show episodes
 
Welches Thema bewegt diese Woche besonders? Welchen Schwerpunkt behandelt die Süddeutsche Zeitung ausführlich? Gastgeberin Laura Terberl diskutiert mit den Autorinnen und Autoren der SZ das Thema der Woche und die Hintergründe der Recherchen. Das Beste aus den Geschichten der SZ – jetzt auch zum Hören.
 
Die Welt dreht sich so schnell, dass einem leicht schwindelig wird: Was heute die Schlagzeilen bestimmt, ist morgen schon wieder vergessen. Der ZÜNDFUNK Generator nimmt sich Zeit und geht den Dingen auf den Grund – egal ob es um neuen Feminismus geht, die Veränderungen der Arbeitswelt, die Digitalisierung oder um die Liebe.
 
Gründlich recherchierte und sorgfältig aufbereitete Analysen: Im "Hintergrund" werden die wichtigsten Themen aus dem In- und Ausland behandelt. Dazu gehören auch besonders relevante wirtschaftliche und soziale Entwicklungen oder prägende gesellschafts- und kulturpolitische Debatten. Die Sendung vermittelt Vorgeschichte und Zusammenhänge, liefert Einblicke und Ausblicke – ein wichtiger Wegweiser in einer immer komplexeren Welt.
 
Der Funkstreifzug ist die investigative Recherchesendung von B5aktuell. Jeden Sonntag decken unsere Reporter Missstände in Politik und Gesellschaft auf, kritisieren Fehlentwicklungen und analysieren die Hintergründe. Verunreinigte Lebensmittel, Behandlungsfehler, Lobbyismus, Ausbeutung, Naturzerstörung, Behördenwillkür – der BR unterstreicht mit der seit 1965 existierenden Sendung, wie wichtig ihm investigativer Journalismus ist.
 
Echte Geschichten, komplexe Trends, unerwartete Gedankenspiele und aufregende Themen - in unserer NDR Feature Box gibt es die Radiostorys im Abo. Ereignisse, Menschen und Recherchen aus der ganzen Welt und von nebenan. Informativ, unterhaltsam und bewegend - das Feature auf NDR Info immer an Sonn- und Feiertagen um 11.05 Uhr sowie auf NDR Kultur immer dienstags um 20 Uhr.
 
Regelmäßig im Anschluss an das Update um 7 widmet sich NDR 2 ausführlich einem aktuellen Thema. Ob politischer Machtwechsel, Orkan oder Lebensmittelskandal - NDR 2 gibt einen umfassenden Überblick und spricht mit Experten, Korrespondenten und Betroffenen.
 
Was ist Spannendes los in der Welt? Im Mittagsecho bieten wir Ihnen aktuell und schnell das Wichtigste aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft - in Interviews, Berichten und Reportagen. Wir blicken für Sie ins Land hinein und hinaus in die Welt. Unser "Blickpunkt" beleuchtet das Topthema des Tages von drei Seiten - aktuell, analytisch und hintergründig.
 
Radio Spaetkauf is the news podcast for Berlin's international residents. Every two weeks, we'll bring you a short summary of local Berlin news in English. In Berlin leben viele Menschen, für die Deutsch eine Fremdsprache ist. Trotzdem wollen auch sie mit aktuellen Informationen über die Hauptstadt versorgt werden. Für diese Berliner gibt es den Podcast "Radio Spätkauf", der aktuelle News aus der Hauptstadt zusammenfasst – auf Englisch und alle 14 Tage freitags neu...
 
DIE liberale Propagandaplattform zu Politik und Gesellschaft. Jung, aber nicht naiv. Die liberale Weltordnung steht von allen Seiten unter Beschuss. Laute freiheitliche Stimmen gehen im gesellschaftlichen Diskurs unter. Die "Standfunke" schafft Abhilfe. Hier diskutieren Ben, Jan, Jonas, Liana, Paul und Flo das tagespolitische Geschehen in Deutschland, Europa und der Welt.
 
