andere stirbt, Punk-Treffen auf der Eisleber Wiese, Mixtapes ohne Zettel, Die Toten Hosen als Schlager-Deutschrock, Ost-Punk-Tapes mit Frieder Butzmann von Steve Aktiv, Musik als Bürgerschreck, P…
 
Eine etwas andere Folge mit Elisa, Christopher, Jobst und zwei Special Guests. Wir reden über Elisas Punk-Background, Poweredge & Golgatha, Bildungsbürger-Hardcore, nicht ankommen, wenn man "tussig" war, die piefige, kleine, enge Hardcore-Szene, Coolness-Faktor Hardcore, Erfahrungen als Vertreterin der Nebenklage im NSU-Prozess, Beamtenbeleidigunge…
 
Christopher & Jobst sprechen mit Robert. Wir reden über Seinfeld, die Supernasen, Halb 7- & Wanda-Records, Slapshot im Kaninchenzüchter-Verein, Rotwein aufm Merch, ein Deutschpunk-Fanzines namens Prafo, Baseballschläger-Jahre, Heartattack & Ebullition, haufenweise Split-7"s, Netzwerke aufbauen, auf Tour mit Iceburn, am liebsten aufm Fußboden spiele…
 
Columbiahalle, 29.06., Konzert 9: Endlich wird das ausgefallene Konzert aus dem Mai nachgeholt. In der Kreuzberger Location, gegenüber vom ehemaligen Flughafen Tempelhof, feiert Marco mit gut 3500 anderen Fans zusammen. Diesmal geht es um die DNA der Band: die skurril-genialen Ideen, die in den Songs, Alben-Covern und Konzert-Aktionen stecken. Um d…
 
Anike und Jobst im Gespräch mit Jan. Wir reden über den Mad Max Wagenplatz, Another State of Mind, Dachpfannen-Handwerks-Dokus auf SWR, Tattoos in Partylaune, eine "Opelgang"-Kassette im Kindergarten, mit 14 den ersten Iro von Mama geschnitten bekommen, "Der Staat zeigt seine Zähne und wir sorgen für Zahnausfall", ne halbe Tonne Tapes von Grufti-Ku…
 
Am Mikrofon: Marc Mühlenbrock, Tilmann Köllner Link zur Webseite Die Toten Hosen haben alles aus Liebe und Punk erschaffen: Von ersten Gigs im Ratinger Hof in der Düsseldorfer Altstadt bis zu den großen Shows in ausverkauften Arenen europaweit, vom Saufgelagen-Soundtrack wie „Eisgekühlter Bommerlunder“ oder „Jägermeister“ bis zur künstlerisch anspr…
 
Yuky & Jobst im Gespräch mit Ranen. Wir reden über grüne T-Shirts, Asche am Bass, Neuwied als ostdeutscheste Kleinstadt des Westens, Toxoplosma & Tarnfarbe, die Punks in den frühen 80ern, wasserstoff-gefärbte Blondinen, ein Radiofeature über Punk, die erste Toy Dolls LP aus dem Plattenladen Die Rille, die rote Ute, eine alternde Mod-Bootstour, Expl…
 
Was ist wichtiger als die Hosen? Ihre Fans! Eure bewegendsten Erlebnisse mit den Toten Hosen hören wir in dieser finalen Folge. Denn wenn wir eines aus diesem Podcast gelernt haben, dann dass 1. ohne Euch fast alles sinnlos wäre für diese Band. Und 2. für Euch ohne die Hosen etwas ganz Wichtiges fehlen würde. Denn die Hosen helfen Euch durch jede L…
 
Claude und Christopher sprechen mit Till u.a. über dessen Hausgeburt in einem besetzten Haus in der Bülowstraße Berlin, ein frühe Verpflanzung in die hinterste Bergprovinz in Polen, freiheitsliebende Eltern und eine Hippie-Community, eine glückliche Kindheit mit Äpfel klauen beim Nachbarn, Wald anzünden, einem Mokick und dem Verkauf von Brombeeren,…
 
Parkbühne Wuhlheide, 7. Juni, Konzert 8: Ganz am anderen Ende der Stadt, in der Wuhlheide in Köpenick, findet das zweite OpenAir der Berlin Tour statt. Diesmal feiern vor der Bühne 17.000 Fans gemeinsam mit Marco die beste Band der Welt. Vor dem Konzert nimmt sich Farin aber noch Zeit, um über politische Songs zu sprechen und darüber, warum er sich…
 
