show episodes
 
In diesem Podcast berichten wir, Thomas und Jakob, von Ereignissen, die heute noch nach vielen Jahren gesellschaftliche Entwicklungen und politische Entscheidungen beeinflussen. Diese Verbindungen übersehen wir gerade in unserer schnelllebigen Zeit immer wieder, wenn wir auf der Suche nach Erklärungen für politische Entwicklungen sind.Pfadabhängigkeiten, Legacies, Belief Systems sind nur einige hier beispielhaft genannte Konzepte mit denen in den Politik- und Wirtschaftswissenschaften diese ...
 
Über Glaube, Religion und Spiritualität reden die meisten Menschen ungefähr so gern wie über Politik, die Steuererklärung oder eine bevorstehende Operation. Warum ist das eigentlich so? In diesem Podcast macht sich Siems Luckwaldt – Autor und Mitbegründer von Enough, dem Magazin für moderne Sinnsucher – gemeinsam mit faszinierenden Persönlichkeiten aus verschiedensten Bereichen des Lebens Gedanken über die Frage: Was glaubst du? Ohne Dogmen und missionarischen Eifer, dafür mit „unglaublicher ...
 
Loading …
show series
 
Unter dem Eindruck der Schlachten des 1. Weltkrieges haben die Siegermächte Wirtschaftssanktionen als ultimative Waffe des Völkerbundes vorgesehen, die Nationen zur Vernunft bringen und ihnen die Luft zum Kämpfen nehmen sollte. Doch der Blick in die Geschichte zeigt, dass Wirtschaftssanktionen diese Wirkung bis heute nie entfaltet haben. Stattdesse…
 
Der nach Moskau entsandte US-Diplomat George Kennan skizziert in einem langen Telegramm an das State Department die Außen- und Sicherheitspolitik der UdSSR während des Kalten Krieges. Geheimdienstnetzwerke sorgen für die Kontinuität dieser Politik unter Wladimir Putin. Und die von Bundeskanzler Scholz beschriebene Zeitenwende ist Ausdruck unserer e…
 
Wie so oft in der Geschichte, so stellt sich auch die Ukraine-Krise bei näherer Betrachtung als komplexer heraus als es den Anschein hat. Es geht um die gemeinsame Vergangenheit der Ukraine und Russlands, das Völkerrecht, die "Schwäche des Westens" und ein verpasstes "Window-of-opportunity", das Anfang der 1990er-Jahre offenstand und das möglicherw…
 
Kolumbus hat nicht Amerika entdeckt. Holzgegenstände aus L’Anse aux Meadows werden mit der Radiokarbonmethode datiert. Französische Fischer dürfen dank der neuen Zollgrenze in der Irischen See zukünftig wohl doch mehr Kabeljau im Ärmelkanal fischen als gedacht. Und die afghanische Fußballnationalmannschaft verstärkt die ostwestfälische Fußballwelt.…
 
Mit einer unglaublichen Geschwindigkeit hat sich China in den letzten Jahrzehnten wirtschaftlich entwickelt und ist zu einem machtvollen Konkurrenten Europas und der USA auf der geopolitischen Bühne geworden. Mit unserem Gast Hanno Rademacher sprechen wir darüber, wie eine Mitte des 15. Jahrhunderts abgebrochene Reihe von Expeditionen bis nach Afri…
 
Die Bundestagswahl 2021 hat das Zeug, eine neue Ära einzuleiten - ganz so, wie die Wahlen von 1969 und 1998 sowie das konstruktive Misstrauensvotum von 1982. Wir diskutieren die großen Zäsuren der bundesdeutschen Nachkriegsgeschichte und zeigen dabei den roten Faden auf, den #BTW21 aufnehmen könnte. Mehr zum Podcast und Literaturempfehlungen sowie …
 