Loading …
show series
 
Der Schriftsteller Georges Simenon, Vater des Kommissars Maigret, Verfasser unzähliger Romane und Geschichten, die wiederum Vorlagen für viele Filme, Rundfunksendungen und Hörbücher wurden, starb am 4. September 1989 in Lausanne. Der ehemalige Luchterhand Verleger Hans Altenhein erinnert an den Schriftsteller, den er 1977 ausführlich interviewte. „…
 
Um nachhaltig zu leben, fahren viele Menschen Rad. Sie produzieren weniger Müll und verzichten auf Fleisch. Aber bei der Geldanlage, wie schwierig ist es da, das Thema Nachhaltigkeit zu berücksichtigen? Gerade wenn es um die Altersvorsorge geht? Das lässt sich beobachten am Pensionsfonds des Landes Hessen, das Land will da nämlich ebenfalls nachhal…
 
Susanne Hennig-Wellsow und Janine Wissler wollen im kommenden Jahr die Führung der Partei Die Linke übernehmen. Kritiker werfen den beiden Politikerinnen vor, linksradikal zu sein und Kontakte zu Gruppierungen zu unterhalten, die vom Verfassungsschutz beobachtet werden. Von Sabine Adler www.deutschlandfunk.de, Hintergrund Hören bis: 19.01.2038 04:1…
 
Muss man Gesetze brechen, um an effektvolle Drogen zu kommen? „Legal Highs“ sind neue, wirkungsstarke Drogen. Erkennt und verbietet der Gesetzgeber eine entsprechende Substanz, werden bald darauf neue chemische Verbindungen vertrieben, teils sogar über bekannte Onlineportale. Regelmäßig landet „Dr. Zee“, der unter Pseudonym tätig ist, neue Treffer:…
 
Die Schweiz entscheidet am Sonntag mit einer Volksabstimmung über die Konzernverantwortungsinitiative. Es geht darum, ob Firmen für Menschenrechtsverletzungen oder Umweltschäden im Ausland haften sollen. Auch in Deutschland wird über ein solches Lieferkettengesetz gestritten. Von Marc Engelhardt www.deutschlandfunk.de, Hintergrund Hören bis: 19.01.…
 
Jeden Tag der Sonne entgegen fliegen zu können, das ist der ganz große Traum von Piloten und Pilotinnen. Für die Pilotenschüler an der Verkehrsfliegerschule der Lufthansa in Bremen droht dieser Traum zu platzen. Gewerkschafter befürchten, dass dahinter eine Tarifflucht der Fluggesellschaft steht. Von Felicitas Boeselager www.deutschlandfunk.de, Hin…
 
Feature von Anouk Schollähn. Zwei Doppelmorde erschütterten 1989 den Westen Deutschlands: die Verbrechen an dem Ehepaar Reinold und dem Liebespaar Warmbier/Köpping wurden als Göhrde-Morde bekannt. 28 Jahre später konnte ein brutaler Serienmörder für die Taten verantwortlich gemacht werden. Er hatte sich bereits vier Jahre nach den Verbrechen und 24…
 
Eine Russin heiratet einen Deutschen, bekommt Kinder mit ihm. Dann will sie zu ihm nach Deutschland ziehen und dort arbeiten: suspekt! Tatiana durchläuft eine kafkaeske Tour durch die Einwanderungsbehörden. Mit welchen Vorurteilen sie kämpfen muss, zeigt dieser Podcast.Von Barbara Streidl
 
Die große Koalition will Kinderrechte stärken, das Wie ist aber umstritten. Kinderrechte haben bereits Verfassungsrang. Das Grundgesetz dennoch um einen neuen Absatz zu Kinderrechten zu ergänzen - für die einen Symbolpolitik, für die anderen ein Weg zu mehr Teilhabe von Kindern. Von Susanne Grüter www.deutschlandfunk.de, Hintergrund Hören bis: 19.0…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login