Jürgen Klopp mit einer Lobeshymne, Campinos Bruder mit rührenden Worten, und der Sänger der Toten Hosen höchstpersönlich im finalen Interview dieses Podcasts (den Band übrigens selbst hört, wie wir erfahren). Werden die Hosen weitermachen? Bis zum bitteren Ende? Werden sie sich auflösen? Campino zieht mit uns Bilanz. Und er schenkt uns weitere Einb…
 
Zitadelle Spandau, 6. Juni, Konzert 7: Nach der krankheitsbedingten Unterbrechung der Berlin-Tour geht es mit einem Open-Air-Konzert vor 10.000 Fans weiter. Diese Folge ist dem "Neuen" in der Band gewidmet: Rodrigo Gonzalez. Seit 29 Jahren ist der Multiinstrumentalist Teil der besten Band der Welt. Mit Marco spricht er unter anderem darüber, wieso …
 
WARNHINWEIS FÜR DIE AUDIOPHILEN: Bis zur 20. Minute gibt es bei Jobst eine unangenehme Hall-Situation. Matze hat sein Bestes gegeben das zu verbessern. Rest der Folge ist es dann besser. Sorry. Christopher & Jobst im Gespräch mit Mille. Wir reden über Gastarbeitersiedlungen, Gitarren für 200 Mark, Proben im Kellerloch unterm Getränkeladen, Living D…
 
Am Mikrofon: Marc Mühlenbrock, Tilmann Köllner Link zur Webseite „Pleased to meet you“, The Rolling Stones sind back on track - beziehungsweise wann waren sie das nicht? Heute startet jedenfalls ihre Europa-Tour, ihre womöglich fünfte erfolgreichste Tournee aller Zeiten mit hunderten Millionen an Einnahmen. Noch beeindruckender sind nur diese Zahle…
 
Halsbrecherische Bühnen-Aktionen, die tiefe Freundschaft mit einem Rap-Star und eine Gruppentherapie. Auf dem Dach der Rock am Ring-Bühne entzündet Campino ein Feuer - illegal und ohne jede Absicherung. Das ist nur ein Beispiel für die unglaublichen Live-Shows der Toten Hosen. Hört von legendären Auftritten, waghalsigen Manövern und dem großen Risi…
 
Anike & Jobst im Gespräch mit Helen. Wir reden über Schlagzeuger:innen, Helge Schneider, idyllische Kindheit in Münsingen, Donnerstags in der Zelle Reutlingen, der Verlust von zwei Brüdern, Malwettbewerb bei der Volksbank Münsingen, David Hasselhoff & Kelly Family, wie man für eine Rockband auszusehen hat, mit der Schminkflinte unterwegs sein, Lehr…
 
Mit der Unterbrechung der Clubtour hat auch unser Podcast eine Zwangspause eingelegen müssen. Doch schon bald geht es weiter mit Konzerten der besten Band der Welt in und bei Berlin und damit auch neuen Folgen. In diesem kurzen Audio meldet sich Marco zurück und verrät, wann genau es wieder losgeht und auf welche Themen sich die Hörer*innen freuen …
 
Campino rastet live im Radio aus, legt sich auf dem Echo mit Kollegah und der halben Künstler:innen-Republik an und beantwortet Jan Böhmermanns Häme auf seine Art: Dagegenhalten. In den 2010ern gehören die Toten Hosen zur Champions-League der Musikwelt, aber wie bleibt man da Punk? Wie verbessert man die Welt und wahrt sein Gesicht? Kann man das üb…
 
Yuky & Jobst im Gespräch mit Sarah. Wir reden über Emilia, den Ausschluss der FDP, Gitarre spielen bei Kylian Mbappé, Planet Punk von den Ärzten, Nazi-Songs im File-Sharing, 98% CSU-Anteil, katholisches Elternhaus, alternativer Freúndeskreis, eine Raver-Phase, abgefahrenes Spielzeug aus Korea, langärmelige Shirts bei 30 Grad, 7cm dicke Dreads, bunt…
 
Finally another Ukraine special. This is an interview with all members of the Ukrainian band CARDINAL BIRDS, who contacted us a couple of weeks ago and offered to record some answers for some questions. Unfortunately it was not possible to talk directly, but we felt it is important to get some more direct perspectives from people in the Ukraine eve…
 
Festsaal Kreuzberg, 17. Mai, Konzert 7: Abgesagt – das Schlimmste was einem Fan passieren kann. Als am Mittag die Nachricht kommt, dass das siebte Konzert der Berlin-Tour im Festsaal Kreuzberg aus gesundheitlichen Gründen verschoben werden muss, ist die Enttäuschung groß. Marco entscheidet sich dennoch zur Venue zu fahren und sein Leid mit den ande…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login