- Wir danken C-SPAN für die Zustimmung, Tonausschnitte aus seiner Übertragung der Rede von Zbigniew Brzezinski „Afghanistan: Basic questions and strategic choices“ anlässlich einer Veranstaltung der RAND Corporation am 9. Oktober 2009 nutzen zu dürfen. - 20 Jahre Krieg des Westens in Afghanistan gehen im Spätsommer 2021 zu Ende. Die Taliban erobern…
 
Als am 7. Juni 2020 die Statue von Edward Colston ins Hafenbecken von Bristol geworfen wurde, brodelte damit unter dem Eindruck der "Black Lives Matter"-Bewegung ein Konflikt an die Oberfläche, der schon länger schwelte: Wie umgehen mit der westlich zentrierten Sichtweise auf die Zeit des Kolonialismus? Dabei stehen sich das sogenannte "woke"-Lager…
 
Die Arktis taut auf und wird zu einer geostrategisch bedeutsamen Region. Der Klimawandel macht es möglich. Im Jahr 1848 verschwindet die britische Franklin-Expedition auf der Suche nach der Nordwest-Passage im damals noch vorhandenen ewigen Eis. Heute nutzt Kanada diese Expedition, um seine Territorialansprüche in der Arktis völkerrechtlich zu begr…
 
Ein hochaktueller Blick zurück in die Vergangenheit. Die Welt ändert sich und der Schrei nach Reformen ist laut. Ein Interview eines CDU-Fraktionsvorsitzenden, zwei Herren aus dem 19. Jahrhundert und die Reden von zwei Bundespräsidenten, die 24 Jahre auseinander liegen. -- Kleine Präzisierung: Die Doppelschlacht von Jena/Auerstedt ereignete sich 18…
 
Am 4. Oktober 1957 hat die Sowjetunion einen Satelliten gestartet: Sputnik. Sein Kurzwellensignal hat die USA in Aufregung versetzt, weil es die Überlegenheit des Landes in Frage gestellt hat. Die USA haben mit massiven Investitionen in Bildung und Wissenschaft reagiert, die sie zu einer High Tech-Nation gemacht haben. Der Sputnik-Schock ist zu ein…
 
- Wir danken der Lyndon B. Johnson Presidential Library für die Verwendung von Original-Tonaufnahmen - Die amerikanische Gesellschaft ist tief gespalten. Dies ist nicht das Ergebnis der vierjährigen Amtszeit von Donald J. Trump, sondern eines seit langer Zeit stattfindenden Prozesses mit tiefsitzenden historischen Wurzeln. Wir werfen einen kleinen …
 
In der ersten Episode von Weitreichend beleuchten Thomas und Jakob die britisch-isländischen Kabeljaukriege, deren Strahlwirkung bis hin zum Brexit - und was das Alles mit Nachhaltigkeit in der Fischerei zu tun hat. Literaturhinweise zu jeder Episode gibt's übrigens auf unserer Webseite: https://weitreichend-podcast.de/…
 
Ein Podcast von ENOUGH – das Magazin für Sinnsucher In dieser Folge, die mitten in der weltweiten Corona-Pandemie entsteht, darf ich die katholische Theologin, Religionspädagogin und Buch-Co-Autorin Bernadette Lang begrüßen. Sie leitet die Home Akademie der Loretto-Gemeinschaft und mehrere Bildungsprogramme zu Leiterschaft und Jüngerschaft in der s…
 
Ein Podcast von ENOUGH – das Magazin für Sinnsucher In der zweiten Staffel von „You Better Believe It!“ ist einiges anders. Diesmal gibt es kein Oberthema wie in Season 1, wo sich alles im ungewöhnliche Perspektiven auf die Zehn Gebote der Bibel drehte. Ab sofort steht jede Folge für sich und ich stelle faszinierenden Persönlichkeiten aus dem echte…
 
Ein Podcast von ENOUGH – das Magazin für Sinnsucher Was bedeutet das Achte Gebot eigentlich für die Werbung, die uns Tag für Tag berieselt? Wo gehen vollmundige Versprechen zu weit, wann beginnt Diskriminierung und wer kümmert sich darum, wenn Plakate oder Spots negativ über ihr Ziel hinausschießen? Darüber spreche ich in Folge 8 unserer kleinen Se…
 
Ein Podcast von ENOUGH – das Magazin für Sinnsucher Auch diese Folge wird unserem Anspruch hoffentlich gerecht, die Zehn Gebote aus ungewöhnlichem Blickwinkel zu betrachten. Ihr dürft euch nämlich auf ein Interview mit einer von Deutschlands renommiertesten forensischen Psychiaterinnen und Gutachterinnen freuen: Dr. Nahlah Saimeh. Mit ihr spreche i…
 
Ein Podcast von ENOUGH – das Magazin für Sinnsucher Bereit für Folge 6 von „Forever Rules: Die Zehn Gebote“? Fantastisch. Diesmal spreche ich mit dem Hamburger Psychotherapeuten und Coach Marc Nolte über eine biblische Vorschrift, die in Zeiten von Flirts über Social Media und Dating-Apps wie Tinder oder Grindr für viele sicherlich antiquiert wirkt…
 
Ein Podcast von ENOUGH – das Magazin für Sinnsucher In dieser Episode unserer Season 1 zum Thema „Forever Rules: Die Zehn Gebote“ beschäftigen wir uns mit einer biblischen Vorschrift, die von Kindesbeinen an tief in uns verwurzelt ist: Einen anderen Menschen (oder ein Tier) zu töten oder auch nur zu verletzen, widerspricht Gottes Wille. Und unseren…
 
Ein Podcast von ENOUGH – das Magazin für Sinnsucher Im vierten Teil unserer Podcast-Serie „Forever Rules: Die Zehn Gebote“ geht es ans Eingemachte: „Du sollst Vater und Mutter ehren ...“ Ein vager Rat, ein weites Feld, voller Konfliktpotential. Deshalb holen wir uns fachmännische Hilfe – von Prof. Michael Bordt von der Münchner Hochschule für Philo…
 
Ein Podcast von ENOUGH – das Magazin für Sinnsucher Im dritten Teil unserer Podcast-Serie „Forever Rules: Die Zehn Gebote“ nehmen wir uns dem göttlichen Hinweis an, wenigstens einen Tag in der Woche die Arbeit ruhen zu lassen. Für ein Gespräch über das Dritte Gebot (und vieles mehr!) begrüßen wir Pfarrer und Autor Christian Olding, der sich bereits…
 
Ein Podcast von ENOUGH – das Magazin für Sinnsucher Unsere Serie zu den Zehn Geboten mit dem Titel „Forever Rules“ geht weiter mit „Du sollst den Namen des Herrn, deines Gottes, nicht missbrauchen“ – und einem Interview mit Autor und Akademieleiter Otto Neubauer aus Wien. In seinem Buch „Mission Possible: Praxis-Handbuch für Dialog und Evangelisati…
 
Ein Podcast von ENOUGH – das Magazin für Sinnsucher Mit Folge 2 beginnt unsere Serie „Forever Rules“, in der wir der Frage nachgehen, welche Bedeutung die Zehn Gebote eigentlich heute noch für uns persönlich und eine (zunehmend verrohende) Gesellschaft haben. Zu Start spricht Siems Luckwaldt mit dem Kölner Pfarrvikar und Bestseller-Autor Thomas Fri…
 
Ein Podcast von ENOUGH – das Magazin für Sinnsucher Zum Start von You Better Believe It! ein ausführliches Interview mit Sänger, Songwriter, Produzent und Interior-Designer Tim Ouyang von Tim Be Told. Er spricht über seinen Aufstieg vom Shootingstar der christlichen Popmusik in den USA, vom schmerzhaften Absturz nach einem folgenreichen Bekenntnis …
